Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Kinderstrich RSS

140 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinderprostitution, Kinderstrich, Prostitution

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 71234567
setsuna_mudo
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 04:19



Ich habe gehört das es in Düsseldorf so einen Kinderstrich geben soll.

Lauter 12 bis 15 jährige die täglich ihre Körper verkaufen damit sie ihren Drogenkonsum Finanzieren können.

Wenn ein Freier von der Polizei gepackt wird muss er mit 1000 EUR strafe rechnen. Beim "ersten mal" wenn er glück hat mit 300 EUR.

Das ist doch ein Witz oder? Diese Idioten treiben es mit Kindern und müssen solche lächerlichen Summen zahlen.


Wo sind wir hier eigentlich? In Nigeria oder was? Ich finde das zum Kotzen!



STERBEN WÜRDE ICH FÜR DICH!

Denn der Tod ist Gebot, das versteht sich nun einmal dorthin! - Ich muß! Ich muß! Gönnt mir den Flug! (Goethe)


melden
buddha
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 08:32

Ich habe gehört.....
Ich habe auch viel gehört.

Achtung! Dieser Bürger ist aus dem Zoo ausgebrochen.

melden
corey
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 09:50

die schweine die das tun gehören weggesperrt!

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
FUCK IT ALL
the whole thing i think its sick (slipknot)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)


melden
katy
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 10:06

genau, in den knast mit denen!

und bei anderen harmlosen sachen gibts teilweise härtere strafen. Lächerlich!!!!

die ham sie nicht mehr alle...

wenn du wirklich willst
gehst du den weglosen Weg!


melden
relict
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 10:46

Kinderstrich gibts auch bei mir in der Stadt schon ewig, bei uns heisst der Babystrich. Soweit ich weiss in so gut wie jeder Grosststadt. Eine Strasse hatten die Behörden dicht gemacht, da gings kurz danach 3 Strassen wieder weiter.
Noch schlimmer sind aber die in den angemieteten Wohnungen, davon solls ja ne Unmenge geben. Die Vermieter arbeiten mit den Zuhältern ja schon Hand in Hand wegen der guten Bezahlung und viele Wohnungen werden explizit nur von Zuhälter an Zuhälter weitergereicht.
Das Problem dabei ist: Man sieht die Prostitution nicht mehr öffentlich, aber sie findet dennoch statt. Sind oft auch Strassenkinder und aus dem Drogenmillieu uns schaffen somit oft zwanghaft an. Aber sogar manche "Eltern" fördern dies noch. Unvorstellbar.

Woher ich das alles weiss. Naja kenne ne "Nutte", die ist ne ehemalige Klassenkameradin von mir und hat sich erfolgreich selbstständig gemacht. ;)
Man erfährt es aber auch ab und zu durch die Medien. Dagegen sind die Besitzer von Kinderpornographiefotos oft noch "harmlos". Es gibt halt viele Perversitäten in diesem Land...

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
   

Kinderstrich

21.08.2004 um 10:48

moin

das kann nicht sein, setsuna_mido.

also den kinderstrich wahrscheinlich schon
aber nicht diese lächerlichen summen an strafe.
das bewegt sich ja im rahmen einer ordnungswidrigkeit...

als erwachsener sex mit unter 16-jährigen zu haben ist ne straftat.

buddel

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
unter vorbehalt neutral


melden
telseke
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 12:59

Ich dachte, dass es nur ne Straftat ist, wenn man mit jemanden unter 14 Sex hat. Wie komme ich denn jetzt darauf?

Mit den Strafen wäre ich mir da nicht so sicher... die sind oft echt viel zu niedrig.

"Der Vampir ist alles, was wir am Sex, an der Nacht und unserer dunklen Traumseite lieben: Abenteuer auf der Grenze zum Schmerz, der Kitzel, der zu jedem Tabubruch dazugehört." ~Poppy Z. Brite

Wenn du in der Nacht weinst, weil du die Sonne nicht sehen kannst, wirst du die Sterne ebensowenig erblicken.


melden
purgatory
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 13:08

man muß die Kinder von der Strasse hollen!!!

Wenn die sich freiwillig anbieten, kann das Gesetzt nicht einmal viel machen, ausser solche niedrigen Geldstraffen zu setzen!

______________________________
ICH GLAUBE AN ALLES- NICHTS IST HEILIG, ICH GLAUBE AN NICHTS- ALLES IST HEILIG!


melden
yo
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 13:15

ich bin dafür, jeden, der prostitution in anspruch nimmt und somit erhält, zu liquidieren. in einigen ländern asiens steht darauf bereits die todesstrafe und ich finde das voll ok. auch jeder deutsche, der zu diesem zwecke nach thailand etc. fliegt, hat den tod verdient - meine meinung :) moral muss wieder über dem leben stehen...

alles ausgeburt unserer sinnentfremdeten westlichen vorstellung von sexualität sowie der abhängigkeit unseres lebens von geld. geld und sex -- tolle kombination, echt...

melden
relict
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 13:27

Also @yo ich bitte Dich
Prostitution ansich ist das älteste Gewerbe der Menschheit. Ein Job wie jeder andere. Dagegen habe ich absolut nix und finde sie völlig normal und ok. ;)

Nur Kinderprostitution sollte verstärkter bekämpft werden bzw. noch besser die Ursachen dafür bekämpft werden. Dazu sollte man, wie @Purgatory schon richtig sagte die Kinder von der Strasse holen bzw. dies erst garnicht soweit kommen lassen. Mehr Freizeiteinrichtungen, Drogenbekämpfung und soziale Programme wären da schonmal ein guter Anfang.
Leider wird dieses Thema oft aber noch viel zu totgeschwiegen.

Und wie gesagt Todesstrafe ist ein Werkzeug von Primitiven für Primitive.
Der Ruck muss durch die Köpfe gehen, nicht durch den elektr. Stuhl oder Strick.
Todestrafe hat noch nie abgeschreckt, schongarnicht bei triebgesteuerten Sexualverbrechen.

Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
allymystery
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 13:35

Das ist einfach nur wiederlich! Die Freier sollten nicht nur Geld bezahlen, sie sollten ins Gefängnis und das für mehrere Jahre. Und die Mädchen die ihren Körper verkaufen sollten in eine kostenlose Therapie bekommen, damit sie aus diesem Teufelskreis herauskommen.

Es ist egal was du bist, hauptsache ist es macht dich glücklich!

melden
yo
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 13:40

da bin ich anderer meinung. im gegenteil, ich denke, dass unsere laschen strafen für kindesmissbrauch, vergewaltigung etc. mitschuld an der verbreitung dieser übel sind. wenn man bei solchen delikten zum teil auf bewährung oder mit 2 jahren davonkommt, braucht man sich nicht zu wundern. die leute sollten sich darüber im klaren sein müssen, dass ein einziger übergriff dieser art ihr ganzes leben zerstören kann.
zero-tolerance-policy hat in new york city auch zu einem erheblichen rückgang aller gewaltverbrechen geführt, auch bein sexualstraftaten.

auch teile ich deine meinung nicht, dass prostitution an sich normal ist, nur weil sie eine lange geschichte hat. krieg und völkermord haben eine ebenso lange geschichte... mit der prostitution einher gehen ja auch andere verbrechen wie menschenhandel...

und schließlich muss die gesellschaft endlich von ihrer abhängigkeit vom geld abkommen, denn hinter dem ganzen steckt ja das geld...

melden
yo
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 13:44

bei, nicht bein :|
strichkinder erinnern mich an kindersoldaten, sie müssen aus diesem sumpf herausgerissen werden und, wie allymystery schon richtig sagte, dazu bedarf es therapien etc. auch sollten ihren eltern das sorgerecht entzogen werden...

melden
xhabaete
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 13:50

@Yo
"und schließlich muss die gesellschaft endlich von ihrer abhängigkeit vom geld abkommen, denn hinter dem ganzen steckt ja das geld... "

damit haste wohl Recht.

Greetz

Gaius Julius Cäsar:
"Hüte dich vor dem Anführer, der die Kriegstrommeln schlägt, um die Bürger in patriotistische Glut zu versetzen, denn Patriotismus ist in der Tat ein doppelschneidiges Schwert. Er macht das Blut so kühn, wie es denn Verstand einengt.Und wenn das schlagen der Kriegstrommeln eine fiebrige Höhe erreicht hat und das Blut vor Hass kocht und der Verstand ausgeschaltet ist, braucht der Anführer die Rechte der Bürger nicht einmal ausser Kraft setzen. Die Bürger, von der Angst erfasst und geblendet durch Patriotismus, werden alle ihre Rechte dem Führer unterordnen und das sogar frohen Mutes. Warum ich das weiß? Ich weiß es, denn dies ist, was ich getan habe. Und ich bin Cäsar!"


melden
relict
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 14:14

Ob Geld oder Waren spielt keine Rolle. Huren und Nutten gabs schon immer und wird es immer geben.
Sie haben nur eine offenere, unvoreingenommene Einstellung zum Thema, Sexualität und ihrem Körper. Klar wird das oft auch ausgenutzt durch Zuhälter oder Kriminelle usw..
Aber es gibt auch genügend freie Nutten, die keine Probleme mit dem Job haben und sich dafür entschieden. Wer nicht will, der hat und so frei sollte eine Gesellschaft damit auch umgehen können. Egal ob Callboy oder Nutte, ob Lesbe oder Schwuler.
Nicht jeder ist nunmal zum sittsamen Tempeldiener und Moralapostel geboren und muss es auch nicht. Vielleicht haben ja gerade diese selbsternannten Sittenwächter ein gestörtes Verhältnis zur Sexualität? WEr will sich wirklcih anmassen, dies zu entscheiden und zu richten.

Letzendlich entscheidet jeder für sich uns sein Leben. Die Gesellschaft legt aber oft diesen Unterschied fest und bestimmt sozusagen darüber, was abnorm und was sittsam ist.
In den Medien wird das Bild gerne der Publicity udn Einschaltquoten wegen verzerrt udn einseitig dargestellt. Wer das alles glaubt wird wahrscheinlich seelig. ;)
Ihr seht immer nur die negativen Seiten, ich eher unverkrampfter. Vielleicht sollten wir uns einfach in der Mitte treffen.

In anderen Gesellschaften gibt es Bigamnie, Harems und weiss der Geier, und keiner stört sich daran. Man sollte sowas etwas unverklemmter und toleranter betrachten.
;)

Und @yo
Klar wenn man mit aller Macht alles abschlachtet was einem nicht zusagt, nimmt die Kriminalität natürlich ab und die Kriminalstatistiken werden geschönt. Tja damit wir sich halt in den Untergrund verdrückt und dort weitergemacht. Damit ist viellicht teilweise noch der Anlass bekämpft abert niemals die Ursachen. Und gerade die USA haben immernoch die höchste Kriminalität, trotz Todesstrafe. Wer ernsthaft und überzeugt ein Verbrechen (die meistens ehen es ja in dem Moment garnicht als solches) begehen will, der wird es auch begehen. Weil keiner wirklich von vornherein davon ausgeht, erwischt zu werden. Ist so, psychologisch erwiesen.
Das einzigste was man dagegen machen kann ist Vorbeugung bzw. mögliche Verbrechen überflüssig zu machen. Leider kalppt das ind ieser Gesellschaft nicht und deshalb wird es Verbrechen auch weiterhin geben.









Alle Menschen sind klug: Die einen vorher - die anderen nachher.
Wir haben die DDR überstanden und werden auch die BRD überstehen.


melden
   

Kinderstrich

21.08.2004 um 14:26

Bitte Lesen !

Wikipedia: Kinderprostitution

Niemals aufgeben !

melden
malcolm
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 14:36

Das Problem ist ja das sie es eigentlich freiwillig tuen (indirekt gezwungen wegen den Drogen)

Aber das Problem wäre auch nicht gleich zu lösen mit härteren strafen,
die Frage ist wie diese Kinder überhaupt in so eine Scheiße sich rein reiten.
Der Staat ist daran Schuld sie sollten die jugendlichen von der Straße holen.
Alkohol, Dogen, rumhängen alles negativer Dreck was dich auch in den Dreck zieht, langweile ist immer der erste schritt sich in so eine Scheiße zu reiten.

Je mehr ich jetzt noch schreibe desto wütender werde ich also
PEACE

Who got the key of livin in a heaven I search it on the streets since '97



melden
yo
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 14:54

@relict
ich finde in dieser frage zu liberales denken einfach nicht angebracht. wenn du sagst, freie nutten hätten mit ihrem job kein problem etc., dann zeigt mir deine wortwahl schon, dass etwas nicht stimmt und genau die von mir erwähnte sinnentlehrung stattgefunden hat. keine frau, die in einem guten elternhaus aufgewachsen ist, macht diesen "job" freiwillig. geh nach indien, dort wird nach wie vor erwartet, dass eine frau als jungfrau in die ehe geht, und ich finde das gut so. umso schlimmer ist es in einem solchen land, wenn jemand durch einen sexuellen fehltritt verdorben ist. dort gibt es auch schon seit jahrtausenden prostitution durch brahmanen, die töchter niederer kasten missbrauchen. dort ist es die kombination religion-rassismus-armut-chauvinismus, die solche früchte trägt.
wenn prostitution so normal wäre, wäre sie nicht in der ganzen welt ein peinliches gesprächsthema. und wieso stolpern soviele politiker weltweit über prostitution?! bestimmt nicht, weil sie so normal und selbstverständlich ist, sondern weil jeder weiß, dass sie falsch ist.
ich finde prostitution jeglicher form ein übel und jede gesellschaft, die armut zulässt und so manche leute dazu nötigt, macht sich schuldig.

melden
   

Kinderstrich

21.08.2004 um 15:04

@yo

Wieso ist Prostitution ein peinliches Gesprächsthema ?

Sollen die Menschen die zu einer/einem Prostituierten gehen, wenn es die nicht gäbe, andere auf der Straße anfallen ?

Es gibt viele Prostituierte die das freiwillig machen und denen es sogar Spaß macht !

Du kriminalisierst gerade das älteste Gewerbe der Welt !

Kinderprostitution ist Kacke, dagegen muß was gemacht werden, aber wenn jemand volljährig ist und sich dazu endscheidet ist das ein Beruf wie jeder andere auch, es muß nur freiwillig sein !



Niemals aufgeben !

melden
yo
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 15:08

du hast nichts verstanden :)

melden
yo
ehemaliges Mitglied


   

Kinderstrich

21.08.2004 um 15:12

hast du ncith eine tochter? wirst du dich freuen, wenn sie sagt, papa, ich werde prostituierte, wenn ich mal groß bin? wenn du dir vorstellst, dass wildfremde männer mit deiner tochter schlafen und ihr einen euro-schein dafür in die hand drücken?
ich bin enttäuscht von dir...

melden

Seite 1 von 71234567

90.134 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Erziehungsbündniss 7 Beiträge