Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Weltweites Gesetz RSS

46 Beiträge, Schlüsselwörter: Straftat, Gesetz, Weltweit

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 3123
rippi
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:14



Mein Sozialkundelehrer (gleichzeitig auch Erdkundelehrer), ein wirklich guter Lehrer, hat behauptet, es gibt keine Straftat, die nicht irgendwo auf der Welt erlaubt ist.

Also leichter ausgedrückt: Man findet kein Gesetz, das weltweit gültig ist.

Konnt ich mir gar nicht richtig vorstellen, insbesondere, dass zum Beispiel Mord in manchen Staaten keine Straftat ist.

Nun hatte ich mal gegoogelt, aber leider nichts gefunden. Würde nämlich gerne wissen, ob es nicht doch ein weltweites Gesetz gibt. Was ist mit Diebstahl? Beamtenbeleidigung? Iiirgendwas muss es doch geben!? Kennt ihr eine Seite, wo man das nachschauen kann? Oder fällt euch was ein? Könnt ihr der Aussage glauben schenken oder findetihr das auch "unglaublich?" ;)

Ich bin meine eigene Hölle;
und ich bin mein Paradies.
Ich bin ein gefallener Engel,
der sich in den Abgrund stieß.


melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:17




Ja sag uns doch erst wo Mord erlaubt sein soll........




Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!

melden
snrs
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:20

Solange es noch Länder gibt, in denen überhaupt keine Gesetze vorhanden sind, bzw. sie so gedreht werde können, wie der/die Regent/Regierung will kann es keinen Gesetz geben, der überall greift.


Ich habe mich wohl schon tausendmal über diese Fähigkeit des Menschen gewundert, das höchste Ideal neben der niedrigsten Gemeinheit in seiner Seele hegen zu können, und beides mit vollkommener Aufrichtigkeit.
(Fjodor Dostojewski)


melden
leseratte
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:20

Also, ich bin wirklich überrascht! Vor allem darüber, dass es doch tatsächlich Länder geben soll, in denen Mord erlaubt ist! Das kann doch nur ein Witz sein! Was, wenn ich fragen darf, wäre denn zum Beispiel ein solches Land?

(\/)
(°°)
(oo)
Das ist Hase. Kopiere Hase in deine Signatur und hilf ihm, die Weltherrschaft an sich zu reißen.


melden
lerem
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:23

Ich denke einfacher "Mord" wird nirgends wirklich erlaubt sein (kann natürlich dennoch sein, wissen tu ichs nicht...) aber jemanden zu töten schon. Ob dies dann auch als Mord definiert wird ist dann wohl entscheidend. Ich denke da an Blutrache etc...wird wohl hier und dort erlaubt sein, aber nach deutschem Masstab wäre es wohl Mord oder?

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)

melden
   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:23

@Leseratte / RiPPi: In jedem stark Islamischen Land (also ned Türkei öä sondern Iran, Westjordanland etc..) ist Mord an Frauen durch den männlichen Teil der Familie theoretisch zwar verboten, praktisch aber toleriert. Also so ziemlich gleichzusetzten mit erlaubt...


MFG Kobold

melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:24



>Ich denke da an Blutrache etc...wird wohl hier und dort erlaubt sein, aber nach deutschem Masstab wäre es wohl Mord oder?<


Wieso nur nach deutschem? Mord ist Mord und überall gleich......


Ich warte noch auf den Namen des Staates wo angeblich Mord erlaubt sein soll.......


Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!

melden
lerem
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:24

Es geht um Gesetze nicht kulturelle Eigenheiten.

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)

melden
lerem
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:25

>>Wieso nur nach deutschem? Mord ist Mord und überall gleich...... <<

Was ist dann mit der Todesstrafe? So einfach ist es dann auch nicht denke ich....

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)

melden
LoggDog
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:26

Es GIBT Länder in denen Mord kein Verbrechen ist, ausser es wird von Clanführern als solcher gedeutet.
Mir fällt nur nicht mehr ein, in welchem Land ( mittlerer Osten ) es war. Aber falsch liegt der Treateröffner mit dieser Aussage ganz eindeutig nicht.



Und ein auf der ganzen Welt gängiges Gesetz gibt es leider nicht. Habe auch schon darüber gegrübelt, aber nun ja, jedes Volk hat so seine eigenen Ansichten, die uns auch noch so komisch erscheinen mögen ^^

I can´t believe what I can´t see.
But i can see what I can´t believe.
LD|2006


melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:27




>Was ist dann mit der Todesstrafe?<


Das ist doch ne aktion vom Staat, das ist in dem sinne kein Mord.

Natürlich kann man Henker als Mörder bezeichnen aber das ist hier doch wohl nicht gefragt.

Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!

melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:28




>Es GIBT Länder in denen Mord kein Verbrechen ist<


Es gibt auch länder die viel Wärmer sind als andere Länder......

Bitte quelle und Namen ;)



Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!

melden
   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:38

Zumindest die Naturgesetzte gelten auf der ganzen Welt. Mord gehört z.B. dazu.

_______________
in vino veritas


melden
   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:40

Mord ist in vielen Ländern die von Stammes und Clankultur geprägt sind nicht immer ein Verbrechen. Als Länder wären Pakistan, Irak, Iran, Saudi Arabien und Syrien zu nennen.

Dort gibt es das Konzept des "Ehrenmords" der völlig legitim sein kann. Ein (hypothetisches) Beispiel: Bei einem Autounfall im Irak kommt ein Kind des Stammes A zu Tode. Im Verursacherautos saß ein Mitglied des Stammes B. Die Führer von Stamm A und B haben nun 48 Stunden Zeit unter Aufsicht eines Imams oder einflußreichen Scheichs einen Kompromiß auszuhandeln. Das kann mit der Zahlung von Blutgeld geschehen, es kann aber genauso gut vom Imam oder Scheich bestimmt werden, das nun ein Kind des Stammes B getötet werden muß um die Ehre der Familie A wiederherzustellen. In unseren Augen wäre dies dann Mord, bei Clankulturen ist es das dann aber nicht.

Ein weiteres (real geschehenes) Beispiel aus Pakistan: Einige Jungs machen auf der Strasse unzügliche Bemerkungen zu der Frau einer höher stehenden Familie. Diese Familie ging dann zum dortigen Imam und verlangte das ihre Ehre wiederhergestellt wird. Der Imam ordnete an, das ein Mädchen aus der Familie der Jungen von Mitgliedern der hohen Familie vergewaltigt wird und der Vater des Mädchens dabei zusehen muß. Für uns Vergewaltigung, dort aber die Wiederherstellung der Familienehre.


Andere Länder andere Sitten...

"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius

"Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube [...] in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte."


melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:40




oder aber Inzest und kommt jetzt nicht mit "aber im alten Ägypten" ;)



Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!

melden
   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:49

Nachtrag zum Fall in Pakistan:

Die Männer die die Vergewaltigung durchgeführt hatten wurden vor Gericht zuerst freigesprochen, als der Fall aber an die Weltöffentlichkeit kam wurde der Freispruch später aufgehoben und neu verhandelt und es wurde die Todesstrafe für die Vergewaltiger verhängt. Aber wie gesagt, das alles nur wegen dem internationalen Druck auf Pakistan.


http://www.networld.at/index.html?/articles/0526/15/115628.shtml
http://www.suedasien.net/news/2005/november/lp_mukhtar_mai.htm

"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius

"Es geschieht oft, daß ein universaler Glaube [...] in einem späteren Zeitalter so greifbar zur Absurdität wird, daß die einzige Schwierigkeit darin besteht, zu verstehen, wie eine solche Idee jemals glaubwürdig erscheinen konnte."


melden
lerem
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 20:55

Das ist krank....

"Zeigen werden Wir ihnen Unsere Zeichen in den Horizonten und in ihnen selbst" - (41:53)

melden
leseratte
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 21:25

Soll das heißen, dass in Pakistan Vergewaltigungen erlaubt sind?
Echt abartig.

(\/)
(°°)
(oo)
Das ist Hase. Kopiere Hase in deine Signatur und hilf ihm, die Weltherrschaft an sich zu reißen.


melden
   

Weltweites Gesetz

20.01.2006 um 22:04

das mit dem weltweiten Gesetz klingt wie das unbewiesene nesara zeug

melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

21.01.2006 um 00:14

Weltweites Gesetz - oder des ganzen Universums? LIEBE !!!

Mit diesem universalen Gesetz fährt man immer gut - schließlich macht die Sonne auch keinen Unterschied, inwieweit man ihre Wärme genießt oder nicht - und ihr Licht vermag jedwede Finsternis zu vertreiben.

Aber ist schon okay, weiß, dass die Fragestellung in eine andere Richtung zielte.

Was auch immer wir wissen können oder dürfen - es wurde bereits zuvor gewusst.

melden
capo_grande
ehemaliges Mitglied


   

Weltweites Gesetz

21.01.2006 um 00:15



>Weltweites Gesetz - oder des ganzen Universums? LIEBE !!! <


Weltweites Gesetz - oder des ganzen Universums? HASS !!!



Dummheit und stolz,wachsen auf einem Holz!



melden

Seite 1 von 3123

90.057 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Funktioniert Hypnose?
Zwingt Hypnose Menschen zu ungewollten Taten?
Zwingt Hypnose Menschen zu ungewollten Taten?
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden