Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Ist das N Faaaake RSS

36 Beiträge, Schlüsselwörter: Fake, Frage, Skelett

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten4 BilderSuchenInfos

Seite 1 von 212
Scorpion25
Diskussionsleiter
Profil von Scorpion25
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 01:49



Anhang: Brazilskeleton1.jpg (29,8 KB)

Hi ich fand das , und da mein English n Paar Bildungslücken hat sagt mir mal ob das echt sein soll??????????ß

Sieht ja fiess aus


INEXPLICATA The Journal of Hispanic Ufology September 15, 2004

Photos taken at the "Wilson Estevanovic Museum of Natural History" in Uberaba, Brazil.

Museum Curator Wilson Estavnovic Neto said that the museum, circus and itinerant theater, always operated by his ancestors, has covered all countries in the world. In these travels, they have managed to obtain--through donations-- artifacts, mummies and stones of all kinds which fell from space, as well as other interesting materials.





Alien. A strange piece drew our attention. A rather different mummified skeleton, similar to an alien: large-headed, earless, with odd-shaped eyes and mouth. All of these characteristics were highlighted by experts on the subject.

Source: Museum administrators claim not to know the provenance of the skeleton, which was discovered only recently when they tried to "de-mummify" the piece, which was probably acquired in Egypt. The specimen is on display in the museum only on Sundays and under guard. According to the owners, at least ten efforts to steal the item have been amde.

To give a better idea, the skull is alsmost twice the size of an adult human skull and is rather out of proportion in relation with the rest of the body, which measures approximately 50 cm. The six-toed foot is there mummified.



Full text and mroe photos at: http://planeta.terra.com.br/noticias/mr_ufo/alienuber.htm


Quelle:http://www.hbccufo.org/modules.php?name=News&file=article&sid=1859

Gruss ScOrPiOn

._._._._._._._._._._._._._._._.


melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 02:07

hmmm sieht schon krass aus, aber ist bestimmt irgendeine missbildung....

in winkeln ist gut pinkeln

melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 02:27

Ich tippe auch auf eine extreme Missbildung.
Sofern es kein Fake ist, das kann man nur aufgrund des Bildes nicht beurteilen.

Obwohl, ungewöhnlich ist es schon.
Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Lebewesen mit dieser Physiognomie lange leben kann, egal ob Alien oder nicht.



Zwischen Himmel und Erde gibt es mehr als...na ihr wisst ja Bescheid.

melden
türkisch_pizza
ehemaliges Mitglied


   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 02:34

Ich denke es ist eine Missbildung (Kopf) an einen Kinderkörper gehängt.

.... In Vietnam starben leider viele Kinder....

Wenn das Gehirn so einfach wäre, dass wir esverstehen könnten,wären wir zu dumm, um es zu begreifen.

Verkaufe italienisches Gewehr aus dem II. Weltkrieg - wie neu - nur einmal fallengelassen.


melden
elite
ehemaliges Mitglied


   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 02:34

Anhang: Bilder_aus_dem_Netz.jpg (3,18 KB)
Ist Das N Faaaaake(-;

melden
boblazar
ehemaliges Mitglied


   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 02:35

Mich wundert nur, wenn es sich um ein menschliches Wesen handelt muss es mindestens ein paar jahre alt gewesen sein, aufgrund der zähne. Ich zweifel ein wenig ob bei solch starken deformierungen ein Leben überhaupt möglich war.

Sieht ein wenig aus wie aus dem Film "Mars Attacks".

Wird wohl noch ne Weile Rätselfreunde beschäftigen.

don't judge a book by it's cover

melden
elite
ehemaliges Mitglied


   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 02:46

Ich habe in einem Buch ähnliches gesehen, gelesen find aber im netz nix.
Das "Sternenkind" wurde es genannt und ist in einem kleinen Museum in frag mich nicht in einem grossen Glas eingelegt.sieht genau so aus nur hat es noch Haut, der Kopf ist genau so .
denke aber auch das es eine Missbildung ist, Köpfe kann man auch verformen.

melden
elite
ehemaliges Mitglied


   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 02:48

So kann man einen kopf aber nicht verformen sehe ich gerade

melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 08:11

Es sieht wie eine Mißgeburt aus. Nichts besonderes.

DRUM AND BASS FOREVER !!!

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.


melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 08:32

Könnte sich auch um eine Missbildung durch eine niedrige Strahlendosis sein. Uran z.B. bewirkt folgende Missbildungen :

• Hydrocephalus (Wasserkopf) mit Hirnnervenstörung und Schwachsinn

• Phokomelie, einer ausgeprägten Mißbildung der Extremitäten wie nach Contergan

• fehlende Knorpelbildung der unteren Extremitäten

• Fehlbildung eines Beines mit Greiffunktion einer Hand

• Fehlbildung, Zusammenwachsen der Finger und der Zehen

• Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

• Abdominalspalt

• Spina bifida, Spaltbildung der Wirbelsäule.

Uran und dessen Strahlung kommt auch in natürlicher Form vor. Es wäre also gut möglich, dass die Mutter dieses Kindes, denn ich halte es für keinen Fake, aber auch nicht für "ET" über längere Zeit natürlicher Strahlung ausgesetzt war. Wenn man das Verhältnis des normalen Schädels nimmt, dann stellt man fest so gross ist das Skelet des Kindes nichteinmal und vom Volumen könnte es schon sein, schliesslich weiss man nicht wie es der Frau ergangen ist, die dieses Kind austrug, ob sie die Schwangerschaft überlebt hatte bzw ob man ihr das Kind womöglich aus dem Bauch geholt hatte, weiss jemand von wann dieses Skelet stammen soll und wo es genau herstammt ?

Gruss Sis

Gegensätze müssen sich nicht abstossen, vielmehr gewinnt man, wenn man andere Ansichten zulässt, sich selbst erkennt und wertfrei überlegt ob nicht beide Seiten ihre Berechtigung haben...


Das weitaus grösste Glück der Menschen ist, dass Gott ihnen die Fähigkeit der Emotionen gab, leider verlernte der Mensch sie im Alltag zu seinem Vorteil im Umgang mit seinem Gegenüber zu nutzen...


melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 10:34



Also so weit es mein Englisch zulässt, wurde das Skelett in Ägypten gefunden.

@DieSache
Aber was meinst du damit, dass Uran und dessen Strahlung auch in natürlicher Form vorkommt?

Lautes Stöhnen und Klagen gehören heutzutage in Deutschland zum guten Ton.

"Die Bürger, die nicht hier gelebt haben, sollten uns nicht sagen, wie sie hier gelebt hätten."
Gregor Gysi


melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 10:40

moin

uran ist ein natürlich vorkommendes element

"Ein Problem des Urantagebaus sind die großen Mengen an schwachradioaktiven Rückständen ("Tailings"), die nach der Abtrennung des Urans als Abfall übrig bleiben und auf Halden gelagert werden. Diese Rückstände enthalten noch rund 85 % der ursprünglich im Gestein vorhandenen Aktivität. Dabei können radioaktiver Staub und Radon-Gas in die Luft gelangen."

quelle: wikipedia

buddel

melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied


   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 10:47

Anhang: iraqextreme8.jpg (9,70 KB)
Ich tippe auch auf Wasserkopf.
Nichts ungewöhnliches, kann in heutiger Zeit auch noch passieren.

Wer mir eine Grube gräbt, der gräbt sein eigenes Grab.

melden
samcrowley
ehemaliges Mitglied


   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 10:48

Anhang: 16Jahrhundert.1.gif (66,3 KB)
Ein Bild aus dem 16. Jahrhundert !!

Wer mir eine Grube gräbt, der gräbt sein eigenes Grab.

melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 10:49

lol wasn das fürn vieh?

DIE WAHRHEIT IST IRGENTWO DA DRAUSSEN!!

melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 10:50



Danke buddel.

Ich denke auch, dass es eine Art Missbildung ist.

Lautes Stöhnen und Klagen gehören heutzutage in Deutschland zum guten Ton.

"Die Bürger, die nicht hier gelebt haben, sollten uns nicht sagen, wie sie hier gelebt hätten."
Gregor Gysi


melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 11:15

Naja vielleicht lag es auch am Geschlechtsverkehr mit Aliens???
Im Ernst es gibt genügen Bilder von Totgeburten die Missbildungen haben !!!

Zyklopen gibt es ja auch als BABY's


Heul doch !
Wieder ein Tag näher zur Rente !
Na na na hey hey kiss goodbye


melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 12:18

ich glaube auch, dass das ne missbildung ist

Das Warten auf das Böse ist meistens schlimmer als das Böse selbst.

Freiheit für Tibet!


melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 12:24

Ist das ein Fake????

*lach* Ja das ist es und ein schlechter dazu.... hehe.... hat hier noch niemand Doom 2 gezockt? *lach*

melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 12:26

...habe mir aber die Bilder mal runtergeladen... *g* muß ich unbedingt mal meinen Kumpels zeigen.....


Fazit: Das Alien, oder was auch immer.... ist nichts anderes als eine Monster Figur aus Doom 2... *grinz*

melden
   

Ist das N Faaaake

26.11.2005 um 13:07

...mmh, also wie hier schon einer geschrieben hat...das Sklett hat Zähne!!!
Die müssen erstmal wachsen.

Und diese Zähne sehen zimlich gewachsen aus, finde ich, also muss dieses ES auch eine gewisse Zeit gelebt haben und schaut euch an wie die Zähne von 3 oder 5 jährigen aussehen...jedenfalls nicht so.

Eines Tages wird man offiziell zugeben müssen, dass dass, was wir Wirklichkeit getauft haben, eine noch größere Illusion ist, als die Welt des Traumes. (Salvatore Dali)



melden

Seite 1 von 212

88.773 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Mexikanisches Ufo-Video!33 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden