Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Toter Hund RSS

16 Beiträge, Schlüsselwörter: tot, Albtraum, Gestorbener Hund

zur Rubrik (Träume)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 1 von 1zum letzten Beitrag
werwolf2074
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Toter Hund

02.04.2012 um 19:59



Hallo Ihr lieben.Vielleicht könnt Ihr mir sagen was mein Traum zu bedeuten hatte.
Vor 4 Wochen und 3 Tagen ist mein Hund gestorben. Sie war fast 14 Jahre alt und mein ein und alles.
Wir haben ein Wiesengrundstück im Naturschutzgebiet und haben sie dort beerdigt.
Nun habe ich vor ein paar Tagen einen komischen Traum gehabt.
Wir haben eine kleine Terrasse und ich hab e im Trau in den Ritzen von den Fliesen meinen Hund liegen sehn. Ich habe geträumt das mein Hund nach oben gedrückt wurde.
Liegt das vieleicht daran das mir mein Hund so sehr fehlt,oder hat das einen anderen Grund? Ich hab eine Vermutung........vor 4 Wochen war alles noch sehr nass und unser Wiesengrundstück ist ziemlich mit Grundwasser gefühlt gewesen. Das heisst: Als wir ein Loch ausgehoben haben, war tief unten Wasser und ich wusste ich muss sie da hineinlegen und das obwohl mein Hudn sehr Wasserscheu war. Es war sehr schwer für mich zu wissen das mein Hund im nassen liegen würde. Also er war nicht mit dem Kopf unterwasser,aber obwohl wir sie in ihrer Decke eingewickelt hatten, wusste ich doch das sie nun auch nass werden würde. Ich konnte mich nur schwer damit abfinden das es so sein würde, aber wo anders hätte ich sie leider nicht begraben können, sie war ein recht grosser Hund und ich war froh das wir sie überhaupt beerdigen konnten.
Aber was sollte mir dieser Traum sagen,habt ihr vielleicht eine Idee?

melden
   

Toter Hund

03.04.2012 um 02:54

@werwolf2074
Ich denke schon dass es vielleicht mit deinem ,,schlechten Gewissen" zusammen hängt weil du sie ins Nasse gelegt hast. Und generell denkst du ja noch viel an sie und trauerst, ich glaube da sind solche Träume normal. Träume immer noch hin und wieder von meinen, zum Teil schon über 10 Jahre toten Haustieren.

melden
damnDarling
ehemaliges Mitglied


   

Toter Hund

03.04.2012 um 09:40


Ich denke auch, dass es dein schlechtes Gewissen ist.
Und ich denke nicht, dass dein Hund es gewollt hätte, dass du wegen ihm solch
Träume bekommst.

melden
werwolf2074
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Toter Hund

03.04.2012 um 09:48

Ich bin auch ohne dem Traum ziemlich fertig. Ich versuche mich den ganzen Tag abzulenken um mal nicht nur an Bonny denken zu müssen. Egal was man macht, immer sucht man nach ihr. Vor ein paar Tagen hab ich mir eingebildet das ich sie unterm Küchentisch liegen seh. Sie hat mich einfach nur angeschaut. Ich weiss das es schwachsinn ist, aber ich denke das ist die Gewohnheit. So wie ich immer noch jeden morgen um die Ecke schau und ihr,, guten morgen süsse ,, zurufen will. Ich kannte meine süsse seit sie 7 Tage alt war und hab sie seit sie 3 Monate war immer bei mir gehabt. Ok, einmal waren wir 14 Tage in Furteventura,aber da hab ich immer daheim angerufen und gefragt wie es ihr geht. Und selbst da musste sie nicht von zu Hause weg und wir haben einen Verwande gefragt ob sie so lange bei usn einzieht. Ich weiss das nicht viele es nachvollziehn können wie wichtig ein Hund für einen sein kann.
Bonny ist mir den ganzen Tag auf Schritt und Tritt nachgelaufen als ich noch bei meinem Ex war. erst bei meinem jetztigen Mann war das nicht mehr so schlimm und fing erst wieder vor einem halben Jahr an das sie mich nirgends allein gelassen hat. Mein Sohn meinte schon ob mich das nicht nerven würde, aber ich meinte zu ihm das es mir gefällt,weil ich ja nicht weiss wie lange wir noch an ihr haben.
Sie war ja kein kleiner Hund und für ihre Rasse und ihr Alter, sagte der Tierarzt,wäre sie schon sehr alt.
Nun ja....................sie fehlt einfach den ganzen Tag.

melden
eternelle
ehemaliges Mitglied


   

Toter Hund

03.04.2012 um 10:46

@werwolf2074
Mein beleid !
Es ist absolut kein Schwachsinn ,auch ein Hund kann zu etwas sehr geliebten werden !Das weiß ich aus Erfahrung.
Aber wie zuvor geschrieben denke ich auch das es wohl dein Gewissen ist... wenn du weißt das sie es nicht mochte nass zu werden ... mein erster Gedanke dazu war sie " Umzu beerdigen " ^^ aber ob es so gut für dich wäre... allerdings eine möglichkeit dein Gewissen zu beruhigen ... ?

melden
   

Toter Hund

03.04.2012 um 11:30

@werwolf2074
Also ich denke schon, dass dein Traum mit deinem Schlechten Gewissen in der Hinsicht, in Verbindung steht. Dein Unterbewusstsein musste dieses Ereignis nur verarbeiten um das Thema dann "abhaken" zu können und du dir keine Sorgen mehr machen musst.

melden
werwolf2074
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Toter Hund

03.04.2012 um 15:16

Denkt Ihr das sie mir das verzeihen tut,also das ich sie im nassen begraben habe?

melden
damnDarling
ehemaliges Mitglied


   

Toter Hund

03.04.2012 um 15:19

Sie möchte sicher, dass du einfach nur glücklich bist.

melden
   

Toter Hund

03.04.2012 um 15:20

werwolf2074 schrieb:
Denkt Ihr das sie mir das verzeihen tut,also das ich sie im nassen begraben habe?

Das Viech ist Tot, das tut gar nix mehr.

Ich habe selbst einen Hund und eine innige Beziehung zu ihm. Aber das schlimmste, was man machen kann, ist das Tier zu sehr vermenschlichen. Außerdem kann ein totes Lebewesen gar nichts mehr. Nur verwesen.
Alles andere ist Einbildung und Selbstgeißelung. So schlimm es ist, wenn das geliebte Tier stirbt, aber seht es als Neuanfang. Ein Leben ohne Tier. Oder halt mit einem anderen...

melden
werwolf2074
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Toter Hund

03.04.2012 um 15:20

Das hört sich immer so gut an. Mein Mann hat auch mal zu mir gesagt das es ihr sicherlich sehr schlecht ginge wenn sie wüsste wie sehr ich um sie trauere. Weil sie nie gewollt hätte das es mir so schlecht geht.

melden
werwolf2074
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Toter Hund

03.04.2012 um 15:23

Viech? Es gibt keine Viecher, es gibt nur Tiere.
Ich versuche Dich zwar zu verstehn, aber ich kann es nicht.
Für mich sind Tiere was ganz liebevolles und wertvolles.

melden
   

Toter Hund

03.04.2012 um 15:24

werwolf2074 schrieb:
Für mich sind Tiere was ganz liebevolles und wertvolles.

Für mich auch. Aber nur, solange sie leben. Dann sind sie einfach Tot. Wie tote Menschen auch. Aus. Ende. Feierabend. Schluß. Finito.

melden
werwolf2074
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Toter Hund

03.04.2012 um 15:26

Na klasse Einstellung. Kann ich leider nicht mit Dir Teilen.

melden
   

Toter Hund

03.04.2012 um 15:54

@werwolf2074
Du musst diese Einstellung auch nicht teilen. :) Ich bin mir sicher dass Bonny dir verzeiht.

melden
haret
ehemaliges Mitglied


   

Toter Hund

03.04.2012 um 15:55

@werwolf2074
das ist keine einstellung, sondern etwas in der art wie kalt? kaltschnaeuzig? kaltherzig?? such dir was aus;-) tut mir leid wegen deiner bonny, der traum allein wird wirklich nur deinem gewissen entsprungen sein! solltest du noch andere traeume dieser art bekommen, dann kannst du dir vielleicht gedanken dazu machen.... mit einem traum allein aber nicht! vielleicht zeigt sie dir ja demnaechst, dass es ihr gutgeht....;-)

melden
werwolf2074
Diskussionsleiter
dabei seit 2012

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Toter Hund

03.04.2012 um 16:41

Danke an allen die mir so lieb zurückgeschrieben haben :-)



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



87.706 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Ich suche ein Gebäude. Brauche eure Hilfe!16 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden