Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf? RSS

222 Beiträge, Schlüsselwörter: Rassismus, Türkei

zur Rubrik (Politik)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 9 von 12 1 ... 789101112
   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

28.03.2012 um 22:21



Für deutschland ist der türkische nationalismus zu einem problem geworden der unter einer beobachtung steht.

melden
waage
ehemaliges Mitglied


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

28.03.2012 um 22:21

@rumpelstilzche

diesbezüglich sollte mal richtig bei der cdu saubergemacht werden !!!!!!!!

"Im Juni 2009 trat Ali H. Yildiz, Vorstandsmitglied des Deutsch Türkischen Forums (DTF), einer Unterorganisation der CDU, von seinem Amt zurück, weil sich das DTF nicht klar genug von den „Grauen Wölfen“ distanziere."

Wikipedia: Graue_Wölfe

melden
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

28.03.2012 um 22:24

@informer

was ja auch gut ist leider wird es in der Türkei ein wenig anders aussehen ? oder

melden
   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

28.03.2012 um 22:29

@rumpelstilzche

Ja in der türkei steht man freundlicher gegenüber den nationalisten ,will sich ja keiner als veräter schwein titulieren lassen was anundfürsich ein grosses verbrechen ist gesellschaftlich abhängig von deren propaganda natürlich.

melden
a.nonym
ehemaliges Mitglied


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 09:30

Ich komm nicht mehr richtig klar mit Eurer Diskussion hier ... vielleicht auch, weil es durchaus anstrengend ist, sich durch seitenweise gegenseitiger Anfeindungen zu arbeiten - da überliest man leicht mal etwas vielleicht ansatzweise interessantes.

Aber, und das würde mich jetzt schon interessieren, was ist falsch am Nationalismus? Was ist falsch an nationalem Stolz und an nationalen Interessen? Egal ob in der Türkei, in Frankreich, in England, in Russland, in Polen, in Kroatien, in Mexiko, in Argentinien, in USA ... oh, halt, sorry, da sind's ja Patrioten ...

So ein Schwachsinn, echt. Ich bin auch Nationalist. Und bevor unqualifizierte Aussagen kommen, bitte ich jeden erstmal zu lesen und zu begreifen, was das Wort an sich bedeutet.

Und was die an den Haaren herbeigezogene Behauptung betrifft, nur weil ein Fernsehsender in einem Land empfangbar ist, treffe dies eine Aussage über politische Erscheinungen ...

Tele 5 strahlt auch die Hour Of Power aus - sind wir jetzt alle chrstliche Fundamentalisten?

melden
   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 10:29

@a.nonym
Du hast den Sinn dieses Threads nicht verstanden. Hier gehts um Türkeibashing. Wenn man sich die meisten Posts des TE mal anschaut, nicht nur in diesem Strang, dann erkennt man einen "leichten" Antagonismus im Bezug auf Orient/Islam. Freie Meinung halt.

melden
a.nonym
ehemaliges Mitglied


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 10:37

@Kotzi

Das heisst, eine Bemühung um eine interessante Diskussion ist im Grund eh ausgeschlossen? Na dann ...

Habe die Ehre!

melden
ira_hayes2012
ehemaliges Mitglied


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 10:41

Und ich bin Offiziell ein Rechter , nur blöd das ich das seit Gestern weiß.

Fragt mal nach den Lottozahlen am Samstag , vielleicht kann man die Gewinnzahlen von unseren Superhirnen rauskitzeln

melden
Desaix
versteckt


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 11:39

@ira_hayes2012
Schau mal, die Türkei ist Rechtsnachfolger des Osmanischen Reiches und das Osmanische Reich hat sich selbst in den 1. Weltkrieg gebracht, in dem es Sewastopol beschossen hatte.

Dabei von Schutzmassnahme zu reden, klingt einfach euphemistisch und unschön.

Da ich jetzt merke, dass du zwischen Osmanischem Reich und der Türkei völlig trennst, und du den Türkischen Befreiungskrieg meinst, ist deine Argumentation mehr ersichtlich, auch wenn mir die Trennung noch nicht ganz einleuchtet, da die Türkei wie oben geschrieben Rechtsnachfolger des Osmanischen Reiches ist und letztere sich selbst in diese Lage gebracht hat.

melden
ira_hayes2012
ehemaliges Mitglied


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 11:49

@Desaix
Du sprichst schon wieder von Sewastopol und >Osmanisches Reich, das ist mir jetzt schnurzegal, wer wen beschossen hat .

Ich wollte hauptsächlich was zum Thema beitragen und dann habe ich meine Meinung Kundgetan , du und noch so ein Kerl seit zu direkt geworden .

Ich bin nicht auf Streit aus aber ich verteile auch keine Freikarten um mich attackieren zu können.
Was ich generell weiß , das der Türk. Nationalismus nicht zu Vergleichen ist mit die der Deutschen.

Ob du damit Einverstanden bist oder nicht .

Akzeptiere einfach meine Meinung , so wie ich deine Meinung akzeptiere und komme mir nicht mit Sewastopol , so wie oft ich das wort Sewastopol geschrieben habe seit gestern , werde ich vielleicht noch davon träumen.

Edit.

Ja ich habe den Türk. Befreeingskrieg gemeint und zwar den Dardanellen Krieg

melden
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 11:56

ira_hayes2012 schrieb:

Ich bin nicht auf Streit aus aber ich verteile auch keine Freikarten um mich attackieren zu können.
Was ich generell weiß , das der Türk. Nationalismus nicht zu Vergleichen ist mit die der Deutschen.

Woran liegt der Unterschied ?

melden
Desaix
versteckt


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 11:57

@ira_hayes2012
Hehe. Tut mir leid, wenn dich Sewastopol nervt. Ist nun mal der Angriff, der das Osmanische Reich in den Krieg gezogen hatte.

Du trennst zwischen Osmanischem Reich und der Türkei.

Ich trenne nicht gross zwischen Osmanischem Reich und der Türkei, da letzte Rechtsnachfolger des Osmanischen Reiches ist.

Ansonsten lasse ich den Vorwurf von rechten Quellen nun fallen und entschuldige mich bei dir und ich hoffe, du nimmst die Entschuldigung auch an, doch ich finde deine Trennung noch immer falsch,da sie Aktion und Reaktion des 1. Weltkrieges ausser Acht lässt und es ansonsten gar nicht zum Türkischen Befreiungskrieg gekommen wäre.

Doch das musst du selbst wissen.

melden
KlaraFee
ehemaliges Mitglied


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 11:58

@Kotzi

Als halten wir fest: Bei jeglicher Kritik am Neoosmanismus der gegenwärtigen türkischen Regierung kann es sich nur um „Türkeibashing“ handeln. Und eine Kritik an der zunehmenden (Re-)Islamisierung der Türkei kann auch nicht sein, weil ja eigentlich „Islamhetze“ dahinter steckt. Ist das deine Logik? Glaubst du eigentlich selbst noch was du da von dir gibst???

In der Türkei gingen vor nicht allzu langer Zeit tausende Menschen auf die Straße um gegen die „schleichende Islamisierung“ zu demonstrieren. Alle im Unrecht?

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,482623,00.html

Ausserdem geht es in diesem Thread um Rassismus! Ich verstehe also nicht, weshalb dieses ewige Thema Islam bzw. eine nun wieder grassierende vermeintliche Islamophobie in diesem Thread wieder mit reingezogen wird. Wahrscheinlich nur mit dem Ziel den Kontrahenten mundtot zu machen. Wie immer eigentlich.
Und hinsichtlich Rassismus und einem damit im Zusammenhang stehenden Nationalismus bzw. Neoosmanismus finde ich sehr wohl, dass man auch gerade hier in Deutschland darüber diskutieren sollte. Einfach deshalb, weil in diesem Land 3,5 Mio. Türken bzw. türkischsstämmige Menschen leben.

Dabei geht es nicht einmal nur um die Innenpolitik der Türkei, sondern auch um deren Aussenpolitik.

Und gegenüber solchen Sätzen Erdogans sollte man doch auch skeptisch sein dürfen:

„Wir werden uns wie die Osmanen, die sich damals von einer kleinen Volksgruppe zu einer Weltmacht entwickelt haben, zu einer globalen Weltmacht entwickeln.“

http://www.migazin.de/2011/06/06/06-06-2011-gul-polen-erdogan-agypten-prasidialsystem-mazedonien/

Übertrag diesen Satz mal auf deutsche Verhältnisse: „Wie werden wie die Germanen, die sich damals aus kleinen Volksgruppen zu einer Weltmacht enwickelt haben, zu einer globalen Weltmacht entwickeln!!“ (auch wenns historischer Schwachsinn ist). Vielleicht kam die Botschaft ja jetzt an.

Und wenn der türkische Ministerpräsident vor 20.000 Deutsch-Türken in Köln eine Rede hält und sagt, dass Assimilation ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit sei, dann ist das sehr wohl kritikwürdig. Und jeder, der versucht die Kritiker mundtot zu machen, verteidigt gewissermaßen auch dieses völkisch-nationalistischen Gedankengut und befürwortet letztendlich auch die Segregation türkischstämmiger Mitbürgerinnen und Mitbürger.

Speziell über den Rassismus/Nationalismus innerhalb der Türkei zu diskutieren, könnte sehr lange dauern. Von den Problemen der Armenier und Kurden als Minderheit in diesem Land, über Vereinigungen wie Milli Görüs, Graue Wölfe, oder der „gemäßigtere“ AKP…hier gibst viiiiiel Diskussionsstoff!

melden
ira_hayes2012
ehemaliges Mitglied


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 12:06

@rumpelstilzche

Nun , da ist dieser Punkt , das die Gleichheit aller Bürger ungeachtet der Religion zusammen einen Nationalstaat bilden.
Und einige Sachen die ich gerne noch mitzfügen habe , die ich leider nich in Wörtern Verfassen kann

melden
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 12:10

informer schrieb:
Ja in der türkei steht man freundlicher gegenüber den nationalisten ,will sich ja keiner als veräter schwein titulieren lassen was anundfürsich ein grosses verbrechen ist gesellschaftlich abhängig von deren propaganda natürlich.

Hier liegt das Problem "die Toleranz"

In der Türkei gingen vor nicht allzu langer Zeit tausende Menschen auf die Straße um gegen die „schleichende Islamisierung“ zu demonstrieren. Alle im Unrecht?

Stimme deinen Beitrag zu leider erkennen das manche User nicht an ... in erster Linie geht es um Extremismus/Rassismus und gut zu erkennen das es sehr wohl viele Stimmen gibt "auch in der Türkei" die einfach es Leid sind Gruppen gegeneinander auf zu hetzen.

Warum ist das so in der Türkei "Die Toleranz"

melden
   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 12:11

@KlaraFee
Was der Türke in der Türkei macht bleibt ihm überlassen. Wer sich davon betroffen fühlt kann gerne rüber und dagegen ankämpfen. Denn hier in Deutschland darüber zu lästern bringt nichts.

melden
rumpelstilzche
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 12:12

ira_hayes2012 schrieb:

Und einige Sachen die ich gerne noch mitzfügen habe , die ich leider nich in Wörtern Verfassen kann

Versuche es ....

melden
ira_hayes2012
ehemaliges Mitglied


   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 12:15

@rumpelstilzche

Jederzeit aber nicht jetzt und heute , ich bin auf der Arbeit .

melden
   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 13:57

KlaraFee schrieb:
Speziell über den Rassismus/Nationalismus innerhalb der Türkei zu diskutieren, könnte sehr lange dauern.
Da gebe ich dir Recht. Vor allem ist es für die meisten aussenstehenden Deutschen auch nicht immer sehr einfach sich ein Bild zu machen. Ich finde, dass in diesem Thread mehr die Deutsch-Türken fehlen die seit Jahren einen Spagat zwischen den zwei Staaten machen. Die können es ein wenig mehr beurteilen oder einschätzen, denke ich. Und was in der Türkei so alles abläuft wissen die Türken in der Türkei auch viel besser.
Daher müsste man die paar Punkte die du aufgezählt hast auch genauer unter die Lupe nehmen.
Wenn ich in der Türkei bin, höre ich immer nur wie schlecht die AKP ist und dass der Erdogan nichts taugt etc. Aber komischerweise wurde er wieder gewählt bzw. seine Partei. Und das witzige war, als ich mir die Ergebnisse der Wahlen ansah, dass die einzige Stadt in der Türkei (Izmir) ihn nicht gewählt hat, sondern es war eine andere, ich glaube CHP oder MHP (eher das letztere). Also ein Widerspruch war es sehr wohl, wenn man von vielen Köpfen hört was sie denken, aber im Grunde die Zahlen was anderes sagen.
Das war jetzt nur ein kleines Beispiel, was ich selber erlebt habe. Und wenn man dann noch die türkischen Nachrichten verfolgt sieht man vieles auch von einer anderen Seite, warum? Es gibt viele Sender, manche haben bestimmte Neigungen zu bestimmten Parteien und auch die Redaktionen ticken anders.
KlaraFee schrieb:
In der Türkei gingen vor nicht allzu langer Zeit tausende Menschen auf die Straße um gegen die „schleichende Islamisierung“ zu demonstrieren.
Das ist für mich persönlich wieder ein Widerspruch. Viele westliche Städte merken diese "schleichende Islamisierung" und demonstrieren (wie es hier ja gezeigt wird), aber wieso dann die Zahlen was anderes zeigen verstehe ich persönlich nicht.
Ich lese erst jetzt, dass es sich hierbei auch wieder um Izmir handelt. Zufall? hehe^^

melden
   

Rassismus in der Türkei wann hört das endlich mal auf?

29.03.2012 um 14:02

@liaewen
liaewen schrieb:
Deutsch-Türken fehlen die seit Jahren einen Spagat zwischen den zwei Staaten machen.


Ich lachte. Laut.


Übrigends faszinierend wie wenig Fascho und Nazikeulen in diesem Thread geschwungen werden. Wo bleiben denn die Linken und Gutmenschen? Thread noch nicht entdeckt?



melden

Seite 9 von 12 1 ... 789101112

88.702 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Krisenherd naher Osten - Welche Medien sind glaubwürdig?58 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden