Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Kann man etwas falsches Glauben? RSS

135 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glauben

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 5 von 7 1234567
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 14:37





@Magnolia

Du bist eine Freundin der Wahrheit, das hast Du wieder durch Deine Antwort bewiesen ;)
Mache weiter so, ich bin sicher, daß noch viele angenehme Überraschungen auf Dich
warten ;)

melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 14:43

@J.W.

Wobei der Glaube an eine "absolute Wahrheit" auch "nur" Glaube ist und ebenfalls
"unwahr" sein könnte.


Es ist ein Unterschied ob man an die Existenz der Wahrheit glaubt oder diese
Existenz tatsächlich erfährt.
Ich habe nicht gesagt, daß ich daran glaube, sondern ich weiß, daß es sie gibt.

Etwas als "wahr" definiert nur der Mensch, es ist der persönliche Glaube daran,
muss aber nicht zwangsläufig Allgemeingültigkeit haben.


Erkenntnis und Definition ist nicht dasselbe.
Es ist aber gerade das was die Wahrheit ausmacht und wie sich Wahrheit von selbst
beweist, nämlich daß sie allgemeingültig und ohne Widersprüchlichkeit auf alles und jeden
anwendbar ist.

Natürlich wird die Existenz der Wahrheit angezweifelt, aber doch nur von denen die sie
nicht kennen und nicht gefunden haben.

Wieviel kann das wert sein, wenn solch ein Mensch die Existenz der Wahrheit leugnet, nur
weil er sie nicht gefunden hat, hat er noch lange nicht das Recht dazu.

melden
   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 14:47



Der Glaube kommt aus dem Herzen. Die Vernunft muß ihn festigen. Glaube und Vernunft sind nicht Gegenkräfte, wie manche Leute meinen. Je tiefer der Glaube ist, um so mehr schärft er die Vernunft. Wenn der Glaube blind wird, stirbt er.

Mahatma Gandhi

melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 14:57

Ich Glaube Fest an meine Innere Stimme
an meinen Charakter das ich weiter geerbt bekommen habe
an meine Erziehung die ich bis jetzt Genossen habe
und als letztes an meinem Schw... das Stets in Schuss gehalten werden muss :)


melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 14:57

Glaube und Vernunft treten aber im allgemeinen als Gegenkräfte auf und das ist nunmal
die Realität.
Wenn sie zusammenarbeiten und harmonieren, dann ist daran nichts auszusetzen, aber
das tun sie leider nur bei den Wenigsten.

Denn es geht um die Vorherrschaft und wer das letzte Wort von beiden hat.

Ist es der Glaube oder die Vernunft ?!

Du siehst ganz so einfach ist es doch nicht, auch wenn der Spruch von Ghandi ist.

melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 15:01

@Soundtrack

nimmt Dir der Schw... auch das Denken ab ?
Scheint fast so.

Ich meine wenn man nicht einmal weiß ob es der die oder das Charakter heißt
oder der die oder das Schw....
Dann wird es Zeit auch mal an anderen vielleicht nützlicheren Eigenschaften
weiterzuarbeiten.

Wie lange bist Du denn schon in Deutschland ?

melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 15:11

taothustra1 schrieb:
Ich meine wenn man nicht einmal weiß ob es der die oder das Charakter

Willst du also ein der die das Charakter Hören ?

Auf jedenfall habe ich meinen Charakter mit geerbt bekommen So siehts aus und ich bin dabei diese weiter Auszubauen und zu Entwickeln :)

melden
   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 15:18

Ihr habt sogar die gleichen Vorfahren ,vielleicht seit ihr euch schon einmal auf einem Schlachtfeld begegnet wer weiß wer weiß.

melden
   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 15:21

an etwas falsches glauben, würde ja beinhalten, dass es eine konsequenz am anderen ende gibt, für dieses falsche. desweiteren hat es ja verschiedene ursachen warum man an etwas falsches glaubt. und da die wahrheit so gut unter dem mantel der illusion versteckt liegt, wird es uns wohl niemand übel nehmen wenn wir das richtige tun aber an etwas falsches glauben.

melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 15:29

Wie lange bist Du denn schon in Deutschland ?

Wie lange Bist du denn in..... was für ein Bullshit, da Unterhält er sich mit mir in Deutscher Sprache und kommt mit sowas !

Wie Oft hast du denn Konatkt zu anderen Kulturen gesucht ja das ist die Frage von einem türkischstämmigen an dich gerichtet ?

melden
   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 15:41

Der Begriff des Glaubens mal als Religion gesehen ist doch wie die meißten Dinge eine Sache des Standpunktes und der Sichtweise ! Ist es nicht zu allen Zeiten, seit es den Menschen gibt , immer die Frage gewesen ? Behauptet nicht jede Glaubensgemeinschaft von sich den richtigen Glauben zu haben?
Ich möchte niemanden zu nahe treten, aber ich denke eher, das der Mensch zu allen Zeiten einen Fixpunkt gesucht hat nach dem er streben und aufsehen kann .

melden
   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 17:10

@tao

Wenn meinst die Wahrheit durch persönliche Erfahrungen gemacht zu haben lässt sich dazu nichts weiter von Ausserhalb sagen.

Ich war bei deiner "Erkenntis" nicht dabei gewesen und kann auch nicht in dein "inneres" blicken daher lass ich das mal so stehen da sich nichts drüber sagen lässt.

Natürlich wird die Existenz der Wahrheit angezweifelt, aber doch nur von denen die sie
nicht kennen und nicht gefunden haben.


Das magst du so sehen, für mich gibt es aber keinen Grund fest an "eine Wahrheit" zu glauben.

Wieviel kann das wert sein, wenn solch ein Mensch die Existenz der Wahrheit leugnet, nur
weil er sie nicht gefunden hat, hat er noch lange nicht das Recht dazu.


Genau, kein Recht auf Meinungsfreiheit für den der nicht mit deiner Wahrheit übereinstimmt.

Zudem sage ich nicht das sie nicht möglich ist, sie könnte sowohl "Wahrheit" als auch "Fiktion" sein. Das magst du anders sehen aber nicht jeder meint "die Wahrheit" bereits in Erfahrung gebracht zu haben.

melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 17:14

@informer

Ihr habt sogar die gleichen Vorfahren ,vielleicht seit ihr euch schon einmal auf einem
Schlachtfeld begegnet wer weiß wer weiß.


Danke für die Info *g*

Wenn er da genauso gekämpft hat wie er schreibt, dann hat er diese Begegnung wohl
keine 2 Sekunden überlebt *lol*

melden
   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 17:17

@ J.W.


J.W. schrieb:
für mich gibt es aber keinen Grund fest an "eine Wahrheit" zu glauben

Ich denke, der Begriff ""Wahrheit"" impliziert schon durch sich selbst, daß er eine Singularität darstellt und folglich nicht frei interpretierbar ist.
Siehst Du das anders?

In welchem Umfang man diese Wahrheit nun wahrnehmen kann, wieweit man fähig ist, seine subjektive Wahrnehmung in eine objektive zu transzendieren, ist natürlich von der jeweiligen Person resp. ihrer spirituellen (Un)Reife abhängig.

melden
   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 17:18

Wenn er da genauso gekämpft hat wie er schreibt, dann hat er diese Begegnung wohl
keine 2 Sekunden überlebt *lol*


*prust* :-DD

melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 17:24

Kann man etwas falsches Glauben?

Fragt die Alten, die haben die meißte Erfahrung! Fragt aber nicht nur einen, sondern mehrere, auch aus anderen Nationen wenn möglich.

Wir leben hier auf einer Kugel, vergesst das bloß nicht. Und schneller sein als die Saurier müssen wir auch nicht sein, oder hat der Alte schon die galaktischen Spiele eröffnet? Wäre mir neu ;)

melden
   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 17:24

@Amma

Nur jeder interpretiert seine "Wahrheit" immer anders, keine ist durchgehend baugleich mit der anderen daher bin ich immer mehr als skeptisch wenn jemand sagt er habe "die Wahrheit" erfahren.

melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 17:26

@Soundtrack

Wie lange Bist du denn in..... was für ein Bullshit, da Unterhält er sich mit mir in
Deutscher Sprache und kommt mit sowas !


Ja klar und warum ???
Ich werd's Dir sagen, weil ich wissen will ob ich auf Deine Fehelr Rücksicht nehmen
soll, weil Du Dich bemühst die Sprache richtig zu erlernen und einfach noch nicht
so lange da bist um sie zu beherrschen.
Oder ob Du hier geboren bist und einfach zu träge bist Deinen sprachlichen Horizont
zu erweitern.

Ich will Dir also kein Unrecht antun, deshalb frage ich vorher.
Aber wehe Du bist in Deutschland geboren, dann trete ich Dir so in den Arsch, daß Du
Dich nie wieder auf ein deutschsprachiges Forum trauen wirst. *lol*

Wie Oft hast du denn Konatkt zu anderen Kulturen gesucht
ja das ist die Frage von einem türkischstämmigen an dich gerichtet ?


Also wenn die Frage von einem türkischstämmigen stammt, dann kann ich dazu nur
sagen, daß man da in Deutschland nicht allzulange suchen muß, da sich die Kultur einem
regelrecht aufdrängt ;)

Doch, ich war sogar schon mal mit einer Türkin zusammen...eine Zeitlang wenigstens...
Ich mag türkisches Essen und überhaupt sind sie ein wichtiges und belebendes Element
in einem Land, daß ohenhin längst dabei ist seine Identität zu verlieren.
Dann werden wir eben nicht ganz so amerikanisiert.....bevor die Ossis da waren, war es
auch für euch leichter, jetzt ist es für alle gleich beschissen und beschissen werden wir sowieso
alle von den Politikern.

Also ist es wurscht ob wir Türken oder Deutsche sind, was soll ich mir darauf einbilden
wenn sich jeder Ossi auch Deutscher nennen darf.

melden
   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 17:29

>Kann man etwas falsches Glauben?<

MUSS mann den unbedingt etwas glauben ?

melden
taothustra1
ehemaliges Mitglied


   

Kann man etwas falsches Glauben?

23.08.2008 um 17:32

J.W.

daher bin ich immer mehr als skeptisch wenn jemand sagt er habe "die Wahrheit"
erfahren.


Da hast Du völlig recht, man kann gar nicht skeptisch genug sein, bei all dem Mist der
unter dem begriff Wahrheit die letzten 1000de von Jahren erzählt wurde.
Ich finde es ist sogar Deine Pflicht solchen Aussagen gegenüber skeptisch zu sein.

Aber dennoch entbindet es Dich nicht von der Pflicht selbst und eigenverantwortlich
mit den Dir gegebenen Fähigkeiten und Eigenschaften nach der Wahrheit zu suchen.

Sich einfach hinzusetzen und sagen, die Wahrheit gibt es ja doch nicht, reicht nicht aus.
Prüfe und durchleuchte alles und vergiß das innere Auge und Ohr dabei nicht.
Dann wirst auch Du sie finden.
Denn grundsätzlich kann sie jeder Mensch finden wenn er dies ernsthaft will.

Nur die wenigsten wollen ernsthaft, da sie sich schon im Alltag permanent auf Kriegsfuß
mit der Wahrheit befinden.



melden

Seite 5 von 7 1234567

84.308 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Geheimnisse der Mosesbücher367 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden