Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Wie wollt ihr Gott haben? RSS

131 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 5 von 7 1234567
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 20:34



Falls Du mich meinst, adonim, Du hast nicht nach der Wahrnehmung gefragt,
sondern nach dem haben wollen - ein immenser Unterschied!

melden
adonim
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 21:00

findest du?
sieht man nicht das was man sehen will eher als das was man nicht sehen will?
ist es nicht natürlich dass die wahrnehmung durch die intention beeinflusst wird?

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 21:08

Man könnte genau so gut fragen: Wieso ist Gott nicht so, wie ich ihn will ?
Des könnt ihr abhaken. ;)

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 21:10

@adomin
sieht man nicht das was man sehen will eher als das was man nicht sehen will?
ist es nicht natürlich dass die wahrnehmung durch die intention beeinflusst wird?
In Kenntnis und weiser Vorraussicht dieses Umstands hat deshalb JAHWE verboten, dass der Mensch sich "ein Bild" mache von GOTT.

Nebenbei bemerkt die Fragestellung ist tatsächlich albern.

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 21:32

Wieso dürfte man nicht sagen , wie man Gott gerne hätte .
Gott ist unser aller Vater .
Und jetzt nehmt ein Kind , welches seinen leiblichen Vater nie gesehen hat . Würdet ihr das auch schief anschauen , wenn es sich vorstellt , wie dieser wohl ist - und sich ihn lieber so und so vorstellt ?
Ich hoffe doch nicht .

Gott hat keinem von uns je gesagt , wie wir an ihn zu glauben haben - also können wir uns zumindest über ihn Gedanken machen .

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 21:40

@polarheld
polarheld schrieb:
Wieso dürfte man nicht sagen , wie man Gott gerne hätte .
Weil dabei - wie man hier sieht - eh nix gescheites rauskommt! "Erlaubt" ist es natürlich trotzdem sich Gedanken zu machen wie man "seinen persönlichen GOTT gerne hätte". :)

Ich sehe da aber keinen Nutzen.

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 21:46

jafrael schrieb:
Ich sehe da aber keinen Nutzen.
Das ist meine Meinung über Religion an sich, trotzdem wird darüber verdammt viel diskutiert;):D

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 21:49

Für mich müsste ein Gott all meine Wünsche von den Augen lesen können. Damit aber nicht genug, denn er müsste sie mir auch erfüllen.
Das wär recht praktisch, denn dann müsst ich nichts mehr machen um mir die wenigen realistischen Wünsche die ich habe zu erfüllen. Sondern bekäme sie frei Haus geliefert.

Das tut er auch, er/es liest uns die Wünsche von den Augen, bzw er/es hört es wenn wir sie aussprechen. und ist der wunsch in sinne des göttlichen/universellen Geschehens, im sinne dessen, was sein soll, werden sie erfüllt. um dies Gott/dem Universum zu erleichtern, ist es hilfreich, einige wegweiser aufzustellen, in der innen und aussenwelt, welche Gott/das Universum, und einem selbst daran erinnern. und so die Geschehen in dieser weise wirken können.
materielle Wünsche werden leichter erfüllt, wenn man bescheiden ist und sich nicht neue Dinge wünscht sondern gebrauchte. ;)
Wünsche, wie frieden für die welt, gesundheit und Liebe bedürfen wahrer innerer Worte, und der entsprechenden Herzens-und Geisteseinstellung. Denn wie schon so oft gesagt, ist, was zurück kommt, immer das was investiert wird.
Man darf auch nicht alles Gott/dem Universum überlassen, und erhoffen, dass mit fingerschnipp und schweigend die Geschehnisse sich ereignen, denn die Gedanken sollen in Worte formuliert werden, und mit der Kraft des Herzens verbreitet werden um Veränderungen zu bewirken.

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 21:52

snafu schrieb:
und ist der wunsch in sinne des göttlichen/universellen Geschehens, im sinne dessen, was sein soll, werden sie erfüllt.

Toll, wozu betet man dann noch?
Wenn Gott eh macht was er will, kann man doch den Gebetspart überspringen und direkt zu seinem Willen übergehen, oder?

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 21:55

na eben nicht, wenn Du nicht aussprichtst die Bitte, bzw das Gebet, kann es ja nicht gehört werden.

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 22:03

Mal angenommen Gott kümmert sich echt um uns .
Glaubt ihr echt , dass er unsere Gebete erhört .
Ich würd sagen nein - gerade WEIL er dann unser bestes will .

Mal angenommen , ich wünsch mir Millionär zu sein - dann wäre es doch für Gott interessanter , dass er mich arm macht um meinen Charakter , weg vom Materielen zu bringen .

Bei unseren "0815-Ich denk nur an mein Wohl" Wünschen glaub ich kaum , dass er da irgendwas macht .

Da hat vieleicht noch ein budhistischer Mönch , der sich wünscht , weise zu werden die besseren Chancen .

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 22:09

Unsere Gebete werden vom Universum gehört. Millionär wird man nicht werden, wenn das der Wunsch ist, doch soviel zu haben, dass man sich keine Sorgen machen braucht, reicht ja. dshalb könnte durchaus der gegenteilige effekt eintreten bei millionärwünschen.
der buddhistische Mönch hat die besten chancen wenn er sich wünscht, wunschlos zu werden und sogar diesen Wunsch aufgibt.;)

melden
adonim
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 22:12

Tatsächlich ist die buddhistische Gottheit Tara dafür bekannt gerade auch Wünsche nach Wohlstand zu erfüllen.

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 22:25

Um nochmal auf die Wünsche zurückzukommen, es sollten diese wohlüberlegt sein,die ausgesprochen werden, denn sie könnten sich erfüllen.
In der Bitte und im Wunsch ist ein unterschied. Ein Wunsch kann auch ein Fluch sein, wenn er sich erfüllt, während eine Bitte immer eine Bereicherung ist.

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 22:39

snafu schrieb:
Um nochmal auf die Wünsche zurückzukommen, es sollten diese wohlüberlegt sein,die ausgesprochen werden, denn sie könnten sich erfüllen.

Das kenne ich, die Geister die ich rief werde ich nun nicht mehr los und wandeln sich zu Dämonen.

Und sie laufen! Naß und nässer
wirds im Saal und auf den Stufen.
Welch entsetzliches Gewässer!
Herr und Meister! hör mich rufen! -
Ach, da kommt der Meister!
Herr, die Not ist groß!
Die ich rief, die Geister
werd ich nun nicht los.


Das wusste auch schon Goethe

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 23:00

Wie wollt ihr Gott haben?
:D:D:D wie wäre es mit das er sich erstmal blicken lassen soll !?

Ansonst wenn ich keinen Vorteil für die Menschheit sehe kann er mal ganz schnell rechts abbiegen in richtung Andromeda

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

23.10.2008 um 23:02

@safu,
dann läst sich Gott aber ganz schön Zeit mit dem Erfüllen der Wünsche.
Ich hab schon immer ausgesprochen was ich mit wünsche.
Auch habe ich seit ich denken kann den selben Wunsch. Also entweder er kann nicht Deutsch, er will mir nicht zuhören oder es gibt gar keinen Gott!

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

24.10.2008 um 00:17

Ja, da er keine Zeit berücksichtigt, kommt das so vor. Doch vllt kannst Du Dich von dem Wunsch befreien, indem Du ihm ein Ultimatum stellst, und anschliessend aufhörst daran zu denken. Trifft es nicht ein, brauchst es Dir es nicht mehr wünschen, und kannst annehmen, dass es in der universellen Vorsehung nicht sein soll, kannst Deine Energie anderen Dingen zuwenden.
oft passierts genau dann. Denn erst wenn man den Wunsch oder die Bitte loslässt, kann sie frei werden, um zum Empfänger zu gelangen ;)

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

24.10.2008 um 00:21

@snafu,
schön gesprochen! Allerdings glaube ich nicht das Gott damit etwas am Hut hat, sondern Wünsche generell auf so eine Art und Weise funktionieren.
Denn auch bei Ungläubigen oder Andersgläubigen Menschen erfüllen sich wünsche.

Aber wie gesagt mein größter Wunsch "die Freiheit" wird sich wohl so lange ich lebe nicht erfüllen ;)

melden
   

Wie wollt ihr Gott haben?

24.10.2008 um 00:27

Vllt sind die Ungläubigen nicht so ungläubig und wissen was sie glauben. Was ist es was Dich gefangen hält?



melden

Seite 5 von 7 1234567

84.346 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Harmonie und Liebe sind sehr wichtig aber keiner handelt danach46 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden