Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Wahlen in Italien RSS

105 Beiträge, Schlüsselwörter: Wahlen, Italien

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 4 von 6 123456
   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 15:41



er hat ja noch seine medien..

Tja, wo bin ich

melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied


   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 15:49

Ja, leider. :( :( :(




Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.

melden
marryjane
Diskussionsleiter
Profil von marryjane
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 15:50

Ihr sei alle Offtopic, bleibt bitte alle beim Thema!!!

Folge dem Licht
"Die Schlimmste Nebenwirkung von Gras, ist die Strafverfolgung"


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied


   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 15:59

@MarryJane

Sooo weit aber nicht... ;) Immerhin reden wir ja über einen der zuwählenden.




Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.

melden
marryjane
Diskussionsleiter
Profil von marryjane
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 16:14

Ja schon aber ihr fängt an, immer mehr über die 2 einzählnen Kandidaten zu Diskutieren,es geht aber nicht darum

Folge dem Licht
"Die Schlimmste Nebenwirkung von Gras, ist die Strafverfolgung"


melden
ragnarök
ehemaliges Mitglied


   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 17:26

@marryjane

Sei froh,das sich der Thread in verschiedene Richtungenentwickelt,sonst wird er schnell langweilig.

"Sei vergnügt so lange du am Leben bist..."
-=ebai=-


melden
ragnarök
ehemaliges Mitglied


   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 17:28

Ich hab niergendswo einen Bürgerkrieg ausgemacht, sonder nur festgestehlt das es inFrankreich Bürgerkriegs ähnliche zustände Herrschen

Oh mein Gott,was füreine armselige Sophisterei. Dort wird halt wütend demonstriert,aber das ist keinbürgerkriegsähnlicher Zustand...
Und komm mir jetzt nicht mit offtopic um deinepolitische Inkompetenz zu übertünchen.

"Sei vergnügt so lange du am Leben bist..."
-=ebai=-


melden
   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 18:10

Ich geh mal davon aus, dass "El Presidente" mit seinen ganzen Sender (RAI und was ernaoch so alles hat) den "Neuen" richtig durch den Dreck ziehen wird. Wartet ab, es werdenbestimmt bald neue Mafia beschuldigungen in den Nachrichten gesendet. Oder er versuchteine Neuwahl, und da wird bestimmt auch Beschuldigungen über Beschuldigungen regnen.

Tja, wo bin ich

melden
marryjane
Diskussionsleiter
Profil von marryjane
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 18:38

@Ragnarök

Und komm mir jetzt nicht mit offtopic um deine politischeInkompetenz zu übertünchen.

Danke, das du meine Beiträge als politischeInkompetenz abstempelst, ich weis niocht was du unter Bürgerkrieg verstehst aber naja dasist nicht mein Problem.
Du bist höchst warscheinlich nicht in der lage meineGedankengänge nachvollziehen.


Folge dem Licht
"Die Schlimmste Nebenwirkung von Gras, ist die Strafverfolgung"


melden
   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 19:00

Nix mehr " Forza Italia "

Forza Prodi :)

Frisches Gras und Kräutertee
Das macht schää. * blök * :D


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied


   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 19:08

Eigentlich schlimm, dieses Ergebnis. Knapp 50% für diesen Gaukler!
Eben hat im ZDFein Italiener gesagt: "Es wird Zeit, dass wir ein zivilisiertes Volk werden"!




Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.

melden
   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 21:28

Berlusconis Versuche, seine Abwahl zu verneinen, erinnert etwas an Gerhard SchrödersAuftritt in der Elefantenrunde vom 18.09.2005 ;)

"Cool. Das ist wie Speed 2. Nur mit einem Bus statt einem Boot!"

melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied


   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 22:04

Ich komm immer noch nicht darüber hinweg, dass dieser Kasper fast 50% bekommen hat.Offensichtlich hat die Demokratie bei allzu vielen keinen hohen Stellenwert.

Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.

melden
gsb23
ehemaliges Mitglied


   

Wahlen in Italien

11.04.2006 um 22:24

"Berlusconis gewinnt und die Opposition die Wahlen anstreittet und somit in ItalienBürgerkriegsänliche zustände herrschen so wie Momentan in Frankreich der fahl ist."

MaryJane,

in welchem Jahrhundert steckst du gerade?

Lass dir Zeitmit der Antwort. ;)

Gruß




Ein Mensch fühlt sich oft wie verwandelt, sobald man menschlich ihn behandelt!


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied


   

Wahlen in Italien

12.04.2006 um 12:02

Berlusconi macht will es den Italienern jetzt "amerikanisch" machen, er will solangezählen, bis es passt!




Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.

melden
   

Wahlen in Italien

12.04.2006 um 21:30

Kisten mit Wahlzetteln im italienischen Müll


Der knappe Vorsprung vonRomano Prodi in Italien steht auf der Kippe. Passanten sollen fünf Kisten mit gültigenWahlzetteln in einer Seitenstraße gefunden haben – ob sie schon ausgezählt sind, istunklar.


Zwei Tage nach den Parlamentswahlen in Italien haben Passanten inRom fünf Kisten mit gültigen Wahlzetteln gefunden. Sie hätten auf der Straße in der Nähevon Müllcontainern gestanden, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Mittwoch.


«Berlusconi gibt jetzt den Italo-Schröder»

Die Polizei habe dieStraße abgesperrt und die Kisten geöffnet. Wie die Stimmzettel, die allerWahrscheinlichkeit nach nicht ausgezählt worden sind, auf die Straße gelangen konnten,war völlig unklar. Vielleicht habe der Reinigungsdienst eines nahe gelegenen Wahllokalsdie Kartons an den Müll gestellt, ohne von ihrem Inhalt gewusst zu haben, hieß es.

Der Wahlverlierer Silvio Berlusconi hofft zudem noch auf die Überprüfung voninsgesamt 80.000 Wahlzetteln. Experten sollen entscheiden, ob diese Zettel tatsächlichungültig sind oder einem der beiden politischen Lager zuerkannt werden müssen.


Nach dem vorläufigen Endergebnis des Ministeriums hat das Linksbündnis vonOppositionschef Romano Prodi in beiden Parlamentskammern eine knappe Mehrheit. Berlusconibekam nach der bisherigen Auszählung für das Abgeordnetenhaus nur rund 25.000 Stimmenweniger als sein Herausforderer Romano Prodi. Allein für das Abgeordnetenhaus werden43.000 Stimmzettel kontrolliert, für den Senat 39.000.

MinisterpräsidentBerlusconi meinte, wegen des knappen Ergebnisses könne sich keiner zum Sieger erklären.Unterdessen treffen aber bereits erste Glückwünsche bei Prodi ein: Unter anderemgratulierte Frankreichs Staatspräsident Jacques Chirac, EU-Kommissionspräsident JoséManuel Barroso sowie der designierte SPD-Vorsitzende Kurt Beck. (nz)


Quelle:http://www.netzeitung.de/ausland/392034.html


wem wundert das ???


Credendo Vides --- E nomine patre et fili et spiritu sancti Amen


melden
jg
ehemaliges Mitglied


   

Wahlen in Italien

12.04.2006 um 21:34

80.000 Wahlzettel, krass! :D

melden
   

Wahlen in Italien

13.04.2006 um 11:50

Link: www.spiegel.de (extern)

80 000 ? das war gestern er hat sich nochmal überlegt ...

ITALIEN-WAHL

Berlusconi verlangt Überprüfung von 1,1 Millionen Stimmzetteln

Der Kampf umden Wahlsieg wird immer verbissener. Zuerst forderte Italiens MinisterpräsidentBerlusconi die erneute Auszählung von ein paar Zehntausend Stimmzetteln. Nun verlangt erdie Überprüfung von 1,1 Millionen ungültigen Stimmabgaben.


Rom - Diesberichtet das staatliche italienische Fernsehen heute. Zugleich hieß es in dem Sender,Silvio Berlusconi versuche sich von seinem kurz zuvor erhobenen Vorwurf des Wahlbetrugszu distanzieren. Ein Sprecher seines Regierungsbüros habe erklärt, Berlusconi wolleniemanden beschuldigen. Er wolle aber, dass "Unregelmäßigkeiten" bei der Stimmabgabeuntersucht würden


a) Meinungsäußerungen sind niemals als persönlicher Angriff zu werten.
b) Es gibt 6 Mrd. Menschen und keine zwei, die sich 100% identisch sind.
c) Satzzeichen sind auch im Forum kostenlos und dürfen verwendet werden.
d) Ich mag keine chronischen Erstbeitragsüberleser!


melden
doncarlos
ehemaliges Mitglied


   

Wahlen in Italien

13.04.2006 um 13:03

@Prometheus

Das heißt garnix! Schizophrenie verläuft nun mal in Schüben... ;)




Das Fundament ist die Basis jeder Grundlage.

melden
   

Wahlen in Italien

13.04.2006 um 13:42

wem wundert das ???

Inzwischen hat sich herausgestellt daß dieseWahlzettel ausgewertet wurden. Also: Ein Skandal der keiner ist.


Die beste Perspektive auf die Gesellschaft, hat man vom Rande aus. Diese Ansicht garantiert den meisten Überblick.

Leg dich mit mir an, oder schenke dem Teufel deine Seele, es bleibt sich fast gleich, bei ihm bekommst du was du dir wünschst, bei mir was du verdienst.
-=ebai=-




melden

Seite 4 von 6 123456

88.942 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Der gutmütige Diktator64 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden