Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011 RSS

154 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichterscheinung, Jerusalem, Felsendom

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachten5 BilderSuchenInfos

Seite 3 von 9 123456789
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 15:44



@meteora

und wenn du dir das Youtube Profil von Eligael mal anschaust,wirst du dort lesen können,daß die leute die meinen es war ein Schwindel von Ihm,daß sie ihn desswegen beschimpft haben,weil diese Stätte dort,der Tempel,den Juden und anderen Religion sehr sehr Heilig sind.

Also,er als Isreali,als erwachsener Mensch,mit Familie,würde damit sehr viel riskieren,mit seinem Video.

Aber gut,daß sind die sogenannten Hintergrund Infos,die man nur bekommt,wenn man selbst mal bissle nachschaut.

Und nicht nur hier oder bei Youtube.

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 15:44

@werner76
Natürlich hat sich das ufo ausgerechnet den feiertag ausgewählt um mal ne stippvisite zu machen. Macht sinn! Und von dem blitz hat auch keiner was mitbekommen weil die feiertags immer die augen zu haben.

Glaub mir, wenn da was echtes gewesen wär, dann wüssten wir das.

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 15:45

und überhaupt ist niemand feiertags draussen und so...

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 15:51

@werner76
werner76 schrieb:
Schau dir ihren Account auf Twitter an!Schau ihr Bild an,sieht schon seriös aus diese Frau,auf dem Bild.

Guttenberg sieht auch seriös aus.

btw. wie bringst du den Youtube account und den Twitteraccount für 50nfit zusammen? nur wegen dem gleichen namen?

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 15:51

@schwa

hm ok.
der blitz hat nur ein paar sekunden gedauert.
stell dir vor,du gehst du die stadt,heisst das gleich,du musst ihn auch gesehen haben?

Und schaut man in Israelische Foren,gab es einzelne Leute,die dort geschrieben haben,daß sie es auch gesehen haben,mit blitz,andere nur ein kurzen blick aufs objekt.

Natürlich würden das die Medien in den Zeitungen bringen,weil es ein Objekt der Religionen ist und wer weiss wie die Gläubiger reagieren würden.

melden
voidol
ehemaliges Mitglied


   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 15:55

werner76 schrieb:
der blitz hat nur ein paar sekunden gedauert
Der Blitz hat drei Frames gedauert. Das ist längstens 1/5 Sekunde (bei 15 fps ... hängt vom Handy bzw. dem Kodieren des Fakes ab).

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 15:59

@Dorian14
supi Beitrag:-)

@voidol
Das Video wurde samstags morgens gemacht,nacht von Freitag auf Samstag.

Jap,also wenn nur ein Wimpernschlag dieser Blitz.
Also muss man schon direkt dort hingeschaut haben,um ihn zu sehen.

Und dort wo man die Videos gemacht hat,hatte man ja eh eine grössere komplett ansicht von Jerusalem.
Also werden die es logischerweise eher sehen können,als leute die um diesen Tempel drumherum laufen.

Oder schaut ihr beim gehen,immer nach oben?

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 16:01

werner76 schrieb:
Also werden die es logischerweise eher sehen können,als leute die um diesen Tempel drumherum laufen.
Aha, im umkehrschluss heisst dies: Licht breitet sich nur horizontal aus, was?

melden
voidol
ehemaliges Mitglied


   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 16:02

werner76 schrieb:
Das Video wurde samstags morgens gemacht
Das ist interessant. Samstag Morgen war der 29. Januar. Das Video war am 28. Januar schon auf youtube.

Wie erklärst du dir diese Diskrepanz?

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 16:04

@werner76

werner76 schrieb:
Wir sind die einzigsten im weiten weiten Universum:-)

wenn es so ist, stört es mich auch nicht weiter.
und im anderen fall, haben wir auch nix davon.
man liest es zwar nicht so gern, aber ich sag's
nochmal:
die physikalischen umstaende sind nicht auf
unserer seite und diese problemathik stellt sich
den "anderen" ebenfalls.
von daher rechne ich erst gar nicht mit "besuch".

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 16:15

@werner76
aber du hast meine Frage noch nicht beantwortet


btw. wie bringst du den Youtube account und den Twitteraccount für 50nfit zusammen? nur wegen dem gleichen namen?


werner76 schrieb:
Jap,also wenn nur ein Wimpernschlag dieser Blitz.
Also muss man schon direkt dort hingeschaut haben,um ihn zu sehen.

hä? man muss genau hinsehen um den Blitz zu sehen?
Wenn jemand mit Blitzlicht fotografiert sehe ich das ohne überhaupt in die Richtung des Blitzes zu sehen.

Und wer in jerusalem einen Blitz dieser Größe nicht gesehen hat, war blind.

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 17:01

@Dorian14

wie ich darauf kommen mit den beiden Accounts?
Gut kann vielleicht zufall sein,daß beide Inhaber 49-50 Jahre alt sind,reinzufällig aus Usa kommen und reinzufällig den selben Nick haben.

Klar,kann alles zufall sein.

Und mit dem Blitz.
Klar wird man vielleicht etwas derartiges wahrgenommen haben,aber vielleicht zu spät um es auf dieses "Objekt"zu blicken.

Gehe ich tb.eine strasse entlang,links weiter blitzt vielleicht etwas,klar drehe ich mich dann in diese richtung,heisst aber doch dann nicht,daß es den Auslöser des "blitzes"sehen muss oder?
Und dann gerade bei dem Objekt,es blitzt und ist dann weg.

Hat man dieses Objekt nicht die ganze zeit im auge gehabt,dann muss es ja ein grosser zufall gewesen sein,daß leute den blitzt bemerkt haben geschweige denn das Objekt gesehen haben.

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 17:08

@werner76
ich gehe mal davon aus dass beide 50nfit accounts nichts miteinander zu tun haben.
Es spricht NICHTS dafür dass es sich um die selbe person handelt.

Wieviele zeugen haben denn den blitz gesehen?
Muss ja nicht mal das Objekt gewesen sein ....

Aber selbst der Blitz scheint ja in Jerusalem nur von einigen wenigen "zeugen" bemerkt worden zu sein.
Dabei war der so stark, dass selbst die T-Shirt Rückseite des Typen mit dem Handy angeleuchtet wurde.

bei wo einer Lichtstärke über dem Felsendom müssten die Augenärzte Jerusalems am nächsten tag überquellende Wartezimmer gehabt haben.


melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 17:22

@Dorian14
aber wieso kannst du das gleich so sagen,sie hätten NICHTS miteinander zu tun?
Woher?
Aber die änlichkeiten sind bei beiden Accounts gegeben.

@voidol
Und das hat am Samstag morgen stattgefunden.
Denke mal das kleine durcheinander kommt,wegen der Zeitzone.
Habe halt gerade Michael Cohen angeschrieben bzw.gefragt.

Und schaut man auf eligaels seite steht es ebenfalls.

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 17:54

@werner76
werner76 schrieb:

@Dorian14
aber wieso kannst du das gleich so sagen,sie hätten NICHTS miteinander zu tun?
Woher?
Aber die änlichkeiten sind bei beiden Accounts gegeben.

ich sags mal so.
bei einem , nicht seltenen nickname wie 50nfit (vielleicht vergleichbar mit dem deutschen Fitter50er) kann man davon ausgehen dass das Alter wohl in den gleichen bereichen liegen wird.

Aber ich frag mal zurück... was macht dich so sicher dass es sich bei dem Youtubeaccount 50nfit um ebenjene Dame handelt die den Nick bei Twitter nutzt?

Nicht immer alles für bare Münze nehmen was bei ATS geschrieben wird *g*


melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 17:59

@werner76
@Dorian14
warum fragt ihr nicht einfach mal bei 50nfit nach .

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 17:59

@Dorian14

;-)

ich habe diesen Gedanken mit als erster dort gepostet.
Also davon her.

Gut,noch kann ich nicht wirklich sagen,ob es beide die selben sind.
Habe ja auch oben gepostet,die änlichkeiten sind da.
Klar kann sich der Nick nur aufs alter beziehen und dadurch halt zufällig von 2 personen ausgewählt worden sein.

Habe gerade mal beide angeschrieben,auf youtube und Twitter.
Das ist es ja leider,solange es wirklich keine Beweise gibt,kann man immer nur spekulieren.

Daher sage ich auch nie,so war es oder so ist es gewesen.
Nur leider wird das hier gerne ignoriert.

Ich kann nichts dafür,wenn es hier leute gibt,die sagen ja es gibt sie und sie leben unter uns oder sowas.

Andersherum halt,ist es ebenfalls völliger unsinn,stets zu sagen,SOWAS kann es gar nicht geben.

na auch egal:-)

Hier geht es um das Jerusalem "Ufo".

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 18:00

@bonita
habe ich vor knapp 1stunde gemacht.

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

03.03.2011 um 18:03

@Dorian14
und ich glaube bestimmt nicht alles was bei ATS steht,im gegenteil.

Ist dort fast genauso wie hier;-)was bestimmte Leute angeht.

dann soll man sich mal überlegen,wo der "Hoaxkiller"sich gerne aufhält in welchen Forum.
Wem der name was sagt.

melden
   

Lichterscheinung über dem Felsendom in Jerusalem am 28.1.2011

04.03.2011 um 09:37

@schwa
Du fragtest gestern um 15:34, warum eine 50jährige Frau nicht faken sollte:
Weil sie in dem Alter schon jenseits von Gut und Böse ist! ;-)



melden

Seite 3 von 9 123456789

87.289 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Papierflieger aus dem Weltraum greifen an!74 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden