Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher RSS

86 Beiträge, Schlüsselwörter: Ufos, Militär, Buch, Offizier

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten1 BildSuchenInfos

Seite 2 von 5 12345
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 10:20



@smokingun
hatte ich ja schon in einem anderen Thread geschrieben, dass ich angenehm überrascht war bezüglich der Inhalte.

melden
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 10:32

ich kann mir nicht vorstellen das damit so viel geld verdient wird. und gerade ex- militärs haben doch so einen ehrenkodex. warum also müll erzählen?

melden
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 10:33

Mal ne kleine Frage...

Er hatte den Rang eines "Colonel", richtig?

Ist das nicht vergleichbar mit dem deutschen Oberst?

Wenn es so wäre, dann ist das doch nicht so "ranghoch", wie er es nennt, oder?

Das er mit dem Rang eines Oberst sich alles geheime ansehen darf, halte ich dann für völlig überzogen und unglaubwürdig.

Ich kenne mich aber in der Rangfolge des US-Militärs nicht aus.

melden
caviaporcellus
Diskussionsleiter
Profil von caviaporcellus
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 10:35

@screet
Screet schrieb:
Eine andere Überlegung: Wenn die vor etlichen Jahrzehnten schon diese Technologie hatten - warum haben sie dann noch so viele neue Programme für "verbesserte" Kampfjets aufgesetzt, die es niemals damit aufnehmen könnten? Selbst die SR71 hätten die dann schon nicht bauen müssen, wenn das "bloß" Spionageflieger sind.

Warum? Würdest du, wenn du eine Technologie hättest die dir für die nächsten 500 Jahre einen massiven militärischen Vorteil verschafft, diese einfach so preisgeben? Ich würde mich hüten und würde genau wie es aktuell der Fall ist brav zum Schein weiterhin so tun, als käme ich ähnlich langsam voran wie der Rest der Welt...

Und bei dem was sich da gerade zusammen braut, scheint es mir sogar klug ein Ass im Ärmel zu haben.

melden
caviaporcellus
Diskussionsleiter
Profil von caviaporcellus
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 10:37

@moric
Jap, Colonel ist ein Oberst. Bei der Bundeswehr sind Oberst-Dienstgrade oft z.B. Batallionskommandeure bzw. die Standort-Chefs. Und die sollten schon wissen was in ihrer Kaserne los ist

Nach dem Oberst kommen nur noch Generalsdienstgrade

melden
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 10:41

@Caviaporcellus

Ja, die wissen vielleicht, was in ihrer Kaserne los ist, keine Frage.

Aber hat ein Oberst auch Zugang zu solch geheimen Akten und erhält in Gesprächen Geheiminformationen solcher Tragweite? Ich meine, spricht der tatsächlich so per "DU" mit den ranghöchsten Offizieren wie den Generälen? (Und auch da, so nehme ich an, musst du einen erwischen, der für das bestimmte Ressort verantwortlich ist und Ahnung von der Sache bzw. Akteneinsicht hat).

Also.. ich kenne nur den Rang eines Oberst von dem Ex-Mann meiner Freundin... der war zwar nur Major aber hat auch von dem Rang eines Oberst berichtet... Dennoch... mehr Ahnung hab' ich von der Sache einfach nicht.

Oh.... hast ja schon geschrieben, dass dann nur noch Generäle kommen... dennoch... kann mir einfach nicht vorstellen, dass der einfach so Geheiminformationen bekommt, wenn er nicht für die Sache zuständig ist.

melden
caviaporcellus
Diskussionsleiter
Profil von caviaporcellus
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 10:46

Der Major ist zwei Dienstgrade unter dem Oberst. (Major < Oberstleutnant < Oberst < Brigadegeneral < Generalmajor < Generalleutnant < General)

Also SO viel kommt da nicht mehr.

Aber dennoch hast du recht. Nicht jeder Oberst hat automatisch Zugang zu diesem Material.
Aber selbst diese speziellen Divisionen etc. haben ja genauso ihre Dienstgrade. Die bestehen ja nicht nur aus Generälen :) Da gibts genau so Oberfeldwebel, Leutnants und Hauptmänner. Wahrscheinlich sogar Mannschaftsdienstgrade. Die haben da halt nur... sagen wir mal... andere Zulassungsbedingungen, kann ich mir vorstellen.

melden
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 10:46

moric schrieb:
Aber hat ein Oberst auch Zugang zu solch geheimen Akten und erhält in Gesprächen Geheiminformationen solcher Tragweite?

normalerweise wird uns ja immer vorgeschwurbelt dass da nichtmal der präsident eingeweiht ist und auch sonst keine "offiziellen"

und nu weiss es wieder jeder kasernendödel ...

melden
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 10:56

mmh, Alientechnolgie als Quelle für Fortschritt ist ziemlich auszuschließen

Ansonsten liegt der Verdacht nahe das sowohl die UDSSR als auch Europa uvm diese Technik haben.

Denn es fehlt den USA dieser Gravierende fortschritt gegenüber anderen Ländern.

melden
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 10:59

Oh.... hast ja schon geschrieben, dass dann nur noch Generäle kommen... dennoch... kann mir einfach nicht vorstellen, dass der einfach so Geheiminformationen bekommt, wenn er nicht für die Sache zuständig ist.
-----------

der Zugang zu Information ist eher Abhängig von der Tätigkeit als vom Dienstgrad

sprich ein 2nd Leutenant im militärischen Geheimdienst / Aufklärung hat wahrscheinlich mehr Zugriff auf Geheimdaten, als ein Oberst eines Infantriebattalions.

melden
caviaporcellus
Diskussionsleiter
Profil von caviaporcellus
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 11:04

@fedaykin
Korrekt. Das meinte ich. Und ich behaupte, dass jmd. der mit der Sache zu tun hat definitiv nie etwas veröffentlichen wird, und derjenige der keine Ahnung hat bzw. dem nur Brocken von Informationen zur Verfügung gestellt werden, der rennt los und berichtet über Aliens.

melden
caviaporcellus
Diskussionsleiter
Profil von caviaporcellus
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 11:22

Interessant ist doch z.B. auch, dass man über das Projekt Aurora fast nichts herausfindet. Nichtmal fiese Verschwörungstheorien...

melden
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 14:28

Alari schrieb:
Warum Ex-Militaers auf diesen Zug aufspringen? Na weil es sich gut verkauft, und Geld stinkt bekanntlich nicht!

Faul!
Wer das immer noch glaubt, der hat heute nicht das meiste verstanden!


MFG


xpq101

:>

melden
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 14:36

@Alari
Alari schrieb:
Warum Ex-Militaers auf diesen Zug aufspringen? Na weil es sich gut verkauft, und Geld stinkt bekanntlich nicht!

Lies mal das Buch ....

Alexander scheint sich intensiv mit dem Thema beschäftigt zu haben.

ich bin zwar selbst Skeptiker, aber ich würde ihn nicht in die Kategorie "Macht es nur wegen dem Geld" stecken.

Für den Stempel haben wir ganz andere Anwärter.


melden
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 14:37

@xpq101

Wieso ? Es gibt unzählige Leute die mit ihren Ufo Geschichten, sei es in Form von Büchern, Fan-Artikeln oder Websiten mehr als genug Geld erwirtschaften ?
Ja, es gibt sogar riesige Conventions die nichts tun ausser Leute an einen Ort zu bringen und massenhaft Merchandise zu verkaufen (natürlich gibt es dazu noch Reden von den "Experten" wie z.B. Ex-Militärs die dann entsprechend ihre Gage erhalten).

Ein faszinierendes Beispiel ist m.E. David Icke, der seine verschwörungstheoretischen Bücher mehr oder minder gut verkaufen konnte, bis er mal behauptete Herr Bush sei ein Alien :) Mittlerweile ist der Mann Millionenschwer und verkauft nach wie vor massenhaft Produkte...

melden
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 14:46

@MadUrban

madurban schrieb:
Es gibt unzählige Leute die mit ihren Ufo Geschichten, sei es in Form von Büchern, Fan-Artikeln oder Websiten mehr als genug Geld erwirtschaften ?
Ja, es gibt sogar riesige Conventions die nichts tun ausser Leute an einen Ort zu bringen und massenhaft Merchandise zu verkaufen

alles soweit richtig, nur:

madurban schrieb:
(natürlich gibt es dazu noch Reden von den "Experten" wie z.B. Ex-Militärs die dann entsprechend ihre Gage erhalten).

Oh das sollest Du dich aber mal über die Gehälter genauer informieren ;)
Ed“ Mitchell zum Bleistift ist mal zu einem Kongress nach Deutschland eingeladen tsrden und bis auf die Hotel Kosten und die Flugkosten gab es nichts weiter und Mitchell selber hatte überaupt kein Problem damit! ;)

Um es kurz zu machen...empfehle ich Dir mal die Antwort von @Dorian14 zu verinnerlichen

-->
Dorian14 schrieb:
Für den Stempel haben wir ganz andere Anwärter.

Zum Bleistift der von Dir erwähnte David Icke ist einer dieser Anwärter!


MFG


xpq101

:>

melden
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 15:00

@xpq101

xpq101 schrieb:
Oh das sollest Du dich aber mal über die Gehälter genauer informieren
Ed“ Mitchell zum Bleistift ist mal zu einem Kongress nach Deutschland eingeladen tsrden und bis auf die Hotel Kosten und die Flugkosten gab es nichts weiter und Mitchell selber hatte überaupt kein Problem damit!

Das ist natürlich richtig, da war ich etwas zu pauschalisierend, es gibt solche und solche, der hier zur Diskussion stehende Herr mag zur günstigeren Alternative gehören ;)

melden
   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 19:18

zwergnase schrieb:
und nu weiss es wieder jeder kasernendödel

ich würde jetzt doch mal befürworten den Autor des Artikels mit dem Autor des Buches zu trennen da der Artikelautor sehrw. das Buch nicht gelesen hatt und dass villeicht wohl nur annimmt? Dieser J.B hatt eine bemerkenswerte Karriere kennt den politischen Stab persönlich. war mit Bush in Vietnam...So ist durchaus anzunehmen dass er private Gespräche hatte. der Dienstgrad ist da nicht Ausschlaggebend.Ausseredem wenn er sich nur privat damit beschäftigt hatte und eine zusammenfassung schrieb so ist es auch interessant wenn er es richtig anpackt was den Anschein macht. Obwohl ich &du das Buch nicht gelesen haben.Jedenfalls ignoriere ich nicht Fakten und verschwurble sie mit kleingeisten zwergendenken im Lemmingstil die beide nichtmal bis zum Tellerand kommen.

melden
caviaporcellus
Diskussionsleiter
Profil von caviaporcellus
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 19:24

das buche habe ich nicht gelesen, korrekt. habe nur die "news" wiedergegeben.

melden
Prof.nixblick
ehemaliges Mitglied


   

Weiterer US-Offizier behauptet, es gäbe außeriridische Besucher

01.03.2011 um 19:26

@Caviaporcellus

Und da liegt das Problem. Medien schneiden Texte nur aus um sie in Schlagzeilen zu pressen. Der verloren gegangene Kontext ist dabei egal. Leider kommt es genau darauf an ^^



melden

Seite 2 von 5 12345

84.245 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Frauenkörper auf Mond entdeckt30 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden