Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche RSS

85 Beiträge, Schlüsselwörter: Shaolin, Mönche, Kloster

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 5 12345
ifrit786
ehemaliges Mitglied


   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 14:59



timorius

die Illusion von heiligen unbesigbraen schaulim Mönch ist ei fake

melden
   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 15:01

bin ich anderer Meinung, Ifrit

melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 15:03

@ifrit

Ich denke nicht, dass man in Kampfsportschulen besser Kung Fu lernen kann als bei Shaolin Mönchen, die jeden Tag trainieren und für ihren Glauben leben.
Außerdem wieso sollen sie nur angeblich friedlich sein?

Kampfsport und vor allem Kung Fu bringen einem persönlich sehr viel. Zum Beispiel werden das Zusammenspiel von Körper und Geist verbessert und man wird selbstbewusster. Diese Erfahrungen sind für einen Menschen meist sehr wertvoll.

Bei den meisten Kampfsportarten oder Kampfkünsten geht es nicht primär ums bloße Kämpfen und besiegen des Gegners. Bei den meisten steckt eine tiefgründige Philosophie und eine Lehre dahinter.

@oldsin

Wie stellst du dir das denn vor? Kannst du denn gut genug Chinesisch, dass du das was sie Mönche dir beibringen sollen überhaupt verstehst?
Da solche Klöster kein Internet haben und man sich so nicht anmelden kann, wird es wohl darauf hinauslaufen, dass du selbst dorthin fährst.
Wenn die Klöster dort Post bekommen, kannst du vielleicht auch einen Brief schreiben, aber wie du an so eine Adresse kommst weiß ich auch nicht.

melden
gaia
ehemaliges Mitglied


   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 15:06

Erfahrung und habe nie etwas gesucht, welches schon vor meiner Türe mich ereilen kann. Meditation wurde schon angesprochen, muss man nicht in der Kampfkunst trainieren um den Fluss zu steuern, es gibt viele Menschen in Deutschland die dieses Anbieten und die meistens machen es sogar aus der Liebe herraus. Wenn Du nachdenken willst, setzte Dich unter einen Baum, und lass die Gedanken frei sein.
Ich bin jedoch kein guter Lehrer, denn ich mache vieles nur für mein selbst und für diesen Planeten, deswegen ist Rat bei mir wirklich nicht zu erhalten, denn ein Meister war ich nicht und werde ich nicht sein. Natürlich ist Körperbeherrschung etwas wundervolles, dennoch kann man sein Körper beim Tanzen noch besser beherrschen lernen und es hat sogar noch einen positiven Aspekt, wenn man mal den Horizont betrachten kann. Bitte einfachmal darum, jedoch suche es immer in deiner Nähe und nicht weit entfernt. Denn das Glück ist immer zum greifen nahe, niemals versteckt, und immer da.

Ich bin die Mutter der Menschheit, wüsste ich es nicht, was wüsste dann die Menschheit?

melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 15:06

ich denke auch, dass Ifrit keine Ahnung von der Mateire hat.

@oldsin

Meinst du denn 1 Jahr reicht dir um zu lernen, was du können möchtest?
Die Mönche verbringen ihr ganzes Leben damit zu trainieren und um sich stetig zu verbessern.

melden
oldsin
Diskussionsleiter
Profil von oldsin
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 15:11

@gaia d.h du hast selbst die Künste der Shaolin erlernt??

@eyecatcher....wahrscheinlich nicht...es würde mir aber dennoch etwas bringen

melden
   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 15:35

Googelt doch einfach mal.
Der Shaolin-Tempel in Berlin www.shaolin-tempel.eu und in
Kaiserslautern www.shaolintempel.de fallen schon mal sofort ins Auge. Über den 2. kam auch schon mal ein Bericht im Fernsehen.
Des weiteren besteht die Möglichkeit ein oder mehrere Jahre in China zu trainieren (gleicher Fernsehbericht).
Glaubt mir, das Trainig in China ist mit hiesigen Kampfkunstschulen nicht zu vergleichen.

melden
   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 16:11

Die Künste der Shaolin in einem Jahr erlernen? Du träumst :D
Diese Mönche trainieren seit frühester Kindheit jeden Tag viele Stunden, es ist ein harter Drill und vor allem mußt du dir bewußt sein, daß es dabei in erster Linie nicht um die körperliche, sondern die geistige Disziplin geht. Ein Shaolin-Kloster ist nicht das Phantasialand, wo man hinfährt, um ein Abenteuer zu erleben.

melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 16:19

Ich denke oldsin ist sich bewusst, dass man in einem Jahr nur einen kleinen Einblick von dem was die Mönche da trainieren erhält und nicht alles in einem Jahr erlernen kann.

melden
   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 16:25

Nun, in der Überschrift ist aber dennoch vom "Erlernen der Künste" die Rede.
Seine Faszination dafür kann ich gut nachvollziehen, ich muß sagen, daß ich sogar selber mal den Gedanken hatte, Zeit in so einem Kloster zu verbringen^^
Aber man muß sich bewußt sein, daß die Mönche dort in einem geschlossenen System leben und es kein Touristenort ist.

melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 16:35

Ich habe auch schon mal darüber nachgedacht, weil es echt faszinierend ist.

Im Eröffnungspost steht das Ganze etwas genauer, also nicht nur auf die Überschrift beziehen ;)

Ich denke entweder sollte man es ganz oder gar nicht machen.
Wenn man nur 1 Jahr hingeht und zurück kommt, erzählt man davon und schwups stehen vor der Klostertür viele weitere Touristen, die mal ein bisschen Klosterluft schnuppern wollen. Es kann sein, dass es solche Klöster gibt in denen so ein kurzer Aufenthalt möglich ist, aber das ist für mich dann auch ein Unterschied zu einem Kloster in dem dies nicht möglich ist. Denn durch diesen "Tourismus" wird das Kloster und sein Alltag auch beeinflusst.

melden
   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 16:38

Ich war schon mal ne Woche in einem buddhistischen Kloster hier in Deutschland.
Puuhhh.... ist wirklich ne harte Schule. Erst dann wenn man drin ist, erkennt man wie steinig der Weg wirklich ist.. Mir wurde klar, dass das kein Weg ist, den man nur halb gehen kann. Es bedeutet von allem loszulassen, auch von deiner Geschichte und Identität. Ich hab ganz viel geweint in dieser Woche, weil mir das so klar geworden ist.

melden
   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 16:44

Ich würde aber noch viel lieber in ein taoistisches Kampfkunstkloster als zu den Shaolin. Meiner Meinung haben die nämlich noch mehr drauf! ;)

melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied


   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 16:45

Wieso verliert man in einem Kloster denn seine Identität bzw. muss sie loslassen? Und wieso genau hast du geweint? Wegen der Aufgabe der Identität oder wegen dem harten Training?

melden
   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 16:49

Sinn und Zweck ist eben von allem loszulassen und an nichts mehr zu haften. Das war Theravada. Es wird auch den ganzen Tag geschwiegen. Und ich wurde ermahnt, dass ich zu stolz bin und weil ich den Leuten zuviel in die Augen schaue.
Schwer zu erklären, man muss es mal probieren. Geweint hab ich, weil mir klar wurde, wie radikal der Weg ist und was es wirklich bedeuted ihn zu gehen!

melden
alpha_omega
ehemaliges Mitglied


   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 17:00

hallo,

zum thema kloster fällt mir das buch von jan willem van de wettering ein:
"der leere spiegel".
der war zwar in einem zen kloster und nicht in einem shaolin klöster, aber die disziplin
die dort einem abverlangt wird ist wohl ähnlich hart.
ist meiner meinung nach das wohl beste buch zum thema leben im kloster, ein wirklich guter erfahungsbericht.

melden
   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 17:04

Der Titel hört sich ja auch wirklich interessant an!
Wird denn in einem Zen Kloster eigentlich auch Kampfkunst betrieben?

melden
alpha_omega
ehemaliges Mitglied


   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 17:09

timorius,

ja, das buch ist wirklich gut. habs schon sehr oft gelesen, da es auch in einem sehr netten erzähl-stil geschreiben ist.
also, in einem zen kloster wird eigentlich nur zen praktiziert. das heisst es wird meditiert bis der arzt kommt. zwischen dem meditationszeiten wird im garten gearbeitet, geputzt oder es stehen besuche beim meister an, der prüft ob man das koan gelöst hat oder nicht.
geschlafen wird dort nur 4 stunden, jeden tag. sehr harte schulung.
im winter gib es eine woche die heist "rohatsu", da wird jeden tag 14 stunden am stück meditiert und es wird auch in der meditationshalle geschlafen. nicht selten bei minus temperaturen, da winter halt...

melden
freestyler
ehemaliges Mitglied


   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 18:26

Ich glaube nicht das shaolin kung fu so effektiv ist.
Um solche sprünge zu erlenen oder bisschen rumhopsen. Das lässt sich auch anderweitig lernen ;)

melden
freestyler
ehemaliges Mitglied


   

Erlernen der Künste der Shaolin Mönche

01.11.2008 um 18:26

und von meditation halte ich noch viel weniger..



melden

Seite 2 von 5 12345

84.260 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Glaubt ihr an Gott oder Jesus?2.745 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden