Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Religionen verbieten RSS

841 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Islam, Wissenschaft, Hass, Chisten

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten7 BilderSuchenInfos

Seite 40 von 43 1 ... 30383940414243
   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:22



@nurunalanur

nurunalanur schrieb:
Doch es ist ein Glaube, unzwar ein Glaube dran dass Gott nicht exisitiere, beweisen können Atheisten das nicht aber dran GLAUBEN tuen sie.

BULLSHIT.

Wusstest du übrigens schon, dass du Teil der Gemeinde der Gläubigen bist, dass es keine rosarote geflügelte Einhörner gibt? Vielleicht solltest du dich mal mit den anderen versammeln und eine Messe abhalten dafür, dass es keine solche Tiere gibt... -.-

melden
   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:23

@nurunalanur
Also bist du ein Aliengläubiger wen du nicht daran glaubst das es Aliens gibt?

melden
   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:24

nurunalanur schrieb:
Doch es ist ein Glaube, unzwar ein Glaube dran dass Gott nicht exisitiere, beweisen können Atheisten das nicht aber dran GLAUBEN tuen sie.

Lächerlich.
Weil ich nicht an die allmächtige Teekanne glaube, glaube ich also nicht daran das die allmächtige Teekanne exestiert und gehöre einer Glaubensliga an. Das ist fast...göttlich. :D

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:31

@Thawra

Thawra schrieb:
Wusstest du übrigens schon, dass du Teil der Gemeinde der Gläubigen bist, dass es keine rosarote geflügelte Einhörner gibt?

wie schon @pere_ubu schrieb:
pere_ubu schrieb:
wenn ich atheist wäre, würde mir das thema gott nämlich eigentlich völlig am allerwertesten vorbeigehen .

Und genauso verhält es sich mit euren Beispielen wie rosarote geflügelte Einhörner oder Aliens.

Im übrigen weis ich nicht ob es Aliens gibt oder nicht, kann sogar durchaus sein, oder auch nicht, da ich kein WISSEN drüber habe ob es Aliens gibt, glaube ich weder dran noch glaube ich nicht dran, ich lasse es einfach offen und sage ehrlich: ich weis es nicht. gleiches gilt für rosarote geflügelte Einhörner.

Weil ich nicht an die allmächtige Teekanne glaube, glaube ich also nicht daran das die allmächtige Tekanne exestiert

Was macht denn ein Atehist ? er GLAUBT, dass es keinen Gott gäbe, und was heist dass das ?

melden
   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:32

@nurunalanur
Weil ich also nicht daran glaube das du ein drei meter grösser riese bist der vom Weltall aus schreibt macht mich das zu einen Gläubigen?

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:34

@interrobang

omg wie oft soll ich es noch erklären:

Also nochmal: Was machen Atheisten ?

Atheisten GLAUBEN, ich wiederhole nochmal: G L A U B E N ( angekommen ? :D) dran dass es keinen Gott gäbe!

ALSO: ist der ATHESIMUS ein G L A U B E! (also kein Wissen)

ist das so so schwer zu verstehen ?

melden
   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:35

@interrobang

interrobang schrieb:
Weil ich also nicht daran glaube das du ein drei meter grösser riese bist der vom Weltall aus schreibt macht mich das zu einen Gläubigen?


mir wärs zumindest egal und würde dir deinen dir gefälligen glauben lassen ,wiewohl ich mich vielleicht kringeln würde vor lachen ,aber das tät ich dann im stillen kämmerlein ;)

melden
   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:38

@nurunalanur
Er ist eben kein Glaube weil er eben NICHT glaubt.

Mit der gleichen Logik kann man auch sagen das du Atheist bist.

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:42

interrobang schrieb:
Er ist eben kein Glaube weil er eben NICHT glaubt.

Stimmt nicht, wenn ich einen Atheisten frage, dann Antwort er mir ICH GLAUBE nicht an einen Gott.

Er GLAUBT also an die nicht Existenz, und genau dass ist sein Glaube. Glauben tuen Atheisten sehr wohl nur an was ? nähmlich an die Nichts Existenz eines Gottes.

An etwas nicht zu glauben ist auch ein Glaube, wenn du das immer noch nicht verstehst, dann tust du mir leid und es hat noch kaum sinn mit dir drüber weiter zu diskutieren, sodass ich sagen würde:

Falls du ein Atheist bist: Glaub weiter, dass du nicht glaubst.

melden
   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:45

@nurunalanur
Okay dan nehme ich mal deine Hosentaschenphilosophie und erklähre dich zum Atheisten.

Glaubst du an Thor? Nein? Schade dan bist du Atheist und kommst leider in die Hölle. :(

Hat spass gemacht. :)

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:50

interrobang schrieb:
Glaubst du an Thor?

Nein, ich GLAUBE NICHT dran, und dass sage ich ganz offen und ehrlich und voller Stolz.

interrobang schrieb:
Schade dan bist du Atheist und kommst leider in die Hölle. :(

Ich kann kein Atheist sein, eher würde das Wort Ungläubiger passen. Ja ich bin ein Ungläubiger(andersglaubender) im Sinne dieser Thor Religion.

Und ich habe keine Probleme, wenn diese Thor Religion sagen sollte, ich komme in die Hölle, wenn ich nicht dran glaube und es kränkt mich auch nicht im Geringsten, ich habe diesbezüglich bei sowas mehr die Einstellung von @pere_ubu

Das ist eben mein GLAUBE.

Warum Atheisten aber so tun, also ob sie nicht glaubten, ist mir fraglich, aber eine Erklärung habe ich evtl doch:

Sie könnten sich ertappt fühlen, dass sie auch nur glauben, aber keinen Beweis haben, und in dem moment wo man Atheisten vorhält dass sie eigentlich nichts anderes als einem GLAUBEN hinterlaufen und ihr Leben auf einem Glauben basiert, und nicht WISSEn, sondern GLAUBEN, könnte das Atheisten kränken, weil sie dann Gewisse Dinge realsieren

melden
   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:53

nurunalanur schrieb:
Ich kann kein Atheist sein, eher würde das Wort Ungläubiger passen.
Nein du bist Atheist da du ja nicht an diesen Gott glaubst. Das nennt man Atheismus :)

melden
rumpelstilzche
ehemaliges Mitglied


   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:54

@nurunalanur

diese Höhle von der du sprichst und denkst diese mit deinem Glauben zu vermischen existiert nicht :)
Warum denkst du dein Glaube sein der Richtige :) du glaubst es ja nur ?

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:57

@interrobang

Nein schau: wenn jemand nicht an ALLAh im Islam glaubt, dann sagen oder bezeichnen wir Moslems oder der Quran diese Gruppe von Menschen als Ungläubige, oder meinetwegen als anders Glaubende, aber nicht als Atheisten.

Atheist ist jemand der an gar keine Gott oder Kraft, Intelligenz glaubt. Wenn aber jemand an Thor glaubt, also an seinen Gott Thor, dann glaubt er dran. Ein Atheist aber glaubt weder an Thor, Noch Gott, Noch Allah oder sonstwas, er glaubt, dass nichts von dem Existiere.

Wenn ich Allah glaube aber nicht an Thor, dann bin ich ein anders glaubender, oder auch Ungläubiger aus der Sicht der Thor Religion. Ich bin aber kein Atheist, denn dazu müsste ich weder an Allah glauben noch an Thor und noch an einen anderen Gott.

rumpelstilzche schrieb:
diese Höhle von der du sprichst und denkst diese mit deinem Glauben zu vermischen existiert nicht

Gut das ist dann dein halt Glaube, und ich habe respekt davor. Jedoch glaube ich an etwas und du an etwas. Wie heist es im quran doch so schön, Dein Glaube dir, mein Glaube mir. Und diese Aussage des Qurans zeigt auch, dass der Quran sehr viel Wert auf GLAUBENSFREIHEIT legt, und dass niemand in seinem Glauben behindert werden soll.

rumpelstilzche schrieb:
Warum denkst du dein Glaube sein der Richtige :) du glaubst es ja nur ?

Dafür gibt es sehr viele Gründe und Hinweise.

Ja ich glaube, aber ich behaupte auch dass ein Teil davon auf Wissen basiert, aber da kämen wir zu OT. ;-)

melden
   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 15:59

@nurunalanur
Das ist mir klar :D
Ich will dir nur zeigen wo dein eigener denkfehler bei der behauptung ist das Atheisten "Gläubige" sind ^^

melden
rumpelstilzche
ehemaliges Mitglied


   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 16:10

nurunalanur schrieb:

Gut das ist dann dein halt Glaube

Nein nicht Wirklich es handelt sich eher um eine Tatsache "meine Tatsache" und das Wort "Glaube" würde ich nicht in diesem Zusammenhang wählen ...

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 16:14

rumpelstilzche schrieb:
Nein nicht Wirklich es handelt sich eher um eine Tatsache "meine Tatsache" und das Wort "Glaube" würde ich nicht in diesem Zusammenhang wählen ...

Als Tatsache (lat. factum, res facti; engl. fact, matter of fact) wird eine Situation bezeichnet, in der sich Dinge nachweislich befinden. dann, wenn man einen Unterschied ausdrücken will zwischen dem, was laut einer Aussage der Fall sein soll (der Sachverhalt), und dem, was als Tatsache erwiesen wurde.quelle wiki.

Hast du Beweise für deine Behauptungen ? die du versucht hier als Tatsache zu verkaufen ? :D

melden
   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 16:15

@nurunalanur
Also ist jede behauptung die aufgestellt wird gleich viel wert auch wen man sie gerade ausgedacht hat?

melden
rumpelstilzche
ehemaliges Mitglied


   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 16:15

@nurunalanur

Natürlich habe ich Beweise "meine Beweise die ich als stimmig betrachte" aber kein Interesse dich von irgendetwas zu überzeugen ..

melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied


   

Religionen verbieten

30.01.2012 um 16:21

nurunalanur schrieb:
Atheist ist jemand der an gar keine Gott oder Kraft, Intelligenz glaubt.
das wort glaube ist hier falsch, nach wissenschaftlicer herangehns weise ist das wissen und kein glauben.
das es keinen gott gibt ist die allgemein anerkannte theorie, und es gibt keine indizien die dagegen sprechen, also kann der atheist von wissen reden.



melden

Seite 40 von 43 1 ... 30383940414243

88.735 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Polizei - Dein Freund und Helfer, oder nur der Deutschen?166 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden