Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Der Krieg der Religionen RSS

335 Beiträge, Schlüsselwörter: Krieg, Religion, Bibel, Glaube

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 17 123412 ... 17
moinmoin
ehemaliges Mitglied


   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 21:02



"z.B... Warum sagt man "amen" in der Kirche, weil die meisten "glauben" es seiwas
gutes"

In der Tat, es bedeutet was gutes. Es kommt vom altaramäischen undbedeutet
so viel wie "so sei es" oder "ich glaube".



"Religionen egalwelcher Art
haben VIEL UNHEIL über die Menschheit gebracht daher kann ich Nachbar inallen Punkten
nur Recht geben.

Abschaffen und das sofort!!"


Es istleichter etwas mit
Begründung des Negativen abzuschaffen, als sich die Mühe zu machenund das weitaus
höhergestellte Positive hervorzuheben.

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 21:06

Es ist leichter etwas mit
Begründung des Negativen abzuschaffen, als sich die Mühezu machen und das weitaus
höhergestellte Positive hervorzuheben.


Herrlich;)

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 21:17

religionen und positives? ich glaub mich laust der Affe..

melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied


   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 21:27

Das mit dem Affen glaub ich gern bei dieser Aussage ;) (achtung Sarkasmus!)

Diefrohe Botschaft , daß nach dem Tod nicht Schluß ist?
Das Vermitteln von Herzensliebeund der zum Nächsten?
Die 10.Gebote?
und und
und...........

Die Bibelz.B. steckt bis über beide Ohren voll mit positivem; Du aber schaust nur darauf, wasMenschen in gewissen Zeiträumen für Fehler getan haben bzw. den Glauben andererm´ßbraucht haben.

Aber auch darin steckt ein positiver Sinn, und zwar der, daßGott auch diesen Menschen verzeiht, da seine Liebe und Güte zu uns unendlichsind.

Das soll nicht positiv sein? Was brauchst Du noch ausser diesem wundervollenVersprechen Gottes an uns alle?

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 21:28

@MoinMoin

lies bitte erstmal das AT und das NT.. aber wirklich jedes Wort undZeile für Zeile und dann schreibst du nochmal deine Meinung hier rein.

Das AT istvoller Grausamkeiten gegen Andersgläubige etc.

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 21:31

Das AT ist voller Grausamkeiten gegen Andersgläubige etc.

LOL

DieHeutige Welt ebenfalls.

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 21:36

@Lamm

soll das eine Rechtfertigung sein?

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 21:46

Nein, eine grausame tatsache.
Und der Beweis das es am Menschen allein liegt.
Essteht schon seit langer Zeit geschrieben.
Man könnte es lesen und daraus lernen esrichtig zu machen.
Es sind sogar lösungen enthalten die Hilfreich sind.

Dochkaum einer sieht sie, liest Sie.

Die Menschen fühlen sich an oder hingezogen vonden Grausamkeiten.
Sie sind schockiert und entwickeln eventuell Zorn und Hassgegenüber denen die diese Grausamkeiten verübt haben.

Dann schlagen sie dasHeilige Buch zu und schwelgen und laben sich in ihrem Zorn, in ihrer Wut.

Anstattdas Ende zu lesen, mit eventueller Positiver Entwicklung.
Mit den Hilfestellungen dieSie aus dem niedergeschriebenen ziehen könnten.

Sie lassen sich vom BösenInspierieren anstatt von Heiligen Geist.

melden
b166er
ehemaliges Mitglied


   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 21:50

Das Problem ist nicht bei den Religionen,

Das Problem ist bei den Menschen diediese Religionen Missbrauchen um ihre Irdische Macht auszubauen und zuMissbrauchen!!!!!


Wer das immernoch nicht gerafft hat ist weder Schlau nochWeltoffen!

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 21:54

Religion entstand doch durch den Menschen - es hängt alles zusammen...
Religionensollte man wirklich abschaffen und anstelle dieser meinen Glauben durchsetzen! :D

melden
b166er
ehemaliges Mitglied


   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 21:57

Warum sollte man Religionen absetzten?
Dies ist wiedermal ein beweis der Intolleranzder Atheisten wenn sie so ein Kram daher labbern.


Ich bin selber nicht gläubigaber hab Respekt vor den Religionen,
weil sie es doch schaffen menschen zu festigenund ihnen Halt zu geben

Es ist mehr als Arrogant und Verlogen so selbstherrlichdaher zu reden als hätte man die Weisheit mit Löffeln gefressen.


Live and letlife

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 22:01

Du sprichst doch genauso daher... Und obenrein glaubst du auch noch, alles zudurchschauen - wetterst gleich mal gegen die Atheisten los und sprichst im gleichen Postvon Tolleranz?

Ich sag dir mal was - ich bin sehr Tollerant, mehr denn du bist!Und zwar weil ich nichts gegen Menschen habe - ich habe nichts gegen Religionsangehörige,aber gegen die Religion.

Live and let life

melden
b166er
ehemaliges Mitglied


   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 22:04

Erst Lesen dann verstehn du wiedersprichst dir doch vollkommen oder nicht meinFreund?

Was bitte haben die Religionen denn negatives?

Kennst du die 10gebote?
Sind diese wirklich so schlimm?


Warum hast du was gegen DIEReligionen wie wärs mit ner richtigen BEgründung.


Ich schreibe nur das es sehrArrogant und Verlogen daher kommt sich als Atheist so negativ gegenüber Religionen zuÄußern ohne Hand und Fuß da muss man sich auch nicht wundern wenn man Angefahrenwird!!!!!.


Respekt ist der Schlüssel zum Verständnis dies Miteinander Leben!

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 22:07

Hey ihr zwei
Das ist der " Der Krieg der Religionen ", nicht eurer

Und jetztsiet bitte mal ein bissl Toleranter zueinander, gell ;)
LÖL

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 22:14

ROFL ... *ggg*

Ich berofl mich glei bissale...

HeilandDonnersack!


Mensch BI66er
Ich bin kein Atheist...
Und warum denkst duauch zu wissen, dass ich keine Gründe habe, was gegen Religionen zu haben???
Sorry,aber du scheinst hier einfach mal voll den krass Wichtigen raushängen lassen zuwollen.

Und nein, da war nichts Arrogantes oder Verlogenes an meinemgeschreibsel...
Man beachte auch meinen Smilie... Du kleiner Hecht bist doch nur aufKonfrontation aus?!

Und das kannste bei mir haben... Los, lass uns bissi die Säbelwetzen...


ROUND 1

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 22:16

Ach ja:
"Respekt ist der Schlüssel zum Verständnis dies Miteinander Leben!"
Steckdir deine Parolen sonst wo hin, solange du sie selbst nicht befolgst.

melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied


   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 22:18

@Tellarian

"lies bitte erstmal das AT und das NT.. aber wirklich jedes Wort undZeile für Zeile und dann schreibst du nochmal deine Meinung hier rein.

Das AT istvoller Grausamkeiten gegen Andersgläubige etc. "



Kaum kommt man vom essen,schon liest man wieder nonsens, der völlig an der Sache vorbei geht *uff*

Sorry,aber ich lese täglich in der Bibel, auch das AT, da es der ursprung zu allem Glaubenist.

Aber ich bekenne mich nun mal zu Christen, und von daher ist für mich dasNeue Testament maßgebend und leitend.

Übrigens, dU glaubst nicht, wieviele hierden Christen immer und immer wieder das AT "vorhalten" möchten, ohne jegliche Kenntnisoder aber auch mit viel Ignoranz und wissentlich der Tatsache, daß JESUS CHRISTUS denalten bund (AT) abzulösen und zu erneuern!

Daran zu glauben und nicht nach denalten Regeln des AT`s zu leben, DAS ist Christenheit.

Jetzt klar? ;)

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 22:22

Hätte es keine heiligen Männer und Frauen, keine Propheten und keine Philosophen gegeben,so wage ich zu behaupten würden wir heute noch an den kleinsten Infektionen sterben. DerGlaube als Inovator sollte nie unterschätzt werden, viele klugen und großen Köpfe warengläubig (mal unabhängig von ihrer Herkunft und Konfessionszugehörigkeit), viele von denMenschen die der Welt gutes bringen wollten und brachten haben in ihrer Zeit viel bewegt(nicht nur Berge *ggg*)...naja egal, denn dieser Krieg ist so uralt, neu wäre es endlichmal die Konflikte zu bereinigen...vorallem dann lebt verdammtnochmal auchverantwortungsbewusst miteinander und seit mal Vorbilder. Keine Religion muss die andereassimilieren, geschweige denn darf sie dominieren. Wir sind alles Menschen mitGrundbedürfnissen wie Zuwendung, Liebe, Respekt, Feiheit (vorallem auch diestiefmütterlich vernachlässigte geistige), Wärme äußerlich und innerlich(Wohnung/Familie/Feunde), behandelt weuch untereinander wie Menschen und nicht wie dieRaubtiere !

melden
   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 22:26

"Hätte es keine heiligen Männer und Frauen, keine Propheten und keine Philosophengegeben, so wage ich zu behaupten würden wir heute noch an den kleinsten Infektionensterben. Der Glaube als Inovator sollte nie unterschätzt werden, viele klugen und großenKöpfe waren gläubig"

Du hast vollkommen recht... In sämtlichen Punkten... Aberbitte vergiss nicht, dass Glauben und Religion zwei paar Schuhe sind.

melden
moinmoin
ehemaliges Mitglied


   

Der Krieg der Religionen

26.04.2007 um 22:54

Muss mal schlafen.

@llen ne gute Nacht und danke für den endlich mal fasthetzfreien Abend ;))



melden

Seite 2 von 17 123412 ... 17

88.732 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Tor zur musikalischen Dimension19 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden