Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Was wisst ihr über Qi? RSS

35 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Energie, Meditation, ALT, QI, Geheim, Episch

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 2 von 2 12
   

Was wisst ihr über Qi?

01.11.2009 um 11:02



@Yoshi_89

Nach was meditierst du?
Es gibt dutzende verschiedene Arten und Wege,wie und was man meditiert?
Kein Weg ist der selbe!

Ich frage mich,ob du nach Fähigkeiten strebst?Oder sind sie nur ein interessantes Gebiet?

melden
   

Was wisst ihr über Qi?

01.11.2009 um 11:34

@Roman

Ich meditiere nicht.

melden
   

Was wisst ihr über Qi?

01.11.2009 um 18:11

@Yoshi_89

Warum nicht?

Und welches Video meinst du genau?Bitte,ich habe es nämlich nicht gefunden. :-)

melden
   

Was wisst ihr über Qi?

01.11.2009 um 18:58

@Roman

Warum nicht?

Weil ich zu faul bin. ^^

Nein, aber was genau soll mir das bringen? Ich weiß zwar, was es mir bringt, aber ich liebe diese Welt, und will sie nicht verlassen.

Ich meine dieses Video:



melden
   

Was wisst ihr über Qi?

02.11.2009 um 16:03

@Yoshi_89

Denkst du wenn die Liebe zu dieser Welt nicht wäre,dass du dann es schaffen könntest sie zu verlassen?

PS:Danke für das Video.

melden
   

Was wisst ihr über Qi?

02.11.2009 um 16:32

@Roman

Ich könnte die Welt jederzeit verlassen, wenn ich wollte. Es ist nicht so, dass ich mich nicht von dieser Welt loslassen kann. Klar, ich liebe diese Welt, aber ich könnte jederzeit loslassen, irgendwann werden eh alle Leute, die du in diesem Leben kanntest, inklusive dir selbst nicht mehr da sein, zumindest nicht mehr als die, die sie mal waren.

melden
   

Was wisst ihr über Qi?

02.11.2009 um 16:55

@Yoshi_89

denkst du das loslassen so leicht geht?Überhaupt wenn es sich um x Angewohnheiten handelt die man nicht umsonst lieb gewonnen hat,oder einfach alles was man in einer menschlichen Gesellschaft so erlebt wenn man mittendrin ist.

Ich denke das erfordert einen gewaltigen Prozess und eben auch eine gewisse korrekte Anleitung auf den Weg aus dem Nebel heraus,damit man sich nicht verirrt und Nebenwege,Seitenwege,zick- zack, oder gar vom Weg abkommt,wenn du verstehst was ich meine...

Ich denke es ist eben gerade nicht einfach,obwohl es kann natürlich einfach gehen,wenn man was geschafft hat und zurückblickt,dann sieht man es schon.Aber das kommt immer auf einen Selbst an!

melden
   

Was wisst ihr über Qi?

02.11.2009 um 17:01

@Roman

Ich könnte es, aber könnte es eben den Leuten, die mich lieben, nicht antun. Aber du kannst ja eh nicht dich von der Illusion loslösen, wenn du noch in einem physischem Körper steckst. Also, nach deinem Leben wäre es ja egal...

Was findest du daran so schwieirg, loszulassen?

Mit loslassen meine ich einfach, dass man sich von der Illusion loslöst, sich von ihr trennt, und nur noch sein wahres Selbst ist, ohne Masken.

melden
   

Was wisst ihr über Qi?

02.11.2009 um 17:26

@Yoshi_89

Sein wahres Selbst zu sein ist genau der Kernpunkt worauf auch ich hinaus will.
:-)

Meiner Meinung nach ist es eben nicht egal wann man,die Illusion wie du es nennst,oder all die Dinge,schlechte Angewohnheiten,Süchte,Begierden,alle möglichen Arten von Gefühlen und Emotionen,versucht los zu lassen.

Es wird doch nicht so sein,dass am Ende seines Lebens der Cut kommt und dann kann man alles loslassen wenn man will.Erfordert es nicht einen gehörigen Schliff?Abschleifen,abschleifen immer wieder abschleifen bis nichts mehr da ist.

Wenn man in der menschlichen Gesellschaft lebt ist es ja dann meiner Meinung nach so,dass man viele Dinge leicht nimmt,und versucht leicht zu nehmen,immer leichter bis zum Schluss gar nichts mehr übrig ist.

Warum hätten sonst die Mönche vieler Zeitalter sich zurückgezogen und der Gesellschaft den Rücken gekehrt?
Sie waren in Tempeln,Höhlen,Wälder,Hüten einsam und allein und versuchten dort die Essenz ,was sie für einen Weg auch gingen,heraus zu kultivieren.Weil sie merkten dass der große Farbtopf in der Gesellschaft sie wieder verschmutzen würde und sie keinen Erfolg haben könnten bei ihrem Vorhaben.
Sie legten ihre Dinge so gesagt mit Zwang ab,die einzige Reibung was ihnen gegenüberstand war so zu sagen ihr eigens Ich.

Wenn man aber nun in der Gesellschaft,mitten darin sich befindet und es direkt auf sein Herz zielt.Man wird ja mit vielem konfrontiert,dann zielt das direkt auf das Herz,es zieht gewaltig.Und in dieser großen Strömung da meinte ich ist das loslassen,das wirkliche loslassen ein schweres.Man wird gestählt und gestählt wenn man den richtigen und aufrichtigen Weg geht.Denn es herrschen viele Reiberein,was wiederum mit uns Selbst zu tun hat.

Das wahre Selbst soll man nicht nach dem Tod suchen,sondern immer,jeden Augenblick im Inneren.

melden
   

Was wisst ihr über Qi?

02.11.2009 um 17:37

@Roman

Ich sagte ja, ich könnte von allem loslassen, aber unterbewusst gibt es sicherlich Dinge, von denen man nicht so leicht loslassen kann, weswegen man noch hier bleiben wird.

Ich meditiere auch nicht, hatte damit angefangen, aber hab wieder damit aufgehört. Wenn man Nirwana erreicht hat, kann man dann wieder in diese Welt zurückkehren?

melden
Satanael
ehemaliges Mitglied


   

Was wisst ihr über Qi?

03.11.2009 um 17:29

Yoshi_89 schrieb:
Nein, aber was genau soll mir das bringen? Ich weiß zwar, was es mir bringt, aber ich liebe diese Welt, und will sie nicht verlassen.
nunja, diesbezüglich gehen manche ansichten auch von den allgemeinen ab. so bin auch ich der überzeugung, dass der reinkarnationszyklus niemals endet und man, selbst als ach so erleuchteter weiterhin inkarniert. selbst wenn man alles losgelassen hat, völlig frei ist, so sieht man weder nen grund zu bleiben, noch sich zu verabschieden.

und eigentlich ergibt es keinerlei sinn sich an einen plan oder zeitliche einschränkungen zu lehnen. ort und zeitpunkt eines geschehens sind völlig irrelevant, hauptsache is, dasses geschieht. räumliche und zeitliche dimensionen sind fester, materieller natur und haben kaum einfluss auf den entwicklungsprozess des bewusstseins. es heißt doch so schön:
"der weg is das ziel" und da is dann auch völlig egal wie der weg aussieht, man muss ihn nur beschreiten.

melden
   

Was wisst ihr über Qi?

04.11.2009 um 17:09

@Yoshi_89

Entschuldige für die verspätete Antwort.

Im Daoismus heißt es in etwa... der bewusste Geist stirbt,der Urgeist wird geboren.
Meiner Meinung nach treffen diese Worte genau den Kern um was es mir geht.

Wobei der Urgeist nicht mit der wahren Natur zu verwechseln ist.
Der Urgeist ist das in uns,was gleichzeitig auch du ist,nur weiß es (abhängig von der Ebene von wo er/sie kommt)viel mehr und kann mehr sehen als das eingeschränkte Haupt,also wir mit unseren Augen und Empfindungen,usw.

Nirwana bedeutet in etwa sich von Körper,dem Leben und allem zu trennen und weg zu gehn.Wo hin geht wer?Ich?

Also die wichtigste Frage ist,wenn man einen Weg geht,praktiziert,wo wachsen diese essentiellen Dinge an?Am Urgeist oder an einem Selbst?

Ein Beispiel...es gibt diese Erzählungen und Überlieferungen von Bodhidarma und anderen Erleuchteten die Jahre lang meditierten,dass sie Erscheinungen hatten und das sie in ihre Welt gingen usw.

Wenn sie wirklich zum Erfolg kamen,was genau hatte dann der Mensch da an sich kultiviert?Er saß da,ertrug Leiden in dem sein Körper älter wurde und er an sich kein Leben mehr hatte,ausser das er da saß.Er hatte nichts.
Aber der Urgeist ist wahrscheinlich sehr fähig und konnte die Dinge in anderen Räumen vollenden,wahrscheinlich unter einer Anleitung eines Meisters.

Am Ende hat der Urgeist das essentielle bekommen und geht weg,dann bleibt die Hülle zurück mit dem Hauptgeist,dem Menschen an sich.Was wird aus ihm?
Ich denke dass er eben wieder reinkarnieren muss und als Gegenleistung für seine ertragenen Leiden usw bekommt er Glück,mehr oder weniger was im nächsten Leben wohl seine Anwendung findet.

Es gibt aber Wege wo das essentielle sich direkt am Körper,an einem selbst bindet.Dort wird das wahre Selbst heraus kultiviert und es gibt kein Nirwana,sondern Vollendung,es muss auch nicht mehr reinkarniert werden,es hängt da viel von einem Selbst ab und dem Willen.Es ist an und für sich auch Schicksal!

melden
   

Was wisst ihr über Qi?

18.11.2010 um 18:17

@mystery1337

FRAG nicht was Qi ist; sondern ÜBE fleissig daoistisches QiGong .... und du wirst es eines Tages wahrnehmen was Qi ist.
Wähle deinen Lehrer klug aus; denn viele hier in Europa haben keine Ahnung. Somit wären die Übungen nichts als inhaltslose Gymnastik.

Gruss Mauu

melden
   

Was wisst ihr über Qi?

18.11.2010 um 22:22

"Qi" kannst Du als elementare Energie deuten. Es ist die Menge an "Urkraft" ( oder "Lebensgeist" oder wie auch immer Du es nennen möchtest). Du kommst mit einer gewissen Menge auf die Welt, Deine Grundkonstitution sozusagen. Je nachdem, wie sorgfältig Du mit Dir umgehst, körperlich wie seelisch, stärkst oder schwächst Du es. - So sieht's aus.
Anm: Ignoriere die Subjekte, die von Chakren usw palawern. Sind nur Wichtigtuer....^^



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



88.803 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Apollo 13
Houston, we have a problem. Beinahkatastrophe im All.
Houston, we have a problem. Beinahkatastrophe im All.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden