Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

kleiner Junge RSS

4 Beiträge, Schlüsselwörter: Alptraum Kleiner Junge

zur Rubrik (Träume)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 1zum letzten Beitrag
LisaLi97
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

kleiner Junge

28.02.2012 um 15:45



Hey,

vor paar Tagen hatte ich einen echt verdammt schrägen Traum, indem es um einen kleinen Jungen ging der mir mit einem Messer in der Hand hinterher lief. Das seltsame war das je hektischer und panischer ich wurde, desto mehr verschwand er. Plötzlich kam er zu mir an und sagte mir ich soll mich beruhigen, was ich dann auch tat. Als er dann wieder als " voller Mensch" auftauchte lief ich davon und wurde wieder panisch. Dann rief er ,,Du bist es nicht wert!" ,ließ das Messer fallen und verschwand entgültig. Was hat das zu bedeuten hat da jemand eine Idee?

melden
   

kleiner Junge

28.02.2012 um 22:43

einen traum zu deuten ohne die person und ihr umfeld zu kennen ist ziemlich schwer, aber kann es sein, dass einer deiner freunde dir in irgendeiner sache unterstützung anbietet? wäre besser sie anzunehmen ;D

melden
   

kleiner Junge

29.02.2012 um 10:56

@LisaLi97

Der Junge symbolisiert oft die männlich-intellektuelle Seite der Persönlichkeit, vor allem Verstand und Willen, er fordert dann meist auf, das Leben bewusster und aktiver selbst in die Hand zu nehmen und zu gestalten.

Ein Messer steht für die Fähigkeit, verletztes Gewebe zu durchdringen und das abzutragen, was Sie quält. Mit dem Messer kann die Heuchelei "herausgeschnitten" werden, die eine Situation beherrscht.
Das Messer bringt auch unreife Sexualität zum Ausdruck und warnt davor, sie ungezügelt durchbrechen zu lassen. Auch Streit, Risiken, Misserfolge oder Trennungen können dadurch angekündigt werden. Ein rostiges bedeutet Unzufriedenheit, Probleme in der Familie und Trennung von Liebespaaren.

Verfolgt zu werden oder der Versuch, zu fliehen, sind zwei der häufigsten Traumgeschehen. In der Regel versuchen Sie, einer Verantwortung oder dem Gefühl, versagt zu haben, zu entkommen, auch Ängste oder Emotionen, mit denen Sie nicht fertig werden, können hier gemeint sein. Verfolgung macht oft auf Verleumdung durch andere aufmerksam, gegen die Sie sich wehren müssen. Vielleicht steht aber auch ein Schuldgefühl dahinter, das Sie verarbeiten sollten. Verfolgen Sie selbst jemanden, sollen Sie ein Unrecht, das Sie an einem anderen begangen haben, wieder gutzumachen versuchen, sich mit ihm vertragen und aussöhnen.

In Panik geraten steht für Enttäuschungen und Verlust. Sehen sie andere Menschen in Panik, wird ihnen das Unglück von Freunden ernste Probleme bereiten.

http://deutung.com/

melden
   

kleiner Junge

03.03.2012 um 18:04

Ich denke nicht, dass man das so deuten kann, ohne die Umstände zu kennen, zB ob der Junge jemand war, dem @LisaLi97 einmal irgendwoe begegnet ist.



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



88.959 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Dinge, Personen aus den Träumen in die Realität bringen14 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden