Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die Wunderheilungen Jesu und heute? RSS

181 Beiträge, Schlüsselwörter: Glauben, Christus, Jesus, Kirche, Heilung, Essener, Qumran

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 9123456789
magmawolke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 18:51



Hallo,

hätte da mal eine spezielle Frage, da ich glaube, hier ensprechende Hilfreiche Antworten zu finden!

Also, vor knapp 2000 Jahren hat ja bekanntlich Jesus einige Wunderheilungen fabriziert, wie einen Blinden geheilt, einen Gelähmten, und viele mehr was jetzt evtl. den Rahmen sprengen würde.

Hintergrund der mich hierzu bewog: Es geht mir im Prinzip eigdl. nur darum: bin kurz vor dem durchstarten und kann es kaum noch erwarten ;)
deshalb, wie kann man folgendes beurteilen? ist es gerecht & fair, dass er damals so wie er mochte, einfach x-beliebig Leute vollkommen geheilt hatte, sich anschließend in eine höhere Dimension begab, und heute die LEute einfach so alleine lässt? Sprich, WIr sollen alle Wehwechen selber bezwingen, egal wie schlimm es ist?

Oder tut er das insgeheim auf eine andere neue Art und Weise, was die Heilung diverser Krankheiten anbetrifft?

Noch mal kurz: Früher "direkte" Wunderheilungen, indem er kranken erschien, heute unsichtbar oder wie?

So jetzt bin ich mal gespannt :)

melden
   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 18:59

Vlt bedeutet es auch nur das Jesu das Lebens für diese Kranken, Blinden, Behinderten etc. die ja von der Geselschaft ausgeschlossen wurden einen Weg zurück in die Gemeinschaft gezeigt hatt... ;)

melden
magmawolke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 19:02

Könnte natürlich auch sein, so als Vorbildfunktion, aber kaum einer oder NIEMAND wird doch das Glück haben, sich das Wissen aneignen zu können, um Menschen zu heilen, wie es Jesus einst "gestattet" wurde?

ist doch irgendwie fieß oder hat irgendwo einen Sinn?

melden
magmawolke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 19:11

ahja, für Skeptiker, vielleicht tut ers auch gar nicht mehr, viell. sind es Wir selbst, die heilsame Kräfte besitzen, mehr oder weniger? man weiss es nicht genau... jedenfalls war ich die letzte Zeit genau aus diesem Grund, >weil er mir nicht erschien<, oft sehr verbittert ... was hätte man bestimmt vermeiden können, durch Information & Aufklärung;)

melden
   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 19:16

Naja es gibt diverse Ansichten... Wenn man die Vedische Religionslehre betrachtet, so muss man sagen, das Jesus nur in unserer Zeit besonders ist....
Wenn das Kali-Yuge zuende geht, dann beginnt ein neues Zeitalter... in der alle diese Fähigkeiten oder ähnliche Fähigkeiten - Stichwort: Lichtgestalt - haben werden...

Somit wäre Jesu jemand der angefangen hatt zu zeigen wie man sich von der Materie lösen kann .... dies wurde dann später weiterentwickelt und genauer erklärt (Buddha, Hinduismus... )

Das würde bedeuten das Jesu seine Heilkraft dadurch erhalten hatt, das er sein "inneres" genau kannte und es schaffte seine Energie an andere (in heilender Form) weiterzugeben...

***********************************************************

Ach ja vlt war er einfach nur besser mit den Heilkräutern und Methoden aus anderen Regionen... Es wird ja gemutmaßst, dass Jesus ein wenig Zeit in Indien verbrachte...

Oder auch in Ägypten hätte er sein Wissen erwitern können... obwohl ich die Indische Heilkunst höher einschätze und glaube das die ägyptische in Israel sicher bekannter war....

melden
   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 19:21

Buddha war lange vor Jesus ^^

melden
   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 19:23

Lustig, dass heute so viele bereit sind, diese Geschichten der Wunderheilungen einfach so zu glauben. Vielleicht hilft da, dass Jesus längst tot ist und somit niemand mehr das Gegenteil beweisen kann. Bei heutigen Wunderheilern wird ja keine Mühe gescheut, um sie des Betrugs zu überführen ...

melden
magmawolke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 19:30

YoYo:

naja, ich selbst selbst einige Wunderheilungen erlebt, vor allem durch meine Willens- & Glaubenskraft, eigdl. "könnte"(müsste) man mich für ein Medizinisches Wunder halten, weil ich mir selbst nicht so Recht erklären kann, wie mein total verzerrter "Leuchter"(vergleichbar mit einem AutoTotalschaden) wieder ins Rechte Licht gerückt wurde...

ich muss echt sagen, dass mir diese unsichtbare Heilkunst teilweise bewusst geworden ist! Erschreckender- & Glücklicherweise zugleich ;)

melden
magmawolke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 19:35

NUr Yoyo, ist es nicht besser an diese Wunderheilungen zu glauben, anstatt daran zu zweifeln? Hat man da etwas zu verlieren?

melden
   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 19:37

Ich sage nicht, dass es keine - bislang - nicht so recht aus wissenschaftlicher Sicht erklärbaren Heilmethoden gibt, nur sehe ich keinen Zusammenhang mit Jesus etc. Sogenannte Wunderheiler hat es vermutlich schon in der Steinzeit gegeben.

melden
magmawolke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 19:38

Zumal, es ist ja einfach nur zu logisch, als ich fit, supervital und gesund war, es mir wahnsinnig gut ging, hatte ich auch keinen Grund daran zu glauben, ohja, ich hab mich selber darüber lustig gemacht!

Da ist echt der Wurm drin *g*

melden
magmawolke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 19:56

naja, im Grunde will ich ja nur andere davor bewahren, überhaupt jemals krank zu werden! *aufDieSchulternKlopf* ;)

wenn ich so Recht überlege, wird mir auch bei endgültiger selbsterlebter Wunderheilung kein, Betonung auf >Schwein<, glauben schenken, egal zu welcher ZEIT, ist ja auch wohl leider relativ oder ganz natürlich! jööp

melden
   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 19:58

magmawolke schrieb:
ist es nicht besser an diese Wunderheilungen zu glauben, anstatt daran zu zweifeln? Hat man da etwas zu verlieren?
Würde mal sagen, kommt vor allem auf den Wunderheiler an, der die Sache durchführt. Es gibt auch welche, die von dir verlangen, sämtliche anderen Heilungsversuche einzustellen und sich nur auf den Glauben zu verlassen.

melden
magmawolke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 20:02

"Würde mal sagen, kommt vor allem auf den Wunderheiler an, der die Sache durchführt. Es gibt auch welche, die von dir verlangen, sämtliche anderen Heilungsversuche einzustellen und sich nur auf den Glauben zu verlassen."

okay, angenommen dein Herz bleibt 7 Tage lang stehen, Du stirbst aber nicht, was würdest Du tun, wenn Dir jemand liebevoll versucht zu vermitteln, solange Du an Wunder glaubst, bleibst Du am Leben, ansonsten wird Dir nichts anderes retten können?

melden
magmawolke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 20:03

...helfen können^^^ :) sry

melden
magmawolke
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 20:05

achja, vergaß zu erwähnen, whärend der Zeit des Herzstilstandes bist Du aber mitten in der Sahara, kein Schwein weit und breit, ausser Deine Gedanken *g*

melden
   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 20:09

Buddha war lange vor Jesus

Genau, Buddha hat etwa 500 v. Chr. genau das getan, womit man laut JESU Aussage absolute Seligkeit erlangt. Zudem lehrte er den Menschen die Aussage aus dem Thomasevangelium, den Geist vom Körper zu trennen.
Warum sollte man sich also nicht selbst heilen können, mit genug Überzeugung zur Willenskraft und Lebensenergie?

melden
betonmischer
ehemaliges Mitglied


   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 20:15

Wir kennen Jesus nur aus dem Buch. Der Film war besser.

melden
   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 20:17

Grundsätzlich war Jesus nicht auf der Erde um Leute zu heilen.
Das hat er selber gesagt.

Jesus wollte nur einen Vorgeschmack auf das geben was uns erwartet wenn er
sein Königreich hier auf die Erde ausweitet..

melden
   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 20:22

Oder tut er das insgeheim auf eine andere neue Art und Weise, was die Heilung diverser Krankheiten anbetrifft?

Ich gehe davon aus, dass kein Mensch wirklich 'Wunderheilungen' durchführen kann.
CHRISTUS als ERLÖSER zeigte uns, dass ER es kann - immerhin musste ER sich auch irgendwie beweisen. Aber ER stellte auch immer klar, dass der Glaube desjenigen, der IHN bat, ihm geholfen hat!
Mit dem rechten Glauben, denke ich, dass man sich selber auch helfen kann.

melden
   

Die Wunderheilungen Jesu und heute?

15.10.2008 um 20:34

magmawolke schrieb:
was würdest Du tun, wenn Dir jemand liebevoll versucht zu vermitteln, solange Du an Wunder glaubst, bleibst Du am Leben, ansonsten wird Dir nichts anderes retten können?
Prob is, ich kann nicht entscheiden, was ich glaube;)
magmawolke schrieb:
achja, vergaß zu erwähnen, whärend der Zeit des Herzstilstandes bist Du aber mitten in der Sahara, kein Schwein weit und breit, ausser Deine Gedanken *g*
In dem Zustand wär ich allerdings in der Lage, so ziemlich alles zu glauben, inklusive das der Himmel gleichzeitig lila-gelb-gestreift und grün-rot-kariert ist:D
Ist wirklich intressant, was so ne Sauerstoffunterversorgung im Gehirn anrichten kann, besonders in Kombination mit der Dehydrierung, unter der ich in dieser Zeitspanne wahrscheinlich leide:D;)



melden

Seite 1 von 9123456789

87.839 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Glaubt ihr an Gott?593 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden