Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Helles Leuchten am Himmel RSS

59 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Himmel, Bild, Foto, Leuchten

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten3 BilderSuchenInfos

Seite 2 von 3 123
   

Helles Leuchten am Himmel

05.03.2006 um 14:03



>es stellt sich aber immer dann die frage ob man ein ufo gesehen hat irdischer>oder
außerirdischer herkunft

Die Fragen aller Fragen!!! Was auch immer esist, es
wird uns verheimlicht!

_-Wearenotalone-_
-=üRveR=-


melden
arjuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

05.03.2006 um 14:14

Anhang: implant2.gif (13,7 KB)
@ peeceKEEPER

solche "Träume" haben schon viele Leute gemacht. Und die Leute,die diese seltsamen "Implantate" in sich entdeckt haben, hatten alle auch solcheErläbnisse.

Ich will dir nicht Angst machen, aber falls du mal per Zufall einRöntgenbild deines Kopfes machen musst - achte genau hin - meistens in der Nasenregion.Diese Implantate sind serh klein, aber man erkennt sie beim genauen Hinsehen auf einemRöntgenbild.

Über diese Implantate wird vieles Berichtet. Unfug oderRealität,keiner weiss es richtig. Aber die Geschichten der Opfer sind immer genau gleichaufgebaut... seltsam!

Könnte man vieleicht diese Leuchten damit in Verbindungbringen?

melden
   

Helles Leuchten am Himmel

05.03.2006 um 14:19

Anhang: implant.jpg (4,32 KB)
Implantate gibt es verschiedene.
Hier eine andere Variante eines Implantats!
siehe Anhang!
Nur ist das hier nicht das Thema.

_-Wearenotalone-_
-=üRveR=-


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

05.03.2006 um 15:59

Ich glaub es ja nicht! Da passiert etwas, was sich auf allereinfachste Art und Weise miteinem in die Atmosphäre eintretenden Meteoriten erklären lässt, und hier werden schonwieder irgendwelche fliegenden Untertassen oder sonstiger Schwachsinn als Begründunggehandelt. Klar, was anderes kann's ja auch unmöglich gewesen sein. Nachts ist es jaschließlich dunkel und nicht plötzlich taghell. Natürliche Ursache völlig ausgeschlossen.

Verabschiedet euch doch bitte ganz von der Realität. Besucht EvD und huldigtihm. Er freut sich sicher drüber.

Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-


melden
   

Helles Leuchten am Himmel

05.03.2006 um 16:03

>EvD

nix da, den mag ich nicht besonders!

_-Wearenotalone-_
-=üRveR=-


melden
skull
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

05.03.2006 um 16:08

Wer ist EvD? Hat das was mit der Kirche zu tun?

Wer also allgemeine Aufklärung verbreitet, verschafft zugleich eben dadurch allgemeine wechselseitige Sicherheit, und allgemeine Aufklärung und Sicherheit machen Fürsten und Staaten entbehrlich. Oder wozu braucht man sie sodann?

melden
   

Helles Leuchten am Himmel

05.03.2006 um 16:35

EvD = Erich von Däniken ;)

_-Wearenotalone-_
-=üRveR=-


melden
skull
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

05.03.2006 um 16:37

Danke für die Aufklärung.

Wer also allgemeine Aufklärung verbreitet, verschafft zugleich eben dadurch allgemeine wechselseitige Sicherheit, und allgemeine Aufklärung und Sicherheit machen Fürsten und Staaten entbehrlich. Oder wozu braucht man sie sodann?

melden
mekkacola
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

05.03.2006 um 21:47

@Arjuna
>>Ich hab mich heute mit mehreren Personen unterhalten. Alle sind der Meinungdas es Künstlich war, keiner aber traut sich an ein UFO oder ähnlichem zu denken.<<

Ach bitte ja, werden wir alle wider realistisch und fangen nicht so an.

"Die Erbauung der Welt ist ein Merkmal der Griechen, die Vernichtung der gleichen Welt ist uns Türken vorbehalten."

"TÜRKEN KÖNNEN GETÖTET WERDEN, ABER KÖNNEN NICHT BESIEGT WERDEN!" Napoleon


melden
   

Helles Leuchten am Himmel

05.03.2006 um 23:01

also das leuchten hab ich leider nich gesehn...
aber ich war gegen mitternachtschlittenfahren, weils hier so arsch viel schnee hat
da hab ich ein paar mal Blitzegesehn... aber nicht normale längliche Blitze, sondern so punktförmige... ka was das war,kann alles mögliche gewesen sein

fällt mir halt grad ein

"Wer nicht begreifen kann, daß die Welt nicht anders als zwecklos sein kann, den frage, ob das Allegro einer Symphonie das Adagio zum Zweck habe oder ob das ganze Werk des Schlußakkords wegen da sei."(Walter Rathenau)

(Wer das nicht checkt soll mal in oxayotel`s sig nachschaun!)


melden
tacky
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

06.03.2006 um 01:08

war ja wochenende also DISCO Freitag, Samstag,Sonntag


http://www.science-at-home.de/bilder/astro/lichtverschmutzung02.jpg

melden
tacky
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

06.03.2006 um 01:11

und da es ja gigantisch geschneit haben soll,wurden die Discobeamer Lichter reflektiertund über viele Kilometer über Eiskristalle verstärkt und hatte sich flächendeckendverteilt.

Nix mit Ufo

melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

06.03.2006 um 01:17

Klar, und so eine Discoleuchte erzeugt auch durch die reflektierenden Eiskristalle einenLichtblitz, der für ein paar Sekunden die ganze Umgebung taghell erleuchtet...

Dann nehmen wir als Erklärung wohl doch lieber außerirdische Raumschiffe. Klingtirgendwie logischer als das hier.

Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-


melden
tacky
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

06.03.2006 um 01:56

hallo c12h22011

ich habe es mir zur angewohnheit gemacht,immer nur auf denbeitrag vom Urheber des Beitrages zu antworten..also was der allererste schrieb.

nicht was die anderen irgendwo weit entfernt gesehen haben

der Urheber mitdem Namen arjuna schrieb:

Das es sich NICHT um einen Blitz oder sowas handeltesondern von einem sehr hellem und grünlichem Leuchten,was heller wurde und dann apruptausging.

Ich glaube nicht an Ufos sondern nur an Discos die Samstag um 19 uhrihre Kunden locken wollen.Das kann man übrigens am samstag Abend von der Autobahn in ganzDeutschland beobachten.Lichtgegel die mit einem mehrere tausend Volt Strahler in denverschiedensten Farben(meistens Rot,blau,grün) in den himmel geschossen werden.

Erst recht bei starken Scheetreiben.

Ganz besondere Lichteffekte werdenerziehlt,wenn der lichtstarhl bereits auf eine Wolkenformation trifft ,die sichabgeschneit hat und dann auf die tieferen wolkenschichten reflektiert wird,,dann entstehteine rückkoppliúng der Lichtsrahlen zwishcen zwei wolkenschichten

mit demeffekt...ein monster leuchten über weite teile des betroffenen gebietes.
in grünblöau oder rot..je nachdem,was der discobesitzer für farbige Colorscheiben vorgesetzt hatund wie er die streuung eingestellt hat.Kegelspitz oder punktuell oder breitfächig.

aber sorry....an ein ufo kann ich nicht glauben.da klingt meine erklärung doch auchlogisch.

melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

06.03.2006 um 02:04

@Tacky:

Ok, es war kein blitzartiges Leuchten. Erst langsam heller werdend, dannplötzlich weg.

Aber zeig mir mal den Discostrahler, der eine ganze Region bloßfür einige Sekunden erhellt und dann ganz plötzlich wieder aus ist. Übrigens reflektiertSchnee das Licht nicht nur, er absorbiert auch einen nicht unerheblichen Anteil davon.

Das beschriebene Ereignis passt ganz wunderbar zu einem Meteoriten, der in derAtmosphäre verglüht. Aber das wäre ja als Erklärung offensichtlich zu einfach und zuunmysteriös.

Um jemandem das Wasser reichen zu können, sollte man zuerst einmal in Erfahrung bringen, in welchem Schrank die Gläser stehen.
-=ebai=-


melden
tacky
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

06.03.2006 um 02:28

mit der these,es könnte sich um einen meteoriten gehandelt haben,könnte ich mich auchsofort anfreunden.

Es muss ja nicht mysteriös sein wenn es nichts mysteriösesgibt.

schau doch mal mit google earth in die pampa von argentinien.hinweis habeich heute im netz endeckt

dort sind gerade tausende exakt ausgerichteteschnurgrade linien entdeckt worden.

es handelt sich aber nicht um nasca.

die linien sehen aus,als wäre das gitter der breiten und längstgrade der erde vomhimmel gefallen und hätte sich in die erde eingebrannt...so absolut exact sehen dieselinien aus...ist wirklich unheimlich und very mysteriös.

dort siehst du einriesiges gitter(hunderte kilometer) aus linien die exact nach norden ausgerichtet sind...

mache deshalb auch noch ein neuen thead aus

daten sind Argentinien 38.44.30.50 S......69.20.50.24 W

melden
arjuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

07.03.2006 um 00:35

Das mit der Discobeleuchtung ist interessant. Leider aber kenne ich solche Discolichter.Das was wir gesehen haben war dafür zu intensiv.

Ich glaube auch weniger an einUFO, aber ein Meteorit könnte es gewesen sein. Das Licht war für ein paar Hundertstelextrem Hell, diese Leuchtkraft kann nicht von einer modernen Discobeleuchtung kommen.Dafür umso mehr von einem bergühendem Meteroit.

melden
=quentin=
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

07.03.2006 um 03:49



@arjuna

It´s A Planet. Not An Empire.

melden
arjuna
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

07.03.2006 um 18:12

@ quentin ;-)

melden
etienne
ehemaliges Mitglied


   

Helles Leuchten am Himmel

07.03.2006 um 22:10




unter fachleuten nennt man das nordlicht .



melden

Seite 2 von 3 123

88.923 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Entführungen durch Aliens?144 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden