Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen? RSS

395 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Christen, Moral, Atheisten, Muslime, Gläubige, Bessere

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachten13 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 2012311 ... 20
Delaney
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 16:33



Hi Leute

Ich muss zuerst sagen, dass ich Atheist bin. Dazu diskutiere ich manchmal mit Theisten und Atheisten über Gott und die Welt. Wenn ich ehrlich bin weniger über Gott aber ist ja nur ein Spichwort. :)

Religionen wie das Christentum oder den Islam und der Atheismus haben eines gemeinsam: Sie denken sie haben Recht. Wobei das bei Atheisten mitunter breit gefächert ist bis zu sie vermuten, dass sie Recht haben und halten anderes für unwahrscheinlicher.

Was mich bei der ganzen Sache aber stört ist, dass religiöse Menschen sich oft für die besseren Menschen halten. Wenn etwas schlimmes vorgefallen ist, wars ein Atheist. Ein Gläubiger würde nie stehlen, keine Glücksspiele spielen und ein Atheist wäre ein Raubtier. Siehe Links weiter unten.

Mir ist klar, dass die Bibel und der Koran so ausgelegt ist, dass Gläubige denken, dass sie durch das Buch bessere Menschen werden. Aber mich stört diese Arroganz und Ignoranz doch sehr.

Ich will nicht sagen, dass alle Gläubige so sind, aber es sind genug, dass es störend auffällt. Vor allem die Prediger oder Missionierer fallen so auf. Und die kleinen Leute quatschen es dann nach.

Hier ein paar Beispiele, was ich meine:

http://www.religionsforum-wogeheichhin.de/t3811f4-Wie-mit-Atheisten-umgehen.html
http://muslimwelt.wordpress.com/2008/03/18/atheismus-wie-kann-es-moral-geben-ohne-religion/

Ich will sagen, dass ich mit Gläubigen mit der Einstellung Leben-und-Leben-lassen nie Probleme gehabt habe.

Bin ich der Einzige, der so denkt?
Habt ihr diesselben Erfahrungen gemacht?
Wie gehen Gläubige gegen solche Menschen vor mit verzerrten Realitätssinn?

Oder Frage an die Gläubigen:
Glaubt ihr, ihr seid durch die Bibel oder den Koran moralisch bessere Menschen als Atheisten?

Auf eine gute Diskussion.
Ich habe in der SuFu keinen ähnlich lautenden Thread gefunden.

melden
   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 16:38

Delaney schrieb:
Arroganz und Ignoranz
das sind die hauptmerkmale von vielen strengen gläubigen :D

naja in den glaubensrichtunggen wird ja gelehrt, dass nun deine seele gerettet ist und gott ja jedem menschen helfen will, aber das geht nur, wenn sie durch andere menschen zu gott finden.
ihre seelen sind rein und gerettet, die der anderen nicht. diese fühlen sich nicht für besser..nein. sie SIND was besseres (zumindest in ihrer welt (-ansicht))

melden
Delaney
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 16:49

@niggie
Von wievielen Gläubigen, die so denken, muss man ausgehen? Ich muss zu meinem Bedauern sagen, dass es - nett gesagt - keine Ausnahmen sind.

Sollten solche Christen oder Muslime nicht aus dem Glauben verstossen werden? Ich kann darin keinen Sinn für Nächstenliebe entdecken.

Irgendwie fehlt mir hier die Sicht der Gläubigen. Ich hoffe auf rege Beteiligung. :)

melden
   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 16:57

@Delaney
gerade darin besteht die nächstenliebe, deswegen funktioniert das konzept.

der mensch denkt, er wäre was besseres und seine pflicht, gott so nah wie möglich zu sein, indem man andere missioniert und ein gläubiges leben führt ist der himmel auf erden.
(das prinzip:hoffnung)

als es noch könige und kaiser gab, gab es noch keinen beruflichen erfolg und keine luxusschlitten unter den bauern, wo einer zum anderen sagt:"meine kutsche hat 20 zoll eichenfelgen und verbraucht nur 1,5 pferde im jahr" (:D) sowas gabs nicht.
damals galt man als erfolgreich, wer nah beim könig war. und je näher man beim könig war, desto besser war man (und ein besserer mensch war man dann natürlich auch)
man gab sich mit dem ultimum auf erden ab, (das ist ja heute auch noch so mit promis.)

bei gott, welchem auch immer isses das selbe prinzip.



melden
   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:02

Wie kann ein Mensch, der einem Glauben angehört, der befiehlt zu steinigen,
Hände abzuhacken, zu henken, zu köpfen usw. sich moralisch höher einschätzen,
als ein Atheist? Diese Gläubigen sind fehltgeleitet, werden es früher oder später
selbst erfahren und vergeblich auf ihre 72 Jungfrauen warten.

Wie kann ein Christ glauben, dass er moralisch höher angesiedelt ist, nur weil
er mehrmals in der Woche Bänkel rutscht, aber ansonsten mit seiner Heimtücke,
seiner bigotten Lebenseinstellung und seinem Fanatismus Umwelt und Familie
tyrannisiert?

Es ist ohnehin schwierig, sich und seine Taten selbst objektiv einzuschätzen,
aber sich selbst für etwas Besseres zu halten, ist völlig daneben.

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:14

Weil sie angeblich Gottes Versprechen haben und weil sie daran glauben im Vorteil zu sein wenn es kracht bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e

melden
Delaney
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:16

@niggie
Eine von vielen möglichen Erklärungen. Danke für den Beitrag.

@ramisha
Deine Kritik ist bei manchen Gläubigen berechtigt, aber ich glaube kaum, dass das jeder Gläubige gemacht hat. Man sollte Gleiches nicht mit Gleichem vergelten. Vor allem wenn es nicht pauschal stimmt.

Doch ich kann deine Unruhe bei diesem Thema verstehen.

@Keysibuna
Gläubige, die nur unter opportunistischen Gründen einem Glauben beitreten, sind wohl eher moralisch fragwürdiger Natur. Darunter würde ich aber auch nicht alle Gläubige zählen.

melden
   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:23

@Keysibuna
Wenn es kracht werden sie sehen, dass es keinen Gott gibt!

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:24

@ramisha

Denke dann erst kann man ihre wahre Gesicht erkennen bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e

melden
   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:28

@Keysibuna
Ich habe schon immer Mitleid mit Enttäuschten gehabt!

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:30

@ramisha

So geht es mir auch, denke wir sind einfach zu gut für diese Welt bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e

melden
   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:32

@Keysibuna
Jepp!! :-)

melden
   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:35

ich halte mich nicht für besser, ich bin nur besser dran ;)

melden
   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:39

@ramisha
zunächst mal, ich halte mich überhaupt nicht für besser als andere.
und ich bin christin und nicht heimtückisch oder tyrannisch, mein glaube ist weit mehr als nur einmal in der woche in einer kirche zu hocken.

aber mal allgemein gesagt:
auch viele nichtchristen (atheisten,...) halten sich für besser. für besser als mörder, als "böse" menschen, für besser als christen, in denen sie nur heuchler sehen. dass sich einige menschen für besser halten als andere, das ist ein menschliches problem, nicht ein glaubensproblem.

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:39

@Elli84

Besser dran als wer oder was?? bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e

melden
   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:40

@Keysibuna
als die, die jesus nicht in ihrem leben haben

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:41

@Elli84

Und das sagt bitte wer?? bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e

melden
   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:43

@Keysibuna
kannste nicht lesen? :D ich hab das gesagt

melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied


   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:44

@Elli84

Dann bist du etwas naiv. Weil du all die Menschen die auch iwie auch an Gott glauben, ohne Jesu, außer Acht gelassen hast. Kommt wenn man etwas überheblich ist bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e

melden
   

Warum halten sich manche Gläubige für moralisch überlegen?

22.06.2011 um 17:44

@Elli84
Wir brauchen niemanden, der uns dazu anhält,
gut zu sein - entweder wir sind es, oder wir sind
es nicht.

Kein Gott, der mit der Geißel hinter seinem Schäfchen steht,
konnte so viele von Mord und Todschlag abhalten, obwohl
das Schäfchen so geglaubt hat.

Schau dir nur die Kreuzzüge an, die im Namen Gottes und
seiner Kirche stattfanden, die unmenschliche Christianisierung
der Indios - und das alles im Namen deines Gottes!

Du hängst wahrscheinlich der Kirche, die das zu verantworten hat,
noch immer an!



melden

Seite 1 von 2012311 ... 20

89.603 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Steckt wirklich mehr dahinter?63 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden