Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Puma Punku - Ein Lager der Götter RSS

1.576 Beiträge, Schlüsselwörter: Puma Punku

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten80 BilderSuchenInfos

Seite 3 von 80 123451353 ... 80
Scorpion25
Diskussionsleiter
Profil von Scorpion25
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

01.03.2005 um 21:13



lese dir bitte alles durch xerxis

melden
   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

01.03.2005 um 21:23

ich mein die landschaft und den himmel.das is echt nur schön...




Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
Scorpion25
Diskussionsleiter
Profil von Scorpion25
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

01.03.2005 um 21:25

in 4100 m höhe bei dem klima muss es einfach schön sein

melden
   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

01.03.2005 um 21:29

die gegend überall um südamerika is wunderschön und dann überall solche bauten...

echt himmlich dort


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

01.03.2005 um 21:44

Da scheine ich ernsthaft etwas verpaßt zu haben über die Jahre...Ich habe noch nie davon gehört, geschweige denn gesehen. Gibt es noch mehr solcher Stellen? Abgesehen von den allseits bekannten wie Stonehenge usw.

Für mich sieht das schwer schräg aus, was die Bilder zeigen...das hat nie und nimmer ein bekiffter Indianer aus dem Stein gehauen...

Liebe grüße

marcel

melden
   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

01.03.2005 um 21:51

es gibt unzähliger solcher dinge,mehr als du dir erträumen könntest

liebe grüße

lesslow


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
Scorpion25
Diskussionsleiter
Profil von Scorpion25
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

01.03.2005 um 21:52

so sihts aus marcell vor allem in der höhe da wurden steine auf schwierigere weise trranzportiert als in ägypten und vorallem in dieser höhe lesst es sich nur schwer arbeiten

melden
   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

02.03.2005 um 01:14

es gibt in peru auch in den hochebenen zB mauern aus so großen steinen,die wieden tonnen und dabei gibt es nur kleine wege den berg hinauf


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied


   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

02.03.2005 um 01:31

Es würde sich bestimmt lohnen dort hin zu reisen, ich hab nur angst das auf einmal Däniken mir übern weg läuft. Hehe

melden
Scorpion25
Diskussionsleiter
Profil von Scorpion25
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

04.03.2005 um 19:20

wie schon gesagt lesslow die grösste platform die dort gefunden wurde ist 89m an einem stück sie ist heute in drei teile zerbrochen und wog 900 tonnen

und es sind 4100m höhe


man muss sich ersmal die dünne luft daoben vorstellen und die umstände sind noch komplizierter als in agypten

also an indios denke ich bei diesem ort kaum

gruss andre

melden
felippo
ehemaliges Mitglied


   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

17.03.2005 um 20:06

Link: www.world-mysteries.com (extern)

@scorpion25

Ich habe ein Foto von Puma Punku gefunden, auf dem man die Größe einiger Steine abschätzen kann.

file1670853311.jpeg

Für 900 t schwere Steinplatten konnte ich keine Bestätigung finden.
Das größte Gewicht das ich fand sind 440 t.Hier die Seite:

http://www.world-mysteries.com/mpl_6.htm

Gruss Felippo

Wir sind die Musik, solange die Musik spielt.

melden
Scorpion25
Diskussionsleiter
Profil von Scorpion25
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

17.03.2005 um 21:55

in der doku wurde ja auch gesagt der grösste stein eine plattform also einmalig denke ich mir mal ist heute in 3 teile gebrochen



Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied


   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

17.03.2005 um 21:59

Glaubt ihr jetzt das Außerirdische die Dinger erbaut haben nur weil die Komisch aussehen und groß sind? Oder ist mir was entgangen?


Cotperum ip des umte des weranes istom metis tet it pero


melden
Scorpion25
Diskussionsleiter
Profil von Scorpion25
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

17.03.2005 um 22:13

hat das hier jemand behauptet ?es ist nur seltsam wie sie es schafften

aber xerxis du bist hier sowiso falsch du willst nur ärgern du hast schon vor monaten geschrieben das dich das nicht mehr interressiert hier

und das du mit deinen dummen fragen nur stänkern willst is mir auch klar , so wie dein spruch in meinen gästebuch und dann sperrste mich für deins das ich da keinen lassen kann da kann man mal sehen das du nich mehr gans frisch bist für mich ist das thema mit dir erstmal durch

und deine dummen anspielungen kannste auch lassen ich weiss ganz genau das du nur noch auf ärger aus bist

gehe andere ärgen oder mach sonst was mit deiner zeit



Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied


   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

17.03.2005 um 22:41

@ Scorp

>>>hat das hier jemand behauptet ?es ist nur seltsam wie sie es schafften<<<

Jetzt wirst du aber einbischen albern. Nur weil ich das mit den Außerirdischen geschrieben habe, bist du jetzt sauer.

Warum ist den dan der Thread in den Ufo bereich??? Heee! Kannst du mir das erklären was du dir dabei gedacht hast, wo ist den der Zusammenhang mit der Außerirdischen?


>>>aber xerxis du bist hier sowiso falsch du willst nur ärgern du hast schon vor monaten geschrieben das dich das nicht mehr interressiert hier<<<

Wo hab ich das den geschrieben, zeig mir mal welchen Thread du meinst???


>>>und das du mit deinen dummen fragen nur stänkern willst is mir auch klar ,<<<

Hab ich dich etwa jetzt mit der Frage bezüglich den Zusammenhang mit Außerirdischen überfordert, oder warum wirst du jetzt so sauer???


>>>so wie dein spruch in meinen gästebuch und dann sperrste mich für deins das ich da keinen lassen kann da kann man mal sehen das du nich mehr gans frisch bist für mich ist das thema mit dir erstmal durch<<<

Du meinst das mit "UFOMANN25"??? Passt doch! :)
Du hast mich doch für dein Profil gesperrt, warum soll ich das dann nicht auch tun? Oder wolltest du mich beleidigen?


>>>und deine dummen anspielungen kannste auch lassen ich weiss ganz genau das du nur noch auf ärger aus bist<<<

Was für ne Dumme Anspielung, die Frage mit den Außerirdischen war ernst gemeint sonst hättest du den Thread wo anders rein tun können.

>>>gehe andere ärgen oder mach sonst was mit deiner zeit<<<

Ich glaube du willst mich ärgern, du hast wohl was gegen micht, warum hackts du so auf mich herum?





Cotperum ip des umte des weranes istom metis tet it pero


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied


   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

17.03.2005 um 22:51

@ Scorp

Wenn du ein Problem mit mir hast, dann kanst du mich auch über die PN Lieste anschreiben, aber bitte spam jetzt nicht diesen Tollen Thread zu. :)


Cotperum ip des umte des weranes istom metis tet it pero


melden
Scorpion25
Diskussionsleiter
Profil von Scorpion25
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

17.03.2005 um 22:54

jaja blub blub blab blab und vertausche hier keine tatsachen du hast mich nach deinem eintrag gespärt für dein gäste buch weil du angst vor antwort hattest such dir n andern zum veralbern andere gehen villeicht drauf ein


viel spass noch mach dein ding und gut

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden
Scorpion25
Diskussionsleiter
Profil von Scorpion25
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

17.03.2005 um 22:56

das ist mein tread und wenn ich will dan lass ich ihn löschen denn du versaust für mich den treat und ich werde deshalb nich mer auf deine spielerein eingehen schüss

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden
   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

17.03.2005 um 22:58

wenn man nur daran denkt wie interessant es währe etwas über die Erbauer zu erfahren. Die Bautechnik in Massenfertigung von recht schwer bearbeitbaren Material wie Andesit,- und Trachyt erfordert schon eine Kultur die über beachtliche Bearbeitungsgeräte verfügt. Nicht wegen der Härte des Gesteins, sondern eher wegen der Fertigung der Steine also der Planung und der Umsetzung einer Art Massenproduktion

hierzu eine Erklärung zu den Gesteinsmaterialien die ich von wo kopiert hab:

---

Ergußgestein
- Basalt, Diabas, Andesit, Rhyolith, Trachyt

Ergußgesteine entstanden aus Magmen, die auf dem Weg von der Kammer im Erdmantel zur Erdoberfläche in der Erdkruste erstarrten oder in Form eines Lavastromes austraten und dann erkalteten.

Trachyt
------------
Der Naturwerkstein Trachyt (griechisch „trachýs“ = rau) ist ein lichtgraues oder rötliches, junges, magmatisches Ergussgestein und vom Rhyolith kaum zu unterscheiden. Trachyt zählt zu den Eruptivgesteinen, weist ein porphyrisches Gefüge auf und besteht aus Sanidin (monokliner Kalifeldspat), Plagioklas und Biotit mit Einsprengungen aus Hornblende oder Pyroxen, seltener auch Augit. Eruptivgesteine bilden sich aus flüssigem Magma, das aus dem Erdinneren aufsteigt und an der Oberfläche erstarrt. In Deutschland findet man dieses Gestein in der Eifel, im Siebengebirge, im Westerwald sowie im Odenwald, außerdem wird Trachyt aus Italien importiert. Trachyt weist aufgrund seiner mit dem bloßen Augen meist nicht erkennbaren Kristallstruktur eine gleichmäßige Färbung auf, es können aber auch Einsprenglinge, die aus größeren Tiefen aufgestiegen sind, enthalten sein. In Eruptivgesteinen befanden sich während der Entstehung viele Gasblasen, die dazu führen, dass Trachyt sowohl porös als auch rau ist, er ist verwandt mit dem Bimsstein. Auch weisen Eruptivgesteine eine Fließtextur auf, man kann ihnen also ansehen, dass sie während der Entstehung geflossen sind.

Trachyt wurde früher wegen seiner Rauigkeit oft als Mühlstein verwandt, weiterhin war er ein begehrter Baustein, beispielsweise wurde er u.a. auch für den Bau des Kölner Doms eingesetzt. Trachyt wird weiterhin als Bodenbelag sowie für Fassadenplatten verwendet. Aufgrund seiner großen Porosität und des enthaltenen Sandinin-Feldspats ist Trachyt jedoch nicht sehr witterungsbeständig, er zersetzt sich vergleichsweise schnell an der Luft.

--

ich habe die beiden wichtigen Sachen im Text dick markiert. Die Frage ist nun wirklich warum dieses Gebäude aus solchen Materialien gefertigt wurden ? Möglicherweise hatte diese untergegangene Kultur doch Grenzen in der Bearbeitung. Hat jemand einen erklärbaren Grund weshalb diese Gesteine Vorteile bieten wenn sie porös sind und nicht so witterungsbeständig. Immerhin ist ja poröses Material nicht so gut zu bearbeiten ...

Ansonsten halte ich Puma Punku auch für ein sehr guten Beweis für uns unbekannte Kulturen mit hohem Wissen deren Spuren jedoch fast komplett verloren sind.

Die Mauern von Cusco, Machu Picchu, Nazca und das Trümmerfeld von Puma Punco ....

das liegt alles ja nicht all zu weit voneinander entfernt. Da es sich aber grade bei Nazca um Hochebenen handelt währe eine Flut ja eher ausgeschlossen als Auslöser für die Zerstörung dieser Kultur.

Vielleicht wollt ihr ja die ein oder andere Sache von mir weiter diskutieren ;-)

gruß,



Okkulte Schriften und heilige Bücher? Papierfetzen, mit denen du dir den Schmutz vom Gesicht wischst.

Wie könntest du nur glauben,
dass all diese Dinge irgend etwas mit deinem Freiwerden zu tun haben könnten?


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied


   

Puma Punku - Ein Lager der Götter

17.03.2005 um 22:59

@ Scorp

>>>jaja blub blub blab blab und vertausche hier keine tatsachen du hast mich nach deinem eintrag gespärt für dein gäste buch weil du angst vor antwort hattest such dir n andern zum veralbern andere gehen villeicht drauf ein<<<

Ich hab dir nichts getan, aber nach diesen Beitrag sehe ich das du anscheinend ein Problem mit mir hast und du wirst auch noch kindisch.

Ich habe dir sogar angeboten mir über PNs zu erzählen was du gegen mich hast, ich habe dir doch nichts getan, ich hab nur nach den Zusammenhang mit Außerirdischen gefragt und dann kommt sowas Kindischen dabei heraus, ich weis jetzt echt nicht was ich davon halten soll. Also echt!

Wenn du lieb bist lass ich dich auch in mein Profil rein, wenn es dich so getroffen hast das du nicht drauf kanns.


Cotperum ip des umte des weranes istom metis tet it pero




melden

Seite 3 von 80 123451353 ... 80

87.848 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Bob Lazar und die Area 512.692 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden