Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Angst vor Aliens RSS

38 Beiträge, Schlüsselwörter: Alien, Angst

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Diese Diskussion wurde von Bukowski geschlossen.
Begründung: Siehe letzter Beitrag.
Seite 1 von 212
tinkabella
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

19.06.2010 um 22:50



hallo liebe gemeinde.
ich bin ziemlich neu hier und ich habe ein etwas verrücktes problem, leider nimmt mich niemand ernst deswegen dachte ich hier weiß man einen rat.
also ich habe panische angst vor aliens. es ist nicht einfach nur so ein gruseln. seit ich denken kann habe ich angs ich weiß nicht womit das begonnen hatt. glaube mit dem film "Feuer am himmel" oder so änlich.
ich habe schreckliche alpträume von entführungen es ist so seltsam.
immer wenn ich kurz vorm einschlafen bin also schon in so nem dämmerzustand fängt mein körper an zu beben und dann sehe ich diese seltsamen dinge und ich will meine augen aufmachen oder mich bewegen oder schreien aber es geht einfach nicht. das hört sich totall verrückt an aber ich weiß nicht wo ich damit hin soll was tut man dagegen??? ich kann doch nicht zu nem psychologen gehen und sagen : oh hallo ich hab angst vor auserirdischen.
ich kann nicht mehr schlafen mein licht ist die ganze nacht an diese angst schränkt ernsthaft mein leben ein.
ich habe versucht mich mit dem thema ein wenig auseinanderzusetzten und habe das buch alderbaran gelesen ich dachte es hilft mir die dinger vielleicht positiv zu sehen hatt es aber nicht ich hab immer noch schreckliche angst es geht so weit das ich manchmal heulend im bett liege weil ich blos nicht einschlafen will. was kann ich nur tun? kennt das jemand? hatt jemand einen rat der mich hier nicht für verrückt hält.
bitte

melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

19.06.2010 um 22:56

beschäftige dich nicht mit solchen Themen !!!

melden
   

Angst vor Aliens

19.06.2010 um 22:57

@tinkabella


Hi ;)

tinkabella schrieb:
immer wenn ich kurz vorm einschlafen bin also schon in so nem dämmerzustand fängt mein körper an zu beben

Google mal nach 'AKE' oder 'OBE', denke das erklärt dieses Beben des Körpers am ehesten.

Die Sache mit dem Psychologen .... ich weiß nicht, eventuell wäre es nicht die schlechteste Idee deine Angst mit Medikamenten zu 'bändigen', wenn sie dich wirklich so extrem einschränkt. Trotzdem solltest Du versuchen die Angelegenheit kausal und nicht symptomatisch anzugehen, ansonsten wirst Du da nie deine Ruhe vor finden.

Liebe Grüße

melden
   

Angst vor Aliens

19.06.2010 um 23:07

@tinkabella
tinkabella schrieb:
ich kann doch nicht zu nem psychologen gehen und sagen : oh hallo ich hab angst vor auserirdischen.
warum solltest du das nicht können? die hören tagtäglich bei weitem merkwürdigere dinge, glaub mir.

melden
   

Angst vor Aliens

19.06.2010 um 23:59

tinkabella schrieb:
immer wenn ich kurz vorm einschlafen bin also schon in so nem dämmerzustand fängt mein körper an zu beben und dann sehe ich diese seltsamen dinge und ich will meine augen aufmachen oder mich bewegen oder schreien aber es geht einfach nicht. das hört sich totall verrückt an

Das hört sich nicht verrückt an, sondern nach ner Mischung aus Schlafstarre

Wikipedia: Schlafstarre

und Hypnagogie!! oO

Wikipedia: Hypnagogie



tinkabella schrieb:
ich kann doch nicht zu nem psychologen gehen und sagen : oh hallo ich hab angst vor auserirdischen.
ich kann nicht mehr schlafen mein licht ist die ganze nacht an diese angst schränkt ernsthaft mein leben ein.

Warum nicht??
Um genau solche Probleme zu lösen sind diese Menschen da!!
Und glaub mir, die hören grösseren "Schmarrn" als deinen!!
(Nicht böse gemeint!!) ;)

melden
RightyRight_
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 00:21

@tinkabella

wende dich mal an greyhunter auf seiner seite - der kennt sich gut mit sowas aus - der heisst wladislaw raab - oder wende dich an corinna bloess von ufos-co - ich kenn letztere - und sie kann dir sicher weiterhelfen und abklären ob es sich dabei um einen CE4 fall handelt .

melden
Kc
Profil von Kc
Moderator
dabei seit 2008

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 00:33

tinkabella schrieb:
ich kann doch nicht zu nem psychologen gehen und sagen : oh hallo ich hab angst vor auserirdischen.
ich kann nicht mehr schlafen mein licht ist die ganze nacht an diese angst schränkt ernsthaft mein leben ein.

Doch, kannst du. Es ist exakt der Job von Psychologen, sich mit derartigen Ängsten zu beschäftigen.
Kann mir vorstellen, dass es zunächst mal peinlich ist, weil man glaubt, andere denken, man hätte ,,einen an der Waffel".

Aber Psychologen haben strenge Schweigepflicht, soweit ich weiß, kein guter Psychologe wird herumposaunen, was ihm Patient XY erzählt hat.

Und zudem würde ich Angst vor Entführungen durch Aliens noch zu den ziemlich ,,normalen" Ängsten zählen, es gibt wesentlich ,,ungewöhnlichere" Ängste.
Ich denke, viele Psychologen mussten sich schon weit ,,abgefahrenere" Geschichten anhören, als Alienentführungen, meinetwegen Ängste vor rosa Taschentüchern oder Wasserphobien, wo die Leute nicht mal mehr in der Lage sind, zu duschen.


Es kann lange dauern und anstrengend sein, mit Ängsten vor Entführungen oder Albträumen selbst fertig zu werden. Es ist möglich, aber anspruchsvoll.


Ein Psychologe ist eine gute, gezielte Lösung, für die man sich in keinster Weise schämen muss :)

melden
slevin
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 02:33

Ich hatte auch mal ne zeit lang einschlaf problemme nicht weil ich schon seit 9 jahren nachts arbeite und auch nicht wegen aliens sondern wegen einbrächern bei jedem kleinsten gereusch hab ich mir die schlimmsten dinge ausgemalt aber mittler weile gehts wieder hab einfach die decke über die nase gezogen wenn ich einschlaffen will das hat irgend wie geholfen ^^

melden
tinkabella
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 10:40

@RightyRight was ist den CE4?

die Träume in diesem halb wach zustand sind auch nicht so das ich so ne klare enführung sehe sonder ich sehe praktisch alles verschwomen und eben meist nur die vieher wie sie um einen tisch rumnstehen mich ansehen das ist echt voll unheimlich immer irgendwie das selbe.
sobald sich diese gefühl einstellt, also es fühlt sich an als würde sich mein herzschlag auf das 100fache beschleunigen und davon zittert dann alles, weiß ich genau was danach kommt aber es ist dann zu spät noch mal schnell die augen aufzumachen ich kann dann einfach gar nichts mehr dagegen tun.
es ist ja nicht wie ne spinnenfobie wo man sich langsam irgendwie daran gewöhnen kann. ich weiß deswegen nicht ob da ein psychologe was tun könnte ohne mir noch mehr angst zu machen.

melden
Kongo_Otto
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 10:44

@tinkabella
Hast du keinen Partner der dir etwas "Sicherheit" vermittelt?

melden
tinkabella
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 10:45

nein ich wohne alleine

melden
   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 14:01


Wo ganau befindet sich dieser Tisch und wie sehen die "Vieher" aus?
Erkennst du etwas?

melden
RightyRight_
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 14:47

@tinkabella

träume sind eine verzwickte sache - normalerweise handelt es sich bei schlafparalyse um eine art authismus glaub ich - hab das schon vergessen - es gibt jedenfalls alle möglichen schlaf-sonderheiten - und oft lässt es sich normal erklären - aber gleichzeitig weiß man auch so gut wie gar nichts über unser hirn .
eine schlafstarre zusammen mit verschwommenen alien bildern , könnte jedenfalls bedeuten , dass sie dich im auge haben und du wirklich ein CE4 fall bist (ist nichts anderes als die höchste form von alienkontakt)

hasst du denn mal irgendwelche male an dir bemerkt - ähnlich einem schlangenbiss - oder etwas in der richtung ? - oder hasst du mal ein ufo gesehen ? - oder hattest du missing time ? (das heisst , dass es plötzlioch viel später war als du dachtest) - bist du mal an einem anderen ort aufgewacht , als du eingeschlafen bist ? - oder gibt es in deinem haus eine art leichtes poltergeist phänomen (dinge verschwinden und tauchen wo anders oder zu ner anderen zeit wieder auf) - hattest du mal eine art besucher in deinem schlaffzimmer ? (muss kein alien gewesen sein) - oder ist dir sonstwas merkwürdiges aufgefallen ?

fest steht dass diese wesen sich sehr wohl bewusst sind wie verschwommen alles um die schlaffenszeit ist und sich dann auch zeigen - vieleicht hast du aufgespielte erinnerungen oder gelöschte und es kommt eben nur so unterbewusst hervor - hört man auch immerwieder .

ich würde aber auch ein psychisches leiden nicht ausschliessen - da du ja sagst dass dich ein film verstört hat .

melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 16:02

@tinkabella
versuche am Leben teil zunehmen .... grenze dich nicht ab !!! gehe schwimmen, treibe Sport, tolles Wetter draußen ...
Das Problem sind keine Aliens, das Problem ist, du grenzt dich ab.

melden
   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 18:56

Erklärung steht doch schon im ersten Absatz?

tinkabella schrieb:
seit ich denken kann habe ich angs ich weiß nicht womit das begonnen hatt. glaube mit dem film "Feuer am himmel" oder so änlich.

Wir haben bei "Menschen" einen extra Thread für Personen die durch Filme ausgelöste Ängste vor Aliens haben.

melden
tinkabella
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 20:13

also bitte versteht das nicht falsch es ist nicht so das ich daheim sitzen und aus dem fenster starre. ich bin 24 habe freunde gehe viell aus nur bin ich nachts eben allein.
ich nehme mal an das es durch einen film kommt. wissn tue ich es aber nicht. ich suche nur eine erklärung dafür habe oft gelesen das es durch filme ausgelöst wird.
die träume sind schwarz weiß meist irgendwie metalisch.
wie sie aussehen naja ein wenig wie diese grauen dinger die man so kennt nur in etwas abgewandte form.
narben male? hatt die nicht jeder irgendwie ohne zu wissen woher?
@RightyRight das ist bitte nicht dein ernst

melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 20:22

teiwaz schrieb:
beschäftige dich nicht mit solchen Themen !!!

is der dämlichste rat den man einem geben kann, nachdem er sich schon damit beschäftigt hat.

ganz einfach ... bzw. nich einfach für dich :D
konfrontier dich mit der angst. wie genau das in deinem fall aussehen sollte, kann ich dir aber nicht verraten. das musst du selbst herausfinden. vielleicht bringts schon was wenn du nachts einfach mal durch wälder gehst und dir somit klar machst, dass wenn irgendwer was von dir wollte, das schon längst passiert wäre.
musst ja nich alleine gehen.

das ganze ist sowieso nur ne kopfsache, bloß wie bei all diesen kopfsachen ists wahnsinnig schwer die eben aus besagtem körperteil rauszukriegen.
bei phobien hilfts meistens nur sich damit zu konfrontieren ...

ich sprech da aus erfahrung. als bub hatte ich schiss vor diesen typischen greys, weil ich mit 8 oder so mal dieses santilli video sah. das wurd dann 3 jahre später mit einem mal beseitigt, als bei der wochenshow ein bild von "ralph siegel" gezeigt wurde :D
war in dem moment nich darauf gefasst, dass grade die son bild zeigen ... und irgendwie wars aufeinmal vorbei mit der angst.
hatte damals auch oft probleme einzupennen ;)

melden
   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 20:30

anonymus88 schrieb:
is der dämlichste rat den man einem geben kann, nachdem er sich schon damit beschäftigt hat.

Nicht unbedingt!!

Wenn man sich etwas "einredet" wenn man Bücher oder Filme zum Thema sieht, kann es zumindest helfen die Alpträume abzustellen, wenn man nicht immer weiter neues "Material" zum puschen der Phobie konsumiert!! oO

melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 20:31

das material was schon da ist kriegst du aber nicht mehr raus ... grade wenn deine angst das noch pusht ;)

melden
   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 20:40

@anonymus88
Deine Sicht der Dinge!!

Ich kenne dies eher (aus Erfahrung bei dritten) anders!! oO
Diese haben sich immer weiter in sachen rein gesteigert, je mehr Input sie bekamen!!
Erst als sie auf anraten von Freunden sich nicht mehr mit den Themen die Panik auslösten beschäftigten wurde es (mit den Alpträumen etc. pp.) mit der Zeit immer besser!!

Meine Sicht ist da etwas andrs!!

Ist aber nicht weiter tragisch!! ^^

melden
anonymus88
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 20:42

naja gut, treffen wir uns in der mitte ... habs vielleicht zu drastisch formuliert da oben ;)

melden
tinkabella
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied


   

Angst vor Aliens

20.06.2010 um 20:44

also dem thema aus dem weg gehen hab ich versucht. keine filme (die ich mir eh niocht ansehe jeder horror kann kommen aber keine aliendoku) keine bücher nichts. jedoch weiß ich dadurch nicht wie es aus meinem kopf und aus meinen träumen verschwindet. ich schlafe ja nicht mal richtig es ist fast wie ein tagtraum so kurz vorm eindösen.
die konfrontation macht mir noch mehr angst und wie die aussehen soll weiß ich nun auch nicht so genau.
gibt es keine profesionelle hilfe die auf sowas spezialisiert ist?



melden

Seite 1 von 212

88.768 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Ufo auf frühzeitlichen Bildern und Münzen sind nahezu identisch156 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden