Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben? RSS

37 Beiträge, Schlüsselwörter: Bibel, Leviten

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 2 12
fafnir
ehemaliges Mitglied


   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

20.04.2006 um 13:17



@Sipahi89x
Da der islam aus den anderen beiden Religionen enstanden ist, gilt esfür
ihn genau so bzw. erst recht.
Aus etwas falschem kann nichts richtigesentstehen, es
wird nur immer noch schlechter, je mehr man daran herumpfuscht.

melden
eagleofair
ehemaliges Mitglied


   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

20.04.2006 um 13:50

Link: de.wikipedia.org (extern)

also zum Titel gibt es eine klare erklärung bei Wikipedia:

hier gibt es denlink:
Wikipedia: Leviten

meiner meinung nach ist daschristentum lediglich durch das judentum entstanden als abzweigung für geldeintreibung dadie juden schon eine gewisse hand für buissness hatten und noch teilweise haben und zuetwas "gutem" gehört auch etwas "böses" wie der "Islam" nicht falsch verstehen ( gemeintsind alle moslems| bin zwar selbst auf papier moslem aber bin nicht religiös geschweigeirgendein glaube an eine fiktion die sich gott/allah/jehova nennt )

früher amanfang war es ja auch so das die gebote nix mit religion und gott zu tun hatten es warennur zurechtweisungen von menschen die eine grössere bildung hatten die verstanden habengutes vom bösen zu unterscheiden und lediglich damit nur gutes wollten und später wiebeim spiel stille post der inhalt sich verändert hat bzw mehr ergänzt wurde umpersönlichen reichtum/anerkennung zu erreichen und anders als mit kampf und blut übermenschen zu herrschen.
Heute ist das leider auch noch so aber ein mix aus religionund gläserne menschen...

MfG

EOA

melden
   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

20.04.2006 um 14:24

--meiner meinung nach ist das christentum lediglich durch das judentum entstanden alsabzweigung für geldeintreibung----


Sorry, das mußt Du mir mal nähererklären!!!

melden
unecopine
ehemaliges Mitglied


   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

20.04.2006 um 14:58

@ autodidakt: Wie ich sehe, bist du Christ, damit klärt sich alles...

@ blubbb:Paulus nannte sich Apostel, obwohl er Jesus nie gekannt hatte, dann gibt es noch dasJohannesevangelium, 2 Petrusbriefe u.Ä.

melden
blubbb
ehemaliges Mitglied


   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

20.04.2006 um 15:42

@unecopine: oh wusste nicht dass man ihn zu den aposteln zählt. ich hoffe man vergibtmir...

viele grüße blubbb

melden
sipahi89x
ehemaliges Mitglied


   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

20.04.2006 um 21:45

@aida

"mmh ohne Bibel gäbe es keinen Islam......
Mohammed war sehr geutbewandert im AT und im jüdischen Glauben. "

So ein geschwätz er war ein araberund kein hebräer, und hatte auch noch nie was mit judentum zu tun........


"Übrigens sind die Ismaeliten aus Abrahams Ungehorsam, bzw. seinem Nichtvertrauen aufGottes Verheißungen entstanden......(Ismael, der Sohn von Abrahams Magd). "

Niemals,


Das Versprechen an Abraham (as) im Buche Genesis

Nach der Bibel heiratete Abraham (as) Sarah (ra), die keine Kinder zeugen konnte. Sogab sie ihm Hagar (ra), ihre ägyptische Sklavin, als zweite Frau, von der er seinenersten Sohn Ismael (as) bekam. Vierzehn Jahre später bekam Abraham (as) aber doch nocheinen zweiten Sohn, Issac (as) von seiner ersten Frau Sarah (ra). Nachdem Gott Sarah (ra)nun doch noch ein eigenes Kind geschenkt hatte, wurde sie eifersüchtig und forderteAbraham (as) auf, Hagar samt ihrem Sohn Ismael (as) zu verstoßen.

Gottversprach Abraham (as) Vater großer Nationen zu werden:

„Siehe, ich habe meinenBund mit dir, und du sollst ein Vater vieler Völker werden.“
(Gen 17:4)

Hagar (ra) wanderte nun mit ihrem Sohn (as) einsam durch die Wüste. Sie konnte keinWasser finden und Ismael (as) war dem Verdursten nahe. Sie legte ihren Sohn (as) einStück weit weg von ihr, denn sie konnte ihm nicht beim Sterben zusehen. In diesem Momentsprach Gott zu ihr:

„Steh auf (Hagar), nimm den Knaben (Ismael) und führe ihnan deiner Hand; denn ich will ihn zum großen Volk machen.“
Gen. 21:18

melden
k4in
ehemaliges Mitglied


   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

20.04.2006 um 21:54

Ich dachte die Bibel sein ein Werk, bei dem man den Autor nicht kennt.....oder kennendarf.

Dachte es sei "The Artist which has known as GOTT"^^ sei der Urheberdieser Schrift.

Da streiten sich jetzt auch die Wissenschaftler drum, ob einBibelcode existiert.
Wenn es ihn gibt...... ist Gott der einzige der es hätteverfassen können.


(Ich weiß, es hört sich nach Humbug an)

melden
eagleofair
ehemaliges Mitglied


   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

21.04.2006 um 00:23

@Smokrates
hmm näher erläutern das ist einfach gesagt als getann, also ich bin eineperson die in bilder denkt diese dann versucht in text zu fassen genau wie der menschversucht die physik mit mathe zuverfassen. Als ich den Text bei wikipedia über Levitengelesen habe gingen mir viele sachen (bilder) durch den kopf hab mich relativ viel mitden 3 grossen hauptreligionen und einigen anderen beschäftigt und mein kopf setztlediglich puzzel teile zusammen was es mir dazu sagte war einfach der vergleich wie beimafia-bossen auf der einen seite machen sie sich in der industrie und sonst wo als gutemenschen da und im hintergrund haben die ihre geschäfte am laufen die wiederum auhcgetrant sind, kurz gesagt das mit der geldeintreibung war wegen tarnung gemeint vomhauptglied des vereines.

@Kain

na wo is Abel? also humbugaufjedenfall!!!
bibelcoden finden sie schon...
wie ich darauf komme?
ichweiss das es ihn gibt, warum?
weil die haben auch ein gott erschaffen und denbibelcode werden die auch herbeiholen das sag ich euch jetzt!!! und ihr wird euch wundernwas die uns noch auftischen wollen....

MfG

O
E A

melden
   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

21.04.2006 um 02:26

@sipha

So ein geschwätz er war ein araber und kein hebräer, und hatte auchnoch nie was mit judentum zu tun........


ich behauptete nicht, dass Mohamedein Hebräer war, sondern nur, dass er in einem jüdischen Milieu lebte (Muslime gab esnoch nicht).Schließlich sind Teile der Bibel im Koran "verarbeite" worden. Ohne Bibelkein Koran.

und zu Ismail:

Gott versprach Abraham, dass er einen Sohnzeugen würde und seine Nachkommen so zahlreich wie die Sterne am Himmel sein werden.(1.Mose 15,3-6)
Aber Sara, seine Frau, blieb weiter kinderlos und drängte Abraham zuihrer Magd Hagar "einzugehen". (1. Mose 16,1-4).
Somit vertraute Abraham nicht derVerheißung Gottes. Trotzdem hielt Gott sich an Seine Verheißung (denn Gott ist treu undSeine Verehißungen werden IMMER erfüllt werden) und schenkte Abraham Isaak./1.Moses,18,9-14.)

Und nun die christliche Auslegung dazu:
Sehen wir, was die MagdHagar und ihr Sohn Ismail in Wirklichkeit sind und was sie darstellen. Die Magd stelltden Bund des Gesetzes dar und ihr Sohn alle diejenigen, die "aus Gesetzeswerken sind"(Gal.4). oder auf diesem Boden stehen. Die Magd gebiert nur zur Knechtschaft und kannkeinen freien Menschen hervorbringen. Wie wäre es auch möglich? Das Gesetz hat nie dieFreiheit geben können, denn es herrschte über den Menschern, solange er lebte (Röm. 7,1).Solange ich mich aber unter der Herrschaft eines anderen befinde, bin ich nicht frei, und da das Gesetz, solange ich lebe, seine Herrschaft über mich ausübt, kann nur der Todmich dieser Herrschaft entziehen. Das ist die Lehre des 7. Kapitels des Römerbriefes."Also seid auch ihr, meine Brüder, dem Gesetz getötet worden durch den Leib des Christus,um eines anderen zu werden, des aus den Toten Auferweckten, auf dass wir Gott Fruchtbrächten". Das ist Freiheit, denn "wenn der Sohn euch frei machen wird, so werdet ihrwirklich frei sein" (Joh. 8.36). "Also, Brüder, sind wir nicht Kinder der Magd, sondernder Freien" (Gal. 4.31)

melden
autodidakt
ehemaliges Mitglied


   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

21.04.2006 um 11:41

@ unecopine

Wie ich sehe, bist du Christ, damit klärt sich alles...

Aus Deiner Sicht mag sich alles klären, was ich jedoch - ehrlich gesagt - starkbezweifele ...

melden
sipahi89x
ehemaliges Mitglied


   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

21.04.2006 um 13:55

@aida

Die Römerbriefe sind das die Briefe die Paulus geschireben hat?

Wenn ja dann sind sie nichts wert den Paulus ist der der das Christentum mit der 3Götterversion gegründet hat............
Paulus war ein sekten führer, er hat jesusnicht erlebt und hat sachen geschrieben die ja nur von sekteriertum überquellen

Das wahre Christentum waren die Christen die Jesus erlebt haben denn sie wussten ambesten was Jesus gesagt und gemeint hatte, die anderen haben es später LEIDERverändert.........

melden
unecopine
ehemaliges Mitglied


   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

21.04.2006 um 18:33

Paulus war nicht einer von den 12 Jüngern, nannte sich aber Apostel.

melden
sipahi89x
ehemaliges Mitglied


   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

21.04.2006 um 20:58



@aida

"ich behauptete nicht, dass Mohamed ein Hebräer war, sondern nur,dass er in einem jüdischen Milieu lebte (Muslime gab es noch nicht).Schließlich sindTeile der Bibel im Koran "verarbeite" worden. Ohne Bibel kein Koran. "

Das zeigtvon deiner unwissenheit!

In Mekka waren keine Juden sondern Götzenabeter, dieFamilie Muhammads (s.a.v) waren genauso Götzenanbeter, er selber hatte innerlich schonimmer abneigungen gegen Götzen gehabt, in Mekka gabs nur eine andere Religion und daswaren die Hanifen! Sie waren auf der Suche nach der Religion Abrahams, ihren Vorfahrens,auch sie mochten die Götzerei nicht........

Juden gab es in Mekka nicht sokonnte er auch nicht bei ihnen Wohnen!

melden
   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

22.04.2006 um 21:13

@sipahi89x

Du bist also der Meinung, dass Mohamed nichts von der jüdischen Lehrekannte?

Das Gegenteil ist der Fall. Wenn Du mehr dazu wissen möchtest, gibeinfach bei Google "Mohamed und die Juden" oder ähnliches ein und Du wirst dich wundern.

Grüße

melden
   

Die Bibel wurden von Leviten geschrieben?

23.04.2006 um 17:01

@sipahi89x
---So ein geschwätz er war ein araber und kein hebräer, und hatte auchnoch nie was mit judentum zu tun........ ----

Dafür hat er aber tapfer von ihnenabgeschrieben und sich heftig auf das AT bezogen.



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



88.789 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Welche Art Kommunist bist Du ?604 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden