Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV RSS

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, HIV, Griechenland, Heim

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 3 123
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

08.01.2012 um 11:18



Pleite...wenn ich das schon immer wieder höre 'da geht nichts mehr'...

...von wegen!

http://www.zeit.de/2012/02/Ruestung-Griechenland

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

08.01.2012 um 11:21

Aber der Ziegenhirte fröhnt schliesslich auch nur seiner 'römischen Dekadenz' mit Yacht in Monaco und Schwarzgeldkonten in der Schweiz.

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

08.01.2012 um 11:26

@SeRaPHiM82

Willst du damit jetzt sagen, dass die in Wirklichkeit alle stinkreich sind, oder wie...?

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

08.01.2012 um 11:47

Also der IWF scheint zu glauben dass Griechenland nicht mehr rettbar ist :

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/0,1518,807776,00.html

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

09.01.2012 um 22:38

Wie soll sich Griechenland retten? Und womit? Oder wer soll Griechenland retten?

Griechenland hat weder eine nennenswerte oder leistungsfähige Industrie noch einen gute Infrastruktur. Das letzte mal als Griechenland eine Exportnation war bestanden die Hauptexportgüter aus handbemalten Tongefässen und der eigenen Kultur. Und auch das ist bereits rund 2500 Jahre her. An den Exportschlagern hat sich auch nicht so wahnsinnig viel geändert.
Nicht einmal Landwirtschaft ist dort im grossen Stil auf Grund der Topographie und des Klimas möglich so wie wir es aus Nordeuropa kennen. Wer sich mal ein wenig mit der Geschichte des Landes beschäftigt wird feststellen das die Griechen in ihrer Blütezeit im ganzen östlichen Mittelmeerraum kolonisiert haben wie die Wilden. Nicht weil sie das reisen so prickelnd fanden sondern weil ihr Land die Menschen nicht ernähren konnte.

Also mit was genau soll sich ein defakto insolventer Staat mit der Bevölkerungszahl Baden-Württembergs und der Wirtschaftsleistung des Saarlandes retten können. Wenn ich mich nicht mit den Riesenzahlen verdaddelt habe liegt die Prokopfverschuldung bei schlappen 31.500 Euro pro Einwohner.

Bleiben sie beim Euro werden sie bis in alle Ewigkeit eine Art Hartz4 Staat sein der am Tropf der EU hängt.
Kommt die Drachme zurück wird sie das wirtschaftlich in die 50er oder 60 Jahre des letzten Jahrhunderts zurück katapultieren.
Das Spiel ist für die Griechen bereits gelaufen! da ist nicht abser auch absolut gar nichts mehr zu retten.

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

09.01.2012 um 22:57

Ich wette wir bekommen eine große Zufluchtswelle aus Griechenland.

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

09.01.2012 um 23:06

@Jantoschzacke

Ja. Das sehe ich auch so. Und das gilt sicherlich auch für andere südeuropäische Länder. Das wiederum stellt Schengen in Frage. Wenn das überhand nimmt wird man die Grenzen wieder dicht machen müssen. Damit wäre das Europa das wir kennen endgülig Geschichte.

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

12.01.2012 um 00:57

Inzwischen ist ein Gesetz verabschieden worden, welches Pädophylen finanziel unterstützt, so nach dem Motto besser bezahlter Sex als irgendwelche Kinder zu vergewaltigen, dass ist doch krank oder?

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

12.01.2012 um 13:24

@cydi
Quelle oder es ist nie passiert.

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

12.01.2012 um 13:29

Hm. Unmöglich ist es nicht, nein. Aber dann würde ich sagen, ist es auch gleich, wer Schuld hat - zu retten wäre da wohl nichts mehr.

melden
BlopX
ehemaliges Mitglied


   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

12.01.2012 um 13:33

Inzwischen ist ein Gesetz verabschieden worden, welches Pädophylen finanziel unterstützt, so nach dem Motto besser bezahlter Sex als irgendwelche Kinder zu vergewaltigen, dass ist doch krank oder?

---------
Hätte ich von Den holländern erwartet ,Aber niemals von Griechenland ..

Wie läuft das nun ab muss man sich wen der Staat kein bafög zahlt in griechenland als Pedo anmelden?

Und was ist mit nicht pädophilen kinderschändern ,dürfen die auch ein antrag stellen?


Soll ich nun lachen oder weinen

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

13.01.2012 um 06:46

@BlopX
BlopX schrieb:
Soll ich nun lachen oder weinen

Sagen wir mal so, es ist einem zum Lachen zumute mit einem bitteren Nachgeschmack.

Aber dass Szenario weitet sich aus:

Zahl der Selbstmorde in Griechenland um 22,5% gestiegen!
http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2012/01/35869/

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

19.01.2012 um 20:37

Dramatischer Anstieg der Jugendkriminalität

http://www.deutsche-mittelstands-nachrichten.de/2011/12/13158/

melden
IronMike
ehemaliges Mitglied


   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

19.01.2012 um 20:58

du bist dir sicher, daß man dieser quelle auch 100% glauben kann?

@cydi

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

19.01.2012 um 22:11

cydi schrieb:
Zahl der Selbstmorde in Griechenland um 22,5% gestiegen!


Immer noch 9400 Selbstmorde weniger als in Deutschland.

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

19.01.2012 um 22:12

@IronMike

IronMike schrieb:
du bist dir sicher, daß man dieser quelle auch 100% glauben kann?

Ja, leider!

Die Zustände in Griechenland sind beängstigend.

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

19.01.2012 um 22:19

@Witt
Witt schrieb:
Quelle oder es ist nie passiert.

Ok, werd mal nachfragen!

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

20.01.2012 um 12:21

Übel, übel...


Wenn das stimmt, bekomme ich ein sehr ungutes Gefühl, wo soll dass nur hinführen!

melden
IronMike
ehemaliges Mitglied


   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

20.01.2012 um 16:46

cydi schrieb:

Ja, leider!

Die Zustände in Griechenland sind beängstigend.

na dann lies mal die kommentare auf dieser seite. es gibt dort auch user, die vor kurzen in griechenland waren, und können das so überhaupt nicht bestätigen und nachvollziehen, was
diese seite verbreitet ...

melden
   

Griechen geben ihre Kinder ins Heim / Vorsätzliche Infektionen mit HIV

23.01.2012 um 20:50

@cydi

Das mit den Pädophilen stimmt so nicht :

Durch eine Gesetzesvorlage von 1992 wurden UNTER ANDEREM Pädophile mit 20 bis 30% als Leute mit Behinderung eingestuft,da es als eine Psychische Störung gilt.Und unterstützt werden sie schon mal gar nicht : Denn das Gesetz wurde nie verabschiedet.Durch ein paar Erneuerungen die letzten Dezember in Kraft getreten sind wurde auch eine Komission einberuft damit man den Vorfall untersucht.

Das mit den Selbstmordraten stimmt schon,dass mit der Jugendkriminalität nicht mal ansatzweise.

Naja auf jeden Fall sind schon sehr viele Junge Griechen nach Australien,Kanada und noch viele nach Deutschland ausgewandert (es gab da irgendwo genaue Zahlen,muss ich mal suchen)



melden

Seite 2 von 3 123

84.252 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Ein Schiff wird unsichtbar
Das supergeheime Philadelphia Experiment
Das supergeheime Philadelphia Experiment
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden