Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng RSS

266 Beiträge, Schlüsselwörter: Euro, Italien, Krise

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 1412311 ... 14
omem
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 19:27



Wie schlimm steht es um die drittgrößte Volkswirtschaft der Euro-Zone? EU-Ratspräsident Herman van Rompuy soll wegen der Verschuldung Italiens ein kurzfristiges Krisentreffen einberufen haben.

Das Treffen sei organisiert worden, nachdem der Druck der Finanzmärkte auf Italien am Freitag deutlich zugenommen hatte, hieß es in den Kreisen. Anleger wollten italienische Staatsanleihen nur noch kaufen, wenn sie dafür die höchste Gefahrenzulage seit Schaffung des Euro kassieren konnten.
Die Zinsen auf den Schuldenpapieren näherten sich dabei einem Niveau an, dass einige Volkswirte für eine kritische Schwelle halten. Die Aktien von Italiens größter Bank fielen gleichzeitig um fast acht Prozent.

http://www.ftd.de/politik/europa/:geruechte-um-krisentreffen-grosse-sorgen-um-italien/60076885.html

Krise in Europa: Italien Heiße Tage in Rom

10.07.2011, 17:47
Von Ulrike Sauer

Nun ist geschehen, was nicht hätte geschehen dürfen: Italien gerät in den Griff der Euro-Krise. Dabei war klar, dass mit seinen 1,8 Billionen Euro Schulden und der großen wirtschaftlichen Bedeutung das Land eine Pandorabüchse ist.

Nun ist eingetreten, was niemand in Europa erleben wollte. Die europäische Schuldenkrise greift voraussichtlich auf Italien über, die drittgrößte Volkswirtschaft der Euro-Zone. Die Ansteckung mit dem griechischen Virus hätte vermieden werden können. Alle haben gewusst: Mit seinen 1,8 Billionen Euro Schulden und seiner wirtschaftlichen Bedeutung ist Italien eine Pandorabüchse, deren Deckel um keinen Preis gelüftet werden darf. Der Angriff der Spekulanten auf das Mittelmeerland verschärfte am vergangenen Freitag die Gefahren für den europäischen Währungsraum. EU-Ratspräsident Herman van Rompuy hat für Montagmorgen ein Krisentreffen einberufen, an dem auch EZB-Präsident Jean-Claude Trichet und Euro-Gruppen-Chef Jean-Claude Juncker teilnehmen sollen.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/krise-in-europa-italien-heisse-tage-in-rom-1.1118451

Was meint Ihr? Ich denke, das war es dann wohl mit dem Euro und der EU.

melden
   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 19:30

omem schrieb:
Was meint Ihr? Ich denke, das war es dann wohl mit dem Euro und der EU.

Wahrscheinlich für den Euro schon! Für die EU nicht unbedingt!
(Meine Meinung!)

Aber leider gehen die Herren und Damen in Brüssel lieber mit wehenden Fahnen unter, als das Sie Ihren Fehlschlag ein gestehen!

melden
   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 19:38

Ich habe leider noch nicht genügend Silber und Gold um mich freuen zu könnnen ...
Kann Italien vllt. erst so Neujahr bitte Pleite gehen ???

EU Krise ? nein EURO Krise

melden
Heidenthom
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 19:48

Wenn das wahr ist dann sage ich nur : good bye Euro , welcome neue D-Mark . Aber das dann auch die EU zerbrechen würde wäre zu schön um wahr zu sein ... :(

melden
   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 19:56

Heidenthom schrieb:
Aber das dann auch die EU zerbrechen würde wäre zu schön um wahr zu sein ... :(

Bin da voll und ganz deiner Meinung!

melden
   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 20:03

Wir hassen nicht die EU sondern nur Brüssel !!!

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 20:42

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,773524,00.html

Euro Ciao Bella^^

Prometheus schrieb:
Wir hassen nicht die EU sondern nur Brüssel !!!

Brüssel ist die Eu.

Ich werde jedenfalls keine einzige Träne vergießen wenn der Euro geschichte sein wird, obwohl doch, Freudentränen ausgeschlossen.

melden
voidol
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 20:44

Die EU wird von Nationalisten mit Suppentellerhorizont ruiniert. Auch die Nationalstaaten hätten zerschlagen werden müssen.

melden
   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 20:44

@nurunalanur
Nein die EU sind wir alle ! Brüssel ist nur ein haufen voller dikatoren Antidemokraten und Faschisten die uns alles mit hilfe von Regulierungen vorschreiben möchte. ( gut es gibt einpaar demokraten um nigel )

EUROPA JA
Brüsselerdeppenheim NEIN

melden
GrandOldParty
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 20:45

Danke, Danke, Danke! Ich danke den Märkten, dass sie diese Drecks-EU zerstören.

melden
zeux
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 20:48

ich hoffe, dass wir danach nicht mehr für andere länder zahlen müssen.

melden
voidol
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 21:01

Nur weil die Schweiz für manche Shangrila ist:



Das entspricht pro Kopf in etwa der italienischen Verschuldung.

Und welche Industrie hat die Schweiz vorzuweisen?

melden
accrec
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 21:01

Wir sind hier nicht im Unterhaltungsbereich.
Bitte sachlich und respektvoll diskutieren.
Danke.

melden
GrandOldParty
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 21:04

@voidol Die Schweiz ist ein hoch potentes und vor allem eigenständiges Land.

melden
voidol
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 21:05

GrandOldParty schrieb:
Die Schweiz ist ein hoch potentes und vor allem eigenständiges Land

Welche Industrie hat die Schweiz vorzuweisen?

melden
GrandOldParty
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 21:07

@voidol

Wikipedia: Wirtschaft_der_Schweiz

Ich zähle ja jetzt nicht alles auf. :D

melden
voidol
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 21:13

@GrandOldParty

Ok. Pharmaindustrie. Dann ist es aber aus. Nestlé vielleicht noch. An siebter Stelle ist eine Leiharbeiterfirma.

Die Credit Suisse hat sich elegant am eigenen Schopf aus der Finanzkrise gezogen. Deren Crash wie der von Lehmann hätte die Schweiz in große Probleme gebracht.

Nichts gegen die Schweizer, aber eine von der Weltwirtschaft unabhängige Wirtschaftsinsel ist dieses Land nicht. Sie haben die Banken und können Rosinenpickerverträge mit der EU abschließen. Norwegen meint, sich das wegen des Öls leisten zu können. Sollen sie. Ich habe kein Problem damit, aber Krisen müssen sie dann alleine durchstehen.

melden
GrandOldParty
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 21:15

@voidol Im Wikipedia Eintrag steht eigentlich alles drin, was man wissen muss. Die Schweizer haben eine hervorragende und wettbewerbsfähige Volkswirtschaft.

melden
voidol
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 21:20

GrandOldParty schrieb:
Die Schweizer haben eine hervorragende und wettbewerbsfähige Volkswirtschaft.
Habe ich es doch gesagt: sie können sich Rosinenpickerverträge leisten. Aber wehe, die Banken- und Versicherungsbranche kollabiert (wird ja hier im Forum sehr gern für die nahe Zukunft prognostiziert): dann ist es aus mit der Schweizer Herrlichkeit.

melden
GrandOldParty
ehemaliges Mitglied


   

EU-Krise: Jetzt wird es bereits für Italien eng

10.07.2011 um 21:27

@voidol Natürlich ist die Finanz - und Versicherungsbranche sehr wichtig für die schweizer Volkswirtschaft. Aber sie besteht nicht nur daraus. Und du übersiehst dabei, dass es auch noch einen ziemlich großen Markt neben den kaputten USA und der kaputten EU gibt: Asien, Ozeanien, der mittlere Osten, Kanada usw.



melden

Seite 1 von 1412311 ... 14

88.775 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Regierung = Opposition 21 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden