Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Gott RSS

608 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 4 von 31 12345614 ... 31
snrs
ehemaliges Mitglied


   

Gott

14.04.2006 um 18:03



@etienne ,

weil die Erde der Sonne eine andere Seite zuwendet. Stell dirmal
vor, Gott = Licht kann auch nur ein Vergleich sein. ;) Es soll nur >eine verdeutlichen. Wobei, einige sehen Gott auch als etwas Volkommenes. Daswürde dann auch
nicht auf das LIcht zutreffen. Auch, dass Gott ewig ist, würde auf dasLicht nicht
zutreffen. usw. :)

"Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten."


melden
   

Gott

14.04.2006 um 18:03

nein, gläubige hinterfragen sehr oft.. zumindest ALLE die ich kenn...

Wenndas so wäre, würden sie nicht widersprüchliche Dinge glauben.


stimmt. aberwer sagt das es widersprüchlich ist? die bibel passt perfekt zusammen..^^


~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
etienne
ehemaliges Mitglied


   

Gott

14.04.2006 um 18:05





"stimmt. aber wer sagt das es widersprüchlich ist? die bibel passt perfektzusammen.."


pruuuuuuuuust,.......schwachsinn, nimm deinen lauf .

melden
   

Gott

14.04.2006 um 18:08

@ Silberblume

stimmt. aber wer sagt das es widersprüchlich ist? die bibelpasst perfekt zusammen

Das stimmt definitiv NICHT. Das muss man auchnicht großartig diskutieren, es ist ein FAKT, dass die Bibel übelste Widersprüche in sichvereint.

melden
   

Gott

14.04.2006 um 18:08

"gott ist die summe allen seins"

...

"So in war, the way is to avoid what is strong and to strike at what is weak." Sun Tzu
---------------------------------------------
"..in this world of eternal struggle.."
----------


melden
   

Gott

14.04.2006 um 18:08

etienne<<<

hastu sie gelesen? oder warum...?

~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
   

Gott

14.04.2006 um 18:09

Das stimmt definitiv NICHT. Das muss man auch nicht großartig diskutieren, es ist einFAKT, dass die Bibel übelste Widersprüche in sich vereint.<<<

wenn man siefalsch auslegt, dann entstehen widersprüche.. sonst nciht.. man muss nur lernen sie so zunhemen wie sie ist...

~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
inflagranti
ehemaliges Mitglied


   

Gott

14.04.2006 um 18:09

@Silberblume

"stimmt. aber wer sagt das es widersprüchlich ist? die bibel passtperfekt zusammen.."

Ja, aber nur wenn man ihren Kontext herauslesen kann. Daserfordert allerdings viel Feingefühl. Da wird so mancher Rohling hier Schwierigkeitenhaben.

melden
   

Gott

14.04.2006 um 18:11

<<

aberdeshalb aknn man doch cniht behaupten sie passt ent...


~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
snrs
ehemaliges Mitglied


   

Gott

14.04.2006 um 18:11

@Jeara,

Wenn du auf Philosophische Spielchen zurückgreifen möchtest, dannempfehle ich dir einfach die Schriften von Menschen zu lesen, die sich mit ihrem Glaubenauseinandersetzen und kritisch hinterfragen. (Auch Philosophen genannt) Die Theologie istauch ein guter Zweig, um anzufangen sich mit dem Glauben auseinanderzusetzen. ;) Oderveranstalte eine Umfrage, die sich an die Gläubige direkt wendet, um zu erfahren, ob sieihren Glauben hinterfragen oder nicht. :)

Auserdem spreche ich oft aus eigenerErfahrung. ;)


--Dieses Beispiel führt zu weiteren Problemen innerhalb desGlaubens und ist außerdem eine unbegründete Annahme. Sie führt zu nichts anderem, als zuder Behauptung: "Du kannst Gott nur wahrnehmen, wenn er es zulässt."--

Was istschon keine Unbegründete Annahme. ;) Hast du gewusst, dass die Wissenschaft auch eineMenge einfach so annimt. Wobei das Begründet und Unbegründet nur im Auge des Betrachtersliegt.

Und es soll ja gerade weitere Fragen hinter sich ziehen, denn dieAbsolute Erklärung, kannst du sowieso niemals bekommen. Auf jede Erkenntnis kommen 10Fragen. ;)


"Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten."


melden
etienne
ehemaliges Mitglied


   

Gott

14.04.2006 um 18:18



@snrs

"weil die Erde der Sonne eine andere Seite zuwendet. Stell dir mal
vor, Gott = Licht kann auch nur ein Vergleich sein. Es soll nur >eine< Eigenschaftverdeutlichen."


ja,...tolles gefloskel . es beantwortet nur leider meinefrage nicht und darum stelle ich sie dir nochmal : wie kann es nachts dunkel sein, wenngott das licht, strahlend hell und überall ist ? wenn gott das licht und ÜBERALL ist,müsste es nachts hell sein . das dem nicht so ist, dürfte jedem bekannt sein .

und nun erkläre das mal und falls du dazu nicht in der lage bist, solltest du mitsolchen schwülstigen aussagen künftig vielleicht mal etwas sparsamer umgehen .

melden
etienne
ehemaliges Mitglied


   

Gott

14.04.2006 um 18:26




""gott ist die summe allen seins"

nein,...gott ist die summe allenschwachsinns .




"wenn man sie falsch auslegt, dann entstehenwidersprüche.. sonst nciht.. man muss nur lernen sie so zu nhemen wie sie ist..."


genau,...die ewig andauernden sprüche eines jeden gehirnverhunzenden pfaffen :DU MUSST DICH NUR DEINES KOMPLETTEN VERSTANDES ENTLEDIGEN UND SCHON PASST JEGLICHERWIEDERSPRÜCHLICHE UNSINN, DER IRGENDWO GESCHRIEBEN STEHT, PERFEKT ZUSAMMEN .

melden
   

Gott

14.04.2006 um 18:26

Die ganzen Threads und Diskussionen über Gott und die Religionen Beweisen doch nur eins.

Sie haben seit Jahrtausenden bestand. Und sie werden noch sehr sehr langebestand haben.

Und alle, die Religionen und die Existenz Gottes nichtAkzeptieren werden ihn durch die Gläubigen und durch die daurende Presenz von Religionentrotzdem für den Rest eures Lebens vor Augen haben.
Da könnt ihr solange ihr wolltversuchen dran zu rütteln.
Ihr könnt nicht dagegen tun.
Und das ist nur einkleines Beispiel seiner Macht.
AMEN

Frisches Gras und Kräutertee
Das macht schää. * blök * :D


melden
   

Gott

14.04.2006 um 18:27

@ Silberblume

wenn man sie falsch auslegt, dann entstehen widersprüche..sonst nciht.. man muss nur lernen sie so zu nhemen wie sie ist...

Dasbedeutet NICHTS anderes, als dass alles "falsch ausgelegt" ist, sobald sich einWiderspruch ergibt. Sowas kann man nicht ernst meinen!
Das ist die Folge, wenn mandie Grundfrage schon als beantwortet betrachtet: Nämlich dass die Bibel keineWidersprüche hat. Wenn ich aber die Frage nach Widersprüchen von vornherein verneine, istdie Beantwortung eine Farce!

@ snrs

denn die Absolute Erklärung,kannst du sowieso niemals bekommen

Das ist ja der Grund, warum esüberflüssig ist, einen Gott in die Kausalitätskette einzuflechten...

melden
snrs
ehemaliges Mitglied


   

Gott

14.04.2006 um 18:27

@etienne ,

Gott ist das Licht in der Vorstellung. ;) Und das auch nur in derVorstellung von manchen Menschen. ( Übrigens nicht in Meiner ;) Ich war ja der, mit demEnergiebeispiel.)

Deswegen ist die Umsetzung dieser Vorstellung auf die Naturauch sinnlos. Kennst du die Aussage, dass Gott etwas Unbegreifliches ist? Ich denke dawird jeder, der sich Gott als Licht vorstellt zustimmen. ;) Wäre Gott das Licht, so wäreer "existent".

„Ein bewiesener Gott ist Welt, und ein Gott der Welt ist einGötze.“

Ich hoffe, dass es verständlich genug war. :)

"Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten."


melden
   

Gott

14.04.2006 um 18:27

"wenn gott das licht und ÜBERALL ist, müsste es nachts hell sein . das dem nicht so ist,dürfte jedem bekannt sein . "

nein, da es nun mal schattenseiten gibt.. immerda.. für jeden sichtbar. wenn es licht gibt, muss es auch das dunkel geben. is das nichein'leuchtend'?

"So in war, the way is to avoid what is strong and to strike at what is weak." Sun Tzu
---------------------------------------------
"..in this world of eternal struggle.."
----------


melden
   

Gott

14.04.2006 um 18:29

ich verneine die frage von widersprüchen kein bisscehn.. einiges kam mir selbst oftwidersprüchlich und komisch vor.. aber.. man lernt.. und man lernt zu verstehen.. immermehr und mehr... das dauert halt...

~°~ Lass mich leben wie ich will, glauben was ich will und sterben wann ich will ~°~

~* Über Alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz *~


melden
snrs
ehemaliges Mitglied


   

Gott

14.04.2006 um 18:30

@Jeara ,

--Das ist ja der Grund, warum es überflüssig ist, einen Gott in dieKausalitätskette einzuflechten... --

Der Witz dabei ist, dass man Gott auchnicht beweisen muss, denn das widerspricht eigentlich dem Glauben. ;) Das war nur eineSpielerei von mir, keine wirkliche Kausalitätskette.

"Achte auf deine Gedanken - sie sind der Anfang deiner Taten."


melden
   

Gott

14.04.2006 um 18:31

Und alle, die Religionen und die Existenz Gottes nicht Akzeptieren werden ihn durchdie Gläubigen und durch die daurende Presenz von Religionen trotzdem für den Rest euresLebens vor Augen haben.
Da könnt ihr solange ihr wollt versuchen dran zu rütteln.
Ihr könnt nicht dagegen tun.
Und das ist nur ein kleines Beispiel seiner Macht.
AMEN


"Und alle, die Mord und Misshandlungen nicht akzeptieren,werden dies durch die Täter und die dauernde Präsenz von Verbrechen trotzdem für den Restihres Lebens vor Augen haben.
Da könnt Ihr so lange Ihr wollt versuchen, daran zurütteln.
Ihr könnt nichts dagegen tun.
Und das ist nur ein kleines Beispiel derMacht der Täter.
AMEN"

Ich hoffe, diese kleine Geschichte macht deutlichgenug, wie sinnvoll solche Aussagen sind...

melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied


   

Gott

14.04.2006 um 18:36

Etienne (oder vlt doch Highabove, ist nur eine Vermutung, immerhin kennt sich die Etiennemit etwas länbger vergangen Ereignissen, die sich in diesenm Forum zutrugen, ganz gutaus...)



man spricht ja manchmal von einer Licht-Quelle
Also derUrsprung, die erste derr Ursachen eines Prozesses

Na ja und wenn man hell sit,kann man das haus gegenüber sehen, wenns dunkel ist, dagegen nicht

Das kann manauf religiöses Wissen genauso übertragen

Deswegen passt dieses Gleichnis zurBeschreibung von Gott



Ich warte auf weitere Etienne- Fakten, alsoBeschimpfungen



handle stets so, als ob du Gott sehen könntest. Auch wenn du ihn nicht sehen wirst, so sieht er dich doch!



melden

Seite 4 von 31 12345614 ... 31

86.263 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Warum bleiben Legionäre im Irakkrieg straffrei?24 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden