Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ? RSS

84 Beiträge, Schlüsselwörter: Reinkarnation

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 2 von 5 12345
looping
ehemaliges Mitglied


   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

22.06.2009 um 22:58



@fish


ich weiß

wer ich vorher war.



nur keine angst

er_sie helfen dir.

melden
fish
Diskussionsleiter
Profil von fish
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

24.06.2009 um 14:39

@mae_thoranee

bei mir war das ein langwieriger prozess mit vielen höhen und tiefen, mit viel an mir rumfeilen und meisseln. und vor allen dingen, mit sehr viel selbstbeobachtung, meiner gefühle, gedanken, handlungen. mit bewusstem erkennen und erfahren.

Hört sich interessant an. Beschreib doch mal genauer. Und weißt du jetzt ganz genau wer du bist/warst ?

mae_thoranee schrieb:
es gibt soviele möglichkeiten resp. hilfsmittel, die dir helfen können. du sagst du meditierst, vielleicht ist dies der richtige weg für dich. für mich war es das aufmerksame beobachten meiner selbst im zusammenspiel mit dem aussen .

Wenn du schreibst "beobachten meiner selbst im zusammenspiel mit dem aussen" meinst du damit das handeln deines ego´s. Und welche schlüsse konntest du daraus ziehen ?

mae_thoranee schrieb:
ich wünsch dir alles erdenklich hilfreiche auf deinem weg. lass dir zeit, weil es keinen wettbewerb gibt, den es zu gewinnen gilt.

Danke für deine wünsche. :)
Das mit dem "lass dir zeit" sehe allerdings nicht ganz so. Ich stelle mir die frage des eingangspost´s immer wieder, mittlerweile seit mehr als 20 jahren. Irgendwie bin ich eigentlich überhaupt nicht weitergekommen. Trotz vielen gesprächen, büchern, meditieren, internet,..
Und wer weiß wie lange ich noch lebe ? Kann sein, dass ich noch 60 jahre lebe, es könnte morgen aber auch aus sein. Ich möchte unbedingt vorher noch meine nachrichten hinterlassen, verstehst du ?

melden
fish
Diskussionsleiter
Profil von fish
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

24.06.2009 um 15:18

@kore


kore schrieb:
endgültige Antwort geben wollen, hieße lügen!

Verstehe ich jetzt nicht ganz. Ich erwartete mir auch keine "endgültigen antworten".
Ich hoffe lediglich auf ratschläge von "wissenden".

Jeder kann nur finden, was er schon selbst "bereitlegte!"
Bezieht sich das jetzt auf die von mir angesprochene nachricht, oder meinst du das ganz allgemein ?

Aber im "Regen" will ich Dich nicht stehn lassen und hoffe mit Folgenden kannst Du, so wie Faust zu Helena weiterdringen:

Danke aber sorry, damit kann ich leider nicht viel anfangen.
Wenn ich mich nicht irre, läßt der tod des mit helena gezeugten sohnes euphorion,
faust zu der erkenntnis kommen, dass die poesie, die euphorion als sohn der schönheit und der kraft darstellt, die welt nicht verändern kann, sondern nur flüchtige eindrücke hinterlässt. Dieser schlußfolgerung kann ich viel abgewinnen.

So habe ich generell auch ganz generelle mit texten von goethe probleme. Wenn ich sie oft genug lese, glaube ich sie zwar zu verstehen. Der letztendliche inhalt, hätte sich dann aber für mein gefühl auch viel einfacher, verständlicher treffender und weniger "schaumschlägerisch" darstellen lassen.
Also danke für deine guten willen. Ich wertschätze das. Aber kannst du mir deine eigene gedanken diesbezüglich nicht auch einfacher darlegen ?


individuelles Ich= Ich, welches innerhalb der fortschreitenden Entwicklung aus den Zwängen atavistischer Gruppen sich befreit hat und sich auf sich selbst zu berufen gelernt hat .

Sorry, du verwendest immer begriffe die für mich nicht klar verständlich sind. Was verstehst du unter "atavistische gruppen". Meinst du das im sinne von urahnen oder mißbildungen,..?


Das wachsende Ego löst Bindungen und Stammesriten auf und setzt an diese Stelle den zivilisierten, freien Menschen. Dieser erwirbt dadurch auch Individualität, die aber seitens des Astralen, als des sich verkörpernden seelischen Anteiles mißbraucht wird.


Du hast jetzt noch nicht die von mir erbetene definition von "ego" geschrieben, oder ist die erklärung von "wachsenden ego" jetzt ein ansatz dafür ?. Sorry, wenn ich nervig bin.
Aber wenn ich grundlegendes nicht verstehe, respektive nicht auf einer ebene der gleichen defintion wie du bist, habe ich keine realistische chance irgendetwas wirklich richtig zu verstehen was du meinst.



Eigentlich ist der Astralleib der Egoist, als Impulsgeber. Dieser ist aber Seelenanteil und noch nicht dem Geist zugehörig!
Soviel hiervon abgerungen und dem höheren Ich, als die menschliche Dreiheit, Leib, Seele und Geist, krönendes geistiges Glied abgetreten wird, soviel wandelt sich auch der übrige Mensch.

Echt ich versteh´s nicht. Hast du vielleicht bitte irgendeine quellenangabe wo ich mich vorab mal in deine welt einlesen kann ?

So sagt Paulus meinetwegen: "Nicht (mein) ich,- sondern der Christus in mir!"
Du zitierst hier glaube ich das neue testament, oder ? Deine obigen ausführungen haben aber im detail für mein verständnis ein sehr abweichendes bild vom christlichen weltbild dargestellt, oder täusch ich mich ?

melden
fish
Diskussionsleiter
Profil von fish
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

24.06.2009 um 15:24

@buddel


wenn´s mit meiner gesundheit bergab geht,
werde ich noch eine entsprechende nachricht für meine nächste reinkarnation
hier bei allmy posten.

Auch wenn´s deinerseits jetzt nur scherzhaft gemeint war, aber denk doch mal drüber nach wie könntest du ein derartiges posting für deinen nachfolger erkennbar machen. Unter "buddel II " vielleicht, oder "the real buddel".

da braucht es keine jahrhunderte der konservation
nur so lange, bis ich lesen und ins netz kann

Bist du dir wirklich sicher, dass du dich noch einmal bei allmy anmelden würdest ?

melden
fish
Diskussionsleiter
Profil von fish
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

24.06.2009 um 15:28

@looping
ich weiß wer ich vorher war.
nur keine angst er_sie helfen dir.

Deiner relativ kurzen ausführung entnehme ich, dass du ein gehöriges stück weiter bist als ich. Wie bist du auf diesen wissenstand gekommen ?

melden
Yoshi_89
anwesend  
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

24.06.2009 um 18:45

Selbst wenn du eine Nachricht an deine nächste Reinkarnation schicken würdest, so könntest du dich an diese nicht erinnern. Also nix mit: "Ah, das ist die Goldmünze, die ich in meinem letzten Leben genau dort deponiert habe."...

Ich frage mich sowieso, wie Leute auf solche Ideen kommen...

melden
looping
ehemaliges Mitglied


   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

25.06.2009 um 14:16

@fish


antwort gab ich dir.

ich weiß, wer ich vorher war.

du selbst musst es wissen wollen.

erst dann kommt hilfe.

melden
fish
Diskussionsleiter
Profil von fish
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

25.06.2009 um 18:33

looping schrieb:
antwort gab ich dir.

Ja, aber wie bist du darauf gekommen wer du vorher warst ?


du selbst musst es wissen wollen. erst dann kommt hilfe.

Ich will es wissen ! Wo finde ich hilfe ? Hast du vielleicht noch einen tipp ?

melden
Yoshi_89
anwesend  
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

25.06.2009 um 18:37

@fish

"Ja, aber wie bist du darauf gekommen wer du vorher warst ?"

Selbst herausfinden, wer man vorher war, ist mMn nicht möglich. Man kann jedoch zu Reinkarnationstherapeuten gehen, und dann kann man recherchieren, wobei du, ich drück ich jetzt mal so aus, nur einer von X Ä*schen auf dieser Welt bist.

Des wird mit recherchieren also nicht so leicht werden. ;)

melden
fish
Diskussionsleiter
Profil von fish
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

25.06.2009 um 19:29

@Yoshi_89
Selbst herausfinden, wer man vorher war, ist mMn nicht möglich.

Warum bist du dir da so sicher ?


Man kann jedoch zu Reinkarnationstherapeuten gehen, und dann kann man recherchieren, wobei du, ich drück ich jetzt mal so aus, nur einer von X Ä*schen auf dieser Welt bist.

Das thema mit reinkarnationstherapeuten habe ich oben schon angeschnitten. Es ist mir etwas zu vage. Solange keiner richtig weiß, was man hier eigentlich genau macht ist mir das zu heiß.

Und, um es mal etwas fischiger auszudrücken, ich bin mir im klaren darüber, dass ich nur einer von vielen schwänzen auf dieser erde bin. :)

melden
Yoshi_89
anwesend  
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

25.06.2009 um 20:21

@fish

Ich bin mir sicher, dass einige von diesen ganzen Reinkarnationstherapeuten, die in Sendungen wie Gallileo Mystery auftreten, alles fakes sind (ich sage NICHT dass Reinkarnationstherapien völliger Humbug sind!), denn die Leute sagen meist, sie wären jemand bekanntes gewesen, und nicht, dass sie irgendein Mensch wären, wo man nicht mehr nachvollziehen kann, wer er/sie war. Jeder will sich immer interessant machen. ;)

melden
   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

25.06.2009 um 21:35

@fish

also ich glaube nicht, dass es der reinkarnation wirklich dienlich wäre hier eine nachricht zu hinterlassen :)

Eigentlich suchst du dir ja selbst aus, welche Lebenserfahrung du machen möchtest und wenn du wissen willst, wie es ist reich zu sein, dann würdest du das wohl werden.

Na aber wenn du das unbedingt willst, solltest du vielleicht versuchen einen Schlüsselreiz in dein Unterbewusstsein zu programmieren.

Du verbindest etwas einfaches, vielleicht ein Wort, mit der Botschaft und das bleust du dir so ein, dass du dann nur das Wort zu hören brauchst und dir die dazugehörige Botschaft einfällt.

Wäre eine Idee, ob es klappt, keine Ahnung ;)

melden
fish
Diskussionsleiter
Profil von fish
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

26.06.2009 um 00:18

@pythia
hey pythia,
danke für deinen tipp mit den schlüsselreiz, werde ich probieren. :)

melden
   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

26.06.2009 um 07:03

hallo fish, sorry für die verspätete antwort, aber ich hab überlegt, wie ich das in so wenig worte als möglich ausdrücken kann.

was ich gefunden habe sind, vollste zufriedenheit, glückseligkeit und vor allen dingen stille. das es niemals eine zeit gab , wo ich nicht war. das alles eine bedeutung oder sinn hat, egal wie nichtig mir es vorkommt und wie unangenehm die situation für mein ego, im ersten moment erscheint.

ich hoffe das war dir als erklärung genug.

melden
   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

26.06.2009 um 08:51

@fish

Du mienst also Reinkarnation ist soweit möglich, wie es die einzelnen Glaubensrichtungen zulassen? :)
Wenn es eine Reinkarnation gibt, dann mußt Du schon bereit sein zuzgeben, daß das dann für alle gilt!

melden
manamana
ehemaliges Mitglied


   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

26.06.2009 um 08:53

@fish
Ich sag Dir mal meine "Sicht" davon, wie es "geht":
Sei still und wisse ICH bin Gott.

Also setz dich nieder und sei still, lehre deinen Geist Stille zu sein.
Und dann geh vor deine Tür und bitte, dass dir geöffnet wird.
Und überwinde deine Furcht vor der Hand auf der anderen Seite die dich sehnsüchtig durch die Tür ziehen will um dir endlich alle Wunder zu offenbaren die Dein sind.

melden
manamana
ehemaliges Mitglied


   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

26.06.2009 um 09:01

Das möchte ich jetzt noch anmerken:
Das Wesen auf der anderen Seite, ist ein Teil von dir, den du zurückgelassen hast, bevor du in dieses physische Leben getreten bist. Es verfügt über all dein Wissen, aus allen Zeiten und all deine Macht, sprich die Macht Gottes und keine Geringe.
Man nennt dieses auch das höhere Selbst, da es ein höheres Selbst ist für jede Inkarnation.
Du lebtest vor 1000 Jahren als Scheich von Gott-weiß-wo und hattest dein höheres Selbst bei dir.
Und du lebst jetzt und hast das selbe höhere Selbst mit dir.

Das höhere Selbst ist nicht nur das, was die meisten "Strebenden" werden wollen, es kann dir auch helfen. Vielleicht bist du in dieser Inkarnation deiner Meinung nach zu voll von Furcht und Misstrauen. In einer anderen Inkarnation bist du aber ganz sicher genau das Gegenteil davon. Beide dieser Eigenschaften sind Teil von dir, auch wenn Du dich jetzt gerade entschieden hast den furchtvollen Teil auszuleben. Du kannst das ändern.
Dein höheres Selbst ist in beiden Leben gleichzeitig, du brauchst es nur zu fragen "Welches Leben?" - ist das das die Eigenschaft hat die ich mir gerade herbeisehne. - Und schon wird dein höheres Selbst dir die Tür öffnen und dir helfen dir diese Eigenschaft zu eigen zu machen. Das "Ich" ist wirklich unheimlich adaptiv und wandelbar, wenn man es spontan fließen lässt und es geduldig und mit Liebe lehrt wird es zu einem mächtigen Werkzeug - oder vielmehr zu dem würdigen Werkzeug eines mächtigen Wesens.

Die Idee hierzu habe ich von Kryon erhalten:
http://www.kryon.de/leecarroll/channelings2009/012009kryonwahlmoeglichkeiten.htm
--
Wie gesagt, das ist meine "Sicht" und man kann sich sicherlich Millionen von Sichtweisen zu diesem Thema erarbeiten die alle wahr sind.

melden
   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

26.06.2009 um 09:05

Die offene Tür langt nicht, man muß auch hindurchgehen wollen. :)
Und in der geistigen Welt sind sogar diese "Türen" Wesenheiten!

melden
fish
Diskussionsleiter
Profil von fish
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

26.06.2009 um 09:10

@mae_thoranee

was ich gefunden habe sind, vollste zufriedenheit, glückseligkeit und vor allen dingen stille. das es niemals eine zeit gab , wo ich nicht war. das alles eine bedeutung oder sinn hat, egal wie nichtig mir es vorkommt und wie unangenehm die situation für mein ego, im ersten moment erscheint.

Ich glaube einen ähnlichen zustand kenne ich. Wenn ich mich in tiefer meditation befinde und alle meine gedanken verschwunden sind, würde ich den zustand so ähnlich beschreiben. Allerdings ist das für mich dann auch ein zustand/ort, wo ich keine fragen stellen oder sonstige nachforschungen anstellen kann.


mae_thoranee schrieb:
ich hoffe das war dir als erklärung genug.

Ja danke erklärung schon, bleiben aber dann noch für mich die wesentlichen fragen:
wie hast du diesen zustand gefunden respektive kannst du dort kommunizieren, wenn ja wie und mit wem,.....

melden
fish
Diskussionsleiter
Profil von fish
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Nachricht an nächste Reinkarnation - Wohin ?

26.06.2009 um 09:19

@kore
Du mienst also Reinkarnation ist soweit möglich, wie es die einzelnen Glaubensrichtungen zulassen?
Nein, wie kommst du jetzt auf das ? Sorry, habe ich mich da irgendwo falsch ausgedrückt ?




Wenn es eine Reinkarnation gibt, dann mußt Du schon bereit sein zuzgeben, daß das dann für alle gilt!

Nun meine tiefste lebensüberzeugung ist:
ich glaube, dass ich nichts weiß.

Ich weiß nicht ob es eine reinkarnation gibt und ich weiß auch nicht ob es sie nur für bestimmte menschen gibt oder gab. Insofern fühle ich mich auch nicht in der lage etwas "zuzugeben" oder zu verleugnen. Sobald sich mir die wirklichkeit offenbart, bin ich bereit alles so zu akzeptieren wie es ist.


Die offene Tür langt nicht, man muß auch hindurchgehen wollen.
Und in der geistigen Welt sind sogar diese "Türen" Wesenheiten!

Wie finde ich diese türe / wesenheiten ?



melden

Seite 2 von 5 12345

87.787 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Die besten UFO-Bilder
Faszinierende Aufnahmen der
Faszinierende Aufnahmen der "Fliegenden Untertassen".
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden