Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt? RSS

473 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Regierung

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten6 BilderSuchenInfos

Seite 4 von 24 12345614 ... 24
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 15:48



@Alienpenis

Warum macht die Regierung nicht öffentlich dass es Aliens gibt ?

das fragte ich mich auch schon und kam zu der erkenntniss das es keine Aliens gibt.

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 16:17

Entweder es gibt keine Aliens oder wir werden allmählich darauf vorbereitet um nicht zu sehr in Schock beim ersten Kontakt zu geraten wie z.B. durch Serien und Spielfilme wie E.T., Star Trek, Stargate, Man in Black und so weiter. Noch bevor es zum ersten Kontakt kommt, muss die Mehrheit der Weltbevölkerung geimpft sein und schon mal den Begriff Alien oder Außerirdischer gehört haben und sich mit der Thematik außerirdischer Intelligenz beschäftigt haben. Und so lange dies nicht der Fall ist, werden die sich auch nicht blicken lassen und wollen auch nicht, dass die Regierung(en) es preisgeben.
Man muss sich das Chaos vorstellen, sollten vom Himmel her einige Wesen herabsteigen und sagen "Hey, Menschen, egal woran ihr glaubt, es ist FALSCH!"

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 16:25

Kehna schrieb:
"Hey, Menschen, egal woran ihr glaubt, es ist FALSCH!"


oh ja ganz schlimm wäre , wenn sie sagen sie haben gott gesucht und ihn gefunden Oo - "Wollt ihr ihn kennenlernen?" - man das wäre chaos der ärgsten sorte - das können wir uns als mitteleuropäer gar nicht vorstellen - aber andere länder sind so derb religiös - man das wäre ausnahmezustand ^^

melden
roydigga
ehemaliges Mitglied


   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 16:26

@LaFamilia
Hör auf Videos zu posten, die fast alle als Fakes bekannt sind, wo zum Teil die "Macher" selbst zugegeben haben wie sie es gefaked haben, und sie als echt zu verkaufen.

melden
Aylasecura
ehemaliges Mitglied


   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 16:26

@Eurocopter

Weil die Regierung ja immer alles direkt öffentlich macht....

Ich glaube auch nicht,das was dran ist,aber das Argument ist ziemlich vertrauensselig obrigkeitsgläubig

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 17:37

Eurocopter schrieb:
Warum macht die Regierung nicht öffentlich dass es Aliens gibt ??

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Nacktmulle gibt? Vielleicht, weil es die Aufgabe der Regierung ist, zu regieren, und nicht die, interessante Geschichten zu veröffentlichen.

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 17:41

Ich werfe mal einen Gedanken in den Raum:

Wie wärs mit "weil die Aliens das nicht möchten"? -- Es sollte doch klar sein, wer in interstellaren Beziehungen die Hosen anhat. Auf der einen Seite eine Zivilisation mit hunderttausenden von Jahren technischer und politischer Überlegenheit, auf der anderen Seite eine irdische Steinzeitregierung, die rein gar nichts zu sagen hat.

Ich bin immer wieder verblüfft, wie von Seiten der Ufo-Gemeinde eine Dreiecksbeziehung aufgebaut wird: Die bösen Regierungen auf einer Seite, die "wissenden" Ufo-Freunde auf einer anderen und die unwissende Masse der Bevölkerung auf der dritten Seite. Als wären Aliens ein Naturereignis, die nicht mitreden dürfen.

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 17:43

@konstanz

konstanz schrieb:
dass es Nacktmulle gibt?

???
was ist denn das?

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 17:45

@Alienpenis
Ist jetzt zwar OT, aber guckst DU!!

Wikipedia: Nacktmull

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 17:49

@chen

chen schrieb:
Wie wärs mit "weil die Aliens das nicht möchten"? --

wie wäre es damit, dass hier in unserem sonnensystem keine aliens
anzutreffen sind.
ich denke, hier sind wir allein.
ob es weiter draussen welche gibt - das würde ich schon meinen.
aber eben gaaanz weit weg.

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 17:50

@jofe

dank dir!
aha - sehen ja aus wie kleine grey-embryos :-)

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 17:53

Gut möglich, ich hatte das nur hypothetisch angenommen, um eine Diskussionsgrundlage zu haben.

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 17:58

@chen

ich kann mir nicht vorstellen, dass aliens weite wege zurücklegen,
um dann den kontakt zu unterlassen.
oder sie haben noch zur rechten zeit erkannt, dass wir mistkerle sind.:-)

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 18:09

@Alienpenis

Naja, wer 100.000 Jahre mit dem Raumschiff zurücklegt (angenommen, es gibt keine Wurmlöcher), wird auch ein paar tausend Jahre Geduld haben, um der Menschheit zuzuschauen :)

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

28.11.2010 um 18:43

Hm?
Wie stellt Ihr euch das vor?

Dass die Aliens bei Ihrem Zwischenstopp auf der Erde nicht wie jedes intelligente Wesen, sich einfach bei der Einwanderungsbehörde melden und ein Visa beantragen.
Nein die gehen Direkt zu der Frau Merkel.
Und die sagt dann:
?Hört mal Jungs, Ihr könnt ja gerne mal wieder auf einen Abend vorbei kommen, und mir dann diesen Fasen gesteuerten Laser Brusthaarentferner mitbringen.
Aber sich unters Volk mischen, und den Lurchi in ein geneigtes Erdenweibchen halten is nicht drin!
Wenn Ihr Kontakt wollt müsst Ihr schon mit Mir vorlieb nehmen.?

Ich kann mir nicht Vorstellen das ET sich darauf ein lässt.
Obwohl? Würde natürlich Erklären warum Sie nicht wieder kommen.

Gruß
Mailo

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

29.11.2010 um 14:06

Mal ganz allgemein, die spezielle Verhaltensweisen der angeblichen Aliens sind schon wirklich etwas unglaubwürdig.

Wenn sie Kontakt aufnehmem wollen, würden sie sich nicht verheimlichen lassen

Wenn nicht, wieso lassen sie sich dauernd sehen (entführen Spinner, blinken durch die Gegend etc)?

Bis jetzt habe ich da noch keine nachvollziehbare Begründung für das angebliche (von den Ufoholikern behauptete) Verhalten der ALF gelesen. IMHO kommt da nur eine Ausrede nach der anderen, und wenn man die Logik hinterfragt, dann kommt die nächste Ausrede mit "ET ist ja so fremdartig".

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

29.11.2010 um 15:27

ihr wisst doch jetzt das es keine aliens gibt weshalb also immer die gleiche laier?

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

29.11.2010 um 16:15

@chen

chen schrieb:
Auf der einen Seite eine Zivilisation mit hunderttausenden von Jahren technischer und politischer Überlegenheit

Technische Überlegenheit lass ich ja noch gelten... aber dass sie eine politsche ebensolche besitzen, kann man ja wohl nicht von vornherein behaupten... nene...

Ich wüsste auch nicht, was das sein sollte... eine politische Überlegenheit!

Zudem.. nehmen wir mal an, die Regierungen hätten wirklich eine Art ständigen Kontakt mit außerirdischen Intelligenzen... NATÜRLICH würde das unter allen Umständen geheim gehalten werden... und dennoch... es wäre schon was durchgesickert, denke ich.

Oder irgendein plötzlich moralisch gereifter Späterweckter würde es ausplaudern, oder gleich mehrere davon... "weil ich/wir mit diesem Wissen nicht mehr allein fertig wurden, haben wir beschlossen mit all unseren heimlich gemachten Fotos und Berichten über den Stützpunkt, wo wir mit den Überlebenden von Aldebaran eine WG hatten, zu veröffentlichen.. ach ja, einer der -wirklich netten- ETs wollte mit aussagen... darf ich vorstellen... Xiyaglioxydixia"

So könnte was draus werden mit der Überzeugungsarbeit, oder ;-)

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

29.11.2010 um 17:15

@chen

chen schrieb:
paar tausend Jahre Geduld haben

...ho ho hooo - ganz schöne zeitspanne!
müsste man nur noch wissen, wie alt die kollegen
aliens werden.
das wäre ja nur mit einem sogenannten generationen
schiff möglich. :-)

rambaldi schrieb:
Wenn sie Kontakt aufnehmem wollen, würden sie sich nicht verheimlichen lassen

so und nicht anders.

aber ich denke, wir brauchen uns nicht zu beunruhigen.
da läuft 'eh nix.

melden
   

Warum macht die Regierung nicht öffentlich, dass es Aliens gibt?

29.11.2010 um 17:22

Wenn Aliens hier waren, wollten sie in irgendeiner Art Kontakt aufnehmen
1. wenn sie friedlich waren hätten sie sich nicht verheimlichen lassen und es gäbe tausende die das gleiche Ufo melden würden.
2. wenn sie feindselig waren wären wir nicht mehr am leben.
-> es waren keine Aliens hier

und von welchen Beweisen sprechen hier so manche? Von aufnahmen mit handy, die ein paar pixel am Himmel zeigen die man mit tausenden wahrscheinlicheren Sachen erklären kann? Die meisten nehmen nur diese unwahrscheinlichste Erklärung als selbstverständlich wahr an, weil sie es sich so wünschen bzw spannend/dramatisch finden.



melden

Seite 4 von 24 12345614 ... 24

88.808 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Glaubt ihr, dass es Außerirdische gibt?5.799 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden