Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es" RSS

520 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazikeule

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten9 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 27 123412 ... 27
voidol
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:01



sturmnacht schrieb:
dass manche Läden mit jüdischer Abstammung steuerbefreit sind
???

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:02

@Kinglon

kinglon schrieb:
Gib mal ein paar Beispiele.

Wenn ich sage, das man Ausländer (ohne Deutsche-Staatsbürgerschaft) ausweisen sollte sobald sie mehrfach kriminell vorbestraft sind, darf ich mir grundsätzlich anhören das, man schon wisse "welchen Geistes Kind" ich wäre und all diesen Schmarrn.

Ich rede nicht davon alle Ausländer auszuweisen (Totaler Schwachsinn!) sondern nur die, die der Gesellschaft mutwillig geschadet haben. Warum bin ich dann rechts? Warum bin ich ein Nazi wenn ich möchte das Kriminelle (egal welcher Nationalität oder Religion) mir oder der Gesellschaft nicht mehr schaden können?
Und warum muss ich für jemanden aufkommen der als Gast in dieses Land gekommen ist (und auch so behandelt wurde) und dann nur mit Verbrechen und Hasserfüllten Äußerungen gegenüber dem Gastgeber auffällt?

Ist das Rechts? Wenn ja erkläre mir bitte warum...

melden
cestmoi
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:03

Hier sind chinesische Nazi-Übungen^^

Wikipedia: Falun_Gong

melden
sturmnacht
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:05

@voidol
Hofer bzw in Deutschland "Aldi" war von jeglicher Steuer Befreit, da die Gründer eine jüdische Abstammung hatten.

Ich muss da nen Link raussuchen, bevor ich ins Detail geh und vielleicht Mist erzähle :D

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:06

@sturmnacht
Nur Aldi? Nichts anderes?

melden
voidol
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:07

sturmnacht schrieb:
Hofer bzw in Deutschland "Aldi" war von jeglicher Steuer Befreit, da die Gründer eine jüdische Abstammung hatten.
???

Die Albrechts stammen aus einer streng katholischen Familie. Die gehen glatt durch jeden Ariernachweis. Da gibt es keine jüdischen Familienmitglieder.

melden
cestmoi
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:08

http://www.hof.de/hof/hof_deu/leben/schlappentag.html

Die Einwohner der Stadt Hof..vor langer Zeit...es war einmal^^

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:12

So ganz allgemein formuliert: Wer es nicht schafft, seine Kritik (an was auch immer) so zu formulieren, dass er der Nazi-Keule aus dem Weg gehen kann, der stellt damit eigentlich nur seine schlechte Bildung zur Schau ...

Emodul

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:13

Im Zusammenhang mit der Verantwortung bekleckert sich die Bundesregierung auch nicht gerade mit Lorbeeren. Im aktuellen Spiegel gibt es einen Artikel darüber, wie sich Deutschland konsequent weigert, Entschädigungszahlungen zu übernehmen. Hier wird ganz eindeutig auf den Faktor biologische Uhr gehofft.
Das nur mal am Rande für jene, die eine Vorbildfunktion von der Politik erwarten.

melden
commonsense
Profil von commonsense
Moderator
anwesend
dabei seit 2010

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:14

@Schäuble00

Die Reportagen über die Geschehnisse wird es immer wieder geben und sie sind auch berechtigt. Vergessen darf man die Verbrechen des 3. Reichs nicht.
Allerdings ist es auch nicht richtig, wenn bestimmte Gruppen immer und immer wieder darauf herumreiten. Dies betrifft aber wirklich nur bestimmte Personen - nicht einmal Personengruppen. Auch jüngere Israeli sehen keine Veranlassung mehr, Deutschland die Vergangenheit vorzuwerfen. Es bleiben Herrschaften, wie z. B. Michel Friedmann, der jedwede Diskussion über oder Kritik an Israel mit dem Hinweis auf Antisemitismus abwehrt.

Ich bin Jahrgang 1965 und nie in meinem Leben mit Nazis in Verbindung gebracht worden, auch wurde ich niemals so bezeichnet, weder im Inland noch im Ausland. (Mit Ausnahme eines Rednecks in Kentucky, der sich nicht sicher war, ob der Krieg schon aus ist.)
Es ist also auch eine Frage des persönlichen Auftretens, als auch der Art des Vortrags.
Ich habe auch schon in Diskussionen für das Ausweisen krimineller Ausländer plädiert, trotzdem hielt mich niemand für rechtslastig oder gar nationalsozialistisch gesinnt.

melden
cestmoi
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:18

@niurick
Mit Stand von Ende Juni 2006 wurden folgende Beträge an die Partnerorganisationen ausgezahlt:

* Jewish Claims Conference (JCC): 1,14 Milliarden Euro
* polnische Organisationen: 975,5 Millionen
* ukrainische Organisationen: 869 Millionen
* Internationale Organisation für Migration (IOM): 364,8 Millionen
* russische Organisationen: 364,7 Millionen
* weißrussische Organisationen: 345,5 Millionen
* tschechische Organisationen: 209 Millionen

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:19

@emodul
Und derjenige der die Keule schwingt ist immer im Recht?

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:20

@cestmoi

Lass das nicht Herrn Finkelstein lesen, an wen die Zahlungen gegangen sind.
Ich behaupte auch nicht, dass es keine gab, sondern dass sie nicht bei den tatsächlich Bedürftigen angekommen sind.

melden
cestmoi
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:22

@niurick
Klar..Korruption war, ist und bleibt wohl eine ewige Krankheit sämtlicher Staats- und Organisationssysteme. Ich kanns mir vorstellen: ..an Leute, die sowiso schon Butter mit dem Löffel essen :(

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:24

Tasker schrieb:
Und derjenige der die Keule schwingt ist immer im Recht?

Ne, natürlich nicht. Wer die Nazi-Keule bei jeder unpassenden Gelegenheit bemüht, der outet sich selbst als geschichtliche Null.

Wer es aber nicht schafft (berechtigte) Kritik so zu äussern, dass er die Nazi-Keule umgehen kann, der verdient es nicht anders ...

Emodul

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:30

@Schäuble00

Jaja, die Nazikeule. Weisst du wie oft man hier sinngemäß liest:"Ich bin jetzt wirklich kein Nazi, habe sogar ausländische Freunde, ABER...."?

Oftmals folgt dann eben doch Rechtslastiges, wenn auch nicht immer. Wenn man nicht rechts ist, dann spricht das Geschriebene für sich und es ist gar nicht nötig das noch zu betonen.
Aber solche Posts enden dann häufig mit(ebenfalls sinngemäß):"...aber jetzt kommen wieder die Gutmenschen mit der Nazikeule!"

Die Nazikeule wird auch häufig einem Kritiker unterstellt, obwohl er gar niemanden als Nazi bezeichnet,sondern lediglich Inhalte kritisiert oder ist nichts weiter als Argumentationsnihilismus, weil man so jede sachliche Kritik als "Nazikeule" abtun kann oder damit versucht, rechte Thesen in der Mitte der Gesellschaft zu platzieren.

An sich ist die deutsche Aufarbeitung der Geschichte beispiellos und vorbildlich und wird von gebildeten Auslädern häufig als geistiger Fortschritt gesehen. Ich sehe auch nicht, das man der deutschen Jugend jetzt permanent Schuldgefühle einimpft, ich kenne eigentlich keinen Deutschen, der sich aufgrund der Vergangenheit noch grämt.

melden
kinglon
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:37

cestmoi schrieb:
Mit Stand von Ende Juni 2006 wurden folgende Beträge an die Partnerorganisationen ausgezahlt...


@cestmoi

Hast du auch eine auflistung vom enteigneten Vermögen verfolgter Juden während der NS-Zeit?

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:40

@voidol
Hofer bzw in Deutschland "Aldi" war von jeglicher Steuer Befreit, da die Gründer eine jüdische Abstammung hatten.

Die Aldi-Brüder sind/waren streng katholisch und engagier(t)en sich auch für soziale Projekte der katholischen Kirche.

Abgesehen davon: Juden sind nicht von der Steuer befreit. Die jüdischen Gemeinden nutzen darüber hinaus ebenfalls den Kirchensteuereinzug, d.h. Juden zahlen sogar Kirchensteuer (jedoch dort "Kultussteuer" genannt).

melden
   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 11:52

@AdolfGoldberg

Die Albrecht-Brüder sind demnach konvertiert, oder wie passen die ersten beiden Sätze zusammen? Und ist das offiziell?
Mal abgesehen davon, ob die Steuerbefreiung stimmt - was soll sie aussagen? Wäre sie ein staatliches Entgegenkommen, sozusagen eine Form der Entschädigungszahlung? Warum ist sie hier wichtig?

melden
kinglon
ehemaliges Mitglied


   

Die ewige NAZI-Keule! "Langsam nervt es"

04.02.2011 um 12:00

@niurick

Der erste Satz ist das Zitat von User sturmnacht.



melden

Seite 2 von 27 123412 ... 27

88.800 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Ist Nationalität vererbbar?47 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden