Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Marslandung 1962? RSS

73 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars, Raumfahrt, Marslandung

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 2 von 4 1234
drachenmeister
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 17:23





NEIN!!!!!




wieviel mal wurde das schon durchgekaut..........?............


tschau





Die Rechtschreibregeln sind dran schuld...

Eine bessere Realität ist nur einen Gedanken entfernt!


melden
   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 17:24

die Marslandung?

Oh mother, tell your children not to do what I have done.

melden
xerxis
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 17:25

@ kreis

Dann ist ja gut, habs wohl falsch verstanden. passt eh nicht zu Thema das mit den Mond und den Fußabdruck hat ich nur als Beispiel reingetan weil jamand diese erwäht hatte ich wollt ihn nur zeigen. ;-)

melden
xerxis
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 17:27

@ Drachenmeister

Heee! von der Marschlandug hör ich jetzt zu ersten mal.

melden
xerxis
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 17:31

Hehe, hab aus versehen Marsch geschrieben nicht falsch versthen. :O

melden
   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 17:31

bis froh :D

Die wahrheit ist wie ein messer ohne klinge bei dem der griff fehlt.

melden
303truth
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 17:46

"Die Atmosphäre schützt den Mars nicht davor, dass tausende von Gesteinen aus dem Weltall auf ihn prallen, dass ist noch ein Argumen dafür, dass keine Tiere oder Menscheählichens Leben auf den Mars exestiert"

ist dir klar das HIER auf der erde lebewesen LEBEN die IM schwefel leben UND sich sogar davon ernähren? das lebewesen in KOCHENDEN quellen LEBEN. es gibt auf jeden fall eine atmosphäre. wer sagt das alle lebewesen sauerstoff zum leben benötigen? es gibt hier ebenfalls lebewesen die nicht mal die sonne zum leben brauchen geschweige denn irgendetwas als nahrung aufnehmen.

"Übrigens, der Mars ist so Rot weil er aus viel Eisen besteht 16% um genau zu sein und Einsen rostet, deshalp ist er auch so Rot"

nur weil die oberfläche rot ist muss der himmel bzw die atmosphäre dies sein. oder haben wir blaue wiesen??!!

ist es irgendwo belegt das dieses video ein fake ist? habt ihr genau zugehört was da gesprochen wurde? wer es warum wem gegeben hat? ich denke der tod ist der beste grund sein schweigen zu brechen..

ich hab das video noch nie vorher gesehen! lieber nachforschen anstatt alles was man nicht versteht als fake darzustellen. man kann es sich auf einfach machen!


www.303storm.com

melden
xerxis
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 17:59

@ 303truth

Das was du meinst sind Bakterien dagegen hab ich nicht einzuwenden, die kann man auch im All finden. Aber da was auf den Video zu sehen war, war ne Nummer größer als ne Bakterie.

Solch ein Video kann ich dir auch drehen wenn ich mit ein Flugzeu über Arizona fliege, da sieht es genau so aus.

Weist du wie weit der Mars von der Erde ist? Überleg dir mal wie die Technik 1962 war, außerdem würde man mehr sehen wenns echt wäre z.B. wie sie lande und aus den Shiff kommen und sich das Ding da genauer ankuckt.


Das Video ist ein billiger Fake glaub nicht alles was du siehst.

melden
303truth
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 19:13

das sind keine bakterien sondern grössere tiere.. weisst du wie weit die technik 1962 war? schonmal überlegt warum seit jahrzehnten mit raketen gestartet wird? warum wird das nicht weiterentwickelt? ganz einfach. das was man sieht reicht um es den menschen zu zeigen. ein paar sondern hier ein paar sonden dort. ne kleine billige raumstation. wer weiss wie weit die alle sind. auf jeden fall gibt es schon andere antriebe da bin ich mir sicher. zumindest um kurze entfernungen wie innerhalb unseres sonnensystems erkundungen durchzuführen. habt ihr mal gesehen wie die teile in nevada am himmel abgehen? wie mücken vor der kamera.

www.303storm.com

melden
xylant
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 20:17

Also...
Das Argument " Der Mars war nicht immer so" ist zwar richtig, jedoch weiß ich nicht was das soll?
Der Mars hat sich sicherlich nicht in den letzen 40 Jahren "weiterentwickelt"...

Der Himmel vom Mars ist rot!! Der Boden des Mars ist rot und die Farbe wird nun mal in der sehr dünnen Atmosphäre reflektiert! Ist nun mal so! Und unser Himmel ist blau. Nicht weil der Rasen blau ist 303truth, sondern weil die Ozeane nun mal blau "aussehen" und sich das auch in der Atmosphäre reflektiert! Also stell hier nicht Dinge als falsch dar, wenn sie es nicht sind.

Das was du meinst sind Bakterien dagegen hab ich nicht einzuwenden, die kann man auch im All finden.

Hat man aber noch nicht!!!

Das Magnetfeld vom Mars ist etwas im Arsch. Das heißt man ist total Strahlung aus dem Weltall ausgesetzt - nicht gerade sehr gesund und förderlich für Lebewesen. Das hält da niemand lang aus!!!

Das sind nur ganz wenige Argumente dafür, dass das Video ein Fake ist!
Wer etwas anderes glaub - schön weiter träumen!


P.S.:
auf jeden fall gibt es schon andere antriebe da bin ich mir sicher. zumindest um kurze entfernungen wie innerhalb unseres sonnensystems erkundungen durchzuführen.

looool
Also es ist ja wirklich schön das du dich da so gut auskennst!!!
Wenn die Entfernungen im Sonnensystem kurz sind, dann scheinst du ja wirklich durchgeblickt zu haben!!! (Im vergleich zum Universum ist das Sonnensystem zwar mikroskopisch klein, jedoch nicht für unsere Raumschiffe)
Und wenn du das noch vergleichst mit irgendwelchen Aufnahmen von Leuten die was weiß ich gefilmt haben...

Wo liegt denn da der Bezugspunkt, wenn du irgendwas vor ner Kameralinse fliegen siehst???

melden
johnholmes
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 20:23

Bitte nicht schonwieder eine "Alternative 3" Diskussion!!!!!

Das Hirn ist zum Denken da.

melden
   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 20:25

klar ist die technik um einiges weiter.
aber du willst doch jetz nicht behaupten, dass das echt ist oder?

Oh mother, tell your children not to do what I have done.

melden
red-october
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 20:30



mars hoax.....

www.sogno55.com

melden
johnholmes
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 20:33

Mensch Kinders, verschwendet doch eure Zeit nicht mit so einem Quatsch - das Marslandungsvideo ist seit 1972 als Teil einer TV Sendung namens "Alternative 3" im Umlauf.
Produziert vom brittischen TV und mit bekannten Schauspielern besetzt - geplanter Ausstrahlungstermin 1. April 1972 ...

klingelts???

Das Hirn ist zum Denken da.

melden
303truth
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 20:43

ich sagte nicht das es echt ist. aber wenn nicht muss man das genauso BELEGEN! und nochmal! der himmel der erde ist ganz sicher nicht blau weil sich die meere darin spiegeln.. so ein schwachsinn. warum sind dann die meere blau? weil sich de himmel drin spiegelt? lol. es kmmt daher das sich eben das licht so in der atmosphäre bricht das der himmel blau ist. wenn die sonne untergeht geht es in ein anderes farbspekrtum weil die strahlen der sonne von beobachtungspunkt einen längernen weg zum betrachter zurücklegen.

www.303storm.com

melden
303truth
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 20:43

aha. erzähl mir mehr john..

www.303storm.com

melden
red-october
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 20:57




Warum ist der Himmel blau?

Dies liegt an der Streuung des Sonnenlichts an kleinen Teilchen in der Erdatmosphäre. Diese Teilchen streuen hauptsächlich blaues Licht. Je tiefer die Sonne am Himmel steht, desto länger ist der Weg des Sonnenlichts durch die Atmosphäre. Bei einem Sonnenuntergang oder -aufgang geht also ein großer Teil der blauen Komponente des Sonnenlichtes verloren, das Licht erscheint daher rot. Schauen wir direkt noch oben an den Himmel sehen wir das Streulicht dieser kleinen Teilchen, was für einen blauen Himmel sorgt.


www.sogno55.com

melden
johnholmes
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 20:58

Die Geschichte habe ich hier sicher schon zehn mal gepostet und trotzdem kommen immer wieder solche Threats zustande - es ist zum Verzweiffeln!!!

;)

Alsooooooo

Im brittischen TV der 70´er Jahre gab es ein Format namens "Science Report" welches wissenschaftliche Themen populärwissenschaftlich aufbereitete - so eine Art "Joachim Bublath" ...
Im Jahre 1972 wollte man aufgrund des damaligen UFO und Entführungsbooms eine fiktive Satire produzieren welche auf echt getrimmt absolut glaubhaft wie jede andere Episode daherkam - Sendetermin 1. April.

Genau so kam es dann auch,die Episode nannte sich "Alternative 3" es ging darum dass die Redaktion Informationen bekam dass hochrangige Wissenschaftler GB´s plötzlich und spurlos verschwanden und im Laufe der Sendezeit kam man darauf dass sie auf die Marsbasis geschafft wurden um das Überleben der menschlichen Rasse zu gewährleisten.
Zum Schluss zeigte man dann dieses Video mit der Landung und das wars ...

Sämtliche Darsteller in diesem Film sind Schauspieler welche unter anderem auch in James Bond Filmen zu sehen sind, andere sind Serienstars aus den 70érn.
Alles ist natürlich aus der Feder eines Drehbuchauthoren und sowohl der Sender als auch die Produzentin dieses Filmchens haben bereits am Tag nach der Austrahlung zugegeben dass es sich um einen Aprilscherz handelte.

Weshalb gewisse Leute (JvH) mehr als 30 Jahre danach diesen Unsinn noch immer als real ansehen ist entweder ein Zeichen von schlechter Recherche oder schlcihter Dummheit - vielleicht auch beides zusammen.

Also nochmal zusammengefasst - Alternative 3 und das dafür produzierte MArslandungsfilmchen sind ein Aprilscherz des brittischen Fernsehens aus dem Jahre 1972.

Jetzt bin ich gespannt wann der nächste MArslandungsthreat eröffnet wird ...

Das Hirn ist zum Denken da.

melden
red-october
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 20:58



Sogar vom Weltraum zeigt sich die Atmosphäre als bläulicher Schein. Von dort aus gesehen ist die Atmosphäre eine hauchdünne, bläuliche Hülle um den Erdball.



www.sogno55.com

melden
red-october
ehemaliges Mitglied


   

Marslandung 1962?

19.01.2005 um 21:00



@holmes:

ich bestätige das gleiche....

www.sogno55.com



melden

Seite 2 von 4 1234

89.541 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Lesenswert
Die Zukunft gehört den Robotern
Unsere Spezies könnte schon im Jahr 2045 obsolet werden, überholt von einer künstlichen Intelligenz.
Unsere Spezies könnte schon im Jahr 2045 obsolet werden, überholt von einer künstlichen Intelligenz.
...zum Artikel


Anzeigen heute ausblenden