Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Vortex, Energiespirale RSS

51 Beiträge, Schlüsselwörter: UFO, Dimension, Wurmloch, Vortex, Energie Spirale

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 3 von 3 123
Caligula2002
ehemaliges Mitglied


   

Vortex, Energiespirale

24.06.2010 um 12:33



eagle1 schrieb:
Ja, dadurch erscheint die These "Defekte Rakte" in jedem Fall fragwürdig, auch wenn man es nicht ausschließen kann.

Mal Schaun wie oft das Phänomen noch auftritt....

melden
   

Vortex, Energiespirale

24.06.2010 um 12:41

@Caligula2002

Auf www.earthfiles.com ist dieses Thema auch aktuell....da wird auch die Frage gestellt,
warum das jetzt so massiv auftritt und früher nicht...die Antwort ist, daß man es wohl
früher nicht so wahrgenommen hat und heute die Kameres viel besser sind usw....

Naja, also die Erklärung erscheint mir etwas zu simpel.

melden
Caligula2002
ehemaliges Mitglied


   

Vortex, Energiespirale

24.06.2010 um 12:48

eagle1 schrieb:
heute die Kameres viel besser sind

zumindest erklärt das es heutzutage weitaus mehr Filme von Ufo Sichtungen gibt als früher. Heute hat jeder eine Kamera im Handy. Trotzdem ist m.A. nach das Phänomen auch früher nicht oder nicht so häufig beobachtet worden. Das könnte man im Mufon Bericht mal nachforschen...

melden
   

Vortex, Energiespirale

24.06.2010 um 12:52

@Caligula2002

Ja, wie gesagt, Kameres hin oder her, zumindest hätte es mal den ein oder anderen
Bericht dazu gegeben, auch wenns ggf. keine vernünftige Aufnahme gegeben hätte,
aber auch da ist - mir zumindest - nichts bekannt.

Und die guten Kameras....also die gibts ja nun auch nicht erst seit Dezember 2009 !

melden
Sonny-Black
Diskussionsleiter
Profil von Sonny-Black
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Vortex, Energiespirale

24.06.2010 um 12:58

@eagle1

ich finde die Erklärung auch ein bisschen zu simpel. Die Menschen wurden größten Teils immer "gut" informiert durch die Medien. So was hätte früher in den Zeitungen auf der Titelseite gestanden.

Einfach nur eine Ausrede finde ich.


Ich bin auch gespannt wann das nächste Phenomen auftritt , wir dürfen gespannt sein!

Sobald es Auftritt wird hoffentlich einer hier in diesem Thread die anderen informieren

melden
   

Vortex, Energiespirale

24.06.2010 um 13:46

Moin!

Wie wäre es mit dieser Idee: Es wird eine neue Technik mit häufigem (Serien-) Fehler getestet. Sowas will kein Militär zugeben, weil's zu peinlich ist und die Verteidigungsfähigkeit in Frage stellt...

Bei den Autos gab es früher selbsttätiges Beschleunigen auch nur in Horrofilmen - doch inzwischen haben gewisse Hersteller das soweit perfektioniert, daß es häufig auftrat und nen Riesen Skandal brachte - da war das zuvor praktisch undenkbare auf einmal ebenfalls gehäuft aufgetreten.

Mal ehrlich, warum sollten Aliens solche Muster zaubern? Warum sollten die auf einmal ihre guten Antriebe gegen etwas derart auffälliges tauschen?

Allerdings habe ich damals auch nur das erste entsprechende Phänomen im Web gesehen und war damals auch nicht sooo 100%ig von der Erklärung überzeugt, doch es scheint mir wirklich am plausibelsten zu sein.

Wenn Außerirdische das absichtlich tun würden, um auf sich aufmerksam zu machen, warum dann nicht gleich über New York oder in ähnlichen Gegenden?

Insofern empfinde ich gerade ein plötzlich gehäuftes Auftreten als Unterstützung der Raketen-Theorie.

Anfangs wollte ich schon eher an eine gute Lightshow denken, wo sich die Leute nicht geoutet haben, weil sie Angst vor etwaigen Strafen haben.

Screet

melden
   

Vortex, Energiespirale

24.06.2010 um 14:08

@Screet
@Sonny-Black

Ja, ich denke, daß man die "Raketentheorie" auch keinesfalls ausschließen kann und soll, vermutlich ist es auch genau das....nur bei dem Norwegenvorfall fing das schon von offizieller Seite mit ein paar Ungereimtheiten an und die Erklärung in dem oben zitieren
Link ist nun auch nicht gerade wirklich umwerfend, daher ist die Raketenthese aus meiner Sicht nicht ganz griffig, wenn auch dennoch wahrscheinlicher als Aliens....aber es bleibt
in jedem Fall ein merkwürdiger Beigeschmack.

melden
Sonny-Black
Diskussionsleiter
Profil von Sonny-Black
dabei seit 2004

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Vortex, Energiespirale

24.06.2010 um 17:30

@Screet

ok, aber warum dann die gleiche Idee/Projekt/Entwicklung in 3 verschiedenen Länder? Und warum dann noch alle zur gleichen(fast) Zeit?

melden
   

Vortex, Energiespirale

24.06.2010 um 19:04

@Sonny-Black:
Australien und China sind ja nicht sooo weit voneinander entfernt. Im 2. WK war es gang und gäbe mit den U-Booten von Australien richtung Japan und wieder zurück zu fahren.

Bliebe dann die Frage, wie sich Norwegen einordnet. Mutmaßung war ja, daß es die Russen sind. Da würde dann wohl ein Spionagefall oder gemeinsame russisch-chinesische Technik schon reichen.

Ehrlich gesagt, wenn's friedliche Aliens sind (kann mir gar nicht feindliche Aliens vorstellen, die es zu solcher Technik gebracht haben) würde ich mich freuen - denn vielleicht lernt die Menschheit dann mal, sich besser zu benehmen ;) Die Frage wäre aber, was denn dann so ne Spirale sollte...

Screet



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



89.654 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
UFO-Flotte über Chile letzte Nacht gefilmt?150 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden