Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Revolution der Evolution RSS

96 Beiträge, Schlüsselwörter: Evolution Revolution

zur Rubrik (Spiritualität)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 512345
Malthael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 17:49



In einer Doku, names Wunder des Weltalls, machte ein Astrophysiker eine sehr entscheidende aussage im Bezug auf die Menschheit. Er sagte die Menschen haben die Grenzen des physischen Universums erreicht. Jetzt stelle ich mir und euch die Frage. Soll es das wirklich gewesen seinen. Haben wir das Ende erreicht? Im internet kursieren viele Theorien und Gerüchte, darüber welche evolutioniären Schritte auf den Menschen zu kommen. Was denkt ihr? Können sich die Menschen noch weiter entwickeln und wenn wohin führt der weg?

melden
   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 17:53

@Malthael
Natürlich können sie und sie tun es auch. Evolution hängt von äußeren Umständen ab und die verändern sich momentan so schnell wie kaum zuvor. Wer war denn dieser Kerl?

melden
bacter
ehemaliges Mitglied


   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 17:54

@Malthael

Kannst du dazu den Artikel und den Namen des Bedeutsamen posten?

melden
   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 17:55

@Malthael

Ich glaube das hier ist mehr oder weniger der Anfang bzw. jetzt wirds erst richtig losgehen und zwar viel besser.

Die momentane Ära endet in den nächsten Jahren, die Menschheit wird erwachen und sich bewusst sein , dass wir alle absolut eins sind, das wir alle absolut göttlich sind, das wir alle absolut endlos sind , schon immer wahren und immer sein werden.

Wir sind reines absolutes Bewusstsein, das ICH BIN.

Das Universum und alle Form ist ein Ausdruck mit dem wir uns selbst erfahren.

In der jetzt zuende gehenden Phase haben wir uns (notwendigerweise) komplett im Maya verloren.

: Durch erkenntnisse wie zb. nach dem Leben ist nichts, wir sind alle ein Produkt von toter Materie etc. etc.

melden
Hiroichi
ehemaliges Mitglied


   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 17:56

Sogesehen , aus der höchsten sicht gesprochen gibt es überhaupt keine evolution.
Evolution = bewegung in der raum-zeit und umwandlung der energie.

Erst durch eine involution kann eine evolution stattfinden.
Involution = emanation ewiger enrgie, die sich etappenweise verdichtet und sich endlos wandelt("evolviert").

melden
   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 17:57

Psylosoph schrieb:
dass wir alle absolut eins sind, das wir alle absolut göttlich sind, das wir alle absolut endlos sind , schon immer wahren und immer sein werden
Oh bitte, nicht das schon wieder... muss das nun wirklich in jeden Thread geklatscht werden. Wir haben es ja verstanden... durch das ständige wiederholen werden wir auch nicht "schlauer".

melden
   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 17:59

Hiroichi schrieb:
Evolution = bewegung in der raum-zeit und umwandlung der energie.
Das ist "nur" die Bewegung an sich. Evolution bedeutet, auf's wesentliche reduziert, Veränderung.

melden
Hiroichi
ehemaliges Mitglied


   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:00

@22aztek
WOVON REDEST DU?

melden
bacter
ehemaliges Mitglied


   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:01

@Hiroichi

Das wäre ziemlich blöd, wenn es keine Evolution geben würde.
Dann müssten wir uns eines Tages deswegen gegenseitig tot-treten, weil wir nie herausfinden,
wessen spirituellen Platzhirsch sein Glaube der "wahrere" ist. :D

melden
Hiroichi
ehemaliges Mitglied


   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:03

@bacter
Eine evolution findet statt aber nicht so wie es die meisten glauben.

melden
   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:05

@Hiroichi
Hiroichi schrieb:
WOVON REDEST DU?
??

War es nicht deutlich genug? Evolution bedeutet weder "Fortschritt" noch "Bewegung", sondern "Veränderung". Was verstehst du daran nicht?

melden
bacter
ehemaliges Mitglied


   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:06

@Hiroichi

Also geht`s bei der Evolution die dir vorschwebt doch darum, welcher oberste spirituelle Platzhirsch das Territorium dominiert.^^ ;D

melden
Hiroichi
ehemaliges Mitglied


   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:07

@22aztek
es bedeutet fortschritt, bewegung, und veränderung.
Aber lassen wir das, besser habe ehrlich gesagt keine lust ^^

melden
   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:13

@Hiroichi
Aber das ist schlicht falsch. Meinetwegen... ich habe jetzt auch keine Lust darauf, aber so kann ich das nicht stehen lassen. Evolution bezieht sich lediglich auf die Veränderung. Sie ist "fortschritts-neutral".

melden
Malthael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:30

ich wollte eigentlich nicht über die definition von evolution streiten :)
ich wollte eigentlich alle ideen und vorstellung sammeln in bezug darauf welche veränderungen stattfinden.

@bacter
in dieser doku ging es nicht um evolution, sondern um extrasolare planeten und einen möglichen kontakt mit ausserirdischen wesen in zukunft. natürlich kann ich mich irren es ist schon länger her.
ich kann es suchen wenn du es unbedingt sehen willst :) es ist ne doku auf ntv oder n24

@Psylosoph
ich bin der meinung das was du beschreibst ist der letzte oder einer der letzten schritte auf der leiter.
wir sind gerade mal am anfang.

melden
   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:35

@Malthael

Ja ich denke auch es ist mehr oder weniger die letzte Phase aber diie fängt jetzt an, es kann sein, dass es an intensität zunimmt, denn jeder große Zyklus besteht aus mehreren kleinen Zyklen.

Aber die heutige Zeit ist eine Phase und diese endet jetzt, egal ob mans glaubt oder nicht.

melden
bacter
ehemaliges Mitglied


   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:46

@Malthael

Wir wissen noch gar nix über das Universum, TenShin

Erst vor nicht mal 4 Wochen hat man am Cern herausgefunden, dass es doch subatomare Teilchen gibt, die schneller sind als das Licht.

Damit ist jede Doku über Aussagen zu unserem Universum die vor dieser Entdeckung gemacht wurden, nicht mal mehr das Klopapier wert, welches während der Produktion der Doku verbraucht wurde!

Wenn dem so ist, dass diese Teilchen schneller sind als Licht, dann ist unser Versum fast sicher
nur eines der kleineren von unendlich vielen, in eine übergeordneten Raum der kein Ende hat.

Auch die Hintergundstrahlung, als absoluter Referenzpunkt für alle darauf gestützten Ideen zum vermeintlichen Universum, ist nur noch für´n Gulli.

Das alles werden wir aber erst erfahren, wenn die Physiker diesen Schock verarbeitet haben.
Und es wird in diesem Bereich der Wissenschaft zu Glaubenskriegen kommen, wie sie die Welt noch nie erlebt hat!

melden
Malthael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:47

meine meinung ist, wenn man eine gewisse stufe der evolution erreicht hat, dann kann man selbst bestimmen wohin man sich entwickelt. Alle reden 2012 von der apokalypse und wissen überhaupt nicht was da bedeutet und denken sofort an weltuntergang. Übersetzt bedeutet apokalypse nur OFFENBARUNG. wird uns unsere wahre natur offenbart, unser wahres wesen, unsere wahre macht?

melden
   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:49

@Psylosoph
Psylosoph schrieb:
Aber die heutige Zeit ist eine Phase und diese endet jetzt, egal ob mans glaubt oder nicht.
Und woran erkennt man das?

melden
Malthael
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Revolution der Evolution

06.11.2011 um 18:50

@bacter
das kann schon sein :) das hab ich aber nicht gemeint. was auch meine eigene schuld ist sorry.
der physiker sagte. wir menschen können mit unseren augen 1 einziges photon erkennen. mit unserer nase ein einziges gasmolekül wahrnehmen und mit unseren ohren sogar wärmerauschen hören. die grenzen des physischen universum ist damit auf den menschlichen körper und seine wahrnemung bezogen.



melden

Seite 1 von 512345

88.810 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Erklärt die Kosmogonie Gottes Plan?852 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden