Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Welche Bücher hat Hitler gelesen ? RSS

187 Beiträge, Schlüsselwörter: Bücher, Hitler

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 10 12345678910
arschfickmann
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

05.03.2004 um 22:57



das glaubst du doch selber nicht oder Spartakus??
wenn der keine Bücher gelesen hätte
wie hat der dann das geschafft , dass das ganze Volk auf den gehört hat??
und wie hat er es geschafft, dass ganze volk von seiner Theorie zu überzeugen ???

melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

06.03.2004 um 09:13

@ dämlicher nick

er hat bei weitem nicht das ganze volk überzeugt.
diejenigen die er überzeugt hat hat er an ihren minderwertigkeitskomplexen gepackt.

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

06.03.2004 um 09:13

und davon gibts hierzulande immer noch mehr als genug.......

schicksal ich folge dir

und wollt ichs nicht

ich müßt es doch und unter seufzern tun


melden
liamg
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 00:01

Jane Austin, Sever

melden
   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 00:13

so schlecht wie der Gröfaz geschrieben hat, konnte er gar nicht lesen gekonnt haben

und ewig langsam wächst das Gras

melden
   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 00:34

Ich bin ein Prophet!
Ich prophezeie euch, dass dieser Thread baldigst gelöscht wird - von jafrael vermute ich.

Nun, die geistigen Vorbilder des Hitler sind ja bekannt, googeln lohnt, da findet man Antworten (Lanz von Liebenfels, der Wiener Bürgermeister, Richard Wagner, uavm.)
Im übrigen möchte ich hier nochmals betonten, dass nicht Hitler selbst das Manuskript GESCHRIEBEN hat, sondern der Großonkel meines letzten Lehrlings. Genau! Der, der sich in Berlin aufgehängt hat.

melden
   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 00:37

Und hier noch ein Tip:
Lasst die Finger von "Mein Kampf". Die Ausdrucksweise bzw. der Satzbau ist so wirr, dass man selber bald nicht mehr richtig tickt!

melden
vayu
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 00:43

Wie oben bereits erwähnt, hat Hitler den Antisemitismus nicht erfunden, seinerzeit war es fast schon "Mode" von der Propaganda-Zeitung "Der Stürmer" dürftet ihr auch schon gehört haben und die gab es schon länger.
Hab mal ein Buch über Hitlers Jugend gelesen, wusstet ihr, dass er in Wien Kunst studieren wollte, jedoch zweimal abgewiesen wurde.
Was wäre wohl passiert wenn Hitler aufgenommen worden wäre? Also ich denke es wäre ohnehin passiert, vielleicht ein bisschen anders aber dennoch erschreckend genug.
Wie oben bereits erwähnt wurde bedurfte es nicht einer "totalen Überzeugungskraft", eine gewisse Grundstimmung war sicherlich vorhanden, aber es ist natürlich sehr bequem alle persönliche Schuld, die schon darin liegt nichts dagegen zu tun bzw. es zu dulden, auf eine dämonisch schreckliche Person zu schieben.
Die ganzen Mittäter waren bereits überzeugt, das war die Chance für jeden der wollte seine barbarischen Triebe auszuleben man denke an Mengele und Konsorten...
Irgendjemand hier im Forum hat das als signing:
"Und was lernen wir aus der Geschichte? Dass wir nichts aus der Geschichte gelernt haben!"
find ich genial...(passt auch bei dieser Diskussion sehr gut zum weiter denken...)

Ich denke wieder im Bezug auf das Thema, dass Hitler sich auf jeden Fall mit Darwin und seiner Rassenlehre auseinandergesetzt und auch angefreundet hat.
Ganz besonders das "survival of the fittest" scheint es ihm angetan zu haben, denn kurz vor seinem Tod soll er gesagt haben: "Das deutsche Volk hat sich als das schwächere erwiesen."
Man muss auch erwähnen, dass er, im Vergleich zu vielen Nazi-Bonzen, die um Geschäfte zu machen auf den Zug mitaufgesprungen sind und sich dann als es brenzlig wurde nach Südamerika abgesetzt haben, wirklich überzeugt von seiner Sache schien.
Ich denke nicht dass persönliche Komplexe eine allzu große Rolle bei seiner Machtergreifung gespielt haben, denn Minderwertigkeitsgefühle sind nicht gerade der beste Begleiter ins höchste Staatsamt...

naja bi denn


Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

melden
tirpitz
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 00:59

Wohlmöglich dies: Wie wird man ein Arschloch!

melden
   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 01:11

Hitler war durchaus begabt und war auf gewisse Weise auch katholisch geprägt. Ich weiß von ihm da er sich für Goethes Faust, Dante, Nietzsche und Schoppenhauer ('Die Welt als Wille und Vortsellung' wurde zu seiner neuen Bibel) begeistern konnte. Er verbrachte auch unzähöige Stunde in öffentlichen Bibliotheken: Upanishaden, Gita, Yoga, Zendawesta, orientalische Religionen, ägyptisches Totenbuch aber ohne auf intelektuelle Auslegungen einzugehen. Letztendlich sagte man ihm auch noch nach das er sich rührend um sterbende Mutter kümmerte und diese pflegte.
Im Gegensatz zur meinung der meisten Historiker sehe ich den Knackpunkt in seiner Wiener Zeit und im Besuch der Wiener Hofburg.

"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

Irren ist menschlich, aber um richtig Scheisse zu bauen brauchst Du einen PC


melden
tirpitz
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 01:15

@Seraphim82
Hitler und Begabung? Tur mir leid, aber diese zwei passen nicht zueinander.

melden
   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 01:20

Nein, er hat nur eben mal so im Handstreich den halben Planeten unter seine Macht gebracht, gehört ja nichts zu.

"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

Irren ist menschlich, aber um richtig Scheisse zu bauen brauchst Du einen PC


melden
tirpitz
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 01:28

@Seraphim82
Aber was für eine Macht!!!

melden
conspiration
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 01:34

Hey, Hitler wurde von der SS kontrolliert. Er konnte gar nicht mehr selbst entscheiden, was er wollte... (ist zumindest eine Theorie)

"If you want to imagine the future - imagine a boot stomping into a human face forever"
- George Orwell, "1984"


melden
   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 01:36

Immerhin die Macht 6 Millionen Juden und was weiss ich noch wieviele Menschen über die Klinge springen zu lassen

"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

Irren ist menschlich, aber um richtig Scheisse zu bauen brauchst Du einen PC


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 01:37

Hitler hat sich immer den neusten Quelle Katalog bestellt und sie die Unterwäsche seiten angeschaut.

melden
tirpitz
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 01:38

@Seraphim82
Und damit kannst du dich amüsieren?

melden
   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 01:42

Hä?... amüsieren?!..was denn jetzt kaputt...???...klar, da läuft's mir brühwarm das linke Bein runter weisst'e...

...aber Du machst das schon ;)

"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

Irren ist menschlich, aber um richtig Scheisse zu bauen brauchst Du einen PC


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 01:43

@ Seraphim82

>>>Nein, er hat nur eben mal so im Handstreich den halben Planeten unter seine Macht gebracht, gehört ja nichts zu.<<<

MIttel- und Westeuropa ist aber nicht der halbe Planet, es ist nur ein kleines winziges stück.

melden
liamg
ehemaliges Mitglied


   

Welche Bücher hat Hitler gelesen ?

29.07.2005 um 01:46

Nazis gibt es in Deutschland Leider immer noch....

Beckstein (Ohne Worte)

Stoiber( Einmal Nazi immer Nazi

Schönbom (Wingolf Bund)

Hohmann (Will das Direktmandat im Wahlkreis Fulda 30% ist machbar)

Koch ( ein Antisemit wie er im Buche steht)



melden

Seite 2 von 10 12345678910

90.122 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Fotos Irakkrieg17 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden