Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

I want to believe (Ich möchte glauben) RSS

73 Beiträge, Schlüsselwörter: I Want To Belive Glaube Aliens Ufo

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 1 von 41234
atomflunder
Diskussionsleiter
Profil von atomflunder
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:07



Ich interessiere mich schon seit ich denken kann für Außerirdische, mich fasziniert einfach der Gedanke, dass wir nicht alleine sind und vielleicht schon Kontakt haben oder hatten.

Mittlerweile jedoch bin ich älter geworden, und ich sehe die Dinge realistischer. Das wir bereits Besuch von Außerirdischen hatten, denke ich rational betrachtet nicht. aber ich wünsche es mir.

Daher auch dieser Thread.

Warum wünschen wir uns so sehr, die Existenz Außerirdischer endlich nachweisen zu können?

Auch der größte Skeptiker der sich regelmäßig im Bereich "Ufologie Und Aliens" herumtreibt, kann nicht leugnen, dass er sich insgeheim wünscht, dass wir nicht alleine sind.

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:10

Mich persönlich würde interessieren wie eine andere Spezies sich entwickelt hat.
Und im allgemeinen hat der Mensch immer Angst vor der Ungewissheit und wünscht sich wohl deshalb klarheit zu bekommen!

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:17

Ich glaube das der Glauben oder Wunsch nach einer extraterrestrischen Intelligenz geht mit dem Wunsch nach einer Grundlegenden Änderung unserer Kultur und unseres Lebens daher.

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:19

samael23 schrieb:
Ich glaube das der Glauben oder Wunsch nach einer extraterrestrischen Intelligenz geht mit dem Wunsch nach einer Grundlegenden Änderung unserer Kultur und unseres Lebens daher.

im prinzip das gleiche das ich denke.
aber wenn ich ganz ehrlich bin....ich les seit ich denken kann science fiction und einfach mal WIRCKLICH sehen zu können, das sowas real ist.....das wär schon was. ^^

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:21

ich denke,
dieser wunsch entspringt
unserer ungestillten neugier

buddel

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:25

Ich sehe mich nicht als Skeptiker, aber ich wünsche es mir nicht!

melden
atomflunder
Diskussionsleiter
Profil von atomflunder
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:28

ja, aber das trifft nicht auf jeden zu. viele habe für diesen wunschtraum absolut kein verständniss.
ich schau in den himmel und bin überwältigt von dem "was ist da draußen". manche interessierit das nicht überhauprt nicht. die machen sich keine gedanken darüber und stufen uns als spinner ab. viele davon sind hoch intelligent, ich will damit sagen, dass das interesse davon sehr personenbezogen ist. vielleicht sind wir nicht zufrieden mit unserer welt und suchen zuflucht in den sternen. ich weiß es nicht. aber es ist wirklich interessant. ich kenne in meinem freundeskreis jedenfalls keinen der mich in der hinsicht versteht.

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:30

das wäre eine riesenveränderung für uns..nichts wäre mehr so wie es war...mir würde es angst machen,aber meine neugier wäre grösser :)

melden
17
versteckt


   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:37

Manches steckt im Menschen einfach drin und man sollte sich Gedanken darüber machen, warum.

Vielleicht tauchen ja gleich wieder irgendwelche superschlauen Forengurus auf und trompeten herum, man solle sich doch über sowas keine Gedanken machen und sich erstmal um die eigene Welt scheren.

Komisch, dass es Leute gibt, die von einem dermaßen begrenzten Potential ausgehen... als könne man nicht beides tun... abgesehen davon, wenn man wirklich begreift, dass die Erde nicht DER Planet, sondern EIN Planet von vielen ist und was das BEDEUTET, dann weiß man sie auch zu schätzen. Punkt.

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:40

Nun ich glaube.

Die Menschen haben mittlereile eine ungefähre Vorstellung davon, wie groß das Universum ist.Das war mal anders und auch die Erde war mal Mittelpunkt des Universums in der Vorstellung des Menschen.Wenn man sich vorstellt, es gibt dort draußen erdgleiche Planeten, dann würde ein jeder dort gerne mal hinreisen und vielleicht einen Spaziergang machen, Menschen sehen gerne neue Welten, ob nun auf der Erde oder im Weltraum.

Sie sind dort draußen und eines Tages werden wir offiziellen Kontakt haben, ob wir wollen, oder nicht.

melden
acturus
ehemaliges Mitglied


   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:44

tja was würde ich darum geben.................

melden
17
versteckt


   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:48

@Acturus

Und was würdest du?

melden
acturus
ehemaliges Mitglied


   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:50

@17
vieles..................... ;)

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 22:59

atomflunder schrieb:
Warum wünschen wir uns so sehr, die Existenz Außerirdischer endlich nachweisen zu können?

Weil wir dann unsere Probleme nicht mehr selbst lösen müssten, sondern auf die Götter im kosmischen Gewand zurückgreifen können die für alles eine Lösung haben, denn sie sind so fortschrittlich, sie reisen durch den Weltraum, kennen keine Kriege, keinen Hunger, haben Zugang zu unbegrenzter "sauberer" Energie, etc. pp.

Alle Probleme die wir haben, haben sie schon überwunden.
Deshalb wünschen wir sie uns herbei.

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

13.03.2009 um 23:25

Wir wünschen sie uns nicht wirklich. Eher wollen wir uns absichern damit wir ungehindert in weite Galaxien reisen können und dort unseren Müll mit welchen wir Tag täglich unsere Erde beschmutzen los werden können.

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

14.03.2009 um 00:00

jeder nähert sich anders dem mysterium"ausserirdische\götter"wie auch immer.

ichhab begonnen die bibel zu lesen,ich muss dazu sagen,das ich nicht getauft bin
und auch religionsfrei mehr oder weniger gross wurde.

ich habe nur das über gott gewusst,was ich gehört habe im fersehen oder von alten leuten.
allso nahm ich die bibelaber alls ich die mal anfing zu lesen war für mich alles anders
als ich es mir vorgestellt habe,es wird in der bibel über sachen geschrieben,die meiner meinung nach nur jemand schreiben kann,wenn er eingeweiht war.

aber auch vieles stellte den gott was ich glaubte zu kennen,völlig anders da,alls ich das jemals nur erträumte,nicht ein nachgiebiger verzeihender gott,sondern hasserfüllt,manchmal schon mit massenmörderzügen.und dann die sachen über Hesekiel
da dachte ich mir sofort,das kann doch ned sein,da schreibt meines erachtens jemand über ein ufo.allso inet an und nach hesekiel suchen,nach ein paar stunden traf ich das erstemal auf EVD und seine vorstellung von hesekiels geschichte.
und da wusste ich,hey ich bin zumindest ned alleine der so denkt.

und ab da habe ich alle religionsschriften aufgesogen wie ein schwamm.
aber die erkentniss hatte ich erst bei den veden,ich glaube nicht,sondern bin fest davon überzeugt das es sie gibt.

alle religionen sind ein puzzle und nur wenn du alle liest,kannst du das richtige puzzle zusammensetzen.und so geht es einigen die ich kenne und auch hier im forum sind ein paar.

wenn dan jemand sagt:und wo sind die beweise?
kann ich nur sagen,ich muss nichts mehr beweisen,weill ich es mir selbst bewiesen habe.und das sind hunderte von stunden was man mit lesen verbringt und ansehen von bildern.und irgendwann bist du dir BEWUSST ganz von alleine.
deswegen suche ich auch nur leute,die auch so denken,ich will ja garkeinen überzeugen,denn wer nicht daran glauben will,macht es auch ned.

die zeit wird kommen und viele werden dann um eine erfahrung reicher sein!

lg
Koman

melden
ichduersiees
ehemaliges Mitglied


   

I want to believe (Ich möchte glauben)

14.03.2009 um 00:26

Die Menschen sind mitlerweile so abgestumpft, dass sie die Existenz eines Ausserirdischen nur akzeptieren, wenn sie ihn von Uri Geller bei RTL vorstellt bekommen.

Dass sie bereits mitten unter uns leben, das will keiner wissen und vorallen es soll keiner wissen.

Vielleicht sieht man die Dinge nur dann, wenn man sie auch sehen will, unberührt davon, dass sie sowieso existieren

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

14.03.2009 um 01:53

@IchDuErSieEs
ichduersiees schrieb:
Vielleicht sieht man die Dinge nur dann, wenn man sie auch sehen will

Ich würde sagen man sieht die Dinge die man sehen will. ;)

ichduersiees schrieb:
Dass sie bereits mitten unter uns leben, das will keiner wissen und vorallen es soll keiner wissen.

Wenn's keiner wissen soll, wie bist du dann an die Informationen rangekommen?

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

14.03.2009 um 01:59

Wenn's keiner wissen soll, wie bist du dann an die Informationen rangekommen?

Nicht gewusst das die in Hohlerde leben?

Also nach meiner Meinung gibt es zu 99% extraterrestrische Lebensformen - nur wie weit entwickelt ist hier die Frage.

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

14.03.2009 um 01:59

Mit dem Glauben ist das so eine Sache. Es hat fast den Anschein, als würden viele
Dinge, die mit Aliens zu tun haben, über kurz oder lang zu einer Glaubensfrage.
Wenn es für bestimmte Annahmen keine Beweise gibt oder die vorgeblichen
Beweise sich als Täuschung herausstellen, dann bleibt immer noch der Glaube.
Es ist so, als ob Aliens einfach nur eine neue Religion sind, an die man glauben
kann oder es eben bleiben läßt. Die fragwürdig gewordenen Beweise sind dann so
etwas wie Relikte oder Erscheinungen, wie man sie auch in der einen oder
anderen Religion finden kann und die als Stützen des Glaubens immer noch
Verwendung finden können, auch wenn sie wissenschaftlich betrachtet "out" sind.

Dabei ist die Sache mit den Aliens keine Glaubensfrage, sondern ein wissenschaftliche
Frage, deren endgültige Klärung noch aussteht. Deshalb kann auch niemand abschließend
behaupten, es gäbe keine Aliens. Man kann noch nicht einmal "exotische" Ereignisse
völlig ausschließen. Man kann sie meist allerdings auch nicht beweisen...

Die Wahrscheinlichkeit für Aliens ist allerdings recht hoch. Wenn man unterschiedliche
Kriterien berücksichtigt oder auch nur annimmt, dann unterscheiden sich die reinen
Zahlenwerte der verschiedenen Arten von Aliens mitunter ganz beträchtlich, aber an
der Existenz von Aliens zweifelt eigentlich kaum jemand, auch wenn viele nicht
bereit sind, diesen letzten Schluß zu ziehen.

Deshalb ist das Thema Aliens für mich auch schon durch. Die Existenz von Aliens steht
für mich schon fest. Es ist dies mehr als ein "Glauben aus guten Gründen". Es ist einfach
so, das ein Universum mit uns allein als bewußten Wesen keinen wirklichen Sinn macht.
Die Annahmen, die man machen müßte, um uns allein als intelligent anzusehen sind so
absurd, das ich niemals auf die Idee kommen würde, sie wissenschaftlich zu nennen,
auch wenn sie einen mikrokosmisch kleinsten Wahrscheinlichkeitswert hätten...

melden
   

I want to believe (Ich möchte glauben)

14.03.2009 um 02:03

wolf359 schrieb:
als ob Aliens einfach nur eine neue Religion sind

Man denke nur an die Realianer - einfach eine Sekte die mit der zeit geht/ging.

Die Wahrscheinlichkeit für Aliens ist allerdings recht hoch. Wenn man unterschiedliche
Kriterien berücksichtigt oder auch nur annimmt, dann unterscheiden sich die reinen
Zahlenwerte der verschiedenen Arten von Aliens mitunter ganz beträchtlich

Diese Wahrscheinlichkeit wurde ja auch schon Wissenschaftlern berechnet.



melden

Seite 1 von 41234

90.103 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?5.799 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden