Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Punks RSS

399 Beiträge, Schlüsselwörter: Punks, Punk

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 20 123412 ... 20
   

Punks

25.12.2005 um 10:08



Ich gebe corey recht

"punk ist eine politische lebeneinstellung die wedern von kleidung oder styling abhängig ist man trägt den punk im herzen auch wenn man diese einstellung gerne mit iro lederjacken nieten und ähnlichem ausdrückt"

Punk sein, bedeutet für mich, zu tun worauf man lust hat, sich nicht den gesellschaftlichen zwängen tu unterwerfen.

melden
capspauldin
Profil von capspauldin
beschäftigt  
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Punks

25.12.2005 um 11:28

Punks sind die neuen Spiesser, und Leute um die 20 Jahre sind keine Punks! Das sind nur welche die ein destruktives Leben leben, sonst nix!

Der Captain sagt:" Wenn ich einem Arschloch zuhören möchte, kann ich auch furzen!"

AN ALLE -.-


melden
   

Punks

25.12.2005 um 11:34

No Future!

U haffi see wi flop,
But wi solid as a Rock,
Could no haffi hold wi back,
But wi headin to the TOP!!!! -.-


melden
   

Punks

25.12.2005 um 11:41

@capspauldin

"
Punks sind die neuen Spiesser, und Leute um die 20 Jahre sind keine Punks! Das sind nur welche die ein destruktives Leben leben, sonst nix!
"
Wie definierst du denn dann Punk ?

" Seien wir realistisch,
versuchen wir das Unmögliche "
[ che guevara ]


melden
capspauldin
Profil von capspauldin
beschäftigt  
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Punks

25.12.2005 um 13:20

Ich definiere Punk gar nicht warum sollte ich mir Gedanken über eine überzogene Subkultur machen, Punks sind heute mitte 40 bzw, da war nicht meine Zeit und somit erübrigt sich das.
Heutige Iro-tragende Jugendliche sind doch nur ein Lächeln wert sonst nichts. Sehe es genau wie mit der Skin Bewegung.

Der Captain sagt:" Wenn ich einem Arschloch zuhören möchte, kann ich auch furzen!"

AN ALLE -.-


melden
   

Punks

25.12.2005 um 15:00

D.h. für dich sind nur die, die bei der damaligen Jugendbewegung dabei waren richtige Punks.
Deiner Meinung nach, kann es nicht sein, dass heutzutage lebende Jugendliche evt. ähnliches Gedankengut in sich tragen.
Habe ich das richtig verstanden ??

Natürlich gibt es heutzutage viel mehr Leute, von dir "Iro-tragende Jugendliche" genannt, die meinen sie müssten so aussehen, obwohl sie keine Ahnung haben, was Punk ist bzw. obwohl sie keine politische Botschaft haben.

Aber deswegen kann man das meiner Meinung nach trotzdem nicht so verallgemeinern.



" Seien wir realistisch,
versuchen wir das Unmögliche "
[ che guevara ]


melden
capspauldin
Profil von capspauldin
beschäftigt  
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Punks

25.12.2005 um 15:09

D.h. für dich sind nur die, die bei der damaligen Jugendbewegung dabei waren richtige Punks.
Deiner Meinung nach, kann es nicht sein, dass heutzutage lebende Jugendliche evt. ähnliches Gedankengut in sich tragen.
Habe ich das richtig verstanden ??


Ja so wie es scheint hast du es

Natürlich gibt es heutzutage viel mehr Leute, von dir "Iro-tragende Jugendliche" genannt, die meinen sie müssten so aussehen, obwohl sie keine Ahnung haben, was Punk ist bzw. obwohl sie keine politische Botschaft haben.



Sollte ich sie etwa "Punks" nennen? Nein es sind nur Iro-tragende Jugendliche mehr nicht.

Der Captain sagt:" Wenn ich einem Arschloch zuhören möchte, kann ich auch furzen!"

AN ALLE -.-


melden
   

Punks

25.12.2005 um 15:13

"
Sollte ich sie etwa "Punks" nennen? Nein es sind nur Iro-tragende Jugendliche mehr nicht.
"

damit verallgemeinerst du aber wieder...
nicht alle "Iro-tragenden Jugendlichen" haben eine politische Botschaft, aber
manche ja wohl schon..


" Seien wir realistisch,
versuchen wir das Unmögliche "
[ che guevara ]


melden
capspauldin
Profil von capspauldin
beschäftigt  
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Punks

25.12.2005 um 15:20

Ja und dann sind es "politisch motivierte Iro-tragende Jugendliche" aber keine Punks!

Was sollen das denn für Motive sein?


Der Captain sagt:" Wenn ich einem Arschloch zuhören möchte, kann ich auch furzen!"

AN ALLE -.-


melden
capspauldin
Profil von capspauldin
beschäftigt  
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Punks

25.12.2005 um 15:22

P.S

Du sagst ja"Punk sein, bedeutet für mich, zu tun worauf man lust hat, sich nicht den gesellschaftlichen zwängen tu unterwerfen."


Wo untershciesest du dich denn dan von der Attitüde vom Oi?

Der Captain sagt:" Wenn ich einem Arschloch zuhören möchte, kann ich auch furzen!"

AN ALLE -.-


melden
   

Punks

25.12.2005 um 15:28

Die Oi Bewegung ist ja an und für sich erstmal unpolitisch,
wobei ich mit Punk einen politisch aktiven Menschen assoziere.
Die meisten Punks sind politisch links gerichtet.


" Seien wir realistisch,
versuchen wir das Unmögliche "
[ che guevara ]


melden
capspauldin
Profil von capspauldin
beschäftigt  
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Punks

25.12.2005 um 15:31

Jaja aber wenn du so Punk sein deffinierst:"Du sagst ja"Punk sein, bedeutet für mich, zu tun worauf man lust hat, sich nicht den gesellschaftlichen zwängen tu unterwerfen"

Ist auch Karl Otte von nebenan Punk

Aber mir ist es eigentlich schnuppe wer sich als Punk sieht oder nicht.

Der Captain sagt:" Wenn ich einem Arschloch zuhören möchte, kann ich auch furzen!"

AN ALLE -.-


melden
   

Punks

25.12.2005 um 15:36

Karl Otte von nebenan unterwirft sich aber sicher den gesellschaftlichen Zwängen ;)

Dann füge ich den politischen Aspekt noch meiner Definition hinzu :
"Punk sein, bedeutet für mich, zu tun worauf man lust hat, sich den gesellschaftlichen zwängen nicht zu unterwerfen. Punks haben eine politische Botschaft die sie durch ihr Aussehen / ihr Verhalten zum Ausdruck bringen."

" Seien wir realistisch,
versuchen wir das Unmögliche "
[ che guevara ]


melden
   

Punks

25.12.2005 um 17:30

ich finde ,Master bringts aufn punkt!!!genau so seh ich das auch!!!bin zwar kein punk,aber schon eher links!!!ausserdem sind punks die tolerantesten menschen ,die ich kenne!!!ausgenommen natürlich gegenüber nazis und bullen^^!!!!
fragt ma den pixelot zu dem thema!!!der regt sich über punks immer tierisch auf!!!!
zitat:"Antifa ist für Affen!!!ich würde nicht mal auf sie pissen ,wenn die brennt!!!!"^^
mfg cOdeX

JESUS ROCKS!!!SATAN SUCKS!!!
NAZIS SIND DOOF!!!
Lieber arm und gesund, als reich und beim Bund!!!!


melden
   

Punks

25.12.2005 um 17:36

ups !!sorry!!der letzte satz stammt von böhse^^!!!!!!

JESUS ROCKS!!!SATAN SUCKS!!!
NAZIS SIND DOOF!!!
Lieber arm und gesund, als reich und beim Bund!!!!


melden
capspauldin
Profil von capspauldin
beschäftigt  
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Punks

25.12.2005 um 19:39

Die Antifa ist ja auch ein Lachverein.

Der Captain sagt:" Wenn ich einem Arschloch zuhören möchte, kann ich auch furzen!"

AN ALLE -.-


melden
wunjo
ehemaliges Mitglied


   

Punks

25.12.2005 um 19:40

alsooooo :-) Punks sind schmudelig ... stinken ... und sind Asis :-)
Zu nichts Bock ... frage mich nur warum die immer in der Stadt rumhängen wen sie doch der Gesselschaft entsagt haben ..... haste mal ne Euro

Alsooooo nur pfui pfui

Bei Odin ... wir bleiben Heiden

melden
capspauldin
Profil von capspauldin
beschäftigt  
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Punks

25.12.2005 um 19:41

....,aber schon eher links!!!ausserdem sind punks die tolerantesten menschendie ich kenne!!!ausgenommen natürlich gegenüber nazis und bullen^^!!!


Bullen=Polizisten, wie wunderbar das man nichts anderes zutun hat als gegen die Polizei zu wettern, armes Leben muss das sein.

Der Captain sagt:" Wenn ich einem Arschloch zuhören möchte, kann ich auch furzen!"

AN ALLE -.-


melden
capspauldin
Profil von capspauldin
beschäftigt  
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Punks

25.12.2005 um 19:43

Wunjo ich stinke bin auch schmudelig und bin ein Asi aber dennoch kein Punk.
Frage mich auch wie beschämend es sein muss und wie Paradox die Iro-tragenden Jugendliche die dem Staat nicht gut gesonnen sind jedoch Geld entgegennehmen von diesem, da kann man nicht nach dem Sinn fragen.

Der Captain sagt:" Wenn ich einem Arschloch zuhören möchte, kann ich auch furzen!"

AN ALLE -.-


melden
wunjo
ehemaliges Mitglied


   

Punks

25.12.2005 um 19:50

Ich verbinde die Gruppe nur mit Steinewerfer und Wohnungs besetzen ... aber für was die stehen oder stehen die überhaupt für was .... ausser gegen rechts zu wettern ....


Bei Odin ... wir bleiben Heiden



melden

Seite 2 von 20 123412 ... 20

84.346 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Iranischem Asylbewerber droht bei Abschiebung Tod11 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden