Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig? RSS

103 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Politiker, Bundestag, Merkel, Gysi, Rössler, Gabriel

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

hagener
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig? 09.06.2011 um 20:12



Welchen Deutscher Politiker findet ihr noch Glaubwürdig!
Bitte schreibt auch eine Begründung

melden

Angela Merkel (CDU)
10 Stimmen (8%)
Christian Wulff (CDU)
2 Stimmen (2%)
Phillipp Rössler (FDP)
4 Stimmen (3%)
Guido Westerwelle (FDP)
1 Stimme (1%)
Sigmar Gabriel (SPD)
3 Stimmen (2%)
Frank-Walther Steinmeier (SPD)
10 Stimmen (8%)
Gregor Gysi (Die Linke)
39 Stimmen (32%)
Sarah Wagenknecht (Die Linke)
4 Stimmen (3%)
Andere
47 Stimmen (39%)

Seite 4 von 6 123456
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

10.06.2011 um 21:46

@f-117
Tja,und ich möchte keine ehemaligen oder noch im Dienst stehenden Mitarbeiter von BND,VS,MAD oder CIa im Bundestag oder irgendeinem Parlament sitzen haben



melden
F-117
ehemaliges Mitglied


   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

10.06.2011 um 21:49

@Warhead
Kann ich ebenfalls verstehen.
Aber was hat das damit zutun?
Schreibe ich irgendwo, das ich so einen im Parlament sitzen sehen will?
Wieso machst du mir das als Vorwurf.

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

10.06.2011 um 21:56

Wolfgang Wendland :P

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

10.06.2011 um 22:08

Was ich eigentlich wissen wollte ist, wie die folgende Aussage zustande kommt.
F-117 schrieb:
Jemand der höchstwahrscheinlich als Inoffizieller Mitarbeiter für die DDR gearbeitet hat, ist in der Politik nicht tragbar!

Und anhand der Antwort, auf meine Frage zu der Feststellung, kann ich erkenne, dass es mehr ein emotionaler Wunsch als eine objektive Schlussfolgerung ist. Die Frage währ sonst mit ein paar sachlichen Argumenten beantwortet.
Interessant finde ich auch, dass ein "wahrscheinlich" ehemaliger Stasi-Mitarbeiter mit einem "definitiv" ehemaligen SS-Offizier auf einer Stufe gestellt wird.
Meine Frage nach einer Begründung zu der Aussage bleibt dennoch offen.

melden
F-117
ehemaliges Mitglied


   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

10.06.2011 um 22:10

@Foss
Er hat bereits gesagt, das er sich den Anhängern der DDR verpflichtet fühlt.
Das reicht als Aussage aus.
Das ist wie ein Tritt ins Gesicht, für Leute welche unter dem DDR Regime gelitten haben, bzw. angehörige verloren haben.

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

10.06.2011 um 22:32

@f-117
Es ist nicht neu, dass sich Menschen ein einfaches Feindbild erschaffen oder adaptieren. Die genauen Hintergründe und Ursachen selbst zu erforschen ist vielen zu aufwendig und nur selten kristallisiert sich ein wahrer Schuldiger heraus. Aber was tun, wenn ein der Emotionsdruck treibt? Hexen verbrennen? Wer weiß?

melden
hagener
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 02:09

So da ja auch jemand wissen wollte warum einer Gysi für glaubwürdig hält ich persöhnlich finde Gregor Gysi ist ein großer sympathiser Politiker finde ihn gut weil er in seinen Reden immer direkt Klartext redet und schon so manche Sche.. von uns
fern gehalten hat ,in dem Die linke bei abstimmungen dagegen gestimmt oder sich enthalten haben! Es kann sein das er wirklich nur ein redner ist oder ob er wirklich was kann ! Bei heiklen Sachen war er oft auf seite der Bürger ! Ausserdem sagt er klar und deutlich was ihn stört ! Halte ihn für sehr Intelligent! Und seine Reden sind teilweise echt Grandios er spricht die Wahrheit aus!

Wikipedia-Auszüge :
"1966 erwarb Gysi sein Abitur auf einer Erweiterten Oberschule (EOS), auf der er gleichzeitig ab 1962 zum Facharbeiter für Rinderzucht ausgebildet worden war. Danach absolvierte er ein Studium der Rechtswissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin, welches er 1970 als Diplom-Jurist beendete. Ab 1971 war Gysi einer der wenigen freien Rechtsanwälte in der DDR. In dieser Funktion verteidigte er auch Systemkritiker und Ausreisewillige, darunter bekannte Personen wie Robert Havemann, Rudolf Bahro, Jürgen Fuchs, Bärbel Bohley und Ulrike Poppe."

"Seit 1967 war Gysi Mitglied der SED. Als er 1989 in den Blickpunkt der Öffentlichkeit trat, arbeitete er an einem Reisegesetz mit. Am 4. November 1989 sprach Gysi vor 500.000 Menschen auf der Massenkundgebung auf dem Berliner Alexanderplatz und forderte ein neues Wahlrecht sowie ein Verfassungsgericht. Seine Eloquenz und rhetorische Begabung ließen ihn schnell zu einem der Medienstars des Herbstes werden. Ab dem 3. Dezember 1989 gehörte er dem Arbeitsausschuss zur Vorbereitung des außerordentlichen Parteitages der SED an und zum Vorsitzenden eines parteiinternen Untersuchungsausschusses. Auf dem Sonderparteitag am 9. Dezember 1989 wurde Gysi mit 95,3 Prozent der Delegiertenstimmen zum Vorsitzenden der SED gewählt. Am 16. Dezember 1989 sprach er sich auf dem Sonderparteitag der SED-PDS für eine Zusammenarbeit beider deutscher Staaten bei voller Wahrung ihrer Souveränität aus. Im Winter 1989/90 war Gysi als Parteivorsitzender der damaligen SED-PDS daran beteiligt, dass die Partei nicht aufgelöst wurde und das Parteivermögen sowie Arbeitsplätze innerhalb der Partei erhalten blieben. "
Ausserdem setzte er sich für das Neue Fprum ein ! Dies war eine Prägende Bürgerbewegung
Wikipedia: Neues_Forum

Glaube das der Herr sich schon damals für Freiheit und Demokratie kämpfte er ist für mich der einzige "noch" Glaubwürdige Politiker !

Und wenn man mal nach Lafontaine blickt! ER wollte doch damals G.Schröder vom KanzlerThron stürzen, es ist ein komisches Gedankenspiel "Was wäre wenn er das Geschafft hätte?" Seid ihr wirklich Sicher das es Deutschland und Uns jetzt noch schlechter gehen würde???? Ich bin mir das nicht!!!
Lafontaine hat auch damals als einer der ersten die Finanz- und Wirtschaftskriese sehr Konkret vorhergesehen! Merkel hat auch eine wahrscheinliche Stasi vergangenheit(IM Erika)! Da scheints euch doch auch egal zu sein! Oder nicht?

Finde die Linken hätten eine wahre Chance verdient , denn lasst doch mal ne Partei dran die bisher
noch nicht Groß mitmischen durfte ! FDP, CDU/CSU, SPD, und Grün können es ja definitiv nicht das haben sie oft genug bewiesen meiner meinung nach! Und wenn Grün jetzt an die Macht kommen sollte werden wir bestimmt bald richtig hinüber sein! Denn mit Claudia Roth und Cem Özdemir kann ich persöhnlich auch nicht glücklich werden !

Hier mal noch ein paar Youtube reden von Gregor Gysi!
Die neuste 10.06















und es gibt noch viele andere gute Reden

Natürlich kann es sein das er so ist wie die anderen zu Oppositionszeiten (FDP,SPD,CDU, Grün) grosse Töne schwingen , und in der Regierung dann nichts raffen ! aber da die Linken wirklich sehr gute Ansätze zeigt(Die man definitiv auch noch verbessern muss) sollte man mal sehen ob sie es können da sie als einzige noch nicht durften!

Aber selbst Bundesangie sagte das man sich "Nicht darauf verlassen kann das was vor der Wahl gesagt wird auch danach gilt"!

Werde morgen den Rest lesen den ich vorher schon verpasst habe aber hätte nicht gedacht das der Thread von Donnerstag auf jetzt soviel Beiträge bekommt !

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 02:32

Was für 9 Leute finden denn Angela Merkel noch glaubwürdig :o

melden
hagener
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 02:38

@kofi

das hab ich mich auch gefragt :-)

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 02:47

@hagener

Okay...^^
Schon allein was Angie da wieder mit ihrer Atomwende abzieht und ihr internationaler Wackelkurs lässt einen doch schon sich fragen, ob sie nicht lieber heute schon noch vor der nächsten Bundestagswahl ihren Hut nehmen sollte.

Hmm aber sind vielleicht CDU-Anhänger, überzeugte wohlgemerkt, durch dick und dünn mit ihrer Parteivorsitzenden Angela Merkel.

melden
hagener
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 02:51

@kofi
ja sollte sie aber wird sie nicht !
Das kann gut sein davon gibts richtig viele :-)

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 02:52

@kofi
Ich denke auch, wenn die Frau den Mut hätte, sich einem Misstrauensvotum zu stellen, wäre die ganz schnell weg vom Fenster.

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 02:57

@schmitz @hagener

Hmm naja, in ihren eigenen Reihen ist die ja so oder so nicht beliebt.
Frau und Protestantin und dann auch noch aus dem Osten, dass war schon immer ein Pflock im Herzen der "konservativen" CDU.Aber sie müssen sie eben in Moment hinnehmen, weil es keine Alternative gibt, sie hat sich ja wunderbar von manch eventuell würdigem Kanzler elegant nicht die Butter vom Brot nehmen lassen...
das konstruktive Misstrauensvotum hätte sie mit einem richtigen Rivalen schon längst machen müssen, vor allem, weil sie ihre Politik ad absurdum langsam auf die Spitze treibt und dann wäre sie auch schon weg.
Aber sie hat ja immernoch ihre 9 Anhänger hier bei Allmy...^^

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 03:00

@kofi
Den Umfragen im Forum zu folgen, treibt sich hier eh sehr seltsames Volk rum, -bleibt zu hoffen, dass man da manches Ergebnis nicht als repräsentativ erachten muss.

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 03:09

@schmitz

Ja schon.Ich persönlich würde geraaaaade noch Gregor Gysi anklicken.Aber dann doch denken nää obwohl er doch schon gute Reden hält, aber er hatte seine Chance als Wirtschaftssenator von Berlin Worten Taten folgen zu lassen und war irgendwie nicht "erfolgreich".

Ich hab heute im Internet gelesen, Peer Steinbrück wird gehandelt als vertrauenswürdigster Politiker zur Zeit.Ich schließe mich einfach mal an und klicke "Andere" an und bekunde hiermit meine Sympathie mit Peer Steinbrück.

Was für einen Politiker findest du (noch) "glaubwürdig" catdog?

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 03:12

@kofi
Ich würde sie alle wegen Meineid verklagen, sehen wie der Einzelne seine Strafe verkraftet und hinnimmt und mich dann entscheiden. In dem Fall würde mich die Vorstrafe auch nicht stören. ;)

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 03:14

@schmitz

Verstehe :)

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 03:14

Bei einer Diätenerhöhung, lausche ich immer besonders, warte innerlich auf den Protest, auf die Stimmen, die sagen, "nein, das geht nicht, das kann nicht sein, darf nicht sein, führt zu noch mehr Ungleichheit. Ich habe ja noch zehn Posten in der Wirtschaft, ich verzichte zu Gunsten der Allgemeinheit etc." Aber da kommt nix...

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 03:33

@schmitz

Es gab Zeiten, da habe ich gedacht, dass mit den Diäten gehört zu Stammtischphrasen und Polemik.Aber mittlerweile denke ich auch, dass mit den Diäten ist schon arg.

Da fällt mir auch immer Griechenland und Spanien ein, von den Bürgern alles abverlangen aber selbst immernoch sich rumkoutschieren lassen von fetten Dienstlimousinen mit Fahrer und natürlich ordentlich den Steuerzahler bei den Diäten noch zur Kasse bitten.
Die sollten mal als gute Vorbilder umsteigen auf Dienstfahrrad und Gehalt uff, ich verstehe sowieso nicht, wieso man mehr Geld braucht als für Haus, Nahrung, Klamotten und bescheidener Luxus nötig ist.
Auch die ganzen Ministerien, da könnte man paar zusammenlegen und Minister/Staatssekretäre was weiß ich sparen.Und in Spanien noch denke ich nicht Christiano Ronaldo oder ein anderer Millionaro von den Top Fußballclubs würde es merken, wenn er mal ne Million im Jahr weniger hat in Puncto Steuern abdrücken als dass immer die unteren und mittleren Einkommen bluten müssen....Aber das war mal ein Exkurs, ist mir so spontan in den Sinn gekommen.

melden
   

Welchen Politiker findet ihr (noch) glaubwürdig?

11.06.2011 um 03:55



@kofi
Man könnte mit einem einzigen gut ausgestatteten PC heute einen weltweit agierenden Konzern verwalten. Schau mal in die Ämter, da hat jeder einen vor sich stehen, wenn man genau hinsieht oftmals mit Solitär im Hintergrund...^^

Anbei finde ich es auch bemerkenswert, dass ca. 40% der Abgeordneten aus einem Beamtenstatus kommen.

melden

Seite 4 von 6 123456

84.221 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
brauchen solche Menschen doch einen....25 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden