Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts RSS

20 Beiträge, Schlüsselwörter: Nacht, Traum, Fram

zur Rubrik (Träume)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 1zum letzten Beitrag
seven43
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:03



Hi, schon seit mehreren monaten, habe ich nachts seltsame eingebungen.

immer wieder, in unterschiedlich langen abständen, glaube ich wahr zu nehmen das sich dinge in meiner wohnung bewegen. ich habe damals begonnen dies in himmelsrichtungen ein zu teilen.
das erste wäre damals der tsunami auf thahiti gewesen,das zweite der vulkanausbruch auf island.
das dritte,japan?.tja, und es gab noch eins. ich glaube, es kann sich nur um mitteleuropa handeln.das steht noch aus.vor 3 nächten wurde ich wach, und habe ein wort vernommen,,Fram;;
am nächsten morgen schaute ich erstmal nach was das sein könnte. ich wurde fündig.die fram ist ein rettungsschiff.

hat jemand ähnlichr erfahrungen?

melden
   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:16

Du kannst also Naturkatastrophen vorhersehen?

@seven43

melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied


   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:17

Könntest du das alles bitte etwas verständlicher formulieren?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hast du von den Ereignissen geträumt, bevor sie eingetroffen sind (Japan, Island, Haiti)?

Aber was ich mich am meisten Frage ist, weshalb teilst du nächtliche Träume in Himmelsrichtungen ein, nur weil du denkst, dass sich in deiner Wohnung Dinge bewegen?

melden
seven43
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:33

ich finde kein richtiges portal für meine wahrnehmungen,deshalb muss ich es in mehreren versuchen. dies ist der erste versuch.ich hab auch angst das man mich für verrückt erklärt.denn ich glaube ein bodenständiger mensch zu sein.
von den ereignissen selbst habe ich nicht geträumt,immer nur von gegenständen die sich in meiner wohnung befinden.zum teil sah ich diese wackeln, obwohl ich keine direkte sicht darauf hatte.
haiti,war meine kommode.diese steht in südliche richtung.u.s.w

melden
   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:34

@seven43

Fram steht für einiges,

Fram
Fram (v. norw., schwed., isl., färö. fram „vorwärts“) steht für:

ein ehemaliges norwegisches Polarforschungsschiff, siehe Fram (1892)

Amundsens Fram-Expedition, eine mit dem Segelschiff "Fram" durchgeführte Expedition

MS Fram, ein Schiff der Hurtigruten, siehe Fram (2007)

Framstraße, ein Seeweg zwischen dem Nordatlantik und dem Arktischen Ozean

Fram Tórshavn, ein färöischer Fußballverein

Fram Reykjavík, ein isländischer Fußballverein

Fram (Paraguay), eine Stadt in Paraguay

Fram (Distrikt in Paraguay)

Fram-King, ehemaliger schwedischer Automobilhersteller

Fram Einsiedeln, ein Museum in Einsiedeln, Kt. Schwyz, Schweiz


FRAM ist die Abkürzung für:

Ferroelectric Random Access Memory, einen elektronischen Speichertyp
Fleet Rehabilitation and Modernization, ein Programm der US Navy

Siehe auch
Frahm
Wikipedia: Fram

melden
juwa
ehemaliges Mitglied


   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:34

Ich kenne das aber das ist halt weils Dunkel ist und so... Wenn man sich dazu dann einredet dass das was man sieht "unnormal" ist dann wird man schnell paranoid denk ich.

Ich glaube weniger dass du da die Stimmen von irgendwelchen nicht geretteten Seemännern gehört hast. Bedenke... wenn du vllt "Guglhupf" gehört hättest dann würdest du danach googlen und vllt ne Story über einen Bäcker finden der einen gebacken hat und dabei im opfen landete oder so

melden
   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:35

@seven43

Und das geht wirklich schon seit mehreren Monaten? Täglich?

melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied


   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:40

@seven43

seven43 schrieb:
von den ereignissen selbst habe ich nicht geträumt,immer nur von gegenständen die sich in meiner wohnung befinden.zum teil sah ich diese wackeln, obwohl ich keine direkte sicht darauf hatte.

Ahh, jetzt verstehe ich dich. In welchem Zeitabstand, von den Träumen zu dem entsprechenden Ereignis, hat sich dies abgespielt? Stunden, Tage, Monate?

melden
seven43
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:40

nein , nicht täglich, das ist zum glück nur alle paar wochen, oder gar monate.ich habe keine stimmen von verunglückten seeleuten gehört,nur das wort fram, welches mir zu diesem zeitpunkt noch fremd war.ich habe gelesen das dies auch einfach nur,vorwärts bedeuten kann.

melden
seven43
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:45

genau kann ich ich nicht mehr sagen ,wie lang es vom wackeln der gegenstände bis zum ereignis war,im höchstfall 14 tage ca. allerdigs, die sache für mitteleuropa wartet schon sehr lange auf sich.

melden
   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:46

@seven43

Mitteleuropa... Was glaubst du was hier beu uns passieren wird?

melden
seven43
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:52

potential haben wir mehr als genug.da denk ich nur an die eifel oder den rheingraben,
aber bei einem vulkanausbruch bräuchten wir wohl kaum ein boot.
es muß wohl vor sehr langer zeit mal einen tsunami gegeben haben,welcher diese größe hatte.

melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied


   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:58

@seven43

Ich würde dann eher von normalen Träumen ausgehen, nicht von gewissen Vorahnungen. Vorallem wenn von den Träumen jedesmal verschiedene Zeitspannen, bis zum Ereignis, gelegen haben.

melden
   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 14:59

@Bananengrips

Es sind- glaube ich zu verstehen- keine Träume, wie er es irgendwie versucht zu erklären.

melden
   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 15:05

@seven43
wie unterscheiden sich deine "normalen Träume" von deinen
seven43 schrieb:
seltsame eingebungen.


melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied


   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 15:06

BluePain schrieb:
Es sind- glaube ich zu verstehen- keine Träume, wie er es irgendwie versucht zu erklären.

Ich lese das so heraus, dass er/sie träumt, wie gewisse Gegenstände in seiner/ihrer Wohnung wackeln. Diese Gegenstände stehen im Traum genauso da, wie im realen Leben.

Da verschiedene größere Ereignisse genau in der Richtung stattgefunden haben, wie die Gegenstände wackelten, hat er/sie die Wohnung in ein Koordinatensystem eingeteilt, dass die Himmelsrichtungen wiedergibt.

Nun, da mehrere solcher Ereignisse im Laufe der Monate/Jahre eingetreten sind, frägt er?? oder sie?? um weitere Meinungen.

melden
   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 15:09

@Bananengrips

Hmm...Ich dachte, er würde diese Gegenständen, die wackeln real sehen und nicht im Traum. Somit könnte es stimmen, das sie nur Träume sind. Aber was ist mit der Himmelsrichtung?

melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied


   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 15:20

BluePain schrieb:
Ich dachte, er würde diese Gegenständen, die wackeln real sehen und nicht im Traum.

Genaueres erfahren wir erst durch weitere Antworten.

Aber was ist mit der Hilmmelsrichtung?

In der Himmelsrichtung, in der der wackelnde Gegenstand steht, scheinen bisher größere Ereignisse stattgefunden zu haben. Aber wie schon erwähnt, halte ich dies für normale Träume. In allen Himmelsrichtungen passiert irgendetwas, da ein Muster drauß zu stricken halte ich für weniger sinnvoll.

melden
seven43
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 15:22

ich bin mir nicht sicher,das es sich um träume handelt.es geschieht nachts,es ist dunkel,ich kann es aber klar vor mir sehen,und ich habe am nächsten morgen eine deutliche erinnerung daran.
ICH BIN EIN MÄDEL!
die himmelsrichtung,ist nur der versuch, eine erklärung zu finden,
kommode wackelt,süden...sekretär wackelt ,norden..tisch im gästezimmer,osten

melden
Bananengrips
ehemaliges Mitglied


   

Seltsame Wahrnehmungen, Nachts

15.02.2012 um 15:34

seven43 schrieb:
ICH BIN EIN MÄDEL!

Frage geklärt.^^

seven43 schrieb:
ich bin mir nicht sicher,das es sich um träume handelt.es geschieht nachts,es ist dunkel,ich kann es aber klar vor mir sehen,und ich habe am nächsten morgen eine deutliche erinnerung daran.

Naja, dass könnte doch ein Indiz für einen Klartraum sein.

Wikipedia: Klartraum

seven43 schrieb:
die himmelsrichtung,ist nur der versuch, eine erklärung zu finden,
kommode wackelt,süden...sekretär wackelt ,norden..tisch im gästezimmer,osten

Es ist immer gut Lösungen zu finden, allerdings, würde ich erstmal bei den erfassbaren Erklärungsversuchen bleiben. Übersinnliches würde ich erst später in betracht ziehen.



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



87.745 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
traum16 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden