Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Ufo-Sichtungs-Sammelthread RSS

811 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufo Sichtung

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten34 BilderSuchenInfos

Seite 3 von 41 1234513 ... 41
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

09.11.2009 um 11:32



Hallo !
Dann will ich auchmal.

Stichpunkte:
Ort: DORTMUND/Castrop - Rauxel
Tag: Sonntag 08.11.09
Uhrzeit: 20:00
Beobachtungs Dauer: 15min
Geschätzte Höhe: 100 m
Farbe : blau/ rot
Horizont bewegung: hoch und runter, Kreisbahn
Geschwindikeit: ?

Ich hab das Ding gestern gesehen. Der Himmel war wolkig, also konnte man die Flughöhe ganz gut einschätzen.( 50 - 100 m)

Das blaurot pulsierende Objekt hatte eigentlich die Flugeigenschaften eines Modellflugzeuges. Mal flog es hoch, dann im Sturzflug wieder runter, mal flog es eine kreisförmige Bahn.
Habt ihr schonmal Modellflugzeuge nachts fliegen gesehen? In einem Wohngebiet ?
Ich nicht.
Was auch gegen Laternen, Scheinwerfer und Modelle spricht, war die ernorme Beschleunigung.
Habe noch nie ein Objekt sooo schnell durch die Luft fliegen gesehen.

Wer hat gestern etwas ähnliches beobachtet ?

Gruss

melden
darviable
ehemaliges Mitglied


   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

20.02.2010 um 12:48

Ort:Berlin
Tag:Dienstag
Uhrzeit:21-22
Beobachtungs Dauer: ca. 30 sekunden
Geschätzte Höhe: 5-10 km
Farbe : Orange/Gelb

melden
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

20.02.2010 um 14:23

Hallo,

mein erster Beitrag in diesem Forum.

Ort: Interstate 5, unweit von Bakersfield mitten im Nirgendwo, Kalifornien
Zeit: Irgendwann um Mitternacht herum im Juli 2006
Dauer der Beobachtung: ca. 30 sek
Flughöhe: ca. 100 m
Entfernung: wenige hundert Meter
Farbe/Form: grell weiße Kugel(n)

Wir fuhren Richtung Norden auf der Interstate 5 von Orange County nach San Francisco. Etwas versetzt über der Interstate stand ca. 100 m über dem Boden ein weißes Licht absolut regungslos in Form einer Kugel mehrere Minuten lang. Ich saß auf dem Beifahrersitz und hatte das Licht fixiert, weil es sonst nichts zu sehen gab, hatte mir aber nichts dabei gedacht. Plötzlich erschienen neben dem Licht zwei weitere Lichter, die absolut identisch aussahen und die drei Lichter fingen an sich zu bewegen als wir weiter darauf zufuhren. Erst langsam bis es plötzlich völlig verrückt wurde und in einem irren Tempo rechts von der Interstate akrobatische Flugmanöver in Form von Schleifen vollführte. Die drei Lichter folgten dabei einander, als ob sie unabhängig voneinander waren. Es waren also keine Lichter, die fest an einem einzigen Objekt befestigt waren. So schien es zumindest. Nach einigen Sekunden verschwanden zwei der drei Licht wieder, übrig blieb eins, das dann langsam Richtung Boden sank und hinter einen großen Gebüsch oder Hügel (so genau kann ich es nicht mehr sagen, da es stockdunkel war) aus unserem Sichtfeld verschwand. Das war so ziemlich das beeindruckendste und zugleich unheimlichste, was ich jemals gesehen habe.

Nach fleißigem googeln hat sich herausgestellt, dass schon einige Menschen dieses Phänomen seit mindestens 10 Jahren nahe der Interstate 5 beobachtet haben (einige sogar noch viel näher und scheinbar bedrohlicher). Aber eine Erklärung dafür habe ich bis heute nicht gefunden.

melden
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

21.02.2010 um 17:26

@darviable
Wie groß war es in etwa und welche Form hate es denn?

melden
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

21.02.2010 um 17:27

*hatte

melden
darviable
ehemaliges Mitglied


   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

21.02.2010 um 17:33

@Miss_Crusi

hmm.. schwer zu schätzen waren ja minds. 5-10 km, aber sie waren nicht sehr groß.

melden
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

21.02.2010 um 17:34

ok, danke...@darviable

melden
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

28.02.2010 um 19:26

Ort: Berlin
Zeit:ca.14.00
Beobachtungsdauer: 2.3 Sek
Farbe: -

Mein Freund und ich , Darviable waren auf den weg zu mir da hörten einen langen anhaltenden Knall gefolgt von ein wie soll ich sagen Verschwommene Luft. Nein es war keine Strasse bzw. Auto in der Nähe. Es war keine Gasleitung oder so falls jemand das denkt. Es war unglaublich vorallem weil ich mich schon seit jahren mit ofos beschäftige und dann mal wirklich etwas "merkwürdiges" zu sehen. Wir waren minuten lang sprachlos.

melden
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

28.02.2010 um 22:35

Anhang: Flugbahn.jpg (151, KB)ahh..wenn mir gerade hier was einfällt ~.~

Ort: von einem kleinen Örtchen (vlt 3-5 E) bis nach Feichten (unser Dorf)
Tag: 25.12.2009
Uhrzeit: weiß ich nimmer, vlt so 9 uhr, aufjedenfall war es dunkel XDD
Höhe: (siehe Bilddateianhang, Flugrichtung), etwa 1800 - 1850 ft
Sichungsdauer: so etwa 10 minuten,
Farbe: weiß, sah aus wie die scheinwerfer von einem Helikopter, nur dass man kein Licht auf dem Boden sehen konnte
Horizont bewegung: Wie ein Heli, dass mal zufällig über eine Ortschaft fliegt, ein bisschen rumkurvt und wieder in der selben richtig in der er gekommen ist, wegfliegt.

Mal wieder ein Besuch bei meiner Großmutter, Weihnachten... Als wir zurück gefahren sind, habe ich durch die Autofensterscheibe ein Weißes Licht ausmachen können, das in Richtung unseres Dorfes fliegt, als wir dann an unseren Haus ankamen, blieb ich noch etwas stehen und beobachtete die Flugrichtug, als es dann wieder wegflog..



Habe noch ein Bild von unserer Kleinen Ortschaft gefunden, und verscuht die Flugbahn einzu zeichnen (omg).

melden
FlederMaus
ehemaliges Mitglied


   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

28.02.2010 um 23:44

Hallo alle zusammen!

1998/99 fuhr ich mit einem Kumpel, außerhalb der Stadt, auf einen Hügel.
Ich sprang aus dem Auto um mich zu "erleichtern".
Als ich mich wieder umdrehte, um zum Auto zu gehen, kam mir plötzlich ein dunkles schwarzblaues
fliegendes Dreiangel entgegen.
Es flog in ca. 30-maximal 50m Höhe ganz sacht & geräuschlos über mich hinweg.
Ich konnte keine Lichter an diesem Flugapparat feststellen, noch hatte es sichtbare Höhen- & Seitenruder auch keine sichtbaren Triebwerke.
Die Spanne des "fliegenden Vehikels" würde ich auf nicht mehr als 20 Meter schätzen.
Die Höhe so ca. 2-3 Meter.
Es hatte auch keine durchsichtigen "Fenster".

Hier noch ein paar stichwortähnlich Gedanken die ich mir machte als dieses Ding gerade über mich hinweg flog:

Hängegleiter? - Wo ist der Pilot? - keiner da!
amerikanischer Stealthbomber? - Was macht der hier? und warum sind seine Flugeigenschaften so seltsam (geräuschlos...)
Ufo? - nee, neumodisches Kampfflugzeug für den Krieg im Kosovo!?

Die gesamte Szene dauerte wohl keine Minute.

Ich stieg ins Auto ein & fragte meinen Kumpel ob er dieses "fliegende Etwas - dieses Ufo" gesehen habe.
Er sagte es wäre bestimmt ein Gleiter oder Flugdrache.
Da ich diesen Kumpel sehr respektiere und seine Meinungen und Ansichten immer ehrlich waren, habe ich sein Urteil so akzeptiert.

Was auch immer das für ein Fluggerät war, es war schön anzuschauen.

mfG! Fledermaus





melden
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

09.03.2010 um 19:59


Hey!
Ich hatte heute glaube ich mal wieder das Glück, ein mir unbekanntes Flugobjekt zu sehen :D
Und ich hatte zwar wieder Angst, aber es war auch ein tolles Gefühl! Ich habe sogar gewunken^^

Datum: 09.03.2010
Uhrzeit: ca. 19:15 Uhr

Lokalisation: Süpplingen, in Elmhöhe

Sichtpunkt:Vom Balkon aus in der Straße "Bodetal"

Höhe:keine Ahnung, so circa Flugzeughöhe (1Km?)

Farbe:1.:Weiß blinkend, wie normale Flugzeugleuchten. Das 2.:Großer gelber Stern?

Objekte: Das zweite in Elmnähe ging ohne positionswechsel scheinbar mit dem Lauf der Erdrotation unter. Vermute daher es handelt sich um die Venus,oder so. Aber es schien sich kurz zu teilen,bevor es verschwand. Auch hat es so komisch hin und her "gezuckt" während ich es durch mein Fernglas beobachtete. Da ich meine Hände aber abgestellt hatte auf einem Tischchen, schließe ich aus, dass es an der Muskulatur lag.

Das andere habe ich kurz danach bemerkt, und dachte, da fliegt gerade ein kleines Flugzeugchen (so könnt ihr die Größe besser selbst einschätzen,hoffe ich) lang.
Es blinkte auch so. Da hab ich es mal versucht mit dem Fernglas zu beobachten (es war recht schnell), denn die geringe Größe war schon sonderbar.
Da guck ich dann rein, musste es erst im Himmel suchen und dann habe ich es erwischt. Plötzlich sehe ich erst, dass es sich zickzackförmig bewegt.
Insgesamt ist es in Richtung Nordwesten, aber eben innerhalb des Fernglasokulars mal in die obere ecke, mal in die untere, und wieder zurück geflogen.

Ach ja und gleich darauf ist relativ dicht bei mir ein Hubschrauber oder so was komisches langgeflogen.Aber er hatte scheinbar 2 große Suchscheinwerfer vorne dran und eine Längsbeleuchtung.Also einen leuchtenden Streifen. Rotorblätter habe ich nicht sehen können,da die Sonne gerade Untergegangen war...gehört habe ich auch nichts von dem...er hat sich auch ziemlich langsam und sehr linear für einen solchen Heli bewegt...

Ich fand das ziemlich sonderbar, dass ich gleichzeitig 3 solch ungewöhnliche Flugobjekte gesehen habe!

Ok, sorry meine Glaubhaftigkeit liegt bestimmt leider nur bei ca.20%da ich ja gestern schon geschriben hatte, ich habe einen großen schwarzen Vogel gesehen...
...außerdem ist merkwürdig,dass die 3 Flugobjekte in der Nähe meiner allerersten UFOsichtung lagen...das macht mich aber auch ein wenig bestärkter, in meiner Meinung!

melden
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

09.03.2010 um 20:19

Anhang: Unbenannt.jpg (63,1 KB)Ach ja:
Sichtungsauer ca. 5 Min.
Anbei eine Skizze.

melden
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

15.03.2010 um 19:54

Ort: Kellinghusen bei itzehoe ca 50 km Nördlich von hamburg
Tag: kann ich nicht sagen ca 4 monate her
Uhrzeit: ca 22 uhr
Höhe: ca 1-5km schwer zu schätzen
Sichungsdauer: so etwa 30minuten mit unterbrechung von 10 minuten
Farbe:rot und weiß


so ich und ein Freund fuhren gerade nach kellinghusen da viel uns auf das ein sehr merkwürdiges objekt über kellinghusen kreiste.
es erinnerte an einen ford gelaxy von hinten(ja klingt doof aber meine rster gedanke)
wir gingen in die örtliche spielhalle ca 20 minuten Später gingen wir wieder auf dem rück weg kreiste es noch immer über kellinghusen. hmm da kein flughafen in de rnähe schon merkwürdig.
ich brachte meinen kolegen nach itzehoe und fuhr nach hause in richtung Lägerdorf deshalb auch die 10 minuten unter brechung und bemerkte das es immer noch über kellinghusen schwebte.

kann mir nicht erklären was es war

jemand ne idee zur Lösung des Rätzels

MfG
Fluder

melden
Engel19822
ehemaliges Mitglied


   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

14.04.2010 um 00:20

Ort : Le Havre
Uhrzeit : irgendwann abends

( wann genau kann ich nicht sagen,...ich war damals auf einem schiff im hafen was jetzt aber schon etliche Jahre zurück lag )

Höhe ca 200m

Sichtungsdauer : mehrere Sekunden

Ich bin zu dieser Zeit mit einem Kollegen auf einem Schiff meines Vaters mitgefahren.
An diesen Abend wie auch an anderen abenden drehte ich ab und zu mal ein paar runden ums schiff um mir ein wenig die Beine zu vertreten oder aber um gemütlich eine zu rauchen.
Ich stand vorne am Bug und vor mir war eine Wolke die verdächtig tief hing.
Ich zog erstmal ein paar Züge von meiner Zigarette und sah auf einmal in der Wolke ziemlich deutlich 2 Ufos die wie im Formationsflug durch die Wolke durchflogen.
Dabei waren sehr deutlich die Fenster zu erkennen und die typischen Umrisse von Ufos.
Mir istt vor Schreck die Fluppe aus dem Mund gefallen und ich stand erstmal ein paar Sekunden dort .
Nachdem der Schreck überwunden war holte Ich sofort meine Kamera in der Hoffnung dass diese Ufos sich nochmal blicken lassen würden.
Aber zu meiner Enttäuschung kam es dazu nicht
Anschliessend ging ich in die kabine des Schiffes zurück wo Ich die Story meinen Freund erzählte.
Ich war noch richtig am zittern und redete wohl so Überzeugend dass mein damaliger Freund mir die Geschichte abkaufte.
Ich weiss nicht ob Ich mir das eingebildet habe,...könnte man jetzt denken eventuelle Nebenwirkungen von der Zigarette *lol*
aber Ich weiss was Ich gesehen habe und seitdem sehe Ich dem Ufo Phänomen nicht mehr so skeptisch gegeüber.

gruss
Engel19822

melden
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

14.04.2010 um 00:34

@Engel19822
könntest du mal eine Skizze dieses Objekts machen mit den Fenstern? würde mich wirklich interessieren.. In Le Havre sagst du?das Jahr und ungefähre Datum weisst du noch?

melden
Engel19822
ehemaliges Mitglied


   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

14.04.2010 um 00:48

@smokingun

Das ist echt schon ewig her, aber die Unterlagen habe Ich noch irgendwo was Datum und Jahr betrifft,...( weil ich anschliessend mit nem flugzeug nach hause flog müsste ich das ticket noch haben; ich bewahre sowas immer auf :-))
Ich kann erstmal soviel zu den "Fenstern" sagen:

Es war eine ganze Anordnung von Fenstern und obwohl dies schon über 10 Jahre ca her ist habe Ich die noch einigermassen bildlich vor mir im gedanken.
Die Höhe war ca 200 m wie Ich erwähnte und glaub die Wolke war auch nur so ca 200 m entfernt.
Das komische war dass in dieser Wolke in der Mitte wohl kurz freies Sichtfeld war,...wodurch ich die 2 Ufos genau sehen konnte.
Ich meine es wären ca 8-10 rechteckige Fenster gewesen und ich meine mich zu erinnern dass sie auch beleuchtet waren.
Irgendwie auch wenn das blöd klingt hab Ich mich auch in diesem Moment beobachtet gefühlt aber das glaub ich ist mehr unterbewusst.


Mal kucken ob ich eine Zeichung hinbekomme,...
die kommt dann demnächst hier rein ! :-)

gruss
Engel19822

melden
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

14.04.2010 um 00:56

@Engel19822
hhhm ja neh Zeichnung währe schön.. war dass über dem offenen Meer?

melden
Engel19822
ehemaliges Mitglied


   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

14.04.2010 um 01:07

@smokingun

war direkt im Hafen,...die Wolke mit den Ufos war aber über Wasser

melden
   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

14.04.2010 um 01:09

OK..ja Danke ..ich beobachte weiter wenn du dann mal was postest..,,

grüsse

melden
Engel19822
ehemaliges Mitglied


   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

14.04.2010 um 01:35

Anhang: Ufomit_Wolke.bmp (1660 KB)
Anbei das schnell gezeichnete Bild

Erklärung:

Aussere Wolke + innere Wolke
innerhalb die 2 Ufos mit hellen gelblich/weissen Fenstern.
Ich meine bei einem evt was gesehen zu haben wie eine dunklere gestalt aber kann das echt nicht genau sagen.

oberhalb und unterhalb waren auch lichter gelblich bläulich weiss

melden
Engel19822
ehemaliges Mitglied


   

Ufo-Sichtungs-Sammelthread

14.04.2010 um 01:41

Anhang: Ufomit_Wolke.jpg (35,4 KB)sorry bild zu gross hier nochmal kleiner



melden

Seite 3 von 41 1234513 ... 41

89.644 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Lichpunkt am Himmel 29 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden