Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Atlantis und meine Träume RSS

7 Beiträge, Schlüsselwörter: Atlantis, Wasser, Traum

zur Rubrik (Träume)AntwortenBeobachten2 BilderSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers
Seite 1 von 1zum letzten Beitrag
BluePain
Diskussionsleiter
Profil von BluePain
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Atlantis und meine Träume

22.05.2011 um 19:03



Hallo Leute,

ihr habt doch sicher schon mal von Atlantis gehört. Ein Kontinent , das dann unterging. Ist so das...Ich glaube an Atlantis, weil ich denke, dass ich in meinem letzten Leben dort lebte. Die meisten denken jetzt sicher ,,die spinnt" oder sowas, aber wenn ihr das denkt, dann frage ich mich was ihr hier überhaupt zu tun habt..?!
Warum ich das alles denke? Ich habe mich wirklich nie für Atlantis interessiert und vor 2 Jahren wusste ich nichts über die Legende. Aber ich hatte schon als ich ein kleines Kind war, Träume, die immer was mit Wasser zu tun haben, egal ob ertrinken im Meer, tauchen im Hallenbad oder einfach nur Wasser trinken...Zu 98% haben meine Träume immer was mit Wasser zu tun. Es ist so, dass ich in meine Träume immer solche weisse Kleider anhabe, also wie die von früher in Rom oder Griechenland. Ich werde euch jetzt von einem Traum erzählen, was mich am meisten zum Nachdenken bringt:
Ich befand mich in so einem typischen römischen oder griechischen Tempel, sass auf dem Boden und betete. Ich hörte dann Schreie und der Boden bebte unter mir. Ich öffnete die Augen und sah hinaus. Die Bevölker rannten um ihr Leben. Es war, als würden sich die Naturrisiken miteinder "vermischen": Erdbeben, Tsunami etc. Grosse Wellen kamen auf unser Kontinent zu und ich rannte die Treppe vom Tempel hinunter. Ich suchte jemanden und fand diese Person. Sie sah fast so aus wie ich, nur jünger. Lange schwarze Haare, hellgrüne Augen, Braune Hautfarbe...Ich hatte das Gefühl sie sei meine Schwester.(Zur Info: ich bin Einzelkind, habe mich aber nie nach Geschwistern gesehnt)Ich schrie "Atlantika( oder sowas ähniches-->Ihr Name), gib mir deine Hand!"
Ich hielt sie fest und wir rannten irgendwohin, obwohl es nirgendwo sicher war. Eine grosse Welle kam von hinten und riss uns Zwei voneinander weg. Und als Nächstes war schon alles zu spät,alles unter Wasser: Atlantis ist untergegangen. Ich sah mich selber noch unter Wasser. Schon zu tief "gesunken" war ich, denn ich wollte nach oben schwimmen und atmen können, aber ich schaffte es nicht und ich fing an zu schreien. Mein Schrei werde ich nie vergessen...(wenn man eig. unter Wasser ist, kann man,wenn man schreit,die Stimme doch nicht richtig hören, aber ich hörte mein Schrei so deutlich,als wäre ich nicht unter Wasser). Während ich schrie kamen hunderte solche leuchtende Schmetterlinge (Ihr denkt sicher "unter Wasser??!!"...Ja ich kann das auch nicht verstehen..). Sie flogen alle schnel zu mir und so wurde ich von oben bis unten von Schmetterling umhüllt,dass man mich nicht sehen konnte....dann zuckte ich und wachte auf. Und nochmal zur Info: Ich bin eig. zufrieden mit meinem Leben, habe keine grossen Probleme und unsicher bin ich auch nur manchmal. Allerdings vor zwei Monate ging ich nach Thailand zur einer Wahrsagerin, angeblich kann sie in uns erkennen, was wir in unserem letzten Leben waren und wie wir starben. Viele Leute, die bei ihr waren, habe ich kennengelernt und die sagten alle, man könne ihr vertrauen, sie ist nicht eine von denen, die Geldgeil ist...naja und ich dachte versuchen kann ich es ja mal.
Sie sagte, ich sei sowas wie ne Kriegerin oder Heilerin gewesen und ich wäre durch Verbindung mit Wasser gestorben( also ertrunken ). Allerdings sagte sie auch, dass sie nicht nur mich sieht, sondern auch noch viele andere Leute, die auch ertranken. Uuuund Nochmal zur Info: Ich hatte zuerst den Traum, dann ging ich zur Wahrsagerin und ich habe ihr von diesem Traum nicht erzählt....
Was meint ihr dazu? Ich bin mir sicher,es war Atlantis, weil ich in meinem Traum verschiedene Bäume und Pflanzen gesehen habe und auch Tiere, grosse, kleine, Hunde, Löwen, Elefanten, Schlangen, Katzen etc....

melden
   

Atlantis und meine Träume

24.05.2011 um 12:25

Atlantis ist ein fiktives Werk Platons, das in seinen Dialogen „Timaios“ und „Kritias“ beschrieben wird. Die Atlantis-Erzählung diente dabei als Demonstration der praktischen Bewährung des idealen Staates.
Ich habe mich mal sehr intensiv mit Babylon des Altertums beschäftigt und irgendwann habe ich sogar mal davon geträumt, es war so realistisch das ich mich jetzt noch sehr genau daran erinnern kann.
Es ist manchmal überwältigend wie real Träume auf uns wirken können.

melden
BluePain
Diskussionsleiter
Profil von BluePain
dabei seit 2009

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Atlantis und meine Träume

24.05.2011 um 20:56

@Melgoi
Ja, aber du hast dich damit beschäftigt und erst dann hast du solche reale Träume, ich habe es schon seit ich ganz klein war, und erst vor zwei Jahren wusst ich überhaupt was über Atlantis

melden
   

Atlantis und meine Träume

24.05.2011 um 21:48

Aufgrund deiner Träume kannst du nicht beweisen das es sich um Atlantis handelt, zumal es ja keine Detaillierte Aufzeichnungen gibt die du in deinen Träumen gesehen hättest. (z.b.: Gebäude, Denkmäler, Historische Personen.......)
Deine Träume hätten sich auch im Antiken Griechenland abspielen können.
Zu deinen Träumen mit dem Wasser denke ich mal das du entweder große Angst vor dem Ertrinken hast oder das du sehr fasziniert bist vom Wasser.

melden
   

Atlantis und meine Träume

24.05.2011 um 21:59

BluePain schrieb:
immer solche weisse Kleider anhabe, also wie die von früher in Rom oder Griechenland.

Interessant, zumal diese weißen Kleider auf den Hollywoodfilmen der 60iger Jahre basieren. Rein weißen Stoff gab es damals auch nicht. Die Idee ist entstanden, weil die Farbe von den Marmorstatuen verschwunden ist und man früher dachte, dass die Griechen und Römer ihre Figuren alle schön weis gemacht haben. Heute wissen wir aber, dass die es ganz schön quietsch Bunt mochten.

Also beschreibt dein Traum etwas was es garnicht gegeben hat. Und das ist sicherlich ein guter Hinweis darauf, dass das ganze keinen realen Hintergrund hat, sondern einfach nur ein Traum ist.

melden
   

Atlantis und meine Träume

24.05.2011 um 22:08

@spöckenkieke

Man lernt nie aus (habe nicht gewusst das die weißen Kleider auf Hollywoodfilmen basieren)

melden
   

Atlantis und meine Träume

24.05.2011 um 22:16

newsimagecd87a5e2jpg
AphaiaWesternPediment42810a8djpg

So schauten die Figuren mit rekonstruierter Farbe aus. Die waren zwar aus strahlend weißem Marmor, aber man hat sie dann schön angemalt. Und weiß hat man wohl gewählt, weil das ein schöner Hintergrund ist um darauf zu malen.



melden


Diese Diskussion wurde von der_wicht geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des Erstellers

84.346 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Traum!10 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden