Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören? RSS

1.535 Beiträge, Schlüsselwörter: 9/11, Islam, Bush, Terrorismus, Medien, 11. September, Darstellung

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten6 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 77 12341252 ... 77
intifada
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:20



Bücher von ex-musilemen sind nichts weiter als ein haufen mist dass jemand geschrieben hat der nicht mal weiss was islam bedeutet

melden
   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:23

es ist bedeutend,
dass dieser gott aber das leben vermeintlich schuldiger fordert

absolut inakzeptabel

islamischer terrorismus ist religiös motiviert,
da beisst die maus keinen faden ab,
es gibt keinen "arabischen" terrorismus

buddel

melden
   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:23

@intifada

Dein so geschätzter "Alevislam" selbst hat hier schon lauthals den Tod für alle "Ungläubigen" skandiert.

Ein Bärendienst, was?

melden
intifada
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:28

@polyprion aa der name muss immer nachlesen:)
jeder mensch hat dass leben verdient egal ob jude moslem oder christ.
und es kann kein gott sagen sagen dass es nicht so ist weil sonst alle menschen in einer religion,hautfarbe auf die welt kommen sollten.Jeder mensch denkt anders und weil da eine terrorgruppe da ist die denken sie würden damit was gutes tun.werden alle schlecht

weil in amerika die kkk ist sind doch nicht alle amis rechts

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:29

>>>jude moslem oder christ<<<

Und die anderen?

melden
intifada
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:34

@Marquis
nein die natürlich nicht:D:D:D:D

tut mir leid marq ich besser mich aus
egal ob jude moslem christ budhist athaist,rassist:D,uswusw

melden
Hansi
ehemaliges Mitglied


   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:40

@intifada
intifada schrieb:
weil in amerika die kkk ist sind doch nicht alle amis rechts

Nicht die Existenz des KKK oder des islamischen Terrors macht Angst, sondern die Zahl der Sympathisanten.
Von den 140000 Moslems die in Wien leben wurde folgende Meinung erfragt:

8400 Moslems in Wien fällt es schwer, Nichtmuslime zu respektieren.

5600 Moslems in Wien wollen mit Nichtmuslimen nichts zu tun haben.

11200 Moslems in Wien meinen, der Islam verbiete es Ihnen, an der österreichischen Kultur teilzunehmen.

Für 5600 Moslems in Wien ist es verständlich, wenn Gewalt zur Verbreitung des Islam angewendet wird.

7000 Moslems in Wien haben Verständnis für Anschläge, die Muslime in Europa verüben.

Kein Grund zur Sorge?

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:42

Ich würde die ausweisen, allein schon wegen Äußerungen wie 1, 2, 3, und 5. Einfach nur weil die sowas sagen; RAUS. Asozial ist sowas.

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:43

oh und für Äußerung 4 auch. (Hatte mich verlesen)

melden
   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:47

denken tut auch mein pferd mit der unterschied der ist neutraler als viele hier

melden
intifada
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:49

@hansi
sag doch mal woher du dass hast
weil dass ist dass schwachsinnigste was ich jemals gehört habe und informier dich bitte mal über islam in einer nicht Nationalen seite die von Stolzen Wiener gemacht wurden

melden
GilbMLRS
Profil von GilbMLRS
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:52

@Hansi

Wenn die Statistik stimmt.....dann habt ihr ne Menge Schmarotzer, die in Wien leben um wirtschaftlich besser dazustehen als in ihren Heimatländern....das wären alle so Kandidaten, die unter meinem Schirm gleich wieder richtung Osten wegpilgern würden...könnten....müssten.

Wenn ich einwas hasse, dann sind das Fremde, die sich nich anpassen und vllt noch ihre eigenen Ansichten und Traditionen da durchsetzen wollen, wo sie - mit dieser Einstellung - garnicht hingehören. Das ist, als besuch ich jemanden und sag ihm, dass er die Wohnung gefälligst anders einzurichten hat.

Naja wenn 5600 Moslems nichts mit Nichtmuslimen zu tun haben wollen, dann richte man für sie doch einen eigenen Stadtteil ein....so mit Grenzkontrollen und wer einmal drinne is, der bleibts auch....nur so ein Vorschlag, dann wären sie unter sich.

Wie ich Religionen und ihre fanatischen Vertreter hasse. Die Welt wäre um einiges ruhiger, wenn die Leute nicht wegen irgendwelchen imaginären Wesen austicken würden.....

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:55

@Gilb

Ich gebe dir vollkommen recht. Wer so menschen verachtend denkt, der gehört über die Grenze gejagt zurück nach was weiß ich wohin. Wenn die Statistik seriös ist.

melden
GilbMLRS
Profil von GilbMLRS
beschäftigt
dabei seit 2006

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:56

und informier dich bitte mal über islam in einer nicht Nationalen seite die von Stolzen Wiener gemacht wurden

Wo dann? In der arabischen Propagandazeitschrift, die in arabischen Lettern erscheint und den Islam priest? Wenn radikale Moslems gegen radikale Nationalisten stehen, dann find ich das ne ausgeglichene Sache.....irgendjemand muss dem Spuk doch Paroli bieten.

Und angesichts der Sachen in Madrid usw. ist es natürlich gaaaaanz unwahrscheinlich, dass diese Statistik wahr ist. Ich glaube der Statistik mittlerweile mehr als einem Moslem, der behauptet, ihm würde hier alles gefallen und es wäre alles friede Freude Eierkuchen...wenns so wäre, wären viele Sachen nicht passiert.

melden
   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 12:59

länder werden von wesen bevölkert geselschaft wird von menschen gebildet und islam ist eine geselschaft der zukunft daher auch die viele kehrungen zur islam weis nicht ob solche wesen ihr unwesen wirklich treiben können die islam verdrecken wollen islamisten werden nie auf andere religionen oder deren verbreiter ein rigel vorschieben leider gottes erleben wir immer wieder dies von unwesen

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:01

Aha.

melden
   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:02

Das hab ich jetzt nicht ganz verstanden; alle die vom Islam zu einer anderen Religion konventieren sind Unwesen?
Oder alle nicht nicht Moslems sind Unwesen?
Wieso ist der Islam den bitte eine Zukunftsgesellschaft?

melden
intifada
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:03

@gilbMLRS
und ich hasse leute die sölche statistiken glauben was einer vl auch der der es reingestellt hat kurz bei wordpad was zusammenschreibt,und dann die es lesen ganz stolz auf ihrrr vaterrrland werden
und alle menschen die anders sind rausschickt,

"Naja wenn 5600 Moslems nichts mit Nichtmuslimen zu tun haben wollen, dann richte man für sie doch einen eigenen Stadtteil ein....so mit Grenzkontrollen und wer einmal drinne is, der bleibts auch....nur so ein Vorschlag, dann wären sie unter sich."

hat dass nicht hitler mit die juden am anfang gemacht? auch genannt ghettos

melden
marquis
ehemaliges Mitglied


   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:06

@intifada

Ich bin dafür dass man Menschen, die MEINE Kultur verachten rausschickt. Nicht Muslime im Allgemeinen. Und ich denke Gilb bezog sich auch nur auf die Leute, die in den Umfragen solche Antworten gegeben haben.

melden
   

Wieso denken viele an Terrorismus, wenn sie "Islam" hören?

18.11.2007 um 13:10

Liegt vielleicht auch daran das einige einen FEIND brauchen um Ihr Produkt zu verkaufen !
Man will in Europa Sicherheit (also Big Brother) verkaufen und dafür braucht man einen Feind. Was eignet sich besser als der Islam ? man erkennt in der Regel einen Moslem leicht, die Menschen (zum größten Teil) sind in Europa nicht Moslem also fühlen sie sich NICHT betroffen.

Dazu gibt es sicherlich einige Christliche Spinner (Kreuzfahrer) die Geschickt die Sit. aus nützen um gegen den Islam mobil zu machen.



melden

Seite 2 von 77 12341252 ... 77

87.287 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Eine neue Wirtschaftsreform?58 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden