Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Was wollen Gül und Erdogan? RSS

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschenrechte, Türkei, Armenien

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 4 von 6 123456
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:25



@Mahatma
Ich finds auch lustig wen meine Freundin beim Telefongespräch zwischen Türkisch und Deutsch wechselt. ^^
Aber ich finde es zb unhöflich wen man sich in einer sprache unterhält die zb die hälfte der anwesenden nicht versteht.

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:26

Ja klar kann man alles theoretisch überall machen, nur wie sieht es in der Wirklichkeit und Praic aus ?

Die Realität sieht so aus, dass durch die jetzige regelung viele Familen, MOnate gar Jahre getrennt leben müssen, sich deswegen viele Probleme anhäufen usw..

außerdem geht es ja nicht nur um Türken, sondern um die ganze Welt, was machen die Ländern die die Möglichkeit nicht haben wie die der Türkei ein Geothe Institut zu besitzen ?

Wenn das Ziel wirklich darin besteht, denn Zuwanderern, die Deutsche Sprache oder ihre Grundkenntnisse bei zu bringen, dann kann man das genauso gut in Deutschland erledigen ja sogar noch besser, was zusätzlich Arbeistplätze schafft.

Außerdem lernt man die Deutsche Sprache schneller und besser Vorort in Deutschland, statt im Ausland. Man lernt schneller die Kultur usw..

Die Jetztige Regelung ist in erster Linie dafür geschaffen nicht die Sprache beizu bringen sondern die Zuwanderung zu erschweren.

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:27

Ich find´s in Ordnung, wenn meine Bekannte mit ihrem Tuncay auf Türkisch palavert. Aber mit mir sprechen beide Deutsch. :)

melden
bex
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:28

Die Wahrheit bleibt das man aus einem Türken keinen Deutschen machen kann, sowie aus einem Deutschen keinen Türken. Man ist was man ist.

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:30

interrobang schrieb:
Aber ich finde es zb unhöflich wen man sich in einer sprache unterhält die zb die hälfte der anwesenden nicht versteht.

@Interrobang
Finde ich auch sehr unhöflich und mache es deshalb prinzipiell selber auch nicht. Sobald eine dritte Person dabei ist, die uns nicht verstehen würde, rede ich nur noch Deutsch! Weiß nicht, habe da nie dolle drüber nachgedacht, dies Verhalten ist bei mir eher instinktiv.

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:32

bex schrieb:
Die Wahrheit bleibt das man aus einem Türken keinen Deutschen machen kann, sowie aus einem Deutschen keinen Türken. Man ist was man ist.

Was ist dann aus Cem Özdemir geworden ?

Ich weis aber wass du eigentlich meinst, du meinst wahrscheinlich, egal wie gut ein Türke die Deutsche Sprache spricht, die Deutsche Kultur lebt und sich integriert hat, für dich wird es immer ein Türke bleiben.

Hab ich recht ?

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:32

bex schrieb:
Die Wahrheit bleibt das man aus einem Türken keinen Deutschen machen kann, sowie aus einem Deutschen keinen Türken. Man ist was man ist.

@bex
Genau, und vorallem ist man Mensch! Und umso mehr man nach Gemeinsamkeiten, anstatt nach Differenzen sucht desto näher kommt man sich auch.

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:33

@nurunalanur
Politiker sind keine Menschen.

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:34

@Interrobang

Gibt auch nicht Politische Menschen, und Migranten aus der Türkei die Deutscher sind als Deutsch, z.b. wie Serdar Somuncu:



melden
emanon
Profil von emanon
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:34

@SoundTrack
Da gebe ich dir recht.

melden
bex
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:35

@nurunalanur

Was soll mit dem sein? Der hat es in Deutschland sehr weit gebracht aber er ist ein Türke und kein Deutscher. Er hat wohl eher die deutsche Staatsbürgerschaft.

melden
bex
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

19.09.2011 um 22:45

@Mahatma

Du hast es ja eben schon geschrieben solange man sich an die Gesetze hält und die Strassen sicher sind haben wir keine Probleme.

melden
nurunalanur
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

20.09.2011 um 01:36

SoundTrack schrieb:
Peinlich sind Erdogan und seine gefolgschaft

Das erinnert mich irgendwie an jemanden, der vor kurzem erst in den Türkischen Medien alle Erdogan und AKP Wähler ich glaub als Idioten oder dergleichen beleidigte.

Finde solche Äußerungen nicht gut.

melden
emanon
Profil von emanon
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Was wollen Gül und Erdogan?

20.09.2011 um 09:56

Ja, was wollen sie?
Wolen sie überhaupt beide dasselbe?
Während Erdowahn seinen feuchten Machtträumen nachhängt und sein Heil in der arabischen Welt sucht (nicht immer erfolgreich) betont Gül das Ziel der Türkei sein nach wie vor eine Aufnahme in die EU. Gleichzeitig wird gedroht die Beziehungen zur EU einzufrieren wenn im nächsten Juli Zypern die EU-Ratspräsidentschaft übernimmt.
Die Türkei, auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau oder politisch gespalten?
Weiss Erdi noch was Gülli will und umgekehrt?
Oder kocht da jeder sein Süppchen?

melden
-spooky-
ehemaliges Mitglied


   

Was wollen Gül und Erdogan?

20.09.2011 um 10:02

Die Türkei gibt grad ein ganz schlechtes Bild ab. Sie haben einen Ministerpräsidenten der öffentlich gegen das Christentum hetzt und seine Bürger auffordert es zu bekämpfen und wir haben einen Präsidenten der von der EU fordert, ja regelrecht Druck macht, das man sich endlich ernsthaft über eine Aufnahme unterhält.


So nicht. Man kann sich nicht in die EU reinfordern, man muss Bedingunen akzeptieren und das können sie nicht. Obwohl man leider wie im Fall Griechenland sieht, das Geld eben doch die Welt regiert und sich auch Länder reinkaufen können die unsere Bedingungen nicht erfüllen.

melden
actreact
Diskussionsleiter
Profil von actreact
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Was wollen Gül und Erdogan?

20.09.2011 um 10:04


@nurunalanur
Mecker nicht, wenn man sich so einen Zungenbrecher als Nick aussucht muss man sich nicht wundern

ausserdem widerspreche ich Deiner Behauptung es gäbe deutsche Gymnasien in der Türkei

melden
emanon
Profil von emanon
beschäftigt
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Was wollen Gül und Erdogan?

20.09.2011 um 10:14

Gül ist sicher moderater als Erdowahn, schlauer ist er leider auch nicht.
Es ist meiner Meinug nach äusserst dämlich ein Land, das man gerade besucht einer Verletzung der Menschenrechte zu beschuldigen, nur weil es (Deutschland) Deutschkenntnisse bei türkischen Nachzüglern fordert, selbst aber aus einem Land kommt das nach wie vor die meisten Urteile des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte kassiert.
Besonders schwer tut sich die Türkei mit Christen, Kurden und kritischen Journalisten.
Da kommt solch lautsprecherisches Gehabe naturgemäss nicht allzu gut an.

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

20.09.2011 um 10:18

@emanon
Ach Gül hat doch recht. Es ist schwerste Folter von Leuten zu verlangen die sprache des Landes wo sie leben zu lernen :D

melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

20.09.2011 um 10:51

Integration ist ein zweischneidiges Schwert. Das Problem ist doch dass viele Einheimische gar nicht wollen dass sich die Türken integrieren und diese ihnen auch verweigern. Man kann ja einige fragen ob sie ein Problem damit haben wenn Türken in ihre Wohngegend einziehen, schnell klingeln sich bei den Leuten die Vorurteile.
Es sind über eine halbe Millionen Deutsch-Türken in die Türkei zurück gereist und Erdogan profitiert davon. Zuhause wird bei denen Deutsch gesprochen und außerhalb Türkisch. Verkehrte Welt.


melden
   

Was wollen Gül und Erdogan?

20.09.2011 um 11:53

@individualist
individualist schrieb:
Das Problem ist doch dass viele Einheimische gar nicht wollen dass sich die Türken integrieren und diese ihnen auch verweigern
Was meinst du damit?



melden

Seite 4 von 6 123456

88.763 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Bedrohung durch die Amerikaner?110 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden