Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

islamisten in Ägypten in anmarsch RSS

153 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Terror, Ägypten

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 7 von 8 12345678
   

islamisten in Ägypten in anmarsch

26.04.2006 um 21:19



Euch ist es schon bewusst das die Islamisten seit 1992 in Ägypten bomben ?

melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied


   

islamisten in Ägypten in anmarsch

26.04.2006 um 21:21

Rashida@


ich sehe es nicht grundsätzlich anders, aber ich bitte zuberücksichtigen, dass Saudi Arabien nicht Berlin ist

Besser als so manchearabische Diktatur ist Saudi Arabien aber allemal

melden
   

islamisten in Ägypten in anmarsch

26.04.2006 um 21:24

@ Raschida

Der Wahabismus ist in meinen Augen schlecht und dient nur derUnterdrückung, wenn du das anders siehst bitte.

Da stimme ich dir nicht ganzzu, das Land ist ziemlich korrupt besonders der König, ich denke der Wahabismus wird vonden Königen missbraucht und strenger dargestellt.

melden
rashida
ehemaliges Mitglied


   

islamisten in Ägypten in anmarsch

26.04.2006 um 21:48

@ al chidr

danke, das hätte ich beinahe vergessen....
Besser, es istallenfalls nicht so schlecht, aber immer noch nicht gut!
Ich kann leider deineMeinung in keinster Weise nachvoll ziehen. Warum keine Kritik an etwas üben das nicht gutist? Ich habe viel von Menschen gehört denen es dort nicht gut geht. Von welcher Seiteaus immer ein Diktat verübt wird, ist dabei nebensächlich...


@kk61mos

Der Islam wird dort strenger und intoleranter dargestellt als er in Wirkichkeit ist,das stört mich.

melden
r3idl0s
ehemaliges Mitglied


   

islamisten in Ägypten in anmarsch

26.04.2006 um 23:42

Also Jungs ich kann immer noch nicht nachvollziehen, warum manche Menschen in jedemIslamisten/ Moslem einen Terroristen sehen. Die politische Lage im Nahen Osten isteigentlich durch die westlichen Staaten entstanden (besonders USA). Noch 1980 haben sieOsama Bin Laden mit Geld, Ausrüstung und Ausbildern für seine Soldaten ausgestattet umgegen die Russen in Afghanistan zu kämpfen. Auch Saddam wurde mit ABC-Waffen von den USAbeliefert die er dann gegen Kurdendörfer einsetzte. Heute setzt Osama seine von den USAausgebildeten Soladaten gegen die USA selber ein, da er halt im Westen das Böse sieht.Der Hass auf die westlich Welt ist auf die hassprediger und unseren Wohlstandzurückzuführen. Auch nutzen wir den Nahen Osten für die Ölreserven aus und Nutzen hatdavon kaum einer. Klar gibt es Extremisten unter den Islamisten. Mich stöhrt es nur sehrdas man alle Moslems als Terroristen abstempelt. Das wäre das selbe wie zu behauptenjeder Deutsche sei ein Nazi (was ich gern als Beispiel bringe^^) Es gibt immer die unddie..... jeder Mensch ist ein Individium. Also mal nachdenken MekkaCola (scheiß name)bevor man alle Islamisten vorschnell als Terroristen abstempelt. Gewalt wird nie eineLösung sein. Denkt nur an Gandhi und seinen waffenlosen Kampf. Aber auch das muss demnahen Osten erst beigebracht werden.

Im den Sinne

MFG

melden
   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 11:11

etwas ist aber auffällig: die letzten 3(oer 4?)anschläge waren immer bei badeorten, z.b.nie in assuan, luxor, kairo, abu simbel

melden
   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 11:27

Natürlich. Man schlägt 2 Fliegen mit einer Klappe. 1. Man tötet verhasste westliche"Ungläubige".
2. Wenn die Touristen wegbleiben fehlt Geld und die Regierung gerätweiter unter Druck der Fundis.

melden
elmariachi
ehemaliges Mitglied


   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 13:07

man darf aber nicht die Terroristen mit den normalen moslems verwechseln.
Passiertschon leider oft genug , das man moslems immer mit terroristen abstempelt

melden
   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 13:11

Aber die meisten Terroristen sind Moslems.
Der Prozentsatz der aus anderenGlaubensrichtungen kommt, ist verschwindend gering.

melden
elmariachi
ehemaliges Mitglied


   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 13:12

Aber die meisten Terroristen sind Moslems.



Du bist verblendet vondeinem vorurteil , ich sage ja auch nicht die meisten deutschen sind nazis

melden
   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 13:15

Es ist so das der internationale Terrorismus von Menschen gemacht ist, die sich selbstdem Islam zuordnen. Es gibt allerdings auch Terrorismus in Spanien oder Nordirland, dassind aber alles regionale Konflikte. Der islamisch-fundamentalistische Terror istinternational.

melden
   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 13:16

Oh nein, wenn ich sagen würde, die meisten Moslems sind Terroristen, dann wäre es einVorurteil.

Die Aussage oben ist Fakt !

melden
parakletos
ehemaliges Mitglied


   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 19:00

@Jafrael
Ich sehe mich gezwungen auf diene Fragen zu Antworten weil Ich mich nichtverunglimpfen lasse als Faschist oder Befürworter des Faschismus.
Denn das istfalsch: Ich befürworte keine mörderischen Regime, Ich begrüße es lediglich das derägyptische Staat auf islamitische Terroristen endlich angemessen reagiert. DieMoslembruderschaft al-bannas ist faschistisch, terroristisch und fundamentalistisch - sieist verboten.
Ich bin generell kein Freund des Faschismus, im Gegenteil. Es istjedoch so das ich als Christ an die Göttlichkeit der Bibel glaube und sie daher alsoberste Richtlinie in jeder Hinsicht anerkenne (also auch politisch), so wie es jedergläubige bibeltreue Christ wohl tut. Aber gerade wenn man die Bibel auch als politischenWegweise sieht schließt das den Faschismus sogar aus (lese dazu die Bergpredigt)

melden
sipahi89x
ehemaliges Mitglied


   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 23:14



@Rashida

es gibt kein wahabiyyah...... (alles propaganda)

@ontopic

Hey leute ägypten ist nichtmal eine demokratie, wie sie immer von sich behauptetsonst währen schon längst die Muslimbrüder die herrscher....

Das volk istreligiös, und das ägypten noch religiöser wird ist positiv!
aber wenn dann welchekommen die unschuldige töten? dann müssen sie nach dem sharia mit dem tode bestraftwerden.....

melden
overlord
ehemaliges Mitglied


   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 23:15

Ägypten hat seine wahre Kultur verloren.

melden
sipahi89x
ehemaliges Mitglied


   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 23:16



@overlord

"Ägypten hat seine wahre Kultur verloren."

Es hat seinegötzen kultur verloren und die wahre kultur gewonnen!
ELHAMDULILLAH!

melden
freestyler
ehemaliges Mitglied


   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 23:16

@overlord

>>>Ägypten hat seine wahre Kultur verloren.<<<

genauso wieSpanien.

melden
   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 23:17

overLord neee, das würde ich nicht sagen, ich glaube das sich die musik in pharaoszeiten sich genauso angehört hat wie jetzt in ägypten.

melden
sütcüü
ehemaliges Mitglied


   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 23:17

>>>Ägypten hat seine wahre Kultur verloren.<<<

Ja sie sollten es wie deutschlandmachen
stichwort:Leit-Kultur :D :D

melden
overlord
ehemaliges Mitglied


   

islamisten in Ägypten in anmarsch

27.04.2006 um 23:19

@tankguy


Es ging mir um die arabische Kultur die dort Einzug gehalten hat:Islam, Arabische Sprache, Archtektur..

es wurde einfach alles aus dem arabischenübernommen ohne das ägyptische weiterzuentwickeln



melden

Seite 7 von 8 12345678

87.026 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Ich könnte kotzen über die Ignoranz mancher User hier....346 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden