Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Die Reptilianer verlassen die Erde RSS

221 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Außerirdische, UFO, Ufologie, Reptoiden, Draco, Reptilianer, Unfug, Verleumdung

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 9 von 11 1234567891011
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 17:02



hmm.. da würde ich jetzt auf die schnelle sagen dass unsere Sinne sich auf die Pflanzen abgestimmt haben nicht umgekehrt. Denn für einen Instinkt (zu wissen wie sie auszusehen haben damit ihre Pollen von beispielsweise Bienen weitergetragen werden) bräuchten sie ja einen Verstand, den sie aber nicht besitzen.

Leider liegst du da falsch. Das war ein kontinuierlicher Prozess, ein wenig mit Symbiose vergleichbar. Zumal diese Reizmechansimen nicht nur zwischen Mensch und Pflanze funktionieren, sonder auch zwischen Tier und Pflanze, aber auch zwischen Tier und Tier.

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 17:05

Den Verstand ersetzt die Selektion, die Pflanze die mehr Insekten anlocken kann, verbreitet sich besser und verdrängt so nach und nach ihre Konkurrenten. Aber es gibt viele Pflanzen und viele Insekten.

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 17:05

@Argentum
Danke für deinen Beitrag, hab da jetzt viel Input mit dem ich etwas anfangen kann gekriegt von dir, das Bakterium finde ich ziemlich interessant, da es möglich sein könnte, dass ein solch ein Bakterium unsere Evolution eingeleitet hat, unzerstörbar definierts ziemlich genau ;)

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 17:13

>>Den Verstand ersetzt die Selektion, die Pflanze die mehr Insekten anlocken kann, verbreitet sich besser und verdrängt so nach und nach ihre Konkurrenten. Aber es gibt viele Pflanzen und viele Insekten.<<

Da hast du recht. Wobei durch die Selektion nur die Tier bzw. Menschenwelt entscheidet welche Pflanze sich weiterentwickeln "darf" und welche nach und nach verdrängt wird, so gesehen ist den Pflanzen keine Intelligenz im übertragenen Sinne zuzuschreiben, das wollte ich eigetl. auch mit dem vorher geschriebenen Post ausdrücken.

melden
Argentum
ehemaliges Mitglied


   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 17:15

@Grashek:

Obwohl ich jetzt "da es möglich sein könnte, dass ein solch ein Bakterium unsere Evolution eingeleitet hat" nicht ganz nachvollziehen kann, aber gut. ;)

Wenn Du Dich in die Thematik weiter einarbeiten willst, kann ich Dir noch das Stichwort "Epigenetik" empfehlen.

MfG

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 18:21

Gut gegeben, aber wir Menschen, sind doch die einzigen uns bekannten Lebewesen mit Bewusstsein oder?
Ein Delphin hat genauso wenig ein bewusstes sein wie ein Affe oder .. eine Schnecke.
Um das mal aufzugreifen falls du es noch nicht weisst gibt es einige tiere die sich selber bewusst sind.

Der rabe z.B ist ein vogel der sich nur sich selbst bewusst ist sich sogar in andere raben reinversetzen kann.die elster ist sich auch bewusst wenn man ihr nen punkt iwo hinklebt und vornen spiegel steht merken diese das dort was ist was nicht dahingehört und macht sich diesen punkt weg.Kinder unter 3jahren haben dies gar nicht mitbekommen da man sich erst ab dem 3.jahr bewusst wird.

Um nochmal zu dem punkt zu kommen sich in eine andere person hineinzudenken wenn ein rabe sieht das ihn einer beobachtet beim futter verstecken wartet er bis der andere vogel wegsieht nimmt es raus und versteckt es woanders.

Man sollte sich erstmal über die tierwelt infomieren bevor man einfach in den raum wirft tiere haben kein bewusstsein...

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 19:19

Ich hätte nicht mit "wissen" um mich her geworfen hätte ich es nicht irgendwo her, und einst hatte ich in der Schule gelernt dass Menschen die einzige Spezies mit einem Bewusstsein wären.. dabei besprachen wir genau das was du jetzt sagtest, nämlich dass Menschen es erst ab zirka dem 3. Lebensjahr besitzen und dass man dann in der Lage ist sich selbst im Spiegel zu erkennen... Bin aber froh dass du mir gezeigt hast dasses noch mehr gibt als uns Menschen die in der Lage sind sich selbst zu erkennen, danke dafür

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 20:26

Grashek schrieb:
Ich hätte nicht mit "wissen" um mich her geworfen hätte ich es nicht irgendwo her, und einst hatte ich in der Schule gelernt dass Menschen die einzige Spezies mit einem Bewusstsein wären.. dabei besprachen wir genau das was du jetzt sagtest, nämlich dass Menschen es erst ab zirka dem 3. Lebensjahr besitzen und dass man dann in der Lage ist sich selbst im Spiegel zu erkennen... Bin aber froh dass du mir gezeigt hast dasses noch mehr gibt als uns Menschen die in der Lage sind sich selbst zu erkennen, danke dafür


War auch suber interessant die doku lief mal auf arte.War selber verblüfft wie schlau unsere raben sind.Die hat es doch tatsächlich geschafft eine nuss über ein loch mit nem stock zu manövrieren alles war in einer röhre,echt bemerkenswerte tierchen.Vorallem auch die aktion mit dem futter verstecken.
Betrachtet man sonen sitich oder so die sind ja strohdumm die reden sogar mit dem spiegel weil sie denken da ist nen artgenosse.Aber im grundegnommen sind es wenige tiere die sich wirklich erkannt haben.

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 20:30

Sind das eig. neue Erkenntnisse? Oder hatte man die schon lange? Weißt du das? Aber es verblüfft mich schon zu wissen dass es Tiere gibt die ein bewusstes sein haben. Vincent Raven hatte schon seine Gründe sich einen Raben als Haustier geholt zu haben ^^

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 20:34

naja über vincent raven sag ich nur eins der ist so mental der schafft es sogar im rechten bein schmerzen zu spühren wo ins linke bein gestochen wird :D

Und mit soner scheisse gewinnt der ich wette der rabe ist schlauer wie vince ^^

Die doku war neu und hab die ca. vor 6monaten gesehen also doch schon recht neue erkentnisse.

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 20:37

Das Bewusstsein bei Tieren

Ein Thema, das in den letzten Jahrzehnten an Popularität gewonnen hat, ist die Frage nach dem möglichen Vorhandensein eines Bewusstseins bei Tieren. An seiner Erforschung arbeiten verschiedene Disziplinen: Ethologie, Neurowissenschaft, Kognitionswissenschaft, Linguistik, Philosophie und Psychologie.

Anders als bei Menschen haben Bewusstseinsforscher bei Tieren, beispielsweise bei Affen, Delphinen und Hunden, keine Vergleichsmöglichkeiten zwischen messbaren Reaktionen und subjektiv wahrgenommenen Empfindungen und Zuständen: Hunde können zwar Schmerz empfinden, aber wir wissen nicht, ob sie darüber nachdenken können, da sie nicht mit uns darüber sprechen können. Dazu bedarf es höher entwickelter Gehirnstrukturen, die begriffliche, auf Sprache basierende Vorstellungen verarbeiten können. Bei Schimpansen, die die Gebärdensprache erlernen konnten, ist diese Barriere partiell durchbrochen. Der Gradualismus, der die plausibelste Position zu sein scheint, prüft für jede Spezies von neuem, welche Bewusstseinszustände sie haben kann. Besonders schwierig gestaltet sich dies bei Tieren, die eine von der menschlichen stark verschiedene Wahrnehmung besitzen.

Lange Zeit wurde vermutet, dass Selbstbewusstsein allein bei Menschen vorkomme. Inzwischen ist jedoch erwiesen, dass sich auch andere Tiere, wie etwa Menschenaffen, Delphine, Elefanten und auch Elstern im Spiegel erkennen können. Ein Gradualismus in Bezug auf die Existenz von Bewusstsein steht jedoch vor dem Problem, zu klären, wo im Tierreich Bewusstsein anfängt.

melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied


   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 20:43

Vögel sind sehr klug. Und stammen von den Dinosauriern ab. Ha-Ha.

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 21:14

Wenn man solch alte relikte für wahrnimmt wo diese reptoiden und anderes gesöcks mit drauf ist müsste es auch vogelmenschen geben meine da welche gesehen zu haben wie hiess er doch gleich der rabengott anubis glaub.

melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied


   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 21:15

>>rabengott anubis glaub<<

Anubis ist ein Schakalgott, vielleicht meinst du Toth? :D

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 21:19

Noe, das mit den Vogelmenschen hat mit der Osterinsel zu tun.

melden
kaltesfeuer
ehemaliges Mitglied


   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 21:20

@Vymaanika

Bitte überfordere die Leute doch nicht!

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 21:28

Wieso überfordern, das ist Allgemeinwissen;)

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

01.12.2008 um 21:48

Genial zum Thema zurückgekommen :)

melden
   

Die Reptilianer verlassen die Erde

08.03.2009 um 23:13

Der Typ der diesen Text verfasst hat hatte ne sehr schlimme Psychose, wirklich sehr sehr schlimm ! Man merkt wie der Text geschrieben worden ist, von einer total psychotischen Person ! Das kann nur eine psychotische Person geschrieben haben, den ein geistig gesunder würde so nicht schreiben, auch keine Echsenmenschen, zumindest wenn sie unsere Sprache beherrschen. ^^

Aber ich will gerne viel mehr über diese Verschwörungstheorie lesen, ich finde sie lustig. Schade, dass nicht mehr solche psychotische Menschen wie David Icke frei rumlaufen. Man steckt solche Leute leider gleich in die Psychatrie rein und pumpt sie mit Drogen voll, dass sie den ganzen Tag schlafen und total dumm wieder rauskommen.
Stellt euch vor, was für geile Verschwörungstheorien es gäbe, wenn mehr psychotische Menschen wie David Icke rumlaufen würden ! Das wäre hammergeil. Psychotische Menschen haben eine solche Phantasie, das geht nur mit einer Psychose sowas ! So ne krasse Verschwörungstheorie könnte ich mir nicht ausdenken, jedenfalls nicht mit einem normalen geistigen Zustand. ^^

melden
cybermon
ehemaliges Mitglied


   

Die Reptilianer verlassen die Erde

16.04.2009 um 15:04

ja ja und die klingonen auch ....... also echt mal finger weg von drogen!!!



melden

Seite 9 von 11 1234567891011

89.553 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Ufoartiges Irgendwas Nähe Karlsruhe21 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden