Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Eine Erklärung mehr RSS

75 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Flugzeuge, Millitär, Prototyp

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 3 von 4 1234
kokain
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

18.12.2005 um 23:06



>>"wie lang ex. sie erde? n paar millionen jahre?"<<


nicht ganz, die erde ist ca. 4,5 milliarden jahre alt.





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden
schweigilord
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

20.12.2005 um 13:11

Das stimmt, aber es geht doch darum ab wann Leben fähig war. Man muss das wirklich von der mensclichen Laufbahn her sehen. die anfänge waren vor ca 4 Mio. Jahren und da waren wir noch Opfer und ganz ganz dumm.

melden
   

Eine Erklärung mehr

20.12.2005 um 13:20

"Man muss das wirklich von der mensclichen Laufbahn her sehen."
Wieso sollte man?

"woran wird der Standard für Intilligenz gemessen, bestimmt nicht durch die Menschen"
Es heißt IntELLIGENZ und ist eine durch den Menschen definierte Eigenschaft mit klaren Merkmalen. Wer sollte also SONST den Standard für Intelligenz festlegen, wenn nicht der Mensch?



Ich kann es nicht vertragen, wenn die Leute aus ihrer Dummheit ein Schicksal machen.(Kurt Benesch)

melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

20.12.2005 um 14:07

Wer sollte also SONST den Standard für Intelligenz festlegen, wenn nicht der Mensch?


I C H :D

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."

melden
mcfisto
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

20.12.2005 um 15:26

Echt? bist Du denn kein Mensch Rocket?

Aber Spass bei Seite! Sicherlich wird der Ausdruck "Intelligenz" vom Menschen definiert.....mit dem IQ wird sogar eine genaue Skala gegeben!

beLIEve

melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

20.12.2005 um 15:28

nö, ich bin der "oberfleischer".

also handel dir nicht meinen zorn ein.....

"You know how I stayed alive this long? ...Fear... A spectacle of fearsome acts. Somebody steals from me, I cut off his hands. He offends me, I cut out his tongue. If he rises against me, I cut off his head, stick it on a pike and rise it high up, so all in the streets can see. That's what preserves the order of things...Fear."

melden
mcfisto
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

20.12.2005 um 16:19

jaja ich weiß ja....sorry nochmal für ! Kann ja auch nichts dazu das Du hier son ruf hast!


beLIEve

melden
highabove
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

20.12.2005 um 19:06




-----und da das universum halt milliarden jahre alt is ist unsere erde dagegen noch sehr jung, daher is die wahrscheinlichkeit verdammt hoch DASS es planeten mit leben gibt die auf planeten entstanden sind die schon lang geug existieren damit sich aus dem leben intelligentes leben entwickeln kann

-womit ich sagen will dass die wahrscheinlichkeit annähern 100% beträgt dass auserirdische wesentlich mehr zeit für ihre evolution hatten als wir bisher!

es gibt also laut stochastik mit annähernder sicherheit (wahnsinnig) intelligentes ausserirdisches leben-----


Das ist leider alles ausgemachter Unsinn !

melden
   

Eine Erklärung mehr

20.12.2005 um 22:42

und wieso ist das "ausgemachter Unsinn"?

DAS GANZE IST MEHR ALS DIE SUMME SEINER TEILE!!

melden
rosen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

21.12.2005 um 00:29

womit ich sagen will dass die wahrscheinlichkeit annähern 100% beträgt dass auserirdische wesentlich mehr zeit für ihre evolution hatten als wir bisher!


Ich sehe das genauso darauf bezogen.
Wenn es denn eine Intelligenz vor der unseren gab, ist die Warscheinlichkeit
das die weiter entwickelt sind als wir sehr hoch.
Das als Unsinn zu bezeichnen kann ich nicht nachvollziehen.
Rein logisch gesehen kann man das nicht als Unsinn abtun.

OB es denn nun eine solch alte Lebensform gibt, steht wieder
auf einem anderen Blatt und steht hier gerade nicht zur Debatte.
Darüber gibts noch 1000 andere Threads ^^

Ich weiss nicht wer es gesagt hat, aber ich habe einen Satz
im Kopf den ich an dieser Stelle einmal loswerden will.

"Wenn der Weltraum unendlich groß sein sollte,
gibt es ALLES was wir uns in unseren künsten Träumen
vorstellen können"

Highabove schrieb :
Das ist leider alles ausgemachter Unsinn !

Wir haben es bis jetzt nicht einmal geschafft zweifelsfrei festzustellen
wie denn der Mensch nun wirklich entstanden ist, geschweige denn
wie das ganze Leben entstanden ist.
Theorien und auch Experimente dazu gibt es genug, aber auch die werden
argwögnisch begutachtet.
Wie kann sich dann jemand anmaßen genau zu diesem Thema
ein Statement abzugeben das ein Leben auf anderen Welten nicht nur
in Frage stellt, sonder gänzlich in den bereich des Unmöglichen verdrängt ?

Der Mensch war schon immer überheblich, ich befürchte auch das wird sich
nie ändern. Aber ich habe immer noch Hoffnung das wir irgendwann eines besseren belehrt werden.

Nein, ich rede jetzt nicht von Ausserirdischen ^^

melden
highabove
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

21.12.2005 um 10:05



@rosen

------womit ich sagen will dass die wahrscheinlichkeit annähern 100% beträgt dass auserirdische wesentlich mehr zeit für ihre evolution hatten als wir bisher!


Ich sehe das genauso darauf bezogen.----------


Logisch siehst du das auch so ! Dir fehlt nämlich genauso viel Fachwissen über diese Dinge , wie den meisten anderen hier .


-----Wenn es denn eine Intelligenz vor der unseren gab, ist die Warscheinlichkeit das die weiter entwickelt sind als wir sehr hoch.-----

Ersteinmal sollte man sich darüber Gedanken machen wie hoch denn die Chancen, für weiteres Leben im Universum überhaupt ist . Vor allem sollte man dies mal REALISIEREN und sich nicht auf ewig , dummes Zeug einreden !
Die Chancen liegen so in etwa bei NULL KOMMA.....lange nichts.....und dann kommt so an der 20sten Nachkommastelle dann mal irgendwann eine Zahl, grösser NULL !
Nein,...ich werde nicht erklären , wie man darauf kommt ! Geht gefälligst selber zur Schule und zur Uni und lernt diese Dinge , statt zu mutmassen , wenn sie euch so brennend interessieren ! Ich werde hier schliesslich nicht bezahlt . Ausserdem wäre das ein 1000 Seiten posting !

Ach ja,.... :

Selbst wenn es eine höher entwickelte Spezies geben WÜRDE....
....was soll das bringen ? Auch diese Spezies könnte keine physikalischen Grundgesetze umgehen !

Was für physikalische Grundgestze !???
Ich sags ja : Schule gehen und leeeeeernen !


-----"Wenn der Weltraum unendlich groß sein sollte,
gibt es ALLES was wir uns in unseren künsten Träumen
vorstellen können"

Highabove schrieb :
Das ist leider alles ausgemachter Unsinn ! -----


Und das schrieb highabove auch mit Recht , weil allein diese Aussage schon falsch ist , weil das Universum eben NICHT unendlich ist !


-----Wir haben es bis jetzt nicht einmal geschafft zweifelsfrei festzustellen
wie denn der Mensch nun wirklich entstanden ist, geschweige denn
wie das ganze Leben entstanden ist.-----

Das ist nur noch eine Frage der Zeit und du hast gute Chancen die Entschlüsselung des Lebens , noch mit zu erleben .



------Wie kann sich dann jemand anmaßen genau zu diesem Thema
ein Statement abzugeben das ein Leben auf anderen Welten nicht nur
in Frage stellt,.....-----

Weil es jede Menge andere wissenschaftliche Bereiche gibt , die gewisse Dinge von vorn herein ausschliessen können . Wehe jetzt kommt wieder der Satz mit DAMALS und der Erde und der Scheibe,.....ich kann diesen flachen Blödsinn echt nicht mehr lesen !


----......sonder gänzlich in den bereich des Unmöglichen verdrängt ?-----


NIEMAND.... ICH WIEDERHOLE : NIEMAND hält ausserirdisches Leben für unmöglich und ich sage es jetzt zum 1000sten Male :

AUSSERIRDISCHES LEBEN IST SO GUT WIE AUSZUSCHLIESSEN !
ICH WIEDERHOLE : " SO GUT WIE " !
NICHT : " GÄNZLICH " !

Ob das wohl nochmal irgenwann begriffen wird ...?



-----Der Mensch war schon immer überheblich, ich befürchte auch das wird sich nie ändern. Aber ich habe immer noch Hoffnung .....------

Vor allem war der Mensch schon immer zu dumm zum lesen und interpretiert Dinge in Texte , die niemals geschrieben wurden !

Hauptsache man kann DUMM gegen die , die Fachwissen inne haben , irgendwie gegen quatschen .

Ausgerechnet du sprichst von Überheblichkeit ! Null Wissen , aber schlaue Sprüche klopfen und an den Haaren herbei gezogene Mutmassungen anstellen . Das ist also dein Weg der Erkenntnis ! Du tust mir leid !
Mir ist wohl selten so ein selbstgerechtes , überhebliches (Zensur) wie du über den Weg gelaufen......du Systemtechniker du !

melden
mcfisto
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

21.12.2005 um 10:08

Ich glaube bei vielen leuten spielt da auch ein gewisser religiöser Eifer mit!Schliesslich ist im christlichen glauben der Mensch die Krone der Schöpfung und jeder Gedanke daran das dies nicht so sein könnte, wird von vielen als anstössig betrachtet! Durch unseren Wissenstand (wissenschaft) lässt sich alles nicht 100%ig ausschliessen! Weder das vorhandensein einer uns überlegenen spezies noch das diese uns besucht......auch wenn´s sehr unwahrscheinlich ist! Wesswegen wird also von vielen genau diese gewisse unsicherheit völlig abgelehnt! Aus dem oben angeführten Grund.......
Ich wiederhole mich aber ich sage nochmal das sowohl skeptiker als auch Aliengläubige allen Grund haben die Sache moderater zu betrachten.

beLIEve

melden
mcfisto
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

21.12.2005 um 10:18

@Highabove

Ersteinmal sollte man sich darüber Gedanken machen wie hoch denn die Chancen, für weiteres Leben im Universum überhaupt ist . Vor allem sollte man dies mal REALISIEREN und sich nicht auf ewig , dummes Zeug einreden !
Die Chancen liegen so in etwa bei NULL KOMMA.....lange nichts.....und dann kommt so an der 20sten Nachkommastelle dann mal irgendwann eine Zahl, grösser NULL !


ein ziemlich gescheiter Mann der mehr in der Birne hatte als wir alle hier hat mal gesagt: "Gott würfelt nicht"

ausserdem geht deine Wahrscheinlichkeitsrechnung davon aus, daß es sich um Leben handelt wie wir es kennen! Aber selbst hier auf der erde hat sich eine Sache immer wieder bewiesen "Leben findet immer einen Weg!"

beLIEve

melden
highabove
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

21.12.2005 um 10:22



@Mc


Übrigens : Das wir Besuch von Ausserirdischen hatten , haben , kriegen,....
ist in der Tat, absolut ausgeschlossen !

Stell dir ein Sandkorn vor !
Dieses Sandkorn kennnzeichne ich nun und lege es irgendwo an einen 20000 Kilometer langen Sandstrand .


Allein das du dieses Sandkorn findest , ist schon unmöglich !

Genau so unmöglich wäre es für " Ausserirdische " , UNS zu finden .
Von Entfernungen , nötigen Geschwindigkeiten , Strahlung , möglicher Asteroidenkollisionen während des Fluges und dem SINN einer solchen Reise durch das absolute Schwarz , rede ich dabei noch gar nicht .


Das nur mal so als Randinfo . :-)

melden
highabove
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

21.12.2005 um 10:29



@Mc

-----"Gott würfelt nicht"-----

Richtig ! Was es nicht gibt , kann schliesslich keinen Würfel in die Hand nehmen . ;-)


-----ausserdem geht deine Wahrscheinlichkeitsrechnung davon aus, daß es sich um Leben handelt wie wir es kennen! Aber selbst hier auf der erde hat sich eine Sache immer wieder bewiesen "Leben findet immer einen Weg!" -----

Auch richtig ! Schau dir mal das Leben auf unserer Erde an . Sämtliches Leben auf unserer Erde basiert auf ein und den selben Grundstoffen und Grundgesetzten .

Das es in diesem Universum ,... also " irgendwo da draussen " das grosse raumfahrende Schlagsahnemonster gibt , kann man ausschliessen , weil die Physik und Chemie unseres Universums, das nun einmal nicht her gibt .

melden
kokain
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

21.12.2005 um 10:29

>>"Gott würfelt nicht"<<

>>"Leben findet immer einen Weg!"<<




lol, fernsehen bildet....^^ ;)





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden
mcfisto
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

21.12.2005 um 10:37

Du ich geb Dir recht ich halte es auch für sehr unwahrscheinlich, aber ich halte es auch für gefährlich etwas für Ausgeschlossen zu halten. Mit unseren technischen und Wissenschaftlichen Möglichkeiten ist es so gut wie ausgeschlossen aber ich denke nicht das hier schon das ende der fahnenstange erreicht ist oder kannst Du das wirklich 100% sagen? Wenn es nichtsmehr zu entdecken gäbe, könnte man die Wissenschaft einäschern, denn gäbe es keine Arbeit mehr für Sie.
Und was den SINN angeht.....was fürn Sinn machen denn unsere reisen ins all zum Mars und so weiter? Was fürn Sinn bei so wenig wahrscheinlichkeit macht es einer Raumsonde daten über die Menschliche zivilisation beizufügen.
Die triebfeder für alles ist die Neugier und der Wissendurst und da muss nicht unbedingt nur eine Menschliche eigenschaft sein!
Aber dennoch halte ich es auch für Unsinn das Aliens hier rumfliegen da geb ich Dir völlig recht also bitte nicht falsch verstehen! Ich möchte nur nicht kategorisch auschliessen, das es möglich sein könnte!



beLIEve

melden
mcfisto
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

21.12.2005 um 10:37

und Koks tötet Hirnzellen.......

beLIEve

melden
kokain
ehemaliges Mitglied


   

Eine Erklärung mehr

21.12.2005 um 10:39

och, jetzt isser beleidigt......^^ ;)





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~




melden

Seite 3 von 4 1234

90.058 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Mars-Trümmer59 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden