Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Zukunft Komunismus ? RSS

546 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 25 von 28 1 ... 15232425262728
   

Zukunft Komunismus ?

13.04.2006 um 20:22



Der Marxismus war eine gute Idee und Theorie, nur mit der Praxis haperts gewaltig -.-

"Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche"
-Ernesto "Chè" Guevara


melden
tunkel
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

13.04.2006 um 21:28




@ Jay Jay

Aha, tolle Phrase. Erklär doch mal, wenn du es kannst!

@ Hansi

Nur weil man die Masse in der Schwebe "zu wenig zum leben, zuvielzum sterben" hält, heißt das noch lange nicht, dass Armut bekämpft wurde. Ich habe einenanderen Verdacht: Sklaven lässt man nicht verhungern.

Und an derkapitalistischen Vision von Freihandel und Globalisierung stört mich nur folgendes:Erstens existiert der Homo ökonomicus nur in jahrzehntealten LEErbüchern, und zweitenssind die Rohstoffe dieses Planetens begrenzt: Es kann kein unendliches Wachstum geben -und die kapitalistische Wirtschaftsweise führt letztlich zu Preisen, die nur dieOberschicht bezahlen kann: Das mündet in ein Zeitalter von "Kampf um die Ressourcen","Unterdrückung der Mittellosen" und schlicht Bürgerkrieg.

Dieses Zeitalter hatbegonnen, und es gibt nur eine Chance auf Ausweg: Das Energiedefizit muss durch einenahezu unerschöpfliche Energiequelle ausgeglichen werden.....die Kernfusion.

melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

13.04.2006 um 22:44

@Tunkel

Zustimmung!

>>>Und dass Freunde von Attac von freiem Welthandelschwärmen, ist schon merkwürdig.
Sicherlich ist dir auch nicht entgangen, dass manletztes Jahr einen Schuldenerlass in großem Ausmaß beschlossen hat.<<<

@Hansi

Attac schwärmt von einem FAIREN freien Welthandel! Die Menschen sollen Zugangzum Weltmarkt haben, wie wir ihn für uns ganz selbstverständlich forderen und einenehrlichen Preis für ihre Waren bekommen.

Der sogenannte Schuldenerlass ändertnichts an den bestehenden Abhängigkeitsverhältnissen.
Wie Tunkel schreibt:>>>Sklavenlässt man nicht verhungern.<<<
Deswegen der "Schuldenerlass", der eigentlich garkeiner ist.




Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.

melden
Hansi
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

14.04.2006 um 11:07

@Tunkel
...zweitens sind die Rohstoffe dieses Planetens begrenzt: Es kann keinunendliches Wachstum geben

Hör auf mit dem Märchen von den begrenztenRohstoffen.
Ich erinnere mich noch (bin schon etwas älter) an das Beispiel China undTelefon.
Da hatte ein ganz schlauer ausgerechnet wieviele Telefonvermittler Chinabräuchte, wenn jeder chinesische Haushalt ein Telefon haben möchte.
Es warenjedenfalls viele Millionen.
Das Problem Telefonvermittler hatte sich beizeitenerledigt, dann kam ein noch Schlauerer und hat vorgerechnet, dass die Kupfervorräte derErde nicht ausreichen würden um alle Chinesen zu verkabeln.
Mittlerweile brauchen wirkeine Kupferkabel mehr zum telefonieren -das Problem ist gelöst.
Man darf einfachkeine Entwicklung linear in alle Zukunft fortschreiben.


...unddie kapitalistische Wirtschaftsweise führt letztlich zu Preisen, die nur die Oberschichtbezahlen kann

Es gibt weltweit keine Nation, die ökonomisch frei undtrotzdem arm ist -und keine die unterdrückt und trotzdem reich ist.
Nur wenn dieKapitaleigentümer in Produktionsanlagen investieren die die Bedürfnisse der breitenBevölkerungsschicht befriedigt, kann sich das Kapital verzinsen und erhalten.
Da dieProduktivität der Arbeit und damit die Preise der Güter abhängig von der Höhe deseingesetzten Kapitals sind, werden in einem kapitalistischen Staat auch die Preise aufeinem moderaten Niveau bleiben.
Preistreiber Nummer Eins ist bekannterweise derinterventionistische Staat!

"Die Zukunft war früher auch besser" (Karl Valentin)

melden
tunkel
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

14.04.2006 um 23:49




Dir ist sicher nicht entgangen, dass ich bereits 2 Seiten vorher von einerPhilosophie geschrieben habe, nicht von einer Wirtschaftsform! Sicher, es ist so, dassder Kapitalismus den Kuchen insgesamt größer macht, nur zu welchem Preis? Dem Preis derUngerechtigkeit! Ungerechtigkeit als Folge von Geiz, Gier und Egoismus, in demZwangsläufig der Verlierer den Kürzeren zieht, damit der Gewinner den Kuchen größermacht; sein Teil vom Kuchen!

Reichtum ist nur bis zum Niveau "Dach übern Kopf,genug zu Essen" absolut - alles was über das Existenzminimum hinausgeht ist relativerReichtum! Und nur darum geht - sind die Deutschen wirklich alle reich, nur weil sie einDach über dem Kopf haben? Oder gibt es nicht ganze Bevölkerungsschichten, die in dassoziale Abseits rutschen, weil sie Schulden haben oder keine Chance auf Luxus haben?

Hansi, der Kommunismus ist gegen relativen Reichtum und für Sozialisierung allererworbener Errungenschaften und schafft somit archaisches "Ich bin besser als du"entgültig ab; zumindest in der Theorie.

melden
inflagranti
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 00:05

der kommunismus kann nicht funktionieren, da der mensch die hierarchie als anreizbraucht. das leben funktioniert auf dauer nur, wenn man noch davon träumen darf, alleserreichen zu können, was man will; sei es der banalste wunsch eben stink reich zu sein. der kommunismus lässt solche träume nicht zu, was auf die gesellschaftliche mentalitätdes kommunismus sehr erdrückend sein kann.

melden
mekkacola
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 00:12

Link: www.wissenschaft-online.de (extern)

Kommunismus schadet Ihrer Gesundheit



Eine demokratische Gesinnungkönnte förderlich für die Gesundheit sein, während die kommunistische Weltanschauungeiner gesunden Lebensweise eher abträglich ist. Zu diesem Schluss kommen Wissenschaftleraus den USA und Großbritannien nach Untersuchungen in ehemaligen Sowjetrepubliken.

Die Forscher um William Cockerham von der Universität von Alabama in Birminghamhatten 8406 Personen in Russland, Weißrussland und in der Ukraine nach ihrer politischenIdeologie sowie ihrer Lebensweise befragt. Dabei zeigte sich, dass Befürworter der altensozialistischen Lehre weniger Gemüse essen und etwa anderthalbmal wahrscheinlicher tieferin das Wodkaglas schauen als überzeugte Antikommunisten.

Nach Ansicht derWissenschaftler wird der Lebensstil durch die vorherrschenden gesellschaftlichenVerhältnisse stark beeinflusst. Autokratische Systeme - wie zur Zeit in Weißrussland,zunehmend in Russland oder erst kürzlich in der Ukraine - wären demnach schlecht für dengesundheitlichen Status der Bevölkerung.


Profil in der bearbeitung

melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 00:19

Mekka Cola



Lol
Eine Studie von eienr AMERIKANISCHEN Universitätfür oder gegen den Kommunismus ...

Vielleicht könnte es auch daran liegen, dassdie schwächeren und ärmeren eher den Kommunis haben wollen als besser situierte undgesunde ?

und ...

Der Alkoholkonsum ist in Russland gestiegen seit demNiedergang des KOmmunismus


Von daher: es gibt bessere Argumente dagegen

handle stets so, als ob du Gott sehen könntest. Auch wenn du ihn nicht sehen wirst, so sieht er dich doch!

melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 00:20

Kommunismus und Sorry für weitere Tippfehler


Das ist Taktik, um dieBeitragszahlen zu erhöhen, aber nix sagen ...

handle stets so, als ob du Gott sehen könntest. Auch wenn du ihn nicht sehen wirst, so sieht er dich doch!

melden
mekkacola
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 00:23

@al-chidr

Ich schliesse mich aber dieser Theori an....

Profil in der bearbeitung

melden
tunkel
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 00:54




Da du so anschlussfreudig bist...schließ dich doch der Aufklärung an und lerne,Statistiken zu unterpretieren, statt den Urhebern auf den Leim zu gehen.

melden
   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 06:17

Tunkel schreibt:
der Kommunismus ist gegen relativen Reichtum und fürSozialisierung aller erworbener Errungenschaften und schafft somit archaisches "Ich binbesser als du" entgültig ab; zumindest in der Theorie.


Genau. Da wirinzwischen im 3. Jahrtausend leben, sollten wir endlich versuchen, eine solche Theorie(muss ja NICHT unbedingt Kommunismus sein) in die Tat umzusetzen!

Und wenn dieMenschen noch nicht bereit sind dafür, sollten sie Bildung erhalten, damit sie dazubereit werden.

(ironie) Nun ja, die Religionen habens nicht geschafft, derKommunismus hats nicht geschafft - vllt schafts ja die Gentechnik. Wo verdammt ist blossdieses Ich-bin-besser-Gen? Oder wenn die Handystrahlung die DNA teilt - ev. teilen wirdann auch...? (/ironie)

Gruss



Wunder stehen nicht im Gegensatz zur Natur, sondern nur im Gegensatz zu dem, was wir über die Natur wissen. (St.Augustin, ?-604/605)

melden
Hansi
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 08:51

@Tunkel
Dir ist sicher nicht entgangen, dass ich bereits 2 Seiten vorher von einerPhilosophie geschrieben habe, nicht von einer Wirtschaftsform!


Wenn dudie Wirtschaftsform beim Kapitalismus belassen willst, wird nicht viel von deinemKommunismus übrig bleiben.
Die Marktwirtschaft/der Kapitalismus ist nicht nur eineWirtschaftsordnung, sondern auch eine Rechtsordnung und somit eine Gesellschaftsordnung.
Es geht beim Kapitalismus ja nicht nur um die Lösung des Problems, wie Knappheitenüberwunden werden können, sondern auch um die Frage "Freiwilligkeit oder Zwang" -und zwarbei allen Interaktionen und Kooperationen von Menschen.
Wirtschafts -undGesellschaftsordnung dürfen nicht getrennt werden, dazu ist das ökonomische viel zu sehrmit dem ganzen Leben der Menschen verwoben.

"Die Zukunft war früher auch besser" (Karl Valentin)

melden
Hansi
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 08:57

@Kimo
Wo verdammt ist bloss dieses Ich-bin-besser-Gen? Oder wenn dieHandystrahlung die DNA teilt - ev. teilen wir dann auch...? (/ironie)


Mein Gott, Ehrgeiz ist der Motor jeder Entwicklung -seid ihr alle so naiv oder tutihr nur so?

melden
tunkel
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 09:20




Ja natürlich ist Kommunismus AUCH eine Wirtschaftsform, aber wie du schongeschrieben hast, hauptsächlich ein Gesellschaftssystem.

Eine Ordnung, diedarauf basiert, Konkurrenten vom Markt zu drängen, ist mitnichten eine erwünscheswertesGesellschaftsideal.

PS: Im Wort Sozialismus steckt zunächst einmal SOZIAL drin!

melden
cRAwler23
Diskussionsleiter
Profil von cRAwler23
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 12:27

Sozialsolidristischer Kommunismus ?

Nur mal eine Worthülse ohne Hintergedanken.

TOTENGRÄBER
Eminenz von
-=üRveR=-
¿sträwkcüR noituloveR?


melden
cRAwler23
Diskussionsleiter
Profil von cRAwler23
dabei seit 2005

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 12:28

Sorry "Sozialsolidaristischer Kommunismus"

(Also eine Editfunktion wäre echtklasse ;) )

TOTENGRÄBER
Eminenz von
-=üRveR=-
¿sträwkcüR noituloveR?


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

15.04.2006 um 15:58

@Tunkel
Eine Ordnung, die darauf basiert, Konkurrenten vom Markt zu drängen, istmitnichten eine erwünscheswertes Gesellschaftsideal.


Wo und wann immereine menschliche Gesellschaft von der Notwendigkeit befreit wird, um ihren materiellenoder immateriellen Erfolg zu konkurrieren, ist das Ergebnis nicht nur Lähmung,Verschwendung und verantwortungsloser Umgang mit Ressourcen, sondern auch Zwang, Gewalt,Unterdrückung und Ausbeutung.





"Die Zukunft war früher auch besser" (Karl Valentin)

melden
   

Zukunft Komunismus ?

16.04.2006 um 19:40



word @ tunkel & al-chidr! *schwerstes kopfnicken* :D

>Wo und wannimmer eine menschliche Gesellschaft von der Notwendigkeit befreit wird, um ihrenmateriellen oder immateriellen Erfolg zu konkurrieren, ist das Ergebnis nicht nurLähmung, Verschwendung und verantwortungsloser Umgang mit Ressourcen, sondern auch Zwang,Gewalt, Unterdrückung und Ausbeutung.<

eine noch leerere phrase.

wenndem also wirklich so sein sollte kannst du das sicherlich auch anhand unserer geschichtebelegen?

was du da beschreibst sind vielmehr die auswirkungen unsereskapitalistischen werteverfalls!

melden
Hansi
ehemaliges Mitglied


   

Zukunft Komunismus ?

16.04.2006 um 20:52

@kurvenkrieger

Siehe die hoffentlich noch erinnerliche DDR.
-Herstellung vonProdukten, die auf dem Weltmarkt unverkäuflich waren
-katastrophale Energie -undRohstoffverschwendung
-Ausreiseverbot
-Schießbefehl



melden

Seite 25 von 28 1 ... 15232425262728

88.734 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Kanzlerduell 200946 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden