Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Unbekannter greift Berlusconi an RSS

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Angriff, Faschist, Italien, Berlusconi, Rechtsextremist

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten8 BilderSuchenInfos

Seite 10 von 10 12345678910
Naturell
ehemaliges Mitglied


   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 16:30



@niurick

Ich kritisiere ja auch nicht die Merkel
und andere deutsche Politik- Populisten, von denen es bei euch mindestens ebensoviele Versager gibt, wie bei uns.
Auch wenn ich im Gegensatz zu Dir und niurick schon alleine aus sprachkenntlichen Gründen mehr Einblick in die deutsche Medienwelt habe, als ihr beide in die unserige italienische.

Dass man bei euch in den Medien nicht gerade sachliche Fakten über die Politiker
des Auslands bringt, sondern lieber Sensationspopulismus betreibt ,ist mir also
schon einsichtlich. *g*

Ärgerlich wirds nur, wenn dann hier eine paar "Obergescheite" meinen
sie hätten dann damit ein deutlich klareres Bild, wie es denn in Italien zugeht -
als jene Leute, die dort tatsächlich leben.

Zsammengefasst heißt das, dass mir der Berlusconi und sein großes Maul nicht besonders sympathisch ist, aber das er gerade so ein Arsch***** ist wie ihr hier tut, stimmt nun leider auch wieder nicht...

also Schuster, bleibt bei euren eigenen Leisten

melden
   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 17:04

@Naturell

marco travaglio und piero ricca haben aber einen ganz guten einblick in die italienische politik...
hier geht es überhaupt nicht um den vergleich welches land die besseren politiker hat... die sind in deutschland ebenso kritisiert wie in sonst einem land. du kannst ja gerne einen thread eröffnen: "deutschland oder italien, wer hat die schlechteren politiker"

berlusconi kontrolliert nicht nur die medien, er hat auch den wichtigsten verlag "mondadori" gekauft und manipuliert mit seinen untertanen wie emilio fede die information...

melden
Naturell
ehemaliges Mitglied


   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 17:17

@richie1st

nein mache ich nicht.
Ist mir zu schäbig..

Ja sicher ist Berlusconi nicht nur Ministerpräsident von Italien
sondern auch der gleichzeitig der reichste Italiener
und der oberste Medien-Mogul

was natürlich auch verständlich macht, warum es bei uns genügend Leute wie überall auf der Welt gibt, die sich lieber von den Medien und Populisten (auch Päpsten) alles vordenken lassen, als dieser schweren Aufgabe selbst nach zu kommen.

Berlusconi ist eigentlich ein Idiot und eitle Marionette der Maffia, die bei uns sogar ihre Finger im Vatikan drinnen hat.
Er hat aber die Begabung ein rücksichtsloser Ignorant zu sein und natürlich ausgesprochen ausgeprägte selbstdarstellerische Fähigkeiten, die natürlich bei gewissen Leuten das Bild eines Idols vermitteln.

Aber mach Dir mal keine Sorgen, der kleine Mailänder Dom war nur eine Kostbrobe,
bevor im der Große auf den Kopf fällt.

melden
   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 17:44

@Naturell

ok aber tu nicht so als sei in italien alles in bester ordnung... in italien ist die demokratie vielleicht gefährdeter als in irgendeinem anderen land der eu. das spüren und wissen die leute! deswegen gibt es den "no berlusconi day", deswegen gibt es blogger wie piero ricca, die sich auf den plätzen mailands die seele aus dem leib schreien und journalisten wie marco travaglio, die kritik üben, deswegen gibt es leider gottes auch erste körperliche gewalt berlusconi gegenüber. den leuten reichts und du sagst, so schlimm ist er gar nicht...
der mann hat nichts in der politik zu suchen. als medienmogul oder entertainer könnte er seine qualitäten super ausspielen, aber händchen halten mit der enkelin von mussolini, die auch besuch von npd-mitgliedern bekommt, ist mehr als besorgniserregend... wie war das, so schlimm ist es gar nicht?

melden
SallySpectra
Diskussionsleiter
Profil von SallySpectra
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 18:12

@richie1st

Aber nur weil in der BRD "Demokratie" herrscht, ist bei uns auch nicht alles in Ordnung. Wir werden von der Wirtschaft und der Werbung regiert, gelenkt und beeinflusst. Wo ist da noch die Demokratie?

melden
Naturell
ehemaliges Mitglied


   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 18:15

Ja die Durchschnittsitaliener sind wie die Deutschen geworden
Liegt vielleicht daran, dass Rimmini früher mal das Mallorca Italiens war.
Aber kann natürlich auch daran liegen, dass man zu lange in Deutschland
als Maurer und Drecksarbeiter beim Wiederaufbau mitgeholfen hat.

Im übrigen ist die faschistisch Idee bei uns noch lange nicht so ausgeprägt wie in Frankreich und so versnobt, wie in England.
Auch brennen bei uns nicht jede Nacht mehrere Luxuskarossen wie bei euch in Deutschland
und Ausschreitungen von Linksextremisten gegen Rechstsextreme, wie auch andere
Straßenschlachten irgendwelcher Hooligans kommen bei uns seltener vor als bei euch.

Wir sind ja auch Menschen, die ihren Dreck nicht in Nachbars Garten kippen
um dann dort den Staub aufzuwirblen.
Nein wir haben unsere eigenen Probleme, zu denen wir dann auch selber stehen.
Und wenn wir mal eingesehen haben, dass wir uns geirrt haben, dann kriegt selbst der Ministerpräsident eine auf die Fresse, damit er wenigstens mal 3 Wochen sein dummes Maul hält.

Eigentlich sind wir nur gerade mal um 20 Millionen Artgenossen kleiner als Deutschland
aber wir werden trotzdem selber mit unseren eigen Problemen fertig,
während ihr die eurigen lieber ignoriert und selbst kaum wisst, wie ihr mit euren eigen Neonazis und all dem anderen rechts-und linkslastigen Gesindel fertig werden sollt. *g*

melden
   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 18:52

@Naturell

du scheinst es nicht zu verkraften wenn man die ital. politik angreift. es hat keiner gesagt, dass es in deutschland keine probleme gibt, aber du bist immer wieder auf den vergleich aus... "mein land ist besser als deins, ätsch!"
so wie's aussieht musst du die kritik irgendwie ertragen, zumindest in diesem thread ;)

melden
Naturell
ehemaliges Mitglied


   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 19:09

@richie1st

nein ich bin nur darauf aus, dass da das meiste was hier über Berlusconi behauptet wird einfach nicht stimmt. (Ist auch intern in Italien ein Machtspiel der Propaganda)
Und ich Denke auch nicht dass es Dir als deutschen Medienkonsumenten
in besondere Weise zusteht, dummen Scheiß über andere Menschen zu Verzapfen,
die Du gerade mal vom Hörensagen zu kennen glaubst.

Das ist eigentlich alles.

Und was ich in Bezug und Vergleich zu Deutschland gemeint habe, dass ihr in vielen Dingen selbst auch merkwürdiger seid, als es euch so vorkommt.

Immerhin ist eure Geschichte nicht besser verlaufen als die unserige.
Und wenn wir schon selbst wissen, dass wir einen Oberidioten als Regierungschef haben
dann möchten wir in einer solchen Diskussion wenigstens die Fakten einbringen dürfen. über die wir etwas genauer Bescheid wissen, als Leute wie Du
und ganz ohne uns als die selben Idioten hinstellen lassen zu müssen, wie unser Regierungschef einer ist.

also zu behaupten, dass die mehrheit eigentlich mit der politik zufrieden ist, kann man wohl eher als ironie von dir betrachten. Nur weil du ihn vielleicht gewählt hast, kannst du trotzdem dieses rechte, faschistische separatistenbündnis mit der lega nord und dem sportsfreund bossi nicht mehr schönreden...

Wer bitteschön hat denn das behauptet?
und welchen Scheiß unterstellst Du mir da?

Ich hab Dir da vorher auch noch alle Links zur Verfügung gestellt, die eindeutig belegen
dass wir Südtiroler nicht unbedingt über die "Rechts-Lastigkeit" der der italienischen Staatsregierung erfreut sind.

melden
   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 19:47

@Naturell

ich hab dir gar nichts unterstellt. und wieder hast du ein wichtiges wort übersehen, denn ich schrieb "vielleicht". ich hatte angenommen, dass du ihn gewählt hast, auf grund der tatsache, dass du ihn auch irgendwie verteidigst. und auch wenn du ihn gewählt hättest wär das dein bier gewesen und ginge mich überhaupt nichts an... aber man wird doch wohl die dinge klar aussprechen dürfen ohne dass sich gleich jemand angegriffen fühlt...

melden
Naturell
ehemaliges Mitglied


   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 20:12

@richie1st

Wenn du selbst genau aufgepasst hättest
dann hättest Du auch von allem Anfang an klar verstanden warum es mir geht.

Es ist einfach nicht wahr, dass Berlusconi einen Freundschaftspakt
mit Umberto (Hubert) Bossi pflegt,
Im Gegenteil, die beiden sind wie Hund und Katz
da Bossi sich und Großpadanien von Süditalien abspalten möchte.

Das einzige was die beiden verbindet, und weshalb Berluscon ihm den Hintern streichelt
ist der Fakt, dass Bossi und seine lega (Liga) der Geisteskranken ein großes Gewicht
in Berlusconis Regierungsmehrheit stellt.

Der ganze italienische "Rechtsradikalismus" geht übrigens von genau diesem Arsch****
aus, beziehungsweise auch dessen Irren Parlamentariern in der Regierung.
Berlusconi hingegen ist nur ein eitler Affe, der mehr unter seinen eigenen Persönlichkeitsstörungen zu leiden hat, als an der derzeit eingeschlagenen Backe.

melden
   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 20:17

@Naturell

...und außerdem: was wird denn hier behauptet und was davon stimmt eigentlich gar nicht? dabei wurde nichtmal P2, erlassene gesetze "ad personam", dell'utri und mangano usw. erwähnt...

melden
Naturell
ehemaliges Mitglied


   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 20:22

@richie1st
also zu behaupten, dass die mehrheit eigentlich mit der politik zufrieden ist, kann man wohl eher als ironie von dir betrachten. Nur weil du ihn vielleicht gewählt hast, kannst du trotzdem dieses rechte, faschistische separatistenbündnis mit der lega nord und dem sportsfreund bossi nicht mehr schönreden...

ich hatte das nicht behauptet
Du aber schon .~^

melden
   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 20:30

@Naturell

du hast es so formuliert:
Naturell schrieb:
Aber dass wir da etwa unter seiner Regierung besonders leiden müssten, ist wohl eher ein Verschwörungstheorie .~^

italien leidet also nicht unter seiner politik... nein, nicht italien, nur millionen italiener, die auf die straße gehen und die piazza mit megafonen beschallen...

melden
Naturell
ehemaliges Mitglied


   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 20:39

@richie1st
Es ist auch ein Verschwörungstheorie, dass wir da besonders unter Berlusconi zu leiden hätten.
Das einzige, was wirklich nicht passt ist, dass der eitle Affe selbst nicht merkt
wie er mit seinen dummen Eskapaden dem Ruf unseres Landes schadet,
was man ja an dem Thread hier und manch einigen Beträgen
unschwer nachvollziehen kann.

Aber es ist tatsächlich nicht so arg, wie die Politpropagandisten im in und Ausland
gerne meinen möchten.

melden
   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 20:59

@Naturell

genau, "no berlusconi day" ist total missverstanden worden und bedeutet in wahrheit: "eigentlich geht es uns gar nicht so schlecht, wir sind nur millionen italiener, die zu viel zeit haben und protestieren mal so ins leere..."

melden
Naturell
ehemaliges Mitglied


   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 21:05

@richie1st

Es waren kein Millionen Italiener (totale Übertreibung)
und wenn ich gekonnte hätte wäre ich auch hingegangen.

melden
   

Unbekannter greift Berlusconi an

20.12.2009 um 22:26

@Naturell

ich hab auf seite 3 ein paar videos gepostet. schau dir mal das erste an. ich kann auch ein wenig italienisch: was mag wohl "oltre un milione in piazza per chiedere le dimissioni di berlusconi" heißen? alles propaganda und bestimmt bezahlte statisten... ;)



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



87.269 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Warum träumen wir?
Die Funktion des Träumens bleibt ein Mysterium
Die Funktion des Träumens bleibt ein Mysterium
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden