Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Völkermord an den Armeniern RSS

1.872 Beiträge, Schlüsselwörter: Völkermord, Türkei, Armenier, Kurden

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten7 BilderSuchenInfos

Seite 3 von 94 123451353 ... 94
   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 17:46



Turanist hätten wir einen eigenen Staat müssten wir auch nicht in anderen Ländern unsere Gedenkstätten aufbauen!

melden
palamut
ehemaliges Mitglied


   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 17:50

vieleicht hat eutschland was zu schenken aber in türkei bist fehl am platze,schön und gut sollen die menschen die da sind in frieden leben aber was zu verschenken haben wir nicht und ich habe auch kein bok mehr darüber zu diskutien .

melden
   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 18:08

Palamut irgendwie glaube ich dir nicht das du Türke bist...

Du bist bestimmt Kurde. Denn Aramäer sagen meistens nur Kurden wenn sie anfangen aufzuzählen und dann noch dieses Zaza drangehängt...

Fakeaccount

Entweder du bist Haram oder ein Kurde

melden
   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 18:17

@palamut
palamut schrieb:
wie kann es sein das ein genozid stat fand und immer noch armenier in türkei leben???

wie kann es sein das ein Völkermord an den Juden statt fand und immer noch Juden in Deutschland leben ?

siehst du wie dumm deine Logik ist ?

melden
Serg
ehemaliges Mitglied


   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 18:21

@Prometheus

Jetzt hast du ihn xD

Übrigens leben noch immer Indianer in den USA :)

melden
palamut
ehemaliges Mitglied


   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 18:30

Promotheus ich weis das du nicht so dumm bist also tu bitte nicht so
ja deutschland wurde komplet zerstört und verlor den krieg türkei dagegen nicht.


ALSO WILLST DU ETWA BEHAUBTEN ES GEBE JUDEN IN DEUTSCHLAND WEN SIE DEN 2 ten WELTKRIEG GEWONNEN HÄTTEN....????

melden
Serg
ehemaliges Mitglied


   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 18:34

Ja klar gäbe es welche, Sklaven sozusagen. Hätte Deutschland gewonnen, hätten wir dieses Gespräch hier gar nicht.

melden
palamut
ehemaliges Mitglied


   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 18:41

6 mio tote inerhalb von 5-6 jahren und in jahre 2007 würde es im nazi deutschland noch juden geben?
du weist das auf der welt heute gerade mal 15millionen juden leben bestenfalls´und das ist noch hochgerundet....

schon einige jahrzehnte vor deiner geburt gäbe es keinen einziegen juden mehr in europa.


was du hier tust ist einfach nur die beschönigung des Nazi systems wo selbst in fremden ländern juden jagte..mit beihilfer mancher sogenanten armenischer nationalhelden.

melden
Serg
ehemaliges Mitglied


   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 18:49

@Palamut

Keine Ahnung, ob du mich meinst, aber ich beschönige das Nazi System nicht. Hätten die Nazis gewonnen, gäbe es bis zum heutigen Jahr wohl keine Juden mehr, das hab ich auch gar nicht bestritten, das hast du mir selbst in den Mund gelegt.

"Ja klar gäbe es welche, Sklaven sozusagen."

Das war bezogen auf einen fiktiven Sieg der Nazis, wo bei ich den Zeitraum von 1945-1950 im Kopf hatte.

melden
   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 18:50

Was ich damit meine ist. Das trotz des Horrors in Deutschland immer noch Juden leben.
Die Regierung in der Türkei ist auch nicht mehr die gleiche wie zum "Völkermord".

Deutschland hat auch eine andere Regierung als damals.

melden
palamut
ehemaliges Mitglied


   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 19:04

Es gab nie die absicht eines völkemords sondern übergriffe von truppen wo der staat die kontrolle verlor...

und da waren die armenischen banden keines wegs besser selbst sie töteten im vorverlauf dazu alle kritischen stimmen egal ob armenier oder nicht.....

und hier soll keiner sagen armenier sind opfer den sie sind genauso wenig opfer wie die nazis mit ihren ehtnisch reinen bestrebungen...


wer der meinung ist türkei betrieb ein völkermord kann den einsatz der allierten genauso als völkermord an deutschen abstempeln von dresden bis zu den gullags in sibirien waren sie genauso wenig zimberlich und töteten genauso millionen.


und das mit einverständnis ihrer führung sogar und nicht durch eigenmächtige handelungen einzelner befehlshaber...

melden
   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 19:11

Wie schon gesagt Palamut:


Wenn die Assyrer grundlos massakriert wurden dann wurden es auch die Armenier und die Griechen weil sie Christen sind...

melden
palamut
ehemaliges Mitglied


   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 19:19

Nein sondern weil sie rebelierten und den imperalitischen bestreben der Imperialistischen aktiv unterstützten.


wen sie meinen das sie diese unterstützung alleine auf ihre religon gestützt verpflichtet sein sind sie selbst schuld.

selbst liesen sich die armenier und assyrer missbrauchen und in den krieg treiben angespornt von briten franzosen und griechen ist das als narrenheit zu bezeichnen mehr nicht.

melden
   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 19:26

Ich will eine Quelle dafür das die Assyrer rebellierten wie du sagst...

melden
türkholigan
ehemaliges Mitglied


   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 19:39

chaosheld
du sagtest:" Na und die Deutschen Staatsbürger dürfen heutzutage auch noch zahlen für die 4 -5 Generation der Juden die den Holocaust überlebt haben."
Tut mir leid aber unser Volk ist nicht so dumm und lässt sich für etwas bestrafen was irgendwelche landsleute mal getan haben sollen vor 100 jahren.

Dazu wollte ich eigentlich noch was sagen an die christlichen deutschen unter uns
wieso lässt ihr euch überhaupt für etwas bestrafen was ihr nicht gemacht habt
in eurem glauben hat doch Jesus (as.) die Erbsünde abgeschafft oder etwa nicht???

melden
rosettenpete
ehemaliges Mitglied


   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 19:41

nur das die juden die heutzutage in germany leben zugewandert sind, zu einem großteil. die zahl der überlebenden direkt nach dem nazistischen massenmord sind im vergleich u heute eher marginal.

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 19:42

Ich antworte mal als deutscher christ;

ich lasse mich für gar nichts bestrafen, aber was habe ich schon für einen Einfluss auf sowas? Ich sehe auch die Notwendigkeit dadrinnen, durch den Druck den die Weltöffentlichkeit auslöst.

melden
   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 19:43

@all

Die alten "Armenien-Threads" sind zumeist gelöscht und geschlossen. DEn Grund dafür könnt Ihr Euch denken.


@Toledo
der_neue schrieb:
der völkermord an armeniern ist nicht so schlimm, weil er nicht von deutschen begangen wurde.
Da irrst Du allerdings! Dieser Völkermord ist seinerzeit teils mit tatkräftiger Unterstützung und Tolerierung hoher deutscher Miitärs durchgezogen worden. Neuere historische Untersuchungen dazu gibt es und insofern gab es nicht nur Deutsche, die entsetzt waren über das Geschehen und deutsche Amtsstellen informierten, sondern auch Deutsche, die diese Informationen zu unterdrücken versuchten und die Jungtürken in ihrem Tun unterstützten.

Hierzu:

Der Völkermord an den Armeniern 1915/16

Kurzbeschreibung
Am 24. April 2005 jährt sich zum 90. Mal der Beginn des Völkermords an den Armeniern, den Elie Wiesel einen Holocaust vor dem Holocaust nannte. Bis heute wird er von der Türkei geleugnet, bis heute istdie Verstrickung des deutschen Kaiserreichs in den ersten Genozid des 20. Jahrhunderts kaum bekannt. Am 24. April 1915 ließ die jungtürkische Regierung des Osmanischen Reichs die gesamte armenische Elite in der Hauptstadt Konstantinopel verhaften. Gut die Hälfte der etwa 2 Millionen Armenier im Osmanischen Reich fiel Erschießungen und Todesmärschen zum Opfer. Kein fremder Staat war so nah am Geschehen wie das deutsche Kaiserreich, der wichtigste Alliierte der Türkei im Ersten Weltkrieg. Seine Missionare, Lehrer, Offiziere, Konsuln und Botschafter zeichneten die Details des Völkermords nach, einige seiner Offiziere nahmen auch aktiv an der Vernichtung der Armenier teil. Bis heute leugnet die Türkei, der Rechtsnachfolger des Osmanischen Reichs, offiziell den Genozid, noch heute weiß die deutsche Öffentlichkeit nur wenig über diesen unheimlichen Vorgänger der Shoah. Die in Der Völkermord an den Armeniern 1915/16 gesammelten, bis heute weitgehend unpublizierten Dokumente bietenZündstoff für eine nicht nur im Hinblick auf die EU-Erweiterung äußerst brisante Diskussion und Lehrmaterial zu der Frage, ob der Holocaust ein Vierteljahrhundert später wirklich so unvorhersehbar war.

Autorenportrait
Wolfgang Gust, 1935 in Hannover geboren, studierte Romanistik und Betriebswirtschaft in Freiburg, Bonn, Toulouse und Hamburg. Im folgenden arbeitete er beim Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" als Redakteur für Wirtschaft und Ausland,als Leiter des Pariser Büros, als Stellvertretender Auslandschef und als Ressortleiter (SPIEGEL-BUCH) bis 1993. Im Anschluß daran übte er eine publizistische Tätigkeit aus.
Neben Veröffentlichungen in Zeitschriften und Periodika liegen auch Buch-Veröffentlichungen vor:
"Der Völkermord an den Armeniern" und "Die Tragödie des ältesten Christenvolks der Welt" -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

melden
   

Völkermord an den Armeniern

19.09.2007 um 19:46

@Türkhooligan

Es stünde auch der türkischen Regierung gut an, mal endlich die eigene Vergangenheit genauer anzuschauen und aufzuhöröen damit abzustreiten, was nicht abzustreiten ist!

Solch dummerhaftige Bemerkungen, wie sie bei DEM Thema von nationalistisch-türkischer Seite kommen sind vergleichbar mit den Relativierungen und Leugungen deutecher Neonazis.



melden

Seite 3 von 94 123451353 ... 94

88.783 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Schwere Explosion und Massaker in Norwegen/Oslo3.880 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden