Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Dialog über Deutschland - Blamage? RSS

90 Beiträge, Schlüsselwörter: Deutschland, BRD, Angela Merkel, Dialog, Über, Bundesregirung, Dialog-ueber-deutschland

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 4 von 5 12345
Natan
ehemaliges Mitglied


   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 02:44



individualist schrieb:
@Natan
Du hast behauptet, dass die Leute es Leid sind einen Maulkorb zu bekommen
Nur haben die keinen Maulkorb oder wo siehst du dass denen das Sprechen verhindert wird?
Erkläre mir mal wo der Maulkorb sein soll?

Wie bekannt kommen viele Deutsche LEIDER nicht mit Nazivorwürfen klar und haben regelrecht Angst davor! Das wird politisch ausgenutzt, um die Leute Mundtot zu machen.
Deswegen tuschelt man unter vorgehaltenen Hand, wie in der Nazizeit.
(Bei mir klappt das nicht mehr, seit ich auch unsere schlechte Geschichte genau kenne. Seitdem ist mir das sowas von egal und ich kann über Nazis nur noch lachen)

Diese ganze Chose mit der NSU, Rechts hier, Nazi da ist einfach nur Manipulation und Einschüchterung.
Dazu noch die ganzen Diffamierungen gegen Islamkritiker und Kritik über Migranten (siehe Sarrazin) und die Sperren in Foren, Angst vor Berufsverlust uvm. spielen da rein.



Wer sich öffentlich traut den Islam zu kritisieren muss schon Mut haben, denn dann kann nicht mehr für die Sicherheit der Person garantiert werden.

Das alles haben mittlerweile auch die gemäßigten Leute satt, zumindest wenn man danach fragt!

melden
1.21Gigawatt
Diskussionsleiter
Profil von 1.21Gigawatt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 02:54

Also wenn ich in diesem Forum eins gelernt habe, dann ist es, dass jeder die Welt mit seinen eigenen Augen sieht.
Die einen schreiben, dass alle Medien von den phösen Zionisten kontrolliert werden, die anderen regen sich über die viel zu Antiisraelische Berichterstattung auf...
Jeder beschwert sich über die Nazikeule und sowieso und pipapo.
Alles und jeder wird von allen und jedem manipuliert und zensiert.

melden
Natan
ehemaliges Mitglied


   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 02:57

Also wenn ich in diesem Forum ein gelernt habe, dann ist es, dass jeder die Welt mit seinen eigenen Augen sieht.
Die einen schreiben, dass alle Medien von den phösen Zionisten kontrolliert werden, die anderen regen sich über die viel zu Antiisraelische Berichterstattung auf...
Jeder beschwert sich über die Nazikeule und sowieso und pipapo.
Alles und jeder wird von allen und jedem manipuliert und zensiert.
Kurz gesagt, es traut keiner mehr den Medien, weil die Menschen eben nicht so dumm sind!

Vielleicht weil es jetzt das Internet gibt?

melden
   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 02:59

Natan schrieb:
Wie bekannt kommen viele Deutsche LEIDER nicht mit Nazivorwürfen klar und haben regelrecht Angst davor! Das wird politisch ausgenutzt, um die Leute Mundtot zu machen.
Was für ein Blödsinn. Die machen weiter obwohl man diese Leute auf ihre fremdenfeindliche Art aufmerksam macht, da ist nirgends ein Maulkorb.
Natan schrieb:
Deswegen tuschelt man unter vorgehaltenen Hand, wie in der Nazizeit.
(Bei mir klappt das nicht mehr, seit ich auch unsere schlechte Geschichte genau kenne. Seitdem ist mir das sowas von egal und ich kann über Nazis nur noch lachen)
Jau Hassprediger sehen sich immer als Opfer.
Natan schrieb:
Diese ganze Chose mit der NSU, Rechts hier, Nazi da ist einfach nur Manipulation und Einschüchterung.
Ja die Morde hat man nur erfunden, alles linke Gutmenschen Propaganda.
Dazu noch die ganzen Diffamierungen gegen Islamkritiker und Kritik über Migranten (siehe Sarrazin) und die Sperren in Foren, Angst vor Berufsverlust spielen da rein.
Ähm da ist der Denkfehler: Sarrazin und die ganzen Islamkritiker diffamieren, nicht umgekehrt.
Natan schrieb:
Wer sich öffentlich traut den Islam zu kritisieren muss schon Mut haben, denn dann kann nicht mehr für die Sicherheit der Person garantiert werden.
Mut zeichnet sich anders aus als Menschen schlecht zu reden.
Natan schrieb:
Das alles haben mittlerweile auch die gemäßigten Leute satt, zumindest wenn man danach fragt!
einer dürfte da wohl Anders Breivik heißen.
Natan schrieb:
Ich glaube das französiche Juden die rechtsgerichtete Front National wählen sagt alles
Die französischen Juden wählen auch nicht die FN, du wirfst die JDL mit allen Juden in einem Topf.

melden
Natan
ehemaliges Mitglied


   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 03:04

@individualist
Tut mir leid, das ist mir zu blöd und vor allem zu undifferenziert.
Man könnte ja meine du wolltest manche meiner Beiträge bewusst falsch verstehen,
nur um Kritik zu üben. ;)

PS: Wenn ich sage die Deutschen wählen CDU, wählt dann jeder Deutsche nun CDU?

Und Breivik? Ich mach das gleiche und werfe niveauvoll Bin Laden in die Diskussion.

melden
1.21Gigawatt
Diskussionsleiter
Profil von 1.21Gigawatt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 03:14

@Natan
Falsch.
Kurz gesagt: Es denkt ohnehin jeder was er will, alles wird für das eigene Weltbild, die eigene Ideologie und die eigenen Feindbilder passend gemacht.


Das Internet bietet ungeprüfte Infomation zu Hauf, das hat den großen Nachteil, dass Menschen die damit nicht umgehen können auf den ganzen Mist den sie lesen reinfallen.
Dann glauben die einen, dass die US-Regierung 9/11 selbst inszeniert hat, andere glauben, dass Kondestreifen Gift sind, wieder andere denken, dass man mit Haarp Erdbeben verursachen kann, und manche glauben das alles auf einmal.
Und irgendwer macht ein Youtubevideo in dem behauptet wird, dass der Islam Europa durch Einwanderung und Fortpflanzung erobern wird. Die Moslems feiern es, die rechten machen damit Angst und stiften zur Islamophobie an.
Und alle zusammen schwimmen im großen Teich der Dummen und Verwirrten die leider nicht die kognitiven Vorraussetzungen mitbrachten um mit freier, ungeprüfter Infomation umzugehen.
Aber Hauptsache der Bild-Leser ist der Doofe.

melden
Natan
ehemaliges Mitglied


   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 03:20

Und eine Sache muss man auch noch klarstellen.
Der Wut und Ärger der meisten Leute richtet sich nicht primär gegen den Islam oder Migranten, sondern gegen den Umgang der Regierung mit dem Islam und den Migranten. Überhaupt wächst die Unzufriedenheit mit denen da Oben, was man teilweise auch an den Wahlergebnissen sieht.

1.21Gigawatt schrieb:
Kurz gesagt: Es denkt ohnehin jeder was er will, alles wird für das eigene Weltbild, die eigene Ideologie und die eigenen Feindbilder passend gemacht.


Das Internet bietet ungeprüfte Infomation zu Hauf, das hat den großen Nachteil, dass Menschen die damit nicht umgehen können auf den ganzen Mist den sie lesen reinfallen.
Dann glauben die einen, dass die US-Regierung 9/11 selbst inszeniert hat, andere glauben, dass Kondestreifen Gift sind, wieder andere denken, dass man mit Haarp Erdbeben verursachen kann, und manche glauben das alles auf einmal.
Und irgendwer macht ein Youtubevideo in dem behauptet wird, dass der Islam Europa durch einwanderung und fortpflanzung erobern wird. Die Moslems feiern es, die rechten machen damit Angst und stiften zur Islamophobie an.
Und alle zusammen schwimmen im großen Teich der Dummen und Verwirrten die leider nicht die kognitiven Vorraussetzungen mitbrachten um mit freier, ungeprüfter Infomation umzugehen.
Aber Hauptsache der Bild-Leser ist der Doofe.

Sehr gut zusammengefasst. Allerdings ist das nur ein kleiner Auzug aus den Meinungen der Menschen.
Im Gesamten ist es dann (leider) doch noch ein wenig komplexer. Menschen sind zwar dumm, aber SO dumm dann nun auch wieder nicht.

melden
1.21Gigawatt
Diskussionsleiter
Profil von 1.21Gigawatt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 03:30

@Natan

Natan schrieb:
Allerdings ist das nur ein kleiner Auzug aus den Meinungen der Menschen.

So ich allen Unsinn aufzählen an den die Menschen so glauben oder was? xD
Damit werde ich in diesem Jahrtausend wohl nichtmehr fertig...

Und so kompliziert ist es gar nicht.
Die Leute mögen es vom langweiligen Mainstream abzuweichen und peppen ihr eintöniges, sicheres, unspektakuläres, wohlhabendes Leben mit Verschwörungstheorien und Feindbildern auf.
Hauptsache nicht Mainstream

Was nun wahr ist und was nicht spielt keine Rolle mehr. Man bedient nur noch die eigenen Vorstellungen. Die Probleme sind vorgeschrieben, die Bösen(Verursacher) sind vorgeschrieben und die Guten(Lösungen) sind vorgeschrieben.
Was man da sieht sind die denkbar einfachsten Weltanschauungen die wir haben. Einfacher wäre nur noch der Fundamentalismus. Gut= Gott, Böse=Teufel, Ende.

melden
Natan
ehemaliges Mitglied


   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 03:48

Kompliment, du hast das sehr gut beschrieben!

1.21Gigawatt schrieb:
Hauptsache nicht Mainstream

Ich finde, die meisten Leute schwimmen mit dem Mainstream. Und 9/11 Theorien und Ähnliches sind mittlerweile gar nicht mehr unüblich für den Mainstream.

Ein Anderer würde jetzt sagen: "Hauptsache Mainstream".

Und wenn ich mal angenommen jetzt gegen den beschlossenen Atomausstieg bin oder für S21, dann bin ich ja auch gegen den Mainstream und würde automatisch in deine Kategorisierung fallen.
Das heißt man müsste deine Beschreibung des Meinungsverhaltens der Menschen wiederrum kategorisieren und ebenso zu deinem Text hinzufügen.

Was letztlich heißt, dass alles was nur eine klitzekleine Spur von Subjektivität in sich trägt,
eine Meinungsäußerung ist und somit auch wieder in das Meinungsverhalten eingestuft werden muss.

Du kannst also das Schema erklären, aber letztendlich nicht in die Köpfe und Hintergründe der Menschen schauen, warum sie Ihre Meinung vertreten.

melden
Natan
ehemaliges Mitglied


   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 03:52

Pardon, ich habe da jetzt zu später Stunde etwas durcheinandergebracht.
Kann es gerne nochmal erklären.

melden
   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 03:58

@Natan
Ich bin gegen diesen unkontrollierten Atomausstieg.(strategischer Nonsens)

melden
   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 04:19

@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:
Das Internet bietet ungeprüfte Infomation zu Hauf, das hat den großen Nachteil, dass Menschen die damit nicht umgehen können auf den ganzen Mist den sie lesen reinfallen.
Das Inet bietet Aussagen an, diese können WAHR oder FALSCH sein.
Die Entscheidung fuer das Eine oder das Andere nennen Wir Freiheit oder Demokratie.

melden
   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 04:24

@Pirx1

Ja. Und viele Leute können damit wie gesagt ganz offensichtlich nicht umgehen. Übrigens hängt die Wahrheit oder 'Falschheit' einer Aussage nicht davon ab, ob Freiheit und Demokrati herrscht oder nicht.

melden
   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 04:52

@Thawra Das war nur ein Brecher um wieder ON Topic zu kommen.
Wir sind Deutschland.
Wir haben eine relative wirtschaftliche Macht.
Wenn wir diese nutzen um Kriege zu verhindern, sehe Ich Deutschland nicht als Blamage.
Wir dürfen nur nicht wieder Überheblich werden.
Der Rest der Welt ist genauso schlau wie wir.

melden
1.21Gigawatt
Diskussionsleiter
Profil von 1.21Gigawatt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 04:52

@Pirx1
Pirx1 schrieb:
Das Inet bietet Aussagen an, diese können WAHR oder FALSCH sein.
Die Entscheidung fuer das Eine oder das Andere nennen Wir Freiheit oder Demokratie.
Meinst du das ernst? Das ist glaube ich das Dümmste was ich diese Woche gehört habe.
Die freie Entscheidung ob 1+1=2 oder 1+1=1 ist für dich also Demokratie...
Wahrheiten sind meistens etwas festes, wenn jemand falsch liegt soll man ihn nicht demokratisch überstimmen sondern in einer fachlichen Diskussion eines besseren belehren.
Natürlich gibt es auch subjektive Wahrheiten, das sind aber Ausnahmen, z.b wer hat Recht, Isreal oder Palestina, das lässt sich nicht einfach klären.



Pirx1 schrieb:
sehe Ich Deutschland nicht als Blamage.
Oh, ich sehe Deutschland auch nicht als Blamage.
In diesen Thread ging es mir darum, dass die primitiven Meinungen der Internetuser eine Blamage für die Intergemeinde ist. Mit Deutschland an sich hat das gar nichts zu tun.

melden
   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 05:16

@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:
Wahrheiten sind meistens etwas festes, wenn jemand falsch liegt soll man ihn nicht demokratisch überstimmen sondern in einer fachlichen Diskussion eines besseren belehren.
Wahrheiten sind immer Subjektiv.
Sie entstehen aus unseren Wünschen und Erfahrungen.

@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:
Die freie Entscheidung ob 1+1=2 oder 1+1=1 ist für dich also Demokratie...

theoretisch ist 1+1=2
kann ist 1+1=0 bis 2
kann ist 1+1=0 bis 8 (theoretisch unendlich)
@1.21Gigawatt
1.21Gigawatt schrieb:
Natürlich gibt es auch subjektive Wahrheiten, das sind aber Ausnahmen, z.b wer hat Recht, Isreal oder Palestina, das lässt sich nicht einfach klären.
Beide Seiten haben

melden
1.21Gigawatt
Diskussionsleiter
Profil von 1.21Gigawatt
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 05:32

@Pirx1
Pirx1 schrieb:
theoretisch ist 1+1=2
kann ist 1+1=0 bis 2
kann ist 1+1=0 bis 8 (theoretisch unendlich)
:D Hat dir das dein Mathelehrer erzählt als er cool sein wollte?
Das hört man so oft aber das was dahintersteckt ist so langweilig.
Wenn du nur die zahlen 1 und 8 definierst, alle anderen Zahlen also in dieser Vorstellung nicht existieren, dann ist 1+1 natürlich =8, denn 1+1 kann nicht 1 sein, und ausser der 8 gibt es keine anderen Zahlen in dem Gedankenkonstrukt, also muss 1+1=8 sein, denn die 2 gibt es gar nicht.
Das ändert aber alles nichts an der Tatsache, dass in der Realität in der wir leben 1+1=2 ist.
Wahrheiten sind sehr oft NICHT subjektiv.
Pirx1 schrieb:
Sie entstehen aus unseren Wünschen und Erfahrungen.
Du denkst dir also deine Wahrheit aus.
Dann gib mal der Schwerkraft einen Korb und betrachte sie ab sofort nichtmehr als wahr. Mach am besten ein Video wie du davon schwebst.

Pirx1 schrieb:
Beide Seiten haben

Beide Seiten haben teilweise recht und teilweise nrecht.

melden
   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 07:38

@1.21Gigawatt
Interessant
ON Topic
Fuer Deutschland waere es Blamabel, wenn es nicht mit den Global-Playern spielt,sondern eine eigene Linie fährt?
OFF Topic
Mein Mathelehrer hatte zwei Hamster im Haus.
Ein bischchen Biologie und Physik wurden Diir gut anstsehen.
PS.
Wenn der Apfel, der zu meinen Fuessen liegt, wieder im Korb (1m hoch) landet, hat Das nichts mit der Schwerkraft zu tun, sondern mit Energie(E).

melden
   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 08:30

An sich keine schlechte Sache, dachte ich mir und hab mir mal die bestbewertetsten Vorschläge angesehn. Dann wurde es peinlich...
Wenn irgendjemand jemals wieder einen Grund dafür haben will, dass wir keine direkte Demokratie haben werde ich ihm diesen Link schicken.

Wobei man fairerweise sagen muss, dass dies auch gerade die eigentliche Intention der Seite sein könnte.

Emodul

melden
   

Dialog über Deutschland - Blamage?

19.02.2012 um 12:23

@Natan
Natan schrieb:
Und Breivik? Ich mach das gleiche und werfe niveauvoll Bin Laden in die Diskussion.
Oh, Breivik ist einer der bekennensten Islam-Kritiker. Der hat sogar ein Islam kritisches Pamplet geschrieben und beruft sich unter anderem auf Henryk M. Broder und PI-News Kolumnist Fjördmann. Was andere sich wünschen füllt er aus. Er wurde sogar aus der Seite verteidigt.
Natan schrieb:
Der Wut und Ärger der meisten Leute richtet sich nicht primär gegen den Islam oder Migranten, sondern gegen den Umgang der Regierung mit dem Islam und den Migranten. Überhaupt wächst die Unzufriedenheit mit denen da Oben, was man teilweise auch an den Wahlergebnissen sieht.
Wenn das stimmt dann kann ich nur sagen dass die Leute keine anderen Probleme haben, dass sie ihre Probleme bei den Migranten suchen.
Das ist doch das Problem was sich in den Umfragen widerspiegelt.



melden

Seite 4 von 5 12345

84.308 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
meine meinung der heutigen politik12 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden