Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Was wollen Gül und Erdogan? RSS

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschenrechte, Türkei, Armenien

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 2 von 6 123456
m7
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

17.09.2011 um 19:32



Gül forderte zugleich seine Landsleute in Deutschland auf, besser Deutsch zu lernen. "Sie sollten die Sprache akzentfrei beherrschen. Die Sprache ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Integration in die Gesellschaft."

*Quelle* spiegel-online

Finde ich sehr gut die Aussage von Herrn Gül!!

melden
Lightstorm
Profil von Lightstorm
Moderator
anwesend
dabei seit 2002

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Was wollen Gül und Erdogan?

17.09.2011 um 19:33

Schon mal von der Deutsch-Türkischen-Universität gehört?

Wikipedia: Deutsch-Türkische_Universität

Das Studium dort soll in beiden Ländern anerkannt werden.


Ich glaube die Türkei profitiert in Bildung und Wirtschaft bei der Zusammenarbeit mit Deutschland, während Deutschland qualifizierte Arbeitskräfte aus der Türkei schöpfen kann.

Ja so ist das, früher brauchten die Industrieländer noch sehr viele Billigarbeiter und ließen die Auswanderer (meistens Unterschicht oder arbeitslos in ihrem Heimatland) kommen. Nun werden aber mehr und mehr Fachkräfte benötigt.

Und die Türkei gehört zu den Ländern wo noch gut günstig produziert werden kann aber es auch qualifizierte Arbeitskräfte gibt.
Mit so einer Uni kann man dann auch dafür sorgen das einige Fachkräfte in Deutschland arbeiten können.


Eine sinnvolle Strategie für beide Seiten.

melden
Lightstorm
Profil von Lightstorm
Moderator
anwesend
dabei seit 2002

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Was wollen Gül und Erdogan?

17.09.2011 um 19:45

Politiker kritisieren sich eigentlich nie sinnlos. Sie wissen das irgendwelche öffentlich geäußerten Vorwürfe nicht der Kommunikation mit dem anderen Staat dienen.

Es sind Äußerungen die türkische und auch deutsche Politiker für ihre Wähler tätigen. Beide Regierungen wissen das sie Wähler haben die das andere Land nicht besonders mögen oder gerne auf gewisse Klischees reagieren.

Deswegen äußerte auch Merkel immer wieder mal Ausländerkritische Dinge, wo viele Deutsche sich bestätigt gefühlt haben, das selbe Spiel in der Türkei.


Oft sind es leider die Bevölkerungen die durch ihren Hass ihre Regierung zum Hass verleiten weil man damit Stimmen gewinnen kann.

melden
m7
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

17.09.2011 um 20:02

Aufgrund eines Troll's namens Saladin wurde leider ein recht interessanter Link zu diesem Thema gelöscht.

Der türkische Staatspräsident hat die deutsche Einwanderungspolitik heftig gerügt. Sie stehe nicht im Einklang mit dem Gedanken einer fortschrittlichen Demokratie, sagte Abdullah Gül - und sie verstoße gegen die Menschenrechte.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,786856,00.html

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 19:22

"Besuch des türkischen Präsidenten
Bombendrohung - Polizei räumt Humboldt-Uni

Unmittelbar vor der geplanten Rede des türkischen Präsidenten Abdullah Gül ist das Audimax der Berliner Humboldt-Universität geräumt worden. Grund ist eine Bombendrohung, die die Sicherheitsbehörden als ernstzunehmend einstufen. Die Hochschule wird auf Sprengstoff durchsucht, die Rede wurde abgesagt."

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,787191,00.html

melden
F-117
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 19:30

@nurunalanur
Was willst du uns mit diesem Link jetzt sagen?

@actreact
Ja so is er nunmal, muss man mit leben ;-)

melden
basbuga92
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 21:19


hey niemand ist perfecft man macht halt Rechtschreibfehler das ist doch ok oda nicht, blöd ist es nur wenn einer immer wieder daruaf aufmerksam macht und ihn kleinstellt damit das was er sagen will nicht beachtet wird und das ist wirklich falsch

(bin in Österreich aufgewachsen und schreib nicht ganz Hochdeutsch is nunmal so mit dem Dialekt)

zurück zum Thema:

jeder darf sich einmischen, es gibt ja sowas wie die Meihnungsfreiheit oda etwa nicht. Und es gibt halt immer verschiedene Meihnungen das ist nun mal so also aufhören über sowas zu streiten und anfangen an das Problem zu denken =)

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 21:27

basbuga92 schrieb:
hey niemand ist perfecft

Klar ist niemand Perfect, aber es ist eine Respektlosigkeit, wenn man den Namen des Gegenüber verunstaltat und komplet Falsch schreibt und irgend einen Salat drauß macht und dann noch hin schreibt, "wie immer er auch heisst", nach dem Motto interessiert mich einen Dreck.

Deswegen sollte man den Namen richtig schreiben und nicht Respektlos werden, außerdem gibt es eine C&P Funktion oder die Klick Funktion, bzw, die @ Funktion. Und Zeit hat er auch genug zu schreiben.

So möchte ich einfach nicht behandelt werden ganz einfach, das ist Respektlos und eine Frechheit, so kann er meinet wegen mit sich selber umgehen aber nicht mit anderen, bzw mit mir.

Wenn er wirklich unfähig ist, einen Namen richtig zu schreiben, die C&P Funktion zu benutzen oder die @Funktion zu benutzen, (was nur einem Klick entspricht), dann sollte man sich ein paar ernsthafte gedanken, machen das Schreiben und den Umgamn mit einem Pc.

Sollte er schon schreiben und den Umgang mit einem PC beherrschen, dann sollte er sich manieren bei bringen!

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 21:36

@nurunalanur
Du bist und bleibst der Meister des Eigentors. :D
Frag mal fukteraxcktract oder wie er heisst,...
Dem Kindergarten noch nicht entwachsen, aber einen auf schwer entrüstet machen.

Meine Empfehlung an Gül und Erdogan (und natürlich ihre Gesinnungsgenossen hier im Forum)

Heute 23:30 Uhr im SWR Aghet - Ein Völkermord

Einfach mal anschauen und lernen. Danach regst du dich über Kleinigkeiten wie Buchstabendreher nicht mehr auf.

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 21:41

Wenn er wirklich unfähig ist, einen Namen richtig zu schreiben, die C&P Funktion zu benutzen oder die @Funktion zu benutzen, (was nur einem Klick entspricht), dann sollte er sich ein paar ernsthafte Gedanken machen, das Schreiben und den Umgang mit einem PC zu lernen.

Sollte er schon das schreiben und den Umgang mit einem PC beherrschen, dann sollte er sich manieren bei bringen.

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 21:49

1. Provozieren.

2. Nicht in die EU.

3. Macht

4. Anerkennung

5. Ihre Interessen durchsetzen.

6. Jeden Kritiker mundtot machen.

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 21:56

Ja, was wollen sie, die zwei Retter des Morgenlandes? Vielleicht das vollenden, was vor Wien misslang? Also unserem Erdowahn würde ich solcherlei Hintergedanken durchaus zutrauen.

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 21:57

Kurz zu Erdogan, finde Politik, Charakter und seine gesamte Art sind die eines Superkanzlers. Nur wegen ihm hab ich immer noch die türkische Staatsangehörigkeit, damit ich mich auch immer an den Wahlen beteiligen kann. Ob es Dinge gibt die auch er falsch macht? Sicherlich, aber die positiven Seiten überragen bei ihm enorm, er ist einfach oberklasse und hat jetzt schon große Geschichte geschrieben.

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 21:59

libertarian schrieb:
Ja, was wollen sie, die zwei Retter des Morgenlandes? Vielleicht das vollenden, was vor Wien misslang?

Findest du nicht du übertreibst nicht langsam mit deiner Hetze ?

@Mahatma

Richtig, bin deiner Meinung.

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:00

@Mahatma
Ich finde es nur problematisch das er teilweise scheinbar bewusst gegen integration vorgeht.
So wie hier zb.
http://www.welt.de/politik/deutschland/article6920554/Front-gegen-tuerkische-Gymnasien-in-Deutschland.html

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:00

Findest du nicht du übertreibst es ein bisschen ?
Bei Politikern kann man nicht genug übertreiben. Aber ja, vielleicht mache ich das.

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:00

@nurunalanur
Das Wort "Hetze" ist hier nicht angebracht.

http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/26/0,3672,8352826,00.html

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:01

Mahatma schrieb:

Kurz zu Erdogan, finde Politik, Charakter und seine gesamte Art sind die eines Superkanzlers. Nur wegen ihm hab ich immer noch die türkische Staatsangehörigkeit, damit ich mich auch immer an den Wahlen beteiligen kann.
Ah, jetzt wissen wir, was er will. Und das erreicht er ja auch, wie wir hier sehen. Er will sich also als der große Imperator aufspielen, um Wählerstimmen einzusacken.

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:02

@Mahatma
@nurunalanur


Ich finde es in Ordnung, dass ihr weiterhin in der Türkei mitwählen wollt. Allerdings wäre es dann auch nur fair, ihr kommt mit der Meinung hier, bzw. Gegenmeinung klar.

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:03

pprubens schrieb:
Das Wort "Hetze" ist hier nicht angebracht.

Sogar derjenige der die Aussage getätigt hat gibt zu:

libertarian schrieb:
Aber ja, vielleicht mache ich das.

@libertarian Na wenigsten bis du ehrlich.

@pprubens es wird nun mal viel gehetzt und unsachliches Zeug geschrieben, darf man das jetzt nicht mal erwähnen ?

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:03

Hetze veranstaltet doch eher unser lieber Erdogan gegen die Juden beispielsweise. Das hat es ihm in letzter Zeit ja ziemlich angetan.



melden

Seite 2 von 6 123456

86.318 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Asgaard - GSG: Erstes deutsches Söldnerunternehmen55 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden