Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit! RSS

672 Beiträge, Schlüsselwörter: Apokalypse, Jüngste Gericht

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Seite 4 von 34 12345614 ... 34
stormcrith
ehemaliges Mitglied


   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

24.08.2004 um 19:24



und ich dachte immer man findet den gott in sich, wenn man dort sucht :)

melden
sunset_
ehemaliges Mitglied


   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

24.08.2004 um 21:37

@ spuky & sidhe

"hört auf euch als das beste der erde zu sehen das seit ihr nicht"
"Gut, dass du das einmal ansprichst, ist genau meine Meinung. Eine Vielzahl der heutigen Menschen hält sich einfach für etwas "Großes", der Mensch als letztes Mitglied der Nahrungskette..."

also, ich halte mich bestimmt nicht für die "krone der schöpfung", bei weitem nicht! dafür habe ich viel zu viel achtung und bewunderung der natur gegenüber und vor allem auch eine so weit reichende ahnung, um dass ich weiß dass ich auch "nur" natur, ein haufen zellen bin und mich vom chem. prinzip her gesehen keinen meter von nem stein unterscheide!

ich versteh nur diese "anschuldigung" nicht so recht, warum sollten die "nicht gläubigen" für was besseres halten?!
war es nicht die religionslehre, die die affen-abstammungs-theorie nicht wahrhaben will?!
was hat dieses bewußtsein mit dem glauben zu tun hat?! schuf nicht gott den menschen zuletzt, als sein ebenbild etc... also wenn schon, dann müssten ja eher die sich für was "tolleres" halten... :|

aber ich denke, sowas kann man nicht verallgemeinern! natürlich gibt´s immer menschen, die sich für was besseres halten, ungeachtet irgendeinem glauben.


Auch Rom ist nicht an einem Tag erbaut worden!
Nur an einem abgebrannt...


melden
sunset_
ehemaliges Mitglied


   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

24.08.2004 um 21:54

nochmal für alle, die sich vielleicht nicht so auskennen:

nach i.kant war die tatsache, dass der mensch indirekt vom affen abstammt eine der 3 größten kränkungen der menschheit, weil man sich ja bis dahin für was besonderes hielt (adam & eva).
warum fühlte man sich also dann so ans bein gepinkelt, wenn man sich nicht für "was besseres" hielt?
das hätte ich jetzt gern nochmal erläutert... :)

Auch Rom ist nicht an einem Tag erbaut worden!
Nur an einem abgebrannt...


melden
sediqx1
ehemaliges Mitglied


   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 00:05

An eure Radikale Ausdrucksweise merke ich welche Wut ihr auf uns habt, wenn euch das nicht interessiert, dann frage ich mich wieso ihr immer und immer wieder Antwortet. Geht doch einfach weg oder Antwortet nicht.

Ich glaube ich weiß wieso ihr das tut, ihr seit verloren und sucht Antworten, ich glaube sogar, dass dieses Thema eine Therapie für euch ist.

-Möge Gott euch heilen, ich wünsche euch allen Gute Gesundheit-

melden
   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 00:12

moin

@sediq

was sollen wir denn noch mit gesundheit ?

damit der dahinsiechende effekt in der hölle grösser ist ?

*schonmalfeuerfesteunterwäscheanzieh*

buddel

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
unter vorbehalt neutral


melden
sediqx1
ehemaliges Mitglied


   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 01:11

Und übrigens, um so mehr ihr auf mich drauf geht, um so mehr werde ich Radikaler!!! DAs motiviert mich mehr für meinen Glauben zu tun, und das die Prophezeiungen des Propheten Mohammed durch euch immer mehr erfüllt werden.

Ich danke euch ihr seit Wahrlich Mittel zum Zweck für meine Pläne!!

-Ich wünsche euch Frieden und Wohlstand- soweit ich weiß sind SACHEN und DINGE für euch Götter, viel spass damit.

melden
   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 01:17

da kann man mal sehen , was für ein spasti du bist

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
unter vorbehalt neutral


melden
   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 01:18

du bist gesperrt, hast das nicht geschnallt ?

hau ab, keiner will dich hier, du störst

kein alkohol ist auch keine lösung
_____________________________
unter vorbehalt neutral


melden
   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 06:30

Link: www.j-lorber.de (extern)

SediqX1,

Mensch Sediqx1, du bist ja ein echt fanatisierter radikaler Islamist, der uns Christen und Ungläubige mit seiner Warnung vor dem Weltenende erschrecken und zum Islam verlocken will.

Danke, danke, danke, heil dir oh du mein Cäsar.

Leider, stimmt da bei dir einiges o ganz und überhaupt nicht.

Eine Religion, die so Schnittig und so Unbarmherzig ist, dass selbst gute Menschen auch Ungläubige nicht in den Himmel, den du dir ja zumindest reserviert hast kommen, kann ja keine so schöne religion sein.

Und wenn es um den Schrecken der Endzeit geht, dann bitte warte du und deine Kumpels damit diesen Schrecken auf Erden selbst zu inzenieren, dazu hat Gott Allah euch bestimmt nicht berufen, wenn doch suche doch zunächst einen Imam auf oder einen Arzt, der einmal einige Psychotest an dir und euch durchführt.

Soweit die Häme, ach nein, die Christliche Hölle nach den Apokryphen ist ewige Folter und Quälerei ohne Unterlass und Pause, keine Sexhässchen und Orgien, so wie es einige Christen in Comoicwitzchen dass so beim Teufel darstellen, dieser Abschnitt ist wohl dem Paradies vorbehalten.

Erstaunlich nicht, dass was im Christentum als Teuflische Verlockung galt, ist dem Moslem das himmlische Versprechen, es käme also so oder so aufs gleiche raus, oder es ist ein irrtum des dumm Gläubigen, der die von Paulus verpetzte "Wandlung" in eine energieebene Übersehen hat.

Wie alt ist man dem im Paradies? Alter Greis oder Kleinkind?

Sediqx1,

irgendwie scheinst du in unserer Region nicht glücklich zu werden, woher kommst du eigentlich, und warum fährst du da nicht morgen schon wieder hin?

Gestehe, du liebst Bier, Alcopops, Zigaretten, Musikvideos mit unzächtig gekleideten Mädchen, den Playboy, du träumst vom "Porsche Mekka" und fühlst dich in Wahrheit wie ein underdog, wow. Woher ich das weiss?

Wärst du erfolgreich wie Sonny_black wärst du auch extrem gelassener ruhiger nicht so fürder Eifrig.

Nur mal so zum Beispiel. deine Worte

>"An eure Radikale Ausdrucksweise merke ich welche Wut ihr auf uns habt, wenn euch das nicht interessiert, dann frage ich mich wieso ihr immer und immer wieder Antwortet. Geht doch einfach weg oder Antwortet nicht."<

Was soll denn dass wir sind doch hier geboren wir sind hier zu Hause im christlich westlichen Kulturkreis. Und wir sollen weg gehen? Will der Islam uns vertreiben? Abgesehen davon verlockst du uns doch gerade mit dem Versprechen auf "Freeporn in Heaven" Ich bleib.

>"Ich glaube ich weiß wieso ihr das tut, ihr seit verloren und sucht Antworten, ich glaube sogar, dass dieses Thema eine Therapie für euch ist."<

Oh sei gesegnet du unser Guru, pech, die kommen aus dem Hinduismus, Buddhismus, du solltest um geld zu verdienen einfach den Glauben "zum Anschein wechseln"

>"-Möge Gott euch heilen, ich wünsche euch allen Gute Gesundheit-"<

Danke Arzt heile dich selbst.



>"Und übrigens, um so mehr ihr auf mich drauf geht, um so mehr werde ich Radikaler!!!"<

Ach nein bitte nicht, bedenke des Jesu Worte, wenn dir einer auf die eine Wange streicht, so halte ihm auch die andere hin.

Lerne vom gütigen Sohn Gottes und wahre Geduld und Ruhe, liebe deine Feinde wie dich selbst. Gelobt sei Jesus Christus der eingeborene Sohn des Herrn.

Amen.


>" DAs motiviert mich mehr für meinen Glauben zu tun, und das die Prophezeiungen des Propheten Mohammed durch euch immer mehr erfüllt werden."<

Wer den Wind sät wird den Sturm ernten, und wer das Schwert zieht wird durch das Schwert sterben.

Sediqx1, komm bleib freidlich und hab Mitleid und Gnade mit deine uneinsichtigen Umbewohnern, dennwer sollte einme so netzten und lieben Jungen wie du es bist so einem Herzensguten menschen und Wohltäter gram und Böse sein, komm lass dich umarmen, und für Flüche ist Voodoo zuständig.

>"Ich danke euch ihr seit Wahrlich Mittel zum Zweck für meine Pläne!!"<

Sag mal kommst du aus Österreich ist es "dein Kampf".

>"-Ich wünsche euch Frieden und Wohlstand- soweit ich weiß sind SACHEN und DINGE für euch Götter, viel spass damit."<

Na immerhin hast du gerade noch mal die Kurve gekriegt, ich wusste warum ich dich gut leiden kann, du reisst erst ein Loch in die Luft, und bleibst dann doch anständig, junge, du gefällst mir.

Hier noch ein Fehler, den du machst, Mohammed ist ein nicht von Gott berufener sondern ein Engel Gabriel hat ihm aufgesucht, desen Legitimierung ist nicht gesichert, kam den gabriel in Gottes Auftrag?, oder handelte er unter vorspiegelung falscher Tatsachen?

Mohammed ist bestenfalls ein Mittler ein Prophet, zwischen Allah, und den Menschen, er ist und war aber stets immer nur ein Mensch.

Somit nicht dass was Jesus im Glauben der Christen ist ein menschgewordener Gesandter Gottes, im weiteren Sinn dann als sein Sohn erachtet. Also irgendwie Erbe irgendetwas.

Doch du sagst dies auch von Mohamed, das stimmt aber so nicht. Mohamed war nicht himmlischen Ursprungs und somit nicht ein Gesandter Allahs.

Allenfalls so etwas wie ein "Beauftragter Bote", klar.


>"Mohammed ist der Gesandte Allahs. Und die mit ihm sind, hart sind sie wider die Ungläubigen, doch gütig gegeneinander. Du siehst sie sich beugen, sich niederwerfen im Gebet, Huld erstrebend von Allah und (Sein) Wohlgefallen. Ihre Merkmale sind auf ihren Gesichtern: die Spuren der Niederwerfungen. Das ist ihre Beschreibung in der Thora. Und ihre Beschreibung im Evangelium ist: gleich dem ausgesäten Samenkorn, das seinen Schößling treibt, dann ihn stark werden läßt; dann wird er dick und steht fest auf seinem Halm, den Sämännern zur Freude - daß Er die Ungläubigen in Wut entbrennen lasse bei ihrem (Anblick). Allah hat denen unter ihnen, die glauben und gute Werke tun, Vergebung verheißen und gewaltigen Lohn.<"

-Koran 48:29

melden
   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 10:57

@ SediqX1

"...umso mehr ihr auf mich drauf geht, umso radikaler werde ich!!!
...ihr seit wahrlich mittel zum zweck für meine pläne!..."

die forenmitglieder antworten dir, weil sie dich trotz all deiner schwächen
nicht für eine verlorene seele oder einen armen irren halten.
unsere art zu antworten (und sei sie noch so provozierend)
bekundet respekt gegenüber deiner person und deiner meinungsfreiheit.
in diesem lande bist du frei in deiner religionswahl.
für uns liegt die zukunft und die stärke der menschheit in ihrer fähigkeit
zur diskussion. es ist sehr traurig, dass du das nicht zu schätzen weißt.

ich bin eigentlich nicht der typ für polemik wie: "dann geh doch nach hause!"
aber ganz ehrlich: wenn du solch eine abscheu gegenüber unserer
kultur, religion, politik, gesellschaft hegst, warum bist du dann hier?
findest du dein verhalten nicht etwas heuchlerisch?
bzw. warum zeigst du nicht etwas mehr respekt oder dankbarkeit
gegenüber einem land das dich aufgenommen hat, obwohl du fremd bist.
das dich integrieren will, wo du deine religion frei ausüben kannst,
das für dich sorgt, wenn es dir sozial schlecht geht.

melden
lillith
ehemaliges Mitglied


   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 11:04

Gute Frage Camuur!

Und radikal ist nie gut egal wer oder was!!!

Wenn du Hufgetrappel hörst, denk nicht zuerst an ein Zepra

melden
   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 11:12

Mal eine andere Frage. Gibt es in irgendeinem islamischen Staat so etwas wie dieses Forum überhaupt? Wie wäre wohl die Reaktion im Iran wenn radikale Christen ihre Ansichten dort verbreiten wollten? Wieviele Stockhiebe gibt die Scharia da vor?

Es ist immer wieder nett zu betrachten wie radikale Islamisten hier die Meinungsfreiheit nutzen, die in ihren eigenen Ländern außer Kraft gesetzt wird.


Eine der eigenen Erkenntnis widersprechende Argumentation bewirkt eine kognitive Dissonanz. Eine Dissonanz ist psychologisch unangenehm. Daher will man sie reduzieren. Das kann dadurch geschehen, dass man versucht, aktiv Situationen und Informationen zu vermeiden, die möglicherweise die Dissonanz erhöhen könnten. Oder die Person sucht konsequent nach Informationen, die mit der eigenen Haltung oder Meinung stimmig sind.

(Festinger, Leon: Theorie der kognitiven Dissonanz, Bern, Stuttgart 1978)


melden
   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 11:27

@sediqX1
<<"Ich danke euch ihr seit Wahrlich Mittel zum Zweck für meine Pläne!! ">>

Oh, Oh, da schrammst Du an die Grenzen des religiösen Größenwahns. Wie sehen sie denn aus, "DEINE" Pläne. Allah erleuchte Dich und führe Dich wieder auf den Pfad der Demut (weiß nicht welche sure - aber steht bestimmt auch so im Koran)

melden
spuky
ehemaliges Mitglied


   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 13:34

@sunset

ich habe diesen bewuste provokante (schreibt man das so :-) post geschrieben
mir ging es nicht darum irgend jemand oder irgend etwas auf erden herforzu heben wir alle sind gleich wie es auch in den meisten gesetzten verankert w
was ich damit meinte war jeder mensch hat ein grosses problem
er vergisst

er virgisst was ihm gutes getan wird und aus vergessen wird gewohnheit

weist du für mich sind wir menschen auf der erdscala höher als die tiere (bitte die erste reie der tierschützer wieder hinsetzten :-)

ich hole jetzt mal ein bisschen aus sorry auch wenn die nicht gläubigen es nicht so annehmen lasst es uns mal rein hypopraktisch sehen

wenn ich uns menschen so anschaue denke ich wir sind alles fresser keine vegetarier und keine kompletten fleischesser dennoch gehört fleisch zu unserer nahrung die tiere die uns das fleisch liefern hat gott uns untertan gemacht wir nutzen sie als lasttiere oder als nahrungsquelle
dies hat uns gott gegeben die pflanzen und die tiere um davon und damit zu leben

was ich mit hört auf euch als das beste der welt zu sehen meine ich nicht die gläubigen und nicht die ungläubigen sondern ALLE!!!

gott ist das einzigste das über allen dingen steht er hat uns die erde gegeben um auf ihr zu leben nach eigenem willen (was wir auch tun)
nur eskaliert das ganze meiner meinung nach wir menschen verlieren unsere dankbarkeit dafür was uns gott gegeben hat es wird zur selbstverständlichkeit
wir fangen an zu vergessen wer uns diese welt uns gegeben hat und fangen an diese kraft zu leugnen wir fangen an unsere kraft dafür einzusetzten um zu beweisen das es gott nicht gibt anstadt zu verstehen das das eine sache unser selbst ist wir sind ein teil gottes er hat uns nach seinem bild geschaffen nur verschwenden wir unsere energie für lauter unwichtiges zeug es ist wichtiger sich ein neues auto zu kaufen als einem armen menschen etwas zu essen zu geben es ist uns wichtiger ein schönes leben zu haben anstadt auf andere menschen zu achten denen es nicht so gut geht

jeder fängt an sich als wichtigsten teil des lebens zu sehen und das ist der fehler wir ALLE sind der wichtige teil des lebens und wir ALLE sollten dafür sorgen das wir uns auch dementsprechen verhalten

""" um dass ich weiß dass ich auch "nur" natur, ein haufen zellen bin und mich vom chem. prinzip her gesehen keinen meter von nem stein unterscheide!"""

also würdest du sagen ein stein hat auch ein schlechtes gewissen wen er auf eine ameise fällt?

ich denke nicht

wir menschen sind etwas besonderes der schöpfung nur verlieren wir den blcik dafür in wie weit wir besonders sind und da ist der knack punkt wir denken das nach uns nichts mehr ist das unser fleisch das einzige ist was lebt das in uns unsere persönlichkeit unsere eigenart das was jeden menschen einzigartig macht das dieses nennen wir sie seele das die später ihren weiteren weg geht sehen wir nicht und wir verlieren immer mehr dem blcik dafür

um kurz konkret zu deiner frage zu kommen

die nichtgläubigen halten sich inso vern für was besseres da sie sagen sie wüssten alles über gott dabei kenne sie nichtmal die spitze einer stecknadel

die gläubigen (sofern sie richtige gläubige sind) wissen das sie nicht das oberste sind sondern das gott das oberste ist


in wie weit ist es bewiesen das der mensch vom affen abstammt?

ist es nicht vielmehr so das man erwiesen hat das der affe uns ähnlich ist?


@sedig

""Ich glaube ich weiß wieso ihr das tut, ihr seit verloren und sucht Antworten, ich glaube sogar, dass dieses Thema eine Therapie für euch ist""".

warscheinlich nicht bei allen doch bei einigen stimme ich dir zu die jenigen bei denen das zutrifft die werden es merken welchen zweck ihre fragerrei hatt wir sollten nur dafür sorgen friedlich unser wissen zu verbreiten (wenn jemand fragt) dennoch ist es jedem sein bier wie er es versteht und ob er es sich zu herzen nimmt

@lexa

ahhhh ich sehe unwissenheit schützt vor torheit nicht :-) "joke"

es ist nicht so das menschen die gutes auf erden tun von gott vernbleiben denen wird schon die möglichkeit gegebn den richtigen weg zu folgen es wird niemand zu unrecht bestraft jeder bekommt später seinen gerechten lohn oder seine gerechte strafe

@all

oh leut


volgt eurem verstand wie ihr wollt niemand wird es euch leichter machen könne auser gott

schade das ihr es nicht mehr hinterfragt sondern stur darauf bleibt es gibt keinen gott

ja wir gläubigen bleiben auch stur auf unserer schiene nur hoffe ich sehen wir endlich ein das gott alleine denen hilft die nach ihm suchen wir sind nur verkünder von dem was wir verstanden haben nehmt es also nicht zu böse wenn wir es immer wieder versuchen etwas von unserem glück euch nahe zu bringen

verzeit uns unsere durchdringende güte :-)

friede sei mit euch

urteilt nicht zu schnell mitz dem was ihr bis jetzt wisst glaubt mir es gibt mehr als pommes und cola :-)

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden


melden
sediqx1
ehemaliges Mitglied


   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 15:15

Wahrlich spuky du bist ein Mann Gottes, möge die Hand Gottes dich in Ewigkeit führen.

melden
spuky
ehemaliges Mitglied


   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 15:25

@sediqx1


ich danke dir für deine wünsche ich wünsche dir das selbe:-)

möge das schicksal auf deiner seite sein
friede sei mit dir

mfg

der sinn des lebens:

die zeichen des schicksals erkennen,und den weg zu gott finden


melden
   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 17:11

Spuky,

dank noch mal für deine Wiedergabe des Christlichen Glaubensverständnisses in bezug auf "Nichtgläubige, genau so wollte ich dass eigentlich sagen, in der Art der "Gegensätzlichkeit" hier bei mir einfach mit Religion angegeben wollte ich die überwiegende Meinung moslimischer Gläubie in Bezug auf Ungläubige karikiren, was selbstredend auf eine wie du zurecht feststellst "Torheit" hinaus lief.

Deine Angabe stimmt also inhaltlich mit meiner Glaubensvosrtellung.

>"@lexa

ahhhh ich sehe unwissenheit schützt vor torheit nicht :-) "joke""<

>"es ist nicht so das menschen die gutes auf erden tun von gott vernbleiben denen wird schon die möglichkeit gegebn den richtigen weg zu folgen es wird niemand zu unrecht bestraft jeder bekommt später seinen gerechten lohn oder seine gerechte strafe"<


Aber hier rechne ich einfach und sage mal 6 Milliraden Menschen und allenfalls so um die 5000 Blauwale.

Darum bin ich für die Versenkung jedwedes Walfangschiffes. Zudem, den Schutz freilebender Affenarten mit Waffengewalt, auch den etwaigen Tod von Wilderern in Kauf nehmend, dies galt auch für andere vom Asterben bedrohte Tierarten wie Menschenfressende Tiger, Leoparden, Warane, Wölfe Haie und Schlangen, uvm.

>"weist du für mich sind wir menschen auf der erdscala höher als die tiere (bitte die erste reie der tierschützer wieder hinsetzten :-)<"

Zu dem was dieser Prediger hier so erklärt SediqX1, nur folgendes.

Ich hoffe Sediqx1 du schaffst es deine aufkeimende Wut endlich zu beherrschen, und versuchst nun zu verstehen was ich jetzt sage.


Als die Menschheit noch eins war, so nah beieinader, dass alle irgendwie ähnlich und gleich dachten sprachen so zeimlich eine Kultur besassen, wurde dies nach der Bibel der Christen oder meinetwegen der Thora mit einem Zustand vor "Dem Turmbau zu Babel/Babylon" umschrieben, also vereinfacht dargestellt.

Die Arche beschreibt ebenfalls einen solchen kulturellen Flaschenhals, nach dem es, und du weisst ja dass die Indianer in Südamerika ewig weit weg von Arbien/Mesopotamien waren, zu einer Verteilung zerspiltterung Ausbildung von eigenen Kulturellen Denkweisen und ähnliches kam.

Soweit so einfach.

Gott nun, sollte er denn Interesse gehabt haben seine Lehren, seine Ideen unter ein Volk von Gläubigen zu bringen, muss, bzw, hat sich um Erfolg zu finden im freien Willen des Menschen, also auch der Erlaubniss zu entscheiden was denn dieser mensch glauben will, verschiedenste dem Lebensumfeld angepasste "Lehren" durch mittler weitergegeben.

Beispiel: "Wem nutzt es, wenn Gott dem Mohammed gesagt hätte: 'Du sollst nicht in etwas herumfuhrwerken, dass später ienmal "Gentechnik und Desoxyribununkleinsäure heissen wird'."

Kapisko? Genausowenig nutzt es einem Amazonasbewohner, vom Auszug aus Ägypten zu berichten durch einen himmlischen Boten.

Also ist der Koran nur für die mentalität, die psyche der menschen gemacht worden die in dem irdischen gebite leben, das Mohammed durch seine besuche und Reisen berührt hat. Wo also war Mohammed? Arabien? Persien? Ägypten? Palästina?.

Dennoch ist religion wie eine Auslage im Süsswaren geschäft, die einen mögen
Bonbons die andern Schokolade, einige beides und einige essn nur Salziges wie Chips und brezel, und manche nur Obst.

Gott will keinen zu sich zu einem Glauben zwingen, sondern verlocken, nach dem Prinzip hier schu das biete ich dir, davor bewahre ich dich.

Und arum ist Misiionierung im besten Sinn keine türeintretende Zwangsandrohung, sondern ein freundliches Angebot, das man sehr wohl, nochmal "sehr wohl" ablehnen kann.

Sediqx1, deine bemühungen uns die Freuden des Koran näherzubringen in Ehren, aber bitte tritt uns nicht die Tür ein, las die Fenster heil, und erpresse keine 'Schutzgelder' nach Mafiaart.

melden
sunset_
ehemaliges Mitglied


   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 18:54

hi spuky!

ich:
""" um dass ich weiß dass ich auch "nur" natur, ein haufen zellen bin und mich vom chem. prinzip her gesehen keinen meter von nem stein unterscheide!"""

du: "also würdest du sagen ein stein hat auch ein schlechtes gewissen wen er auf eine ameise fällt?
ich denke nicht"

ich hab ja nicht von gewissen geredet... gut, der stein war vielleicht ein wenig unglücklich gewählt als vergleich, aber damit meinte ich, dass ich eben aus dem "selben" material enstanden bin, also nichts abnormal besonderes... heißt es nicht auch "asche zu asche,..."?
das gewissen ist natürlich ein anderes paar stiefel, hängt ja mit dem lebenshauch, der seele und evtl auch mit der intelligenz zusammen.


"wir menschen sind etwas besonderes der schöpfung nur verlieren wir den blcik dafür in wie weit wir besonders sind..."

warum sind wir was besonderes? wie meinst du das? ich finde uns von der schöpfung, der natur her nicht weiter besonders als ein pferd z.b. wir sind vielleicht -zugegeben- nur ein wenig intelligenter, haben ein größeres bewußtsein und somit überhaupt die möglichkeit uns als "was besonderes" zu sehen.

auch wenn gott das gesagt haben sollte, fände ich nicht okay! wir sind doch auch "nur säugetiere" und haben uns eben über jahrtausende verändert, entwickelt und kultiviert.
er hat uns ja nicht - so "anders" wie wir heute sind - auf die welt gebracht. :|


"die nichtgläubigen halten sich inso vern für was besseres da sie sagen sie wüssten alles über gott dabei kenne sie nichtmal die spitze einer stecknadel"

okay, extremes beispiel: wie würdest du indianer bezeichnen? bestimmt auch als "nichtgläubige", oder? findest du, dass sie sich für was besseres halten? sie ehren die natur mehr als alles andere...

"die gläubigen (sofern sie richtige gläubige sind) wissen das sie nicht das oberste sind sondern das gott das oberste ist"
das ist auch kein garant dafür, dass man sich dann den anderen lebewesen gegenüber richtig verhält... gerade deshalb, sind alle anderen dann "nicht so wichtig"?


"in wie weit ist es bewiesen das der mensch vom affen abstammt?"

der mensch stammt nicht VOM affen ab, hab ich auch nicht behauptet... wir haben nur ein stück weit den gleichen stamm, dem heutigen stand nach.

wieso denkst du, dass es für nichtgläubige nur "cola und pommes" gibt? wer sagt denn, das wir nicht weiterdenken? natürlich tun wir das, eben gerade darum haben die meisten hier die meinung, die sie haben.

aber dennoch vielen dank für deine recht tolerante sichtweise! :)

liebe grüße



Auch Rom ist nicht an einem Tag erbaut worden!
Nur an einem abgebrannt...


melden
sunset_
ehemaliges Mitglied


   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 18:58

@ lexa
stimme dir voll und ganz zu, was sediqX(1) angeht. :)
weiter sag ich da besser nix zu...

Auch Rom ist nicht an einem Tag erbaut worden!
Nur an einem abgebrannt...


melden
jever
ehemaliges Mitglied


   

Warnung: Das Jüngste Gericht. Macht euch bereit!

25.08.2004 um 19:35

Es wurde ja Einiges Gutes geschrieben.
Nur will ich noch etwas anmerken: Wissenschaftler sind zwar meist Gottlose, aber deshalb nicht weniger religiös. Viele glauben nicht an eine Person Gott, sondern an eine Macht im Hintergrund. Ebenso beschäftigen sich gerade Physiker, die ja scheinbar die teuflichsten von allen sind, mit am stärksten mit dem Glauben, denn sie dringen in Dinge vor, die wirklich Wunder sind. So mancher Nobelpreisträger ist Antroposoph. Oppenheimer (?) zitierte die indische Religionsschrift: "Ich bin der Tod, zerstörer der Welten". Es gibt noch viel mehr Beispiele.
Ausserdem bin ich davon überzeugt, dass es diesem Gott oder wie auch immer egal ist, wie oft man betet, solange man ein gutes Leben führt. Gandhi bekommt sicherlich mehr Pluspunkte als Al Sadr.
Ein gutes Leben kann man übrigens auch ohne Religion führen. Es ist eine Frage der persönlichen Einstellung und nicht die Frage nach dem Namen eines Buches.

MfG jever

Verwirrt mich nicht mit Tatsachen!



melden

Seite 4 von 34 12345614 ... 34

88.953 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Kostenlose Musik im Internet
Der moderne Musikfanatiker streamt sich seine Musik ganz einfach aus der Cloud. Alle vorgestellten Dienste sind kostenlos :D.
Der moderne Musikfanatiker streamt sich seine Musik ganz einfach aus der Cloud. Alle vorgestellten Dienste sind kostenlos :D.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden