Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern RSS

40 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Italien

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 2 12
   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

05.11.2007 um 21:12



Sollte man sowas auch in Deutschland machen ???


So was sollte man in jedem Land machen.

melden
   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

05.11.2007 um 21:27

Die Abschiebung ist keine Lösung.
Auf Grund der Reisefreiheit ohne Grenzkontrollen innerhalb der EU wären Kriminelle wieder schnell am gewünschtem Ziel.
Ein Entzug der Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung im jeweils ausgewiesenem Land würde dem Übeltäter die letzte Möglichkeit zum legalem und gesetzestreuem Leben nehmen.

melden
Prometheus
Diskussionsleiter
Profil von Prometheus
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

05.11.2007 um 23:53

@xy
und was macht ein Drogendealer ??? er hat immer die Chance sein Beruf zu wechseln aber er tut es nicht ...

melden
   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 08:31

@Prom:
Er könnte ja Apotheker werden. Oder Wirt! Bleibt in der Branche.

melden
andi75
ehemaliges Mitglied


   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 08:51

Link: www.welt.de (extern)

Woher haben die Rumänen ihr aktuelles Image?

melden
andi75
ehemaliges Mitglied


   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 08:55

Link: www.welt.de (extern)

xy schrieb:
Die Abschiebung ist keine Lösung.

Einreisestopp wäre sicher humaner. Oder finanzielle Unterstützung der Rumänen in ihrem Heimatland. Billiger, humaner, sozial verträglicher.

Die Regierung in Rom hatte die Führung in Bukarest wiederholt aufgefordert, etwas gegen die massenhaften Auswanderungsströme ihrer Landsleute zu unternehmen.
Zu spät. Die Schleusen sind mit Beitritt in die EU geöffnet worden.

melden
andi75
ehemaliges Mitglied


   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 09:01

Link: www.amazon.de (extern)

Pantheratigris schrieb:
Aber "potentiell gefährlich" kann grundsäötzlich jeder sein,
In dieser Sache handelt es sich um Angehörige der Sinti und Roma.

Seit dem Rumänien in der EU ist, lungern auch in Deutschland mehr Bettel-Frauen aus Rumänien auf den Strassen rum.

Zum 1. Mai 2004 wird die EU um zehn neue Mitgliedsstaaten erweitert. Drei Jahre später kommen noch zwei weitere hinzu, Bulgarien und Rumänien. Von den Politikern werden in erster Linie die Chancen der EU-Osterweiterung betont, die augenfälligen Risiken werden gern verschwiegen. Ulfkotte liefert mit Grenzenlos Kriminell eine kenntnisreiche und fundierte Analyse der Gefahren.

Die Fakten sind beunruhigend: Das Wohlstandsgefälle zwischen neuen und alten Mitgliedsstaaten ist beträchtlich, die Sozialsysteme sind oftmals in schlechtem Zustand. Armut und Freizügigkeit könnten zu einer grenzüberschreitenden Kriminalität führen, von deren Ausmaß man sich bisher kein Bild gemacht hat.

In umfangreichen Fallstudien stellt Ulfkotte, nach Herkunftsländern der Täter geordnet, kriminelle Vorlieben und Delikte in den alten EU-Mitgliedsländern dar. Von offizieller Seite gibt es keine vergleichbaren Studien. Irritierend sind auch seine Erkenntnisse zur europäischen Zusammenarbeit in der Verbrechensbekämpfung: Weder in der Gesetzgebung noch in der Strafverfolgung scheint es bisher tragfähige einheitliche Strukturen zu geben.

Das von Ulfkotte aufbereitete Material ist alarmierend. Die schön gefärbten Bilder vom einen großen Europa verblassen. Zu einer intensiven Auseinandersetzung auf politischer wie auf gesellschaftlicher Ebene gibt es keine Alternative. So endet das Buch mit einem Zwölf-Punkte-Programm: Vorschläge des Autors, mit welchen Maßnahmen die Situation zumindest entschärft werden könnte.

Ich erinnere mich an rumänische Gully-Deckel-Banden, die sich hier in Deutschland einen Namen machten.

melden
   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 09:26

"Ich erinnere mich an rumänische Gully-Deckel-Banden, die sich hier in Deutschland einen Namen machten."

Ja, und vorher waren es die polnischen Autoklauer, davor die Ladendiebe aus der DDR. Soziales Gefälle verursacht (Klein-)Kriminalität. Für Gross-Kriminalität sind aber andere zuständig.

melden
andi75
ehemaliges Mitglied


   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 09:40

Doors schrieb:
Soziales Gefälle verursacht (Klein-)Kriminalität.
Und die Antwort darauf ist Ausweisung.

Die großen Kriminellen sind die Blindfische in der EU-Politik.

melden
Prometheus
Diskussionsleiter
Profil von Prometheus
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 12:08

@Doors
^^

@Thema
Was wie gesagt daran sinnvoll ist, es schütz andere Ausländer. Denn das negative Image wird auch auf die Guten, Lieben, Gesetzes Treuen Ausländer übertragen und das ist schon schlimm.

melden
b166er
ehemaliges Mitglied


   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 12:08

Der Ruf der Ausländer ist eh ruiniert :)
von daher komme wer wolle ^^


Nee im Ernst alle Gangster müssen fottt.

melden
Prometheus
Diskussionsleiter
Profil von Prometheus
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 12:19

@b166er
Kapiere ich nicht dein Post !

melden
b166er
ehemaliges Mitglied


   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 12:26

Ich würde es sehr schätzen wenn der Abschaum, die richtigen bösen Jungs abgeschoben werden würden.

melden
Pantheratigris
ehemaliges Mitglied


   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 12:45

Das fottt sollte fort heißen aber net so schlimm.

Aber ich bin der Meinung, dass die "Ausländer", die sich wirklich nur mit Dealen und Klauen durchschlagen und das sind leider nicht wenige, lieber eine Chance auf einen nützlichen Job bekommen sollten (NACH der verdienten Gefängnisstrafe, egal mal in welchem Land sie diese absitzen).

Denn das Problem ist, dass nunmal nur etwa 1000 Einwanderern im Jahr Asyl gewährt wird und die Arbeitsgenehmigung bekommen sie nachdem sie 5 Jahre auf Asyl hier gelebt haben.
Das ist ein sinnloses Gesetz denn so entsteht halt Kriminalität. Wieso bekommt man zu dem Asyl nicht eine begrenze Beschäftigungserlaubnis? Das habe ich an dem System nie verstanden! Das sit wie wenn man jemanden eine Ausbildung machen lassen würde und dann sagt "So und jetzt musst du 5 Jahre zu Hause sitzen bis du den Beruf ausüben darfst".

melden
b166er
ehemaliges Mitglied


   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 12:51

Dealen und Klauen sind ja nicht so schlimm wie Mord und Totschlag..........

melden
corey
ehemaliges Mitglied


   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 12:51

JA richtig alle raus!

melden
Pantheratigris
ehemaliges Mitglied


   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 12:53

bigger, Mörder und Totschläger gehören für mich lebenslang ins Gefängnis, egal wo, um die geht es wohl weniger.

melden
b166er
ehemaliges Mitglied


   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 12:56

Ok da muss ich dir dann zustimmen,
man sollte Verbrechen bei genauerer Überlegung in den Ländern bestrafen wo diese begangen wurden.

melden
ralf1986
ehemaliges Mitglied


   

Ausweisung von potentiell gefährlichen EU-Bürgern

06.11.2007 um 23:04

"Müsste man immer individuell bearbeiten, aber prinzipiell bin ich dafür."

Bin auch dafür



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



86.457 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Schwarz-Grün - Aus der Traum36 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden