Neu hier? Konto erstellen...
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Spiritualität Philosophie Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Träume Umfragen Unterhaltung
+

Sternteil bewegt sich RSS

48 Beiträge, Schlüsselwörter: Stern, Kleiner Stern, Wolkenlos, Ferkelrennen

zur Rubrik (Ufologie)AntwortenBeobachtenSuchenInfos

Seite 3 von 3 123
outsider
ehemaliges Mitglied


   

Sternteil bewegt sich

04.03.2011 um 13:10



WIM schrieb:
Also bei der ISS bin ich mir da nicht so sicher. Also ich hab noch nicht bemerkt das man die ISS mit blossem Auge sehen kann und erst recht nicht so hell!

also ich habe die station auch schon am himmel gesehen. die wurde sogar "angekündigt" sieht man mit dem auge zwar nur als schnell fliegenden punkt.. aber man sieht sie.

melden
   

Sternteil bewegt sich

04.03.2011 um 13:13

Ich habe das schon öfters gefragt, aber bisher nirgends eine Antwort erhalten. Lustigerweise habe ich erst danach vom ASGARD-System gelesen - doch das ist nur in den USA vorhanden und deckt wenig ab.

Gibt es bezahlbare Kameras, die via Funk an einen Computer das Bild senden? Falls ja, dann könnten wir doch vielleicht von Allmy aus unsere eigene Version vom ASGARD-System basteln? Das dürfte die Chance, endlich was brauchbares aufzunehmen, deutlich erhöhen.

http://fireballs.ndc.nasa.gov/

melden
   

Sternteil bewegt sich

04.03.2011 um 13:38

@outsider
Wenn sich die ISS aufteilen würde, müsste man sich evtl. Gedanken machen :D

melden
   

Sternteil bewegt sich

04.03.2011 um 13:44

@Miss_Crusi
Naja, die haben doch immer wieder Transporter, die andocken und wegfliegen...die müßte man schon sehen können. Damals, als der russische Transporter einen Fehler beim Andockvorgang hatte und selbigen abbrechen mußte, da sah ich an dem abend auch etwas, was wohl die ISS war und etliche cm weiter dahinter einen deutlich weniger hellen Lichtpunkt auf gleichem Kurs.

Wobei ich verwundert war. Denn würde man wirklich so einen Abstand zwischen ISS und dem nahe bleibenden Transporter sehen? Oder sah ich etwas anderes, das ich auf diese spezielle ISS Geschichte bezog? Ich tippe eher auf ISS, aber möglicherweise war der Abstand zu groß.

melden
   

Sternteil bewegt sich

04.03.2011 um 13:47

@screet
Stimmt, daran habe ich nicht gedacht.

melden
A380
ehemaliges Mitglied


   

Sternteil bewegt sich

04.03.2011 um 14:08

@screet

Screet schrieb:
Wobei ich verwundert war. Denn würde man wirklich so einen Abstand zwischen ISS und dem nahe bleibenden Transporter sehen?

Ja, man sieht das recht deutlich. Wenn die ISS bei Dunkelheit über bewohntem Gebiet ist, würde man sogar das An- und Andocken sehen (ich weiß nicht, wo die da gerade war). Ich wollte es auch aufnehmen, als die hintereinander flogen, aber ausgerechnet da hatten wir Bewölkung.

Einmal habe ich zwei Objekte gesehen - das war zu der Zeit, als die Werkzeugtasche entglitten war.

melden
asphaltfresser
Diskussionsleiter
Profil von asphaltfresser
dabei seit 2011

Profil anzeigen
Direkte Nachricht

   

Sternteil bewegt sich

18.03.2011 um 20:12

hey hallo sry dass ich nicht zurückgeschrieben habe. Internet ging ne weile nich .... also ...

ihr meint es war die ISS und dessen Transporter ?

melden
Zupfkuchen
ehemaliges Mitglied


   

Sternteil bewegt sich

18.03.2011 um 20:34

@asphaltfresser

asphaltfresser schrieb:
ihr meint es war die ISS und dessen Transporter ?

Das wäre wohl die naheliegenste Eklärung!

Aber soweit ich mich erinnere, waren diese beiden Lichtpunkte scheinbar gleich groß & gleich hell.
Es war deutlich zu sehen - man brauchte nicht einmal ein Fernglas.
Der Transporter hat aber eine schwarze Beschichtung (Vertafelung/Hitzeschild) auf der Unterseite - außerdem ist die ISS viel größer & hat mehr Oberfläch, die das Licht reflektiert.

Aber es dürfte auch keine Überraschung sein, dass das Militär viele verschiedene Objekte im Orbit hat - wenn ich mich recht erinnere war das kurz vor dem Japan-Beben.

Auf mich wirkt das alles sehr suspekt - zumal dieser "neue" amerikanische "Gleiter", den Medien nach, kurz vor dem Erdbeben wieder landen sollte. Das wurde aber offiziell um 2 Tage verschoben.

Ist dieser ominöse Gleiter nun eigentlich gelandet oder fliegt der immer noch - unbeachtet von der Öffentlichkeit herum & niemand weis was seine eigentliche Aufgabe ist.

MfG - Zupfkuchen



melden




An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!


Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:



88.800 Mitglieder
Benutzer oder E-Mail

Passwort (vergessen?)


Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen die beliebtesten Diskussionen direkt per E-Mail.

Themenverwandt
Mars-Trümmer59 Beiträge


Anzeigen heute ausblenden